Alle News

» Fussball » Junioren | 04.02.2019 | (1)

Erfolgreiche Qualifizierungsmaßnahme bei der SG Westum-Löhndorf

Picture

Westum. Mit großem Erfolg endete am vergangenen Wochenende die vom Fußballkreis Rhein-Ahr angebotene Qualifizierungsmaßnahme für Jugendtrainer auf dem Sportplatzgelände des SV Westum.
Im insgesamt 30 Unterrichtseinheiten umfassenden Basislehrgang wurde den Teilnehmern neben sportmedizinischen und rechtlichen Fragen insbesondere Grundlagenwissen für eine auf Kinder und Jugendlichen ausgerichtete Trainingsdurchführung vermittelt. Die 21 Teilnehmer umfassende Gruppe, davon allein 20 aus den Reihen der SG Westum-Löhndorf, waren voll motiviert, zumal mit Richard Denkhaus einer der Referenten in Westum wohl bekannt war. Denkhaus war bis vor ein paar Jahren als Jugendtrainer und aktiver Spieler in der ersten Seniorenmannschaft bei der SG Westum-Löhndorf ...

» Fussball » Junioren | 24.01.2019 | (2)

A-Junioren: Es geht um den ersten Titel des Jahres

Futsal Hallenkreismeisterschaft der A-Junioren in der Brohltalhalle in Niederzissen
Picture

Am kommenden Sonntag, 27. Januar 2019 geht es schon um den 1. offiziellen Titel im Fussballkreis Rhein-Ahr. In der Halle des Sportzentrums Niederzissen (Arweg, 56651 Niederzissen) treffen sich die durch das Vorrundenturnier am 06.01.2019 qualifizierten besten A-Junioren-Hallenspieler und ermitteln den Kreismeister.

Dabei favorisiert sind die Rheinlandliga-Mannschaften der SG 99 Andernach und des Ahrweiler BC, sowie die Spitzenmannschaften der Bezirksliga Mitte, der sehr starke Tabellenführer TuS Mayen und der Verfolger und Lokalmatador, der JFV Zissen. Was ist mit den A-Jugendlichen der JSG? ...

» Fussball » Junioren | 14.01.2019 | (3)

Qualifizierungsoffensive der SG Westum-Löhndorf

Im Rahmen einer dezentralen Ausbildungsmaßnahme im Fußballkreis Rhein-Ahr führt die Jugendabteilung der SG Westum-Löhndorf eine Qualifizierungsmaßnahme für ihre Jugendtrainer durch.

In insgesamt 30 Unterrichtseinheiten wird an 25./26. Januar und 01./02. Februar Basiswissen vermittelt. Neben sportmedizinischen Inhalten stehen auch rechtliche Fragen auf dem Stundenplan. Das Hauptaugenmerk liegt auf Trainingsinhalten, die den Teilnehmern Aspekte eines altersgerechten Trainings vermitteln sollen.

Aufgrund der großen Nachfrage konnte der Lehrgang ausschließlich mit Teilnehmern aus der SG Westum-Löhndorf besetzt werden. Ausbildungsmaßnahmen sollen in Zukunft fest in das Jahresprogramm der SG aufgenommen werden. Ein weiterer Qualifizierungsbaustein ist deshalb geplant. Jugendleiter Erwin Ritterrath weist darauf hin, dass nach Abschluss des Lehrgangs alle Jugendtrainer der SG Westum-Löhndorf mindestens über eine Grundqualifikation verfügen werden.

Erwin Ritterrath, Jugendleiter SG Westum/Löhndorf


» Verein » Fussball | 27.12.2018 | (4)

Jugendspielgemeinschaft zu Besuch bei den Kölner Haien

Picture

Zur traditionellen Wintertour hatten die Jugendabteilungen der SG Westum-Löhndorf und des SC Bad Bodendorf ihre Jugendspieler, Trainer und Betreuer eingeladen. Ziel war am 4. Adventsonntag die Domstadt Köln. In Köln angekommen besuchten die Fußballer zunächst einen der attraktiven Weihnachtsmärkte in der Innenstadt. Rechtzeiti machte man sich auf den Weg über die Deutzer Brücke zur Köln-Arena um das Eishockey Bundesligaspiel der Kölner Haie gegen die Krefeld Pinguine mit zu erleben. Vor einer tollen Kulisse von 13500 Zuschauern genossen die Fußballer die Atmosphäre dieser Sportart und sahen ein spannendes Eishockeyspiel, dass die Haie mit 3:0 für sich entscheiden konnten. Für die insgesamt über 200 Teilnehmer wieder ein tolles Erlebnis.

...

» Fussball » 1. Mannschaft | 11.12.2018 | (5)

Alle Erwartungen übertroffen

Rückblick Hinserie der SG Westum/Löhndorf
Picture
Ein mannschaftlich geschlossenes und extrem spielstarkes SG Westum/Löhndorfer-Team zeigte sich in der Saisonhinserie von seiner Schokoladenseite und steht zurecht in der Tabellenspitze.

Die SG Westum/Löhndorf übertrifft derzeit alle Erwartungen. Ein Resümee der bisher 17 absolvierten Spieltage fördert eigentlich nur Positives zu Tage. Das Saisonziel, mehr Tore zu schießen und weniger Treffer zuzulassen, als in der letzten Spielzeit, ist bislang voll aufgegangen. In der Saison 2017/2018 wurde zum gleichen Zeitpunkt ein Torverhältnis von 42:26 und ein Punktestand von 32 Punkten erzielt und damit Tabellenplatz drei erspielt. In den bisherigen Partien der Saison 2018/2019 wurden 46 Tore geschossen, 19 Tore gefangen (entspricht einer SG-Trefferquote von 2,7 Toren pro Spiel) und 38 Punkte erzielt, was unfassbar, punktemäßig Tabellenplatz eins ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 03.12.2018 | (6)

Sinzig patzt – und Kempenich frohlockt

Kreisliga B Ahr: Inter stolpert zu Hause über Bad Bodendorf – Titelträume des Tabellenführer werden greifbarer
Kreisgebiet. Am letzten Spieltag vor der Winterpause hat die SG Kempenich/Spessart/Rieden/Volkesfeld einen weiteren großen Schritt in Richtung Meisterschaft in der Fußball-Kreisliga B Ahr gemacht. Spielertrainer Patrick Melcher markierte alle drei Treffer beim 3:0 gegen den SV Kripp. Zur Freude der Kempenicher patzte am Sonntag auch noch der erste Verfolger. Der FC Inter Sinzig unterlag dem SC Bad Bodendorf mit 0:2. Im Tabellenkeller trotzte der SV Remagen II der Grafschafter SG ein 1:1-Unentschieden ab. Die SG Walporzheim/Bachem sicherte sich drei Punkte beim 4:2 gegen Tabellennachbar SG Ahrtal Hönningen. Schlusslicht SG Westum/Löhndorf II unterlag der SG Landskrone Heimersheim mit 0:4.

SG Westum/Löhndorf II - SG Landskrone Heimersheim 0:4 (0:2). Für die Gäste war es der dritte Sieg in Serie mit je vier geschossenen Toren, der den dritten Platz einbrachte. Die Westumer Reserve überwintert abgeschlagen am Tabellenende. „Wir haben alles probiert, aber es hat wieder nicht gereicht. Vielleicht tut uns die Winterpause nun ganz gut, um im neuen Jahr noch mal mit frischer Kraft den Abstieg zu vermeiden“, hofft Westums Coach Denis Mota. Heimersheims Trainer Michael Radermacher meinte: „Der Gegner hat sich gut gewährt, aber wir haben es wie in den beiden Spielen zuvor gut gelöst. An die Serie, die wir jetzt gestartet haben, wollen wir nach der Winterpause anknüpfen. Tore: 0:1 Markus Mohr (5.), 0:2 Damir Dadic (39.), 0:3 Tim Hecker (53.), 0:4 Tim Sulewski (89.). ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 03.12.2018 | (7)

Zum Jahresabschluss abermals begeisternder Angriffsfußball

SG Westum/Löhndorf - SG Eich 5:1 (2:0)
Picture
In einer offensiv großartig geführten Partie erzielte Lukas Nachtsheim seinen ersten Doppelpack und sorgte so für die 2:0 Pausenführung der SG Westum/Löhndorf.

Im letzten Meisterschaftsspiel des Jahres 2018 empfing die SG Westum/Löhndorf bei milden 14° Celsius die SG Eich. Das Hinspiel am Horeb endete noch 0:0 unentschieden Nach der Niederlage des Tabellenführers Plaidt gegen Miesenheim, hoffte man im Erlebnispark, dass sich die SG Westum/Löhndorf die Gelegenheit aufzuschließen nicht entgehen lassen würde. Was die rund 120 Zuschauerinnen/Zuschauer von der Heimmannschaft insbesondere offensiv zu sehen bekommen sollten, war allerfeinste Sahne. Dabei war der Spielverlauf alles andere als eindeutig, denn nach 19 Minuten hätte niemand anderes führen dürfen, als die Gästeelf. Einmal bewahrte Heimkeeper Kevin Möhren in ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 03.12.2018 | (8)

Westum zieht wieder mit Primus Plaidt gleich

Kreisliga A: Hocheifel bezwingt Remagen – Schwarzer Tag für Dernau – ABC II klettert auf vier
Kreisgebiet. Am 17. Spieltag in der Fußball-Kreisliga A, dem letzten des Kalenderjahres, hat die SG Westum/Löhndorf zu Spitzenreiter FC Alemannia Plaidt aufgeschlossen, weil die Plaidter im Derby den Sportfreunden Miesenheim unterlagen. Im Tabellenkeller fuhren die SG Hocheifel und der SV Rheinland Mayen wichtige Siege ein.

SG Westum/Löhndorf – SG Eich/ Nickenich/Kell 5:1 (2:0). Die SG Westum/Löhndorf hat den Ausrutscher des FC Plaidt genutzt und in der Tabelle mit dem Spitzenreiter gleichgezogen. Der 5:1-Sieg gegen die SG Eich war allerdings nicht so eindeutig, wie das Ergebnis zu sagen scheint. Nach einem Doppelpack von Lukas Nachtsheim (27., 33.) brachte Tobias Nix die im zweiten Durchgang immer besser aufkommenden Gäste zurück ins Spiel (70.). Kurz darauf sorgten Merlin Erens (71.) und ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 30.11.2018 | (9)

SV Kripp fordert den Spitzenreiter

Kreisliga B Ahr: Der Tabellenvierte will etwas aus Kempenich mitnehmen – Inter Sinzig empfängt Bad Bodendorf
Kreisgebiet. Die Fußball-Kreisliga B Ahr absolviert am Wochenende ihren letzten Spieltag vor der Winterpause. Drei Teams haben sich bereits in die spielfreie Zeit verabschiedet, denn die Partie DJK Müllenbach gegen SG Kreuzberg/Ahrbrück wurde auf den 10. März kommenden Jahres verlegt. Die SG Oberahrtal/Barweiler hat turnusmäßig frei. Der kommende Spieltag beinhaltet somit fünf Partien.

SG Westum/Löhndorf II - SG Landskrone Heimersheim (Fr., 19.30 Uhr). Die Gäste gehen mit geteilten Gefühlen in das letzte Ligaspiel des Jahres. „Nach den letzten beiden Siegen sind wir eigentlich ganz gut drauf, aber wir freuen uns auch auf die Pause. Wir blicken auf ein tolles Jahr zurück. Wir haben den Aufstieg ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 30.11.2018 | (10)

Für die SG Hocheifel zählt nur ein Heimsieg

Kreisliga A Rhein/Ahr: SV Remagen kommt am Sonntag zum Kellerduell nach Adenau – SG Westum hat SG Eich zu Gast
Kreisgebiet. Am 17. und letzten Spieltag des Kalenderjahres in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr treffen die Sportfreunde Miesenheim im Derby auf Spitzenreiter FC Alemannia Plaidt. Im Tabellenkeller empfängt die SG Hocheifel den SV Remagen.

SG Westum/Löhndorf - SG Eich/Nickenich/Kell (So., 14.30 Uhr). Nach wechselhaften Leistungen in den letzten Wochen empfängt die SG Westum, die drei Punkte hinter dem Tabellenführer aus Plaidt rangiert, den starken Aufsteiger vom Eicher Horeb. Im Hinspiel trennten sich beide Mannschaften mit einem torlosen Remis. „Eich ist ein harter Brocken. Wir werden mit Druck zu Werke gehen und wollen unbedingt an Plaidt dranbleiben“, sagt Westums Trainer Rolf Seiler. ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 26.11.2018 | (11)

Kripp lässt Müllenbach im Verfolgerduell keine Chance

Kreisliga B Ahr: Kempenich hat in Bad Bodendorf schwer zu kämpfen – Remagen II hofft wieder – Comeback nach mehrjähriger Pause
Kreisgebiet. Am vorletzten Spieltag vor der Winterpause in der Fußball-Kreisliga B Ahr hat die SG Kempenich/Spessart/Rieden/Volkesfeld die Tabellenführung in der Kreisliga B Ahr weiter ausbauen können. Beim SC Bad Bodendorf gewannen die Kempenicher knapp mit 2:1. Die DJK Mülllenbach verpasste den möglichen Sprung auf Rang zwei deutlich und unterlag beim SV Kripp mit 0:5.
Aufsteiger SG Landskrone Heimersheim verbesserte sich dank eines 4:1-Auswärtssieges bei der SG Kreuzberg/Ahrbrück auf Rang vier. Im Tabellenkeller sendete der SV Remagen II ein Lebenszeichen mit dem 2:1 gegen die SG Oberahrtal/Barweiler. Schlusslicht SG Westum/Löhndorf II überzeugte und kämpfte, verlor aber doch mit 2:4 bei der SG Walporzheim/Bachem. Die SG Ahrtal Hönningen fügte der Grafschafter SG eine schmerzhafte 4:1-Niederlage zu. ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 26.11.2018 | (12)

FC Plaidt und SG Westum siegen im Gleichschritt

Kreisliga A Rhein/Ahr: Spitzenteams geben sich keine Blöße – SV Dernau gewinnt das Torfestival
Kreisgebiet. Am 16. Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr hat Spitzenreiter FC Alemannia Plaidt souverän gegen die SG Mosel Löf gewonnen. Verfolger SG Westum/Löhndorf konnte sich beim SV Rheinland Mayen durchsetzen.

SV Rheinland Mayen - SG Westum/Löhndorf 1:4 (0:1). Verfolger SG Westum bleibt in Reichweite von Spitzenreiter FC Plaidt. Im Mayener Nettetal sorgten ein Doppelpack von Routinier Christian Morgenschweis (18., Foulelfmeter, 68.) sowie Tore von Martin Münch (73.) und Fabian Neumann (90.+7) für den Auswärtssieg. Zum zwischenzeitlichen Ausgleich hatte Aykut Acar getroffen (63.). „Nach dem dummen Gegentor haben wir unsere bessere Kondition ausgespielt. Am Ende war es eine klare ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 23.11.2018 | (13)

Kempenich fährt frisch gestärkt zu formstarken Bad Bodendorfern

Kreisliga B Ahr: Walporzheim erwartet Westum II zu Sechs-Punkte-Spiel – Der letzte Landskroner Sieg gegen Kreuzberg liegt lange zurück – Verfolgerduell in Kripp
Kreisgebiet. Am vorletzten Spieltag in der Fußball-Kreisliga B Ahr vor der Winterpause muss Tabellenführer SG Kempenich/Spessart/Rieden/Volkesfeld zum formstarken SC Bad Bodendorf. Mit dem FC Inter Sinzig hat der erste Verfolger spielfrei. Direkt dahinter duellieren sich der SV Kripp und die DJK Müllenbach. Die SG Kreuzberg/Ahrbrück erwartet die SG Landskrone Heimersheim bereits am Freitagabend unter Flutlicht. Der SV Remagen II hofft auf Heimpunkte gegen die SG Oberahrtal/Barweiler. Schlusslicht SG Westum/Löhndorf II muss bei der SG Walporzheim/Bachem punkten, um den Anschluss nicht schon vor der Winterpause zu verlieren. Die Grafschafter SG will sich mit einem Auswärtserfolg bei der SG Ahrtal Hönningen vom Tabellenkeller absetzen.

SG Walporzheim/Bachem - SG Westum/Löhndorf II (So., 14.30 Uhr). Ein echtes Sechs-Punkte-Duell im Tabellenkeller: Die Westumer Reserve muss punkten, ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 23.11.2018 | (14)

Fatine spricht großes Lob für Oberzissen aus

Kreisliga A: ABC II will in Remagen nachlegen – Westum fährt zu pessimistischen Mayenern - Dernau erwartet Hocheifel
Kreisgebiet. Zum Auftakt des 16. Spieltages in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr duellieren sich die SG 99 Andernach II und die SG Eich/Nickenich/Kell. Spitzenreiter FC Alemannia Plaidt empfängt die SG Mosel Löf.

SV Rheinland Mayen - SG Westum/Löhndorf (So., 15 Uhr). Die 1:4-Niederlage in Andernach hat dafür gesorgt, dass die SG Westum drei Zähler hinter Spitzenreiter FC Plaidt zurückgefallen ist. Nun gastiert die Mannschaft von Trainer Rolf Seiler im Mayener Nettetal beim SV Rheinland Mayen, der seinerseits trotz sechs Spielen ohne Niederlage aktuell auf dem möglichen dritten Abstiegsrang liegt. „Wir sind jetzt Verfolger Nummer eins. Mayen ist erfahren, steht hinten kompakt und ist vorne gefährlich. Ich hoffe, dass meine Jungs nicht innerhalb einer Woche alles verspielen und entsprechend motiviert zu Werke gehen“, so Seiler. ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 19.11.2018 | (15)

Für Müllenbach läuft alles schief – Platz zwei ist futsch

Kreisliga B Ahr: DJK kassiert 2:7 gegen Bodendorf – Inter Sinzig zieht mit 5:1 im Derby gegen Remagen II wieder vorbei – Grafschaft atmet auf
Kreisgebiet. Am zweiten Rückrundenspieltag in der Fußball-Kreisliga B Ahr sah der spielfreie Spitzenreiter SG Kempenich/Spessart/Rieden/Volkesfeld, wie sich der FC Inter Sinzig Platz zwei zurückholte. Inter setzte sich im Nachbarschaftsduell klar mit 5:1 gegen Remagen II durch. Die DJK Müllenbach verlor Platz zwei durch eine überraschend deutliche 2:7-Pleite zu Hause gegen den SC Bad Bodendorf.

Jeweils nach Rückstand holten sich die Grafschafter SG und die SG Ahrtal Hönningen wichtige Derbysiege. Die GSG bezwang die SG Walporzheim/Bachem mit 2:1, Ahrtal setzte sich mit dem gleichen Ergebnis gegen die SG Oberahrtal/Barweiler durch. Die SG Kreuzberg/Ahrbrück gewann 4:0 gegen Schlusslicht SG Westum/Löhndorf II. Ebenfalls mit 4:0 bezwang die SG Landskrone Heimersheim den SV Kripp. ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 19.11.2018 | (16)

Bäckerjungen zu agil für Westum/Löhndorf

SG Andernach 99 II - SG Westum/Löhndorf 4:1 (1:1)
Wie schon in der letzten Saison gab es in der Freitagabendbegegnung auswärts bei der SG Andernach 99 II nichts zu holen. Mal wieder verfolgten mehr Gästezuschauer die Partie, als Anhänger der Heimmannschaft. Die Seilerelf ging bereits nach 6 Minuten durch einen aufmerksamen Marcel Ossendorf in Führung. Der Stürmer hatte beim Erhalt des Balles sofort erkannt, dass der Gastgeberkeeper bei seiner Faustabwehr nach einer Flanke zu weit vor seinem Kasten stand. Mit einer feinen Bogenlampe aus 18m wurde dann das 0:1 markiert. Beide Mannschaften spielten hoch konzentriert und ließen in Strafraumnähe wenig zu, was im Ergebnis zu keinen hochkarätigen Strafraumszenen führte. Gegen Ende der ersten Halbzeit fiel mehr und mehr die ökonomischere, ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 19.11.2018 | (17)

FC Plaidt nutzt den Ausrutscher der SG Westum

Kreisliga A Rhein/Ahr: Alemannia ist nach dem Sieg in Ettringen alleiniger Spitzenreiter
Kreisgebiet. Am 15. Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr hat die SG Westum/Löhndorf bei der SG 99 Andernach II verloren. Der FC Alemannia Plaidt nutzte die Steilvorlage und ist dank des Sieges gegen Aufsteiger SG Ettringen/St. Johann jetzt allein vorn.

SG 99 Andernach II - SG Westum/Löhndorf 4:1 (1:1). Die heimstarke Andernacher Rheinlandliga-Reserve hat der SG Westum/Löhndorf die dritte Saisonniederlage zugefügt. Nach der frühen Gästeführung durch Marcel Ossendorf (6.) drehte Florian Cui mit einem Treffer kurz vor der Pause (37.) und einem weiteren Tor kurz nach der Pause (55.) die Partie. Nur eine Minute später erhöhte Tom Tiede (56.) auf 3:1, bevor Hannes Lutz (74.) für die Entscheidung sorgte. ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 16.11.2018 | (18)

Primus pausiert – und prompt rangeln sich die Verfolger

Kreisliga B Ahr: Müllenbach, Sinzig und Kripp bemühen sich um Anschluss – Wiederholt sich in Vettelhoven Wild-West-Show aus dem Hinspiel?
Kreisgebiet. Am zweiten Rückrundenspieltag in der Fußball-Kreisliga B Ahr hat Spitzenreiter SG Kempenich/Spessart/Rieden/Volkesfeld spielfrei. Dahinter ist das Positionsgerangel in vollem Gange. Die DJK Müllenbach will Platz zwei zu Hause gegen den SC Bad Bodendorf verteidigen. Der FC Inter Sinzig lauert und verspricht sich gegen Kellerkind SV Remagen II einen Erfolg. Der SV Kripp will seine Serie bei der SG Landskrone Heimersheim fortsetzen.


SG Kreuzberg/Ahrbrück - SG Westum/Löhndorf II (Fr., 20 Uhr). Am vergangenen Wochenende hatte Westums Trainer Denis Mota nach dem 1:2 zu Hause ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 16.11.2018 | (19)

Dernau fährt zu Derby mit hohem Stellenwert

Fußball-Kreisliga A: Andernach II sinnt gegen Westum auf Revanche – Hocheifel will Rheinland Mayen auf Abstand halten
Kreisgebiet. Am 15. Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr gastiert die SG Westum/Löhndorf bei der SG 99 Andernach II. Im Tabellenkeller treffen die Sportfreunde Miesenheim und der SV Remagen aufeinander.

SG 99 Andernach II - SG Westum/Löhndorf (Fr., 20 Uhr). Die heimstarke Andernacher Rheinlandligareserve empfängt zum Spieltagauftakt die SG Westum, die weiterhin punktgleich mit dem FC Plaidt an der Tabellenspitze rangiert. Nach dem klaren Westu-mer 5:0 im Hinspiel erwarten beide Trainer eine deutlich engere Partie. „Wir wurden im Hinspiel böse vorgeführt. Diese Mal wollen und werden wir es besser machen“, sagt Andernachs Trainer Kim Kossmann, der den Rest der Saison auf Oliver Wallenborn (Kreuzbandriss) verzichten muss. ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 12.11.2018 | (20)

Befreiungsschlag für Grafschaft, Tiefpunkt für Westum II

Fußball-Kreisliga B Ahr: Kempenich setzt Siegeszug fort – Walporzheimer Spiel doch noch verlegt – Kripps Trainer Küster verteilt Komplimente
Kreisgebiet. Lediglich vier Partien hatte der Rückrundenauftakt in der Fußball-Kreisliga B Ahr zu bieten. Dabei setzte Spitzenreiter SG Kempenich/Spessart/Rieden/Volkesfeld mit dem 3:1 gegen den SV Remagen II seinen Siegeszug fort, hatte es aber richtig schwer. Im Kellerduell setzte sich die Grafschafter SG mit 2:1 bei Schlusslicht SG Westum/Löhndorf II durch. Der SV Kripp und der SC Bad Bodendorf feierten überzeugenden Heimsiege gegen jeweils ersatzgeschwächte Gegner.

SG Westum/Löhndorf II - Grafschafter SG 1:2 (0:1). Im Kellerduell gelang den Gästen der Befreiungsschlag, der den Westumer Trainer Denis Mota noch länger schmerzte: „Für mich ist das der Tiefpunkt der Saison. Es war nicht unser bestes Spiel, aber wir hatten gute Chancen bei Standards. Ein Sieg hätte uns wieder ein großen Schritt nach vorn gebracht, so wird es schwer“, sagte Mota. Der Grafschafter Coach Mirko Walser erklärte: „Aus dem Spiel ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 12.11.2018 | (21)

SG Westum bleibt Plaidt auf den Fersen

Kreisliga A Rhein/Ahr: Das Kellerduell in Remagen endet mit torlosem Unentschieden
Kreisgebiet. Am 14. Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr hat die SG Westum/Löhndorf einen hart erkämpften Sieg gegen die SG Hocheifel eingefahren und damit nach Punkten mit Spitzenreiter FC Plaidt gleichgezogen. Das Kellerduell zwischen dem SV Remagen und der SG Mosel Löf endete derweil ohne Sieger.

SG Westum/Löhndorf - SG Hocheifel 4:2 (0:1). Wie auch schon in der vergangenen Woche hat die SG Westum/Löhndorf im Fernduell mit dem Spitzenreiter FC Plaidt nachgezogen, der seine Partie bereits am Donnerstagabend mit 3:1 gegen die SG Eich/Nickenich/Kell gewonnen hatte. Allerdings tat sich die Elf von Trainer Rolf Seiler lange Zeit schwer gegen starke Gäste vom Nürburgring. Erst in der Schlussphase entschieden die Gastgeber mit Toren von Sebastian Ramacher (78.) und Pascal ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 09.11.2018 | (22)

Remagen gewarnt: Mosel Löf will im Kellerduell Aufholjagd starten

Kreisliga A Rhein/Ahr: Dernau setzt auf Heimstärke – Nächste knifflige Aufgabe für Oberzissen – Westum nimmt Hocheifel ernst – ABC II vermisst die Konstanz
Kreisgebiet. Mit dem 14. Spieltag beginnt in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr die Rückrunde.

SG Westum/Löhndorf - SG Hocheifel (Sa., 17 Uhr). Nach zwei Pleiten folgte bei der SG Westum ein souveräner Sieg gegen den Verfolger aus Oberzissen, sodass die Mannschaft von Trainer Rolf Seiler die Hinrunde punktgleich mit dem FC Plaidt an der Tabellenspitze abschloss. Nun soll im Duell mit der SG Hocheifel der nächste Dreier folgen, wenngleich sich die Gäste bereits im torlosen Hinspiel als unangenehmer Gegner präsentierten und zudem in der vergangenen Woche mit einem Sieg über den Ahrweiler BC II Selbstvertrauen sammeln konnten. „Es gilt, Adenau als Gegner ernst zu nehmen und nicht schon im Voraus von einem Sieg auszugehen. Adenau ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 08.11.2018 | (23)

Zerpflückter Rückrundenstart mit Kellerduell

Fußball-Kreisliga B Ahr: Zwei Begegnungen bereits heute, dafür keine am Sonntag – Sechs-Punkte-Spiel in Löhndorf
Kreisgebiet. Die Fußball-Kreisliga B Ahr beginnt in die Rückrunde mit einem zerpflückten Spieltag. Zwei Partien wurden vor-, zwei nach hinten verlegt. Konsequenz: Am Sonntag findet erstmals keine Partie statt. Herbstmeister SG Kempenich/Spessart/Rieden/Volkesfeld startet am Donnerstag beim SV Remagen II in die zweite Saisonhälfte. Ebenfalls am Donnerstagabend begegnen sich der SV Kripp und die SG Kreuzberg/Ahrbrück. Am Freitag ist die SG Westum/Löhndorf II Gastgeber im Kellerduell mit der Grafschafter SG. Am Samstag erwartet der SC Bad Bodendorf die SG Landskrone Heimersheim. Die Partie der SG Ahrtal Hönningen gegen den FC Inter Sinzig wurde verlegt. Die DJK Müllenbach hat turnusmäßig spielfrei. Terminfindungsschwierigkeiten gibt es aber bei einer weiteren Begegnung.

SG Westum/Löhndorf II - Grafschafter SG (Fr., 19.30 Uhr). Nach 2:20 Toren und vier Niederlagen in Serie ist die GSG zum Hinrundenende der Abstiegszone bedrohlich nahe gekommen. Schlusslicht Westum II ließ zuletzt mit einem Punktgewinn gegen den SV Kripp aufhorchen (2:2). Die befreundeten Trainer erwarten intensive 90 Minuten in dem Sechs-Punkte-Duell. ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 06.11.2018 | (24)

Spitzenspiel überraschend deutlich gewonnen

SG Westum/Löhndorf - SV Oberzissen 4:1 (3:1)
Picture
Motor und Motivator in einer hochklassigen Partie war der einsatzstarke Carsten Ritterrath.

Der Nachhall des Anpfiffes zur Partie des Tabellenzweiten SG WESTUM/LÖHNDORF und des Tabellendritten SV Oberzissen in der Kreisliga A war im Erlebnispark Westum noch zu hören, da stand es bereits 1:0 für die Gastgeber. Nach handgestoppten 23 Sekunden kam Sebastian Ramacher etwa 9m rechts vor dem Tor mit der ersten Strafraumsituation an den Ball. Er zog sofort halbhoch seitlich ins kurze Eck ab und es musste schon wieder Mitte gemacht werden. Genauso wie Oktopusse immer für eine Überraschung gut sind, indem sie beispielsweise aus Aquarien ausbrechen, oder sich unter Drogeneinfluss liebevoll umarmen, so überraschend versetzte die Heimmannschaft die rund 200 Zuschauerinnen/Zuschauer in Erstaunen, als es nur eine Minute später beinahe 2:0 gestanden hätte. Doch der Schuss mittig vor dem Tor aus 12m von Marcel Ossendorf, von dem noch häufiger die Rede sein wird, wurde von einem Verteidiger für seinen geschlagenen Torsteher gerade noch so von der Linie geköpft. Beide Teams versuchten mit schnellen Tempovorstößen das jeweilige Pendant in Verlegenheit zu bringen. In der 14. Minute wurde ein Gästespieler etwa 18m ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 05.11.2018 | (25)

Spitzenteams geraten in Bedrängnis und beweisen Stärke

Kreisliga B Ahr: Kempenich gewinnt ebenso noch nach Rückstand wie Sinzig – Müllenbach siegt 6:1 – Grafschafter Talfahrt hält an
Kreisgebiet. Zum Abschluss der Hinrunde in der Fußball-Kreisliga B Ahr haben die Topteams ihre Auswärtsstärke demonstriert. Spitzenreiter SG Kempenich/Spessart/Rieden/Volkesfeld drehte die Partie bei der SG Ahrtal Hönningen und setzte sich mit 2:1 durch. Auch der FC Inter Sinzig geriet bei der SG Walporzheim/Bachem in Rückstand und gewann dann doch mit 3:1. Die DJK Müllenbach siegte mit 6:2 beim SV Remagen II.

Die Grafschafter SG unterlag erneut deutlich. Die SG Oberahrtal/Barweiler kam zu einem 4:0 bei der GSG. Der SC Bad Bodendorf setzte sich mit 4:1 gegen die SG Kreuzberg/Ahrbrück durch, und Schlusslicht SG Westum/Löhndorf II sendete mit einem 2:2 gegen den SV Kripp ein Lebenszeichen.

SG Westum/Löhndorf II - SV Kripp 2:2 (0:0). „Wir haben ein anderes Gesicht gezeigt. Wenn man die Spiele so angeht, hat man auch gute Chancen. Auf diese Leistung können wir aufbauen“, freute sich Westums Trainer Denis Mota. Gästecoach Oliver Küster sagte derweil: „Mit dem Unentschieden kommen wir nicht wirklich weiter. Wir haben einfach zu viele Fehler gemacht und waren in den Offensivaktionen nicht konsequent genug.“ Tore: 1:0 Lukas Nachtsheim (53.), 1:1 Nils ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 05.11.2018 | (26)

Westum hält Oberzissen auf Abstand

Kreisliga A: Kein Durchblick in Kruft – Remagen gewinnt erneut – Hocheifel bezwingt ABC II
Kreisgebiet. Am 13. und letzten Hinrundenspieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr hat die SG Westum/Löhndorf das Spitzenspiel gegen den SV Oberzissen gewonnen. Im Tabellenkeller gelang dem SV Remagen derweil der zweite Sieg in Serie.

SG Westum/Löhndorf - SV Oberzissen 4:1 (3:1). Die SG Westum hat nach zuletzt zwei Pleiten das Spitzenspiel gegen Oberzissen für sich entschieden und bleibt punktgleich mit dem FC Plaidt an der Tabellenspitze. Die Gäste dagegen haben nun vier Zähler Rückstand aufs Spitzenduo. Mit einem Doppelschlag vor der Pause binnen zwei Minuten avancierte Marcel Ossendorf (42., 44.) zum Matchwinner. Zuvor waren die Gastgeber bereits in der ersten Minute durch Sebastian Ramacher in Führung gegangen. Die wurde kurz darauf von Tobias Dahm (14.) egalisiert. Den Endstand markierte kurz vor Schluss Lukas Nachtsheim (89.). „Die Jungs haben ein super Spiel gemacht und eine tolle Reaktion gezeigt. Wir haben kaum Fehler gemacht und daher auch absolut verdient gewonnen“, freute sich Westums Trainer Rolf Seiler. „Der Gegner ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 02.11.2018 | (27)

Der SC Bad Bodendorf will verquere Bilanz begradigen

Kreisliga B Ahr: Kripp hat beim Derby in Löhndorf Rang zwei noch im Blick – Müllenbach peilt neunten Sieg an – Ahrtal sucht noch nach seinem Rhythmus
Kreisgebiet. Mit dem zwölften Spieltag beschließt die Fußball-Kreisliga B Ahr ihre Hinrunde. Die SG Kempenich/Spessart/Rieden/ Volkesfeld steht bereits als Herbstmeister fest, will sich damit aber längst nicht zufriedengeben. Die SG Ahrtal Hönningen strebt ihren elften Erfolg an. Verfolger DJK Müllenbach will bei Kellerkind SV Remagen II weiter punkten.

Der FC Inter Sinzig muss zur heimstarken SG Walporzheim/Bachem. Die Grafschafter SG will den Abwärtstrend gegen die formstarke SG Oberahrtal/Barweiler stoppen. Schlusslicht SG Westum/Löhndorf II bittet den SV Kripp zum Derby, und der SC Bad Bodendorf will die Heimbilanz gegen die SG Kreuzberg/Ahrbrück verbessern.

SG Westum/Löhndorf II - SV Kripp (Fr., 19.30 Uhr). „Kripp hat es vorgemacht, wie man sich aus dem Keller befreit. Wir müssen endlich ein gutes Spiel über 90 und nicht nur 45 Minuten bringen, aber momentan ist es personell einfach auch schwer. Ich kann den Jungs, die derzeit den Kopf hinhalten, keinen Vorwurf machen“, sagt der Westumer Trainer Denis Mota. Gästecoach Oliver Küster meint derweil: „Ein Derby auf einem engen, kleinen Hartplatz wie in Löhndorf ist nie ganz ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 02.11.2018 | (28)

Westum bleibt keine Zeit zum Wundenlecken

Fußball-Kreisliga A: Nach zwei Pleiten in Folge gibt's gleich das nächste Topspiel – Remagen muss nachlegen – Hocheifel erwartet ABC-Reserve
Kreisgebiet. Mit dem 13. Spieltag endet bereits die Hinrunde in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr. Während es zwischen der SG Westum/Löhndorf und dem SV Oberzissen zum Spitzenspiel kommt, treffen im Abstiegskampf der SV Rheinland Mayen und die Sportfreunde Miesenheim aufeinander.

SG Westum/Löhndorf - SV Oberzissen (So., 14.30 Uhr). Zwei Niederlagen in Folge (0:1 beim Ahrweiler BC II und 2:3 gegen den FC Plaidt) haben dafür gesorgt, dass die SG Westum ihre komfortable Tabellenführung verloren hat. Nun kommt es gegen Oberzissen, Tabellendritter mit einem Punkt Rückstand auf Westum/Löhndorf, nicht nur zu einem Derby, sondern zum nächsten Spitzenspiel. „Es kommt die nächste Topmannschaft zu uns. Beide Teams kennen sich gut. Nach dem Trainingseindruck aus dieser Woche scheinen meine Jungs einiges besser machen zu wollen als zuletzt gegen Ahrweiler“, berichtet Westums Trainer Rolf Seiler. Auf der anderen Seite sagt Oberzissens