1. Mannschaft SG Westum/Löhndorf - Information





News (Seite 1 von 25)

» Fussball » 1. Mannschaft | 12.07.2021 | (1)

Fußballkreispokal Viertelfinale

SG Löf - SG Westum 0:2 n.V. (0:0,0:0)
Wie auch in der Woche zuvor benötigten die Kombinierten die Verlängerung, um ins Halbfinale des Kreispokals einzuziehen. In der ersten Halbzeit sahen die Zuschauer ein zerfahrenes Spiel, mit kaum Torchancen auf beiden Seiten. Anfang der zweiten Halbzeit war es dann Marcel Ossendorf, der einen Schuss aus 20 Metern an den Pfosten jagte. Die SG hatte jetzt Vorteile im Spiel ohne aber einen Treffer zu erzielen. In der anschliessenden Verlängerung hatte die SG wieder Feldvorteile und Marcel Ossendorf erzielte in der 104. Minute mit einem abgefäschten Freistoss die Führung. Torwart Florian Wahl musste in der 109. Minute sein ganzes können aufbieten, um gegen einen Löwer Stürmer zu klären. Kurz vor Ende der Verlängerung erhöhte Marcel Ossendorf nach schönem Zuspiel ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 12.07.2021 | (2)

Fußball-Kreispokal: Westum muss in die Verlängerung – Bad Breisig in Frühform – Kempenich patzt in Plaidt

Kreisgebiet. Im Viertelfinale um den Fußball-Kreispokal der A-/B-Ligisten haben sich die Favoriten durchgesetzt. Die Ausnahme machte allerdings die DJK Plaidt, die gegen die SG Kempenich/Spessart/Rieden gewann. Beim Spiel zwischen der SG Löf/Lehmen/Hatzenport/Niederfell und der SG Westum/Löhndorf musste die Verlängerung die Entscheidung herbeiführen.

SG Löf - SG Westum/Löhndorf n. V. 0:2 (0:0). Der favorisierte A-Ligist hatte einige Mühe und trifft nun im Halbfinale auf die DJK Plaidt. Dabei avancierte Marcel Ossendorf zum Matchwinner. Ein direkt verwandelter Freistoß (105.) sowie ein erfolgreicher beendeter Konter kurz vor Schluss (120.) bescherten dem Team um den neuen Trainer Tomas Lopez einen späten, aber nicht unverdienten Sieg. „Wir waren die bessere Mannschaft und haben gute Ansätze gezeigt. In der regulären Spielzeit haben wir unsere Chancen nicht genutzt“, urteilte Lopez. „Wir hatten auch unsere Chancen, wenngleich das Ergebnis in Ordnung geht. Ich bin nicht unzufrieden“, sagte Löfs Trainer Udo Seifert. ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 06.07.2021 | (3)

Kreispokal: 41 Tore im Achtelfinale


Picture
Kreisgebiet. Am Wochenende wurde das Achtelfinale des unterbrochenen Fußball-Kreispokalwettbewerbs 2020/2021 ausgespielt. Dabei fielen reichlich Tore, 41 bei den A-/B-Ligisten. Spannend ging es besonders beim 3:2-Erfolg (nach Verlängerung) der SG Westum/Löhndorf (blaue Trikots) im A-Klassenduell mit dem Ahrweiler BC II (in Rot) zu, ebenso beim 2:3 des SV Oberzissen II bei der SG Maifeld. Sonst gab es eher klare Ergebnisse wie das 5:1 der SG Bad Breisig/Inter Sinzig beim A-Klassenrivalen SG Hocheifel oder das 4:0 der SG Heimersheim bei den Spfr Miesenheim II. Am nächsten Wochenende geht es gleich mit dem Viertelfinale weiter.

Quelle: Rhein-Zeitung Kreis Ahrweiler, Montag, 05. Juli 2021, Seite 15, Foto: Vollrath


» Fussball » 1. Mannschaft | 22.01.2021 | (4)

Tomas Lopez trainiert künftig die SG Westum

Fußball: Der Ex-Oberwinterer verlässt im Sommer die SG Ettringen/St. Johann und übernimmt den Sinziger A-Ligisten

Picture
Nach dann zwei Jahren in den Farben der SG Ettringen orientiert sich Tomas Lopez als Trainer wieder mehr in Richtung seines Wohnorts Kripp. Der 48-Jährige steht ab Sommer bei der SG Westum/Löhndorf an der Linie. Foto: Andreas Walz

Westum/Löhndorf. Da ist der SG Westum/Löhndorf ein echter Coup gelungen. Der Sechste der Fußball-Kreisliga A hat für die Saison 2021/2022 einen Trainer verpflichtet, der im Fußballkreis Rhein/Ahr bestens bekannt ist: Tomas Lopez. Der hatte nach seiner aktiven Zeit als Stürmer beim TuS Oberwinter dort über 14 Jahre auf der Bank gesessen, ehe es Ende 2018 zur Trennung gekommen ist. Danach trainierte Lopez den Westumer Klassenkonkurrenten SG Ettringen/St. Johann, derzeit Tabellenzehnter im Kreisoberhaus. ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 21.01.2021 | (5)

Trainerwechsel bei der SG Westum/Löhndorf

Die Verantwortlichen der SG Westum/Löhndorf haben sich darauf verständigt, Tomas Lopez als neuen Trainer für die nächste Saison zu verpflichten. Er wird Rolf Seiler ablösen, der über viele Jahre in den verschiedensten Funktionen seine sehr große Verbundenheit zur SG unter Beweis gestellt hat. Ob als Spieler der ersten Mannschaft, Trainer der zweiten Mannschaft, SG-Kassierer, Jugendtrainer oder zuletzt als Trainer der ersten Mannschaft, an allen Stellen hat Seiler mit viel Herzblut und großem Erfolg die SG maßgeblich unterstützt. Dafür gebührt ihm von der SG Westum/Löhndorf ein sehr großes Dankeschön. ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 12.10.2020 | (6)

Westum lässt es wieder krachen und gewinnt 15:0

Kreisliga A: Bad Breisig und Hocheifel bleiben in Erfolgsspur und freuen sich nun aufs Topspiel
Kreisgebiet. Trotz zweier Corona-bedingter Spielabsagen bot die Kreisliga A Rhein/Ahr auch am 7. Spieltag mit 33 Toren in fünf Spielen reichlich Spektakel. Während die SG Westum/Löhndorf bei ihrem Kantersieg über den SV Rheinland Mayen Erinnerungen an vergangene Saison wach werden ließ, gaben sich die SG Bad Breisig/Inter Sinzig und die SG Hocheifel bei ihren Aufgaben keine Blöße.


SV Rheinland Mayen – SG Westum/Löhndorf 0:15 (0:5). Da wurden Erinnerungen an die Vorsaison wach, als die SG Westum am fünften Spieltag den SV Rheinland Mayen mit 20:0 deklassierte. Auswärts wurde es dieses Mal nicht ganz so deutlich, viel fehlte allerdings nicht gegen desolate Gastgeber, die in sechs Spielen schon ...

  1    2    3    4    5    6    7    8    9    10  ...  » ältere Artikel    » alle Artikel  
 

Training:

Dienstag & Donnerstag
19.30-21.30 Uhr


Trainings-/Spielort:

Sportplatz SV Westum
(Kunstrasenplatz)
In der Anbrück
Tel.: 02642 41257
Routenplaner



Trainer:


Thomas lopez


Co-Trainer:


Agostinho Da Cunha
Tel.: 02642 43565


Betreuer:

Florian Decker


Ansprechpartner im Vorstand:

TuS:
Martin (Tack) Hansen
Am Landgraben 32
53489 Sinzig-Löhndorf
Tel.: 0157 87386751

SV Westum:
Helmut Speich
Westerwaldstraße
53489 Sinzig-Westum
Tel.: 02642 6120

 

    Fussball   Gymnastik   Biken   Impressum   Datenschutz