News (Seite 2 von 65)

» Fussball » 2. Mannschaft | 05.04.2019 | (7)

Inter Sinzig ist bereit fürs Verfolgerduell

Kreisliga B Ahr: Tabellenführer Kempenich will schnell Meister werden – Walporzheim besiegt Oberahrtal
Picture
Mit dem 2:0 beim SV Remagen II (grüne Trikots) hat die SG Westum/Löhndorf II (schwarze Hosen) den letzten Platz verlassen. Drei Spiele ist die Mannschaft damit ohne Gegentor geblieben. Ob sich diese Serie nun am Freitag gegen Tabellenführer SG Kempenich fortsetzt? Das neue Schlusslicht Remagen II hat derweil spielfrei. Foto: Vollrath

Kreisgebiet. In der Fußball-Kreisliga B Ahr rücken die Entscheidungen um Meisterschaft und Abstieg näher. Die SG Kempenich/Spessart/Rieden/Volkesfeld hat den Titel vor Augen und will bei der SG Westum/Löhndorf II heute Abend den nächsten Schritt machen. In Sinzig kommt es zum Verfolgerduell zwischen dem gastgebenden FC Inter und der DJK Müllenbach. Die SG Walporzheim/Bachem will nach dem 3:0-Sieg im Nachholspiel gegen die SG Oberahrtal/Barweiler zu Hause gegen den SV Kripp nachlegen. Die Oberahrtaler haben Heimrecht gegen die SG Landskrone Heimersheim. Die Grafschafter SG erwartet Tabellennachbar SG Kreuzberg/Ahrbrück. Der SC Bad Bodendorf gastiert in Hönningen bei der SG Ahrtal. ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 05.04.2019 | (8)

SV Dernau freut sich auf den Tabellenführer

Kreisliga A: Abstiegskracher in Remagen
Kreisgebiet. Am 21. Spieltag der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr empfängt im Tabellenkeller der SV Remagen die Kombinierten aus Kruft und Kretz. Spitzenreiter FC Alemannia Plaidt muss beim SV Dernau ran.

SG Westum/Löhndorf – SG Mosel Löf (So., 14.30 Uhr). Beim Aufeinandertreffen zwischen der heimstärksten Mannschaft der Liga aus Westum und dem auswärtsschwächsten Team aus Löf sind die Rollen klar verteilt. Allerdings verloren die Hausherren zuletzt überraschend beim SV Remagen, während die Gäste den ersten Sieg seit dem 15. Spieltag eingefahren haben. „In Löf kommt der nächste Gegner, der ums Überleben in der Klasse kämpft. Das wird kein Spaziergang, wenngleich wir, sofern wir unsere Chancen nutzen, der ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 01.04.2019 | (9)

SG Kempenich enteilt endgültig ihren Verfolgern

Kreisliga B Ahr: Nach dem 7:1 gegen Müllenbach und dem Remis von Landskrone gegen Sinzig bestehen im Titelrennen kaum noch Zweifel
Picture
Schwer in Bedrängnis: Mit dem 2:0 im Kellerderby beim SV Remagen II (grüne Trikots) hat die Reserve der SG Westum/Löhndorf (schwarze Hosen) die Rote Laterne an den Lokalrivalen abgegeben, der damit erstmals seit dem fünften Spieltag wieder auf den letzten Rang abgerutscht ist. Foto: Vollrath

Kreisgebiet. In der Fußball-Kreisliga B Ahr scheint der Titelgewinn der SG Kempenich/Spessart/Rieden/Volkesfeld endgültig nur noch eine Frage der Zeit zu sein. Die Mannschaft von Spielertrainer Patrick Melcher setzte sich im Spitzenspiel gegen die ersatzgeschwächte DJK Müllenbach mit 7:1 durch. Im Verfolgerduell nahmen sich die SG Landskrone Heimersheim und der FC Inter Sinzig gegenseitig die Punkte ab.

Im Tabellenkeller konnte die SG Westum/Löhndorf II erstmals seit Spieltag neun den letzten Platz wieder verlassen durch ein 2:0 beim SV Remagen II. Der ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 01.04.2019 | (10)

Westum patzt ausgerechnet beim Derby in Remagen

Kreisliga A: Dernau holt wichtigen Sieg – Oberzissen bezwingt Hocheifel
Kreisgebiet. Am 20. Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr hat der FC Alemannia Plaidt den Vorsprung an der Tabellenspitze ausgebaut. Im Tabellenkeller sendeten die SG Mosel Löf und der SV Remagen Lebenszeichen.

