News (Seite 6 von 39)

» Fussball » 1. Mannschaft | 21.10.2019 | (31)

SG Westum/Löhndorf verteidigt Tabellenführung

Souveräner 4:1 Sieg beim TuS Kottenheim
Am 10. Spieltag der Kreisliga A war die SG Westum/Löhndorf am vergangenen Samstag beim Bezirksligaabsteiger TuS Kottenheim zu Gast. Im Kottenheimer Waldstadion waren die Hausherren zunächst die tonangebende Mannschaft und belohnten sich bereits in der dritten Minute mit der frühen Führung durch Niklas Til Wintrich, der mit einem Schuss ins Toreck Keeper Florian Wahl keine Chance ließ. In der zehnten Minute waren die Gastgeber abermals am Zuge, als Keeper Wahl einen zu unplatzierten Schuss von Lennart Wintrich entschärfen konnte.

Mit zunehmender Spieldauer fanden die Kombinierten besser ins Spiel und verbuchten mittels eines Kopfballs von Christian Fuchs über das Tor nach vorangegangener Ecke von Roderik Speich die erste Torchance. Den verdienten Ausgleich konnten die mitgereisten Gästeanhänger in der 16. Minute bejubeln, als nach einem Schuss von Kevin Wagner der auffällig agierende Tom Weber sich des Balles bemächtigte und diesen aus kurzer Distanz ins Tor beförderte.

...

» Fussball » 1. Mannschaft | 21.10.2019 | (32)

Miesenheim gewinnt gegen ABC mit Porca und Co.

Kreisliga A Rhein/Ahr: Kempenich besiegt den Mitaufsteiger SCC Saffig
Kreisgebiet. Am 10. Spieltag der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr haben sich die Spitzenteams allesamt schadlos gehalten. Dem SV Oberzissen gelang ein Kantersieg über die SG Hocheifel, die SG Westum/Löhndorf setzte sich bei Fortuna Kottenheim durch. Im Anschluss an das 1:4 trat Kottenheims Trainer Peter Wünsch zurück. Die meisten Tore fielen auf dem Eicher Horeb.

TuS Fortuna Kottenheim – SG Westum/Löhndorf 1:4 (1:3). Paukenschlag in Kottenheim: Nach der Niederlage gegen den Spitzenreiter ist Trainer Peter Wünsch zurückgetreten. „Ich habe mich unter welchen Umständen auch immer dazu entschieden, zurückzutreten. Der Mannschaft und dem Verein wünsche ich alles Gute“, kommentierte Wünsch. „Das ist schade, da Peter sich von Beginn an sehr engagiert hat. Leider hatte er schwierige Voraussetzungen, da selten die gesamte Mannschaft zur Verfügung stand“, sagte Kottenheims Sportlicher Leiter Sebastian Brzoska. Die Gäste bleiben ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 14.10.2019 | (33)

Packendes Topspiel in Westum sorgt für Gesprächsstoff

Kreisliga B Ahr: Spitze rückt zusammen – Landskrone gibt Tabellenführung ab – Oberahrtal feiert ersten Saisonsieg – Müllenbach patzt
Kreisgebiet. Nach Spieltag neun ist man in der Fußball-Kreisliga B Ahr enger zusammengerückt. Die SG Landskrone Heimersheim musste die Tabellenführung an die SG Westum/Löhndorf II abgeben, nachdem sie im direkten Duell mit 0:1 unterlag. Auch die zweitplatzierte DJK Müllenbach patzte beim 1:2 bei der SG Ahrtal Dümpelfeld. Der SV Kripp schloss zum Spitzentrio auf durch einen 3:2-Erfolg bei der Grafschafter SG. Auch der SC Bad Bodendorf bleibt durch ein 3:0 gegen ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 14.10.2019 | (34)

1:0 Sieg gegen Oberzissen brachte erneute Tabellenführung

Im Topspiel der Kreisliga A empfing die SG Westum/Löhndorf als Tabellenzweiter am vergangenen Sonntag bei bestem Fußballwetter und ansehnlicher Kulisse den SV Oberzissen, der als Tabellenführer in den Erlebnispark reiste. In einem unterhaltsamen und spannenden Match gelang es den Kombinierten, bereits die erste Torchance in der dritten Minute in einen zählbaren Erfolg umzuwandeln, als im Anschluss an einen von Christian Fuchs getretenen Freistoß Christian Morgenschweis im Strafraum an den Ball gelangte und diesen unhaltbar für den Oberzissener Keeper Theisen halbhoch in die rechte Torecke schoss.

In der Folgezeit erwiesen sich allerdings die Gäste aus dem Brohltal als die spielerisch stärkere und reifere Mannschaft mit der Mehrzahl an Torchancen und Spielanteilen. In der achten Minute wurde es für die Gastgeber zum ersten Mal gefährlich, als ein Schuss aus ca. 25 Metern rechts am Tor vorbeirauschte. Nur zwei Minuten später konnte der SV Oberzissen die nächsten Torchancen verbuchen, als es der Abwehr der Kombinierten nach mehreren gefährlichen Szenen im eigenen Strafraum letztendlich gelang, den Ball im Toraus zu platzieren. Im Anschluss an den folgenden Eckstoß sahen die Zuschauer die nächste Gästechance durch Mike Bach, der wiederum auf Kosten eines Eckballes in letzter Sekunde am Torabschluss gehindert werden konnte. Nach dieser abermaligen Standardsituation gelangten die Brohltaler zu ihrer nächsten Tormöglichkeit, als ein Schuss von Sebastian Friedsam das Gehäuse der Kombinierten knapp verfehlte. Den Ausgangspunkt für die bis dahin größte Tormöglichkeit des Spieles stellte in der 14. Minute ein genau getimter Pass von Mike Bach auf Gästestürmer Patrick Adams dar, der daraufhin alleine auf den gegnerischen Kasten zulief und am herauseilenden und gut reagierenden Westumer Keeper Florian Wahl scheiterte. Zwei Minuten später meldeten sich die Kombinierten mittels eines von Julian Schmitz getretenen Freistoßes zurück, der von der gegnerischen Mauer abgefälscht und daraufhin unbeabsichtigt vom eigenen Mitspieler Tim Palm entschärft wurde. In der 20. Minute beförderte Christian Morgenschweis mit einem schönen Heber den Ball zum vermeintlichen 2:0 ins Gästetor, jedoch wurde dem Treffer von Schiedsrichter Müller aufgrund einer vorangegangenen Abseitsstellung die Anerkennung verweigert. Sieben Minuten später stand der SV Oberzissen kurz vor dem Ausgleich, jedoch konnte im Anschluss an eine Ecke ein Kopfball eines Gästeakteurs von Roderik Speich auf der eigenen Torlinie entschärft werden.

...

» Fussball » 1. Mannschaft | 14.10.2019 | (35)

Westum holt sich Tabellenführung wieder zurück

Kreisliga A: Oberzissen verliert Topduell – Dernau beendet Durststrecke – Saffigs Serie ist gerissen
Picture
Duell auf hohem Niveau: Durch das 1:0 im Spitzenspiel vor 490 Zuschauern gegen Oberzissen (links Tim Palm) hat die SG Westum/Löhndorf (rechts Kapitän Tobias Dahm) wieder die Tabellenspitze erklommen. Foto: Vollrath

Kreisgebiet. Am neunten Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr hat die SG Westum/Löhndorf im Spitzenspiel den SV Oberzissen geschlagen und ist an die Tabellenspitze zurückkehrt. Ein Befreiungsschlag gelang derweil dem SV Dernau und den Sportfreunden Miesenheim.

SG Westum/Löhndorf - SV Oberzissen 1:0 (1:0). Westum hat sich mit dem Erfolg die Tabellenführung zurückerobert. Den einzigen Treffer des ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 13.10.2019 | (36)

Neue Trikots und Sporttaschen für die Fußballer der SG Westum/Löhndorf I

Picture
Picture
Fotos: Webseite SV Westum

Die 1. Mannschaft der SG Westum/Löhndorf erhielt vor geraumer Zeit gleich zwei Sätze neuer Trikotagen (einmal in blau und einmal in rot) sowie dazu passende Sporttaschen. Großzügiger Spender war die LVM Versicherungsagentur – Markus Menzen aus Sinzig - . Eine der größten Erstversicherungsgruppen Deutschlands mit soliden Produkten und einem guten Preis-Leistungsverhältnis honoriert mit der Zuwendung die begeisternden sportlichen Leistungen des Westum/Löhndorfer Seniorenfußballs. Mit dem neuen, modernen Fußballdress werden im Laufe der Saison in der nahen und fernen Umgebung rund 30 Spiele absolviert. Ähnlich wie das weithin bekannte Versicherungsunternehmen strahlt auch die Mannschaft Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit, Einsatz und Dynamik aus, so dass Sponsor und Werbeträger gut zueinander passen. Die beiden Vereinsvorstände des SV Westum und des TUS Löhndorf sowie die Spieler der SG WESTUM/LÖHNDORF I danken ganz herzlich für die zu Teil gewordene Unterstützung.

Picture
Gerhard Steffes, Pressewart SV Westum



« jüngere Artikel    1    2    3    4    5    6    7    8    9    10  ...  » ältere Artikel    » alle Artikel    » zurück

 

    Fussball   Gymnastik   Biken   Gästebuch   Impressum   Datenschutz