News (Seite 5 von 61)

» Fussball » 2. Mannschaft | 05.11.2018 | (25)

Spitzenteams geraten in Bedrängnis und beweisen Stärke

Kreisliga B Ahr: Kempenich gewinnt ebenso noch nach Rückstand wie Sinzig – Müllenbach siegt 6:1 – Grafschafter Talfahrt hält an
Kreisgebiet. Zum Abschluss der Hinrunde in der Fußball-Kreisliga B Ahr haben die Topteams ihre Auswärtsstärke demonstriert. Spitzenreiter SG Kempenich/Spessart/Rieden/Volkesfeld drehte die Partie bei der SG Ahrtal Hönningen und setzte sich mit 2:1 durch. Auch der FC Inter Sinzig geriet bei der SG Walporzheim/Bachem in Rückstand und gewann dann doch mit 3:1. Die DJK Müllenbach siegte mit 6:2 beim SV Remagen II.

Die Grafschafter SG unterlag erneut deutlich. Die SG Oberahrtal/Barweiler kam zu einem 4:0 bei der GSG. Der SC Bad Bodendorf setzte sich mit 4:1 gegen die SG Kreuzberg/Ahrbrück durch, und Schlusslicht SG Westum/Löhndorf II sendete mit einem 2:2 gegen den SV Kripp ein Lebenszeichen.

SG Westum/Löhndorf II - SV Kripp 2:2 (0:0). „Wir haben ein anderes Gesicht gezeigt. Wenn man die Spiele so angeht, hat man auch gute Chancen. Auf diese Leistung können wir aufbauen“, freute sich Westums Trainer Denis Mota. Gästecoach Oliver Küster sagte derweil: „Mit dem Unentschieden kommen wir nicht wirklich weiter. Wir haben einfach zu viele Fehler gemacht und waren in den Offensivaktionen nicht konsequent genug.“ Tore: 1:0 Lukas Nachtsheim (53.), 1:1 Nils ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 05.11.2018 | (26)

Westum hält Oberzissen auf Abstand

Kreisliga A: Kein Durchblick in Kruft – Remagen gewinnt erneut – Hocheifel bezwingt ABC II
Kreisgebiet. Am 13. und letzten Hinrundenspieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr hat die SG Westum/Löhndorf das Spitzenspiel gegen den SV Oberzissen gewonnen. Im Tabellenkeller gelang dem SV Remagen derweil der zweite Sieg in Serie.

SG Westum/Löhndorf - SV Oberzissen 4:1 (3:1). Die SG Westum hat nach zuletzt zwei Pleiten das Spitzenspiel gegen Oberzissen für sich entschieden und bleibt punktgleich mit dem FC Plaidt an der Tabellenspitze. Die Gäste dagegen haben nun vier Zähler Rückstand aufs Spitzenduo. Mit einem Doppelschlag vor der Pause binnen zwei Minuten avancierte Marcel Ossendorf (42., 44.) zum Matchwinner. Zuvor waren die Gastgeber bereits in der ersten Minute durch Sebastian Ramacher in Führung gegangen. Die wurde kurz darauf von Tobias Dahm (14.) egalisiert. Den Endstand markierte kurz vor Schluss Lukas Nachtsheim (89.). „Die Jungs haben ein super Spiel gemacht und eine tolle Reaktion gezeigt. Wir haben kaum Fehler gemacht und daher auch absolut verdient gewonnen“, freute sich Westums Trainer Rolf Seiler. „Der Gegner ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 02.11.2018 | (27)

Der SC Bad Bodendorf will verquere Bilanz begradigen

Kreisliga B Ahr: Kripp hat beim Derby in Löhndorf Rang zwei noch im Blick – Müllenbach peilt neunten Sieg an – Ahrtal sucht noch nach seinem Rhythmus
Kreisgebiet. Mit dem zwölften Spieltag beschließt die Fußball-Kreisliga B Ahr ihre Hinrunde. Die SG Kempenich/Spessart/Rieden/ Volkesfeld steht bereits als Herbstmeister fest, will sich damit aber längst nicht zufriedengeben. Die SG Ahrtal Hönningen strebt ihren elften Erfolg an. Verfolger DJK Müllenbach will bei Kellerkind SV Remagen II weiter punkten.

Der FC Inter Sinzig muss zur heimstarken SG Walporzheim/Bachem. Die Grafschafter SG will den Abwärtstrend gegen die formstarke SG Oberahrtal/Barweiler stoppen. Schlusslicht SG Westum/Löhndorf II bittet den SV Kripp zum Derby, und der SC Bad Bodendorf will die Heimbilanz gegen die SG Kreuzberg/Ahrbrück verbessern.

SG Westum/Löhndorf II - SV Kripp (Fr., 19.30 Uhr). „Kripp hat es vorgemacht, wie man sich aus dem Keller befreit. Wir müssen endlich ein gutes Spiel über 90 und nicht nur 45 Minuten bringen, aber momentan ist es personell einfach auch schwer. Ich kann den Jungs, die derzeit den Kopf hinhalten, keinen Vorwurf machen“, sagt der Westumer Trainer Denis Mota. Gästecoach Oliver Küster meint derweil: „Ein Derby auf einem engen, kleinen Hartplatz wie in Löhndorf ist nie ganz ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 02.11.2018 | (28)

Westum bleibt keine Zeit zum Wundenlecken

Fußball-Kreisliga A: Nach zwei Pleiten in Folge gibt's gleich das nächste Topspiel – Remagen muss nachlegen – Hocheifel erwartet ABC-Reserve
Kreisgebiet. Mit dem 13. Spieltag endet bereits die Hinrunde in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr. Während es zwischen der SG Westum/Löhndorf und dem SV Oberzissen zum Spitzenspiel kommt, treffen im Abstiegskampf der SV Rheinland Mayen und die Sportfreunde Miesenheim aufeinander.

SG Westum/Löhndorf - SV Oberzissen (So., 14.30 Uhr). Zwei Niederlagen in Folge (0:1 beim Ahrweiler BC II und 2:3 gegen den FC Plaidt) haben dafür gesorgt, dass die SG Westum ihre komfortable Tabellenführung verloren hat. Nun kommt es gegen Oberzissen, Tabellendritter mit einem Punkt Rückstand auf Westum/Löhndorf, nicht nur zu einem Derby, sondern zum nächsten Spitzenspiel. „Es kommt die nächste Topmannschaft zu uns. Beide Teams kennen sich gut. Nach dem Trainingseindruck aus dieser Woche scheinen meine Jungs einiges besser machen zu wollen als zuletzt gegen Ahrweiler“, berichtet Westums Trainer Rolf Seiler. Auf der anderen Seite sagt Oberzissens Trainer Tobias Dedenbach: „Westum steht zurecht ganz oben. Wir wollen an die Leistungen der letzten Wochen anknüpfen und unseren Platz oben in der ...

» Fussball » Junioren | 30.10.2018 | (29)

A1-Junioren - Bezirksliga: 120 Zuschauer sehen spannendes Heimspiel der A1-Junioren

A-Junioren der JSG unterliegen dem Tabellenführer
BAD BODENDORF. Es war eine wunderbare Kulisse für das Spitzenspiel und Derby gegen den Titelfavoriten JHV Zissen. Deutlich über 100 Zuschauer, darunter eine stattliche Anzahl von Gästefans, in der Überzahl aber die große Bad Bodendorfer Fußballerfamilie mit Spielereltern und Jugend- und Seniorenfussballern und Trainern freuten sich auf einen schönen Fußballabend und wurden nicht enttäuscht. Es ist aber schon beeindruckend, was der JHV Zissen in den letzten Jahren auf die Beine gestellt hat. Das Aushängeschild, die Brohltaler A-Jugend entschieden insbesondere aufgrund der dominanten 2. Hälfte, das Spitzenspiel mit 3:0 für sich und grüßen nun die Konkurrenz mit drei Punkten Vorsprung von der Tabellenspitze. ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 29.10.2018 | (30)

Kempenich erst kulant, dann beeindruckend konsequent

Kreisliga B Ahr: Tabellenführer gewinnt 7:1 gegen Walporzheim – Aber die Verfolger punkten auch – Derby in Kripp endet remis – 34 Tore
Kreisgebiet. In der Fußball-Kreisliga B Ahr hat die SG Kempenich/Spessart/Rieden/Volkesfeld ihre Vormachtstellung eindrucksvoll untermauert. Die Mannschaft von Spielertrainer Patrick Melcher war mit 7:1 gegen die SG Walporzheim/Bachem erfolgreich. Melcher erzielte dabei bereits seine Saisontore 16, 17 und 18. Auch die Verfolger punkteten. Die DJK Müllenbach gewann das Derby gegen die SG Ahrtal Hönningen mit 5:2. Der FC Inter Sinzig siegte klar mit 5:0 gegen die Grafschafter SG. Die SG Landskrone Heimersheim ließ dem SV Remagen beim 7:0 im Aufsteigerduell keine Chance. Schlusslicht Westum/Löhndorf II unterlag erneut. Die SG Oberahrtal/Barweiler schickte die Reserve mit einer 0:5-Niederlage wieder nach Hause. Kripp und Bad Bodendorf schenkten sich im Derby nichts, teilten sich beim 1:1 aber die Punkte.

SG Oberahrtal/Barweiler - SG Westum/Löhndorf II 5:0 (3:0). „Ich bin sehr zufrieden. Wir haben den Schalter umgelegt und gegen eine vermeintlich ...

« jüngere Artikel    1    2    3    4    5    6    7    8    9    10  ...  » ältere Artikel    » alle Artikel    » zurück

 

    Fussball   Gymnastik   Biken   Gästebuch   Impressum   Datenschutz