SV Remagen - SG Westum/Löhndorf 1:0 (0:0). Ausgerechnet im Derby gegen den Tabellenzweiten aus Westum und Löhndorf hat es für den SV Remagen nach zuvor sieben sieglosen Partien in Serie mit einem Dreier geklappt. Fabian Bücklers markierte nach einem Freistoß den einzigen Treffer des Tages (62.). Während die Hausherren dadurch zumindest ein wenig Hoffnung im Abstiegskampf schöpfen, liegen die Gäste nun fünf Zähler hinter dem Spitzenreiter aus Plaidt. „Sicherlich hatten wir heute endlich einmal das nötige Glück und einen stark aufgelegten Torwart. Zudem waren wir sehr effektiv“, sagte Remagens Sportlicher Leiter Florian Gottschalk. „So gemein kann Fußball sein. Ein Kopfball nach einem Standard hat gereicht, weil wir unsere Chancen nicht genutzt haben“, meinte Westums Trainer Rolf Seiler.

FC Alemannia Plaidt - SV Rheinland Mayen 2:0 (2:0). Tabellenführer FC Alemannia Plaidt hat sich auch im Heimspiel gegen den SV Rheinland Mayen keine Blöße gegeben. Am Pommerhof trafen bereits im ersten Spielabschnitt Tim Möller (6.) und Pascal Zimmer (34.) nach Standardsituationen. „Am Ende zählen die drei Punkte. Wir hatten zwar jederzeit das Spiel im Griff, allerdings haben wir vor allem nach dem 2:0 das Fußballspielen eingestellt“, zeigte sich Plaidts Trainer Thomas Esch nur bedingt zufrieden. ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 31.03.2019 | (11)

Ernüchternde Vorstellung

SV Remagen - SG Westum/Löhndorf 1:0 (0:0)
Eigentlich hofften viele Westum/Löhndorfer Fußballbegeisterte in dem Lokalderby gegen Remagen auf einen erfolgreichen Spielausgang. Die Kombinierten wurden bei idealem Fußballwetter mal wieder von einem zahlreichen Anhang unterstützt. Gute Laune mäßig kam hinzu, dass Westum/Löhndorf II quasi im Vorspiel gegen die Reserve der Rheinstädter im Abstiegskampf der Kreisliga B mit 0:2 die Oberhand behielt. Was das Publikum in der Partie insbesondere von der Gastmannschaft zu sehen bekam war dann doch eher ernüchternd. Zwar hatte die Seilerelf die größeren Spielanteile und mehr Ballbesitz, doch konnte man aus diesem Plus kein Kapital schlagen. Die Angriffe endeten meist ca. 20m vor dem Gastgebergehäuse. Das SG-Aufbauspiel war recht behäbig und vorhersehbar. Schnelles Passspiel, ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 29.03.2019 | (12)

Na so was: Ein Spieltag der direkten Duelle

Kreisliga B Ahr: Tabellenführer muss beim Zweiten ran – Der Vierte erwartet den Dritten – Vorletzter empfängt Schlusslicht
Kreisgebiet. In der Fußball-Kreisliga B Ahr sind die Spitzenteams und Kellerkinder an diesem Wochenende unter sich. Tabellenführer SG Kempenich/Spessart/ Rieden/Volkesfeld muss zur Zweitplatzierten DJK Müllenbach. Dahinter duellieren sich die Verfolger FC Inter Sinzig und SG Landskrone Heimersheim. Am Tabellenende kommt es zum Duell zwischen der Letztplatzierten SG Westum/Löhndorf und dem SV Remagen II, der nur noch zwei Punkte mehr vorweisen kann. Davor will die SG Walporzheim/Bachem den ersten Auswärtssieg beim SC Bad Bodendorf landen. Die SG Kreuzberg/Ahrbrück und die SG Oberahrtal/Barweiler suchen im direkten Duell den Weg ins Tabellenmittelfeld. Beim SV Kripp geht der Blick nach oben – Voraussetzung ist ein Sieg bei der wieder erstarken ...

« jüngere Artikel    1    2    3    4    5    6    7    8    9    10  ...  » ältere Artikel    » alle Artikel    » zurück

 

    Fussball   Gymnastik   Biken   Gästebuch   Impressum   Datenschutz