Fussball SG Westum/Löhndorf und JSG W/L/Bad Bodendorf - Information


Wegen der Erstellung des Kunstrasenplatzes
findet in Westum z.Z. kein Spielbetrieb statt!



News (Seite 1 von 38)

» Fussball » 2. Mannschaft | 20.11.2017 | (1)

Später Jubel bei Kripp und Emotionen in Hönningen

Kreisliga B Ahr Ahrweiler II ist Herbstmeister – Neuer Inter-Trainer feiert gelungenen Einstand – Schlusslicht Westum II überrascht
Kreisgebiet. Der Ahrweiler BC II hat sich in der Fußball-Kreisliga B Ahr die Herbstmeisterschaft gesichert. Mit 30 Punkten steht die Bezirksligareserve nach der Hinrunde ganz oben. Der 3:1-Sieg bei der DJK Müllenbach war allerdings Schwerstarbeit. Im Verfolgerduell hat sich der SV Kripp glücklich in letzter Sekunde beim SC Bad Bodendorf durchgesetzt. Viele Emotionen gab es beim 2:2 zwischen der SG Ahrtal Insul und der Grafschafter SV. Der FC Inter Sinzig hat sich mit neuem Trainer und einem 3:0-Sieg über die SG Oberahrtal/Barweiler ein wenig aus dem Tabellenkeller befreien können. So auch die SG Franken/ Königsfeld, die mit einem 2:0 bei der FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf die Sorgen vergrößerte. Die Überraschung des Spieltages gelang Schlusslicht SG Westum/ Löhndorf II mit dem 3:1 gegen die SG Kempenich/Spessart.

SG Westum/Löhndorf II - SG Kempenich/Spessart 3:1 (3:0). „Mit dieser Einstellung kann man kein Spiel gewinnen. Wir waren überhaupt nicht da und hätten einen Sieg auch nicht verdient gehabt“, ärgerte sich der Kempenicher Spielertrainer Patrick Melcher. Nach der 0:9-Niederlage in der Vorwoche herrschte in Westum gute Stimmung. „Der Stachel saß tief, aber die Mannschaft hat einer hervorragende Reaktion gezeigt. Die Grundtugenden wurden abgerufen, und jeder hat sich in den Dienst der Mannschaft gestellt. Zudem war das Glück auf unserer Seite“, freute sich der Westumer Coach Denis Mota. Tore: 1:0, 2:0 Lukas Nachtsheim (23., 28.), 3:0 Patrik ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 20.11.2017 | (2)

Wichtiger Arbeitssieg

SG Westum/Löhndorf - SV Oberzissen 1:1 (3:1)
Westum/Löhndorf. SV Oberzissen, Aufsteiger in die Kreisliga A Rhein-Ahr hatte aufgrund des Kaders zu Recht den Nimbus eines Geheimfavoriten. Insofern waren alle SG-Spieler, eigentlich wie allwöchentlich, gefordert, ihr Bestes zu geben. Und vor rund 150 Zuschauern gaben sie Ihr Bestes! In Abschnitt eins hatte Mann/Frau allerdings den Eindruck, dass das nicht reichen würde. Jeder Flankenball und beinah jeder Ballgewinn der SG WESTUM/LÖHNDORF landete kurze Zeit später bei den Gästen. Gleichwohl gingen die Kombinierten in der 7. Minute mit 1:0 in Führung. Ein Traumpass von Christian Morgenschweis in Höhe der Mittellinie auf Christopher Klein brachte Letztgenannten aus 8m etwa mittig vor dem Tor in Schussposition. Mister Klein ließ sich die Chance nicht entgehen und schnackelte das Leder freistehend ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 20.11.2017 | (3)

Hocheifel sorgt fürs nächste Bad Breisiger Debakel

Kreisliga A Remagen atmet auf – Dernau verliert spektakuläres Spiel mit traurigem Ausgang – Westum bezwingt Oberzissen – Spitzenreiter patzt
Kreisgebiet. Zum Abschluss der Hinrunde in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr musste Spitzenreiter SV Rheinland Mayen am 13. Spieltag eine bittere Heimniederlage gegen den FC Alemannia Plaidt hinnehmen. Während das Verfolgerduell zwischen der TuS Fortuna Kottenheim und den Sportfreunden Miesenheim mit einem Unentschieden endete, siegte der SV Remagen im Abstiegskampf gegen die SG Wehr/Rieden/Volkesfeld.

SG Westum/Löhndorf - SV Oberzissen 3:1 (1:1). Die SG Westum hat beim Aufeinandertreffen mit Aufsteiger SV Oberzissen die Oberhand behalten. Dazu bedurfte es nach einer nicht nur vom Ergebnis her ausgeglichenen ersten Hälfte einer Leistungssteigerung im zweiten Spielabschnitt. „Ich denke, wir waren in der ...

» Fussball » Junioren | 19.11.2017 | (4)

Fußball Fest begeisterte mehr als 400 Kinder

Picture
Die F1-Jugend der SG Westum/Löhndorf mit Sponsor Murat Günes.

Am vergangenen Samstag richtete die Jugendabteilung der SG Westum/Löhndorf für den Fußballkreis RheinAhr in den beiden Sinziger Sporthallen die erste Runde der Hallenkreismeisterschaften für F-Junioren aus. 34 Mannschaften mit mehr als 400 Kindern waren, begleitet von Eltern und Großeltern, der Einladung nach Sinzig gefolgt und erlebten begeisterte Kinder, die in rund 80 Spielen gegen wechselnde Gegner ein wahres Fußballfest feierten. Bei den F-Junioren wird ohne Punktwertung gespielt. Die Kinder sollen spielerisch an den Fußballsport herangeführt werden. Dies ist an diesen Tag sehr gut gelungen.

So war Jugendleiter Erwin Ritterrath auch voll des Lobes über die großartige Unterstützung der Eltern und der Trainerteams, die mit allerlei Köstlichkeiten ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 17.11.2017 | (5)

Derby in Bad Bodendorf gerät zu heißem Verfolgerduell

Kreisliga B Ahr Auch Ahrtal und Grafschaft kämpfen um Anschluss – Ahrweiler BC II will sich absetzen – Sechs-Punkte-Spiel bei SG Franken
Kreisgebiet. Die Herbstmeisterschaft scheint dem Ahrweiler BC II vor dem letzten Hinrundenspieltag in der Fußball-Kreisliga B Ahr fast sicher. Die Kreisstädter gastieren bei der DJK Müllenbach. Dahinter liefern sich der SC Bad Bodendorf und der SV Kripp sowie die SG Ahrtal Insul und die Grafschafter SV Verfolgerduelle. Die SG Kempenich/Spessart gastiert bei Schlusslicht SG Westum/Löhndorf II. Im Tabellenkeller kommt es zu einem Sechs-Punkte-Spiel zwischen der SG Franken/Königsfeld und der FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf. Die SG Oberahrtal/Barweiler will die Abstiegsränge und den FC Inter Sinzig auf Abstand halten.

SG Westum/Löhndorf II - SG Kempenich/Spessart (Fr., 19.30 Uhr). „Wir müssen uns irgendwie bis zur Winterpause durchboxen und dann schauen, was noch machbar ist. Im Training habe ich versucht, die 0:9-Niederlage gegen Ahrweiler aus den Köpfen der Spieler zu bekommen“, erklärte der Westumer Trainer Denis Mota. „Nach der Niederlage gegen Bad Bodendorf und dem ausgefallenen Spiel stehen wir ein wenig unter Zugzwang. Westum kämpft ums Überleben, sodass ich keine einfache Partie erwarte“, sagt der Kempenicher Spielertrainer Patrick Melcher, der erneut auszufallen droht. Kapitän Martin Bell dagegen scheint wieder fit. ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 17.11.2017 | (6)

Remagen muss im Kellerduell Reaktion zeigen

Kreisliga A Wehr ist zu Gast – Hocheifel will Breisig nicht unterschätzen – Westum erwartet unberechenbare Oberzissener
Kreisgebiet. Zum Abschluss der Hinrunde treffen am 13. Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr die TuS Fortuna Kottenheim und die Sportfreunde Miesenheim aufeinander. Im Abstiegskampf kommt es zum Duell zwischen dem SV Remagen und der SG Wehr/Rieden/ Volkesfeld.

SG Westum/Löhndorf - SV Oberzissen (So., 14.30 Uhr). Die Kombinierten aus Westum und Löhndorf kamen in der vergangenen Woche nicht zum Zug, da die Partie bei der SG Wehr dem Wetter zum Opfer fiel. Mit dem Aufsteiger aus Oberzissen erwartet die Mannschaft von Trainer Rolf Seiler eine Art Wundertüte. So gewannen die Gäste zuletzt 9:0 gegen die SG Bad Breisig, nachdem es in der Woche zuvor eine 1:10-Schlappe in Kottenheim gesetzt hatte. „Nach der Zwangspause ...

  1    2    3    4    5    6    7    8    9    10  ...  » ältere Artikel    » alle Artikel  
 

Kontakt:

» info@tusloehndorf.de

Vereinsanschrift TuS Löhndorf:

Frank Gaydos
Keltenstraße 19
53489 Sinzig-Löhdorf
Tel.: 0157 86507145


Vorsitzender TuS Löhndorf:


Reiner Ramacher
An der Tränk 11
53489 Sinzig-Löhndorf
Tel.: 0171 9740681


Links:

» Fußballverband Rheinland
» Fussball.de
» DFB
» Ergebnismeldung
» Bundesliga

 

    Fussball   Gymnastik   Biken   Gästebuch   Impressum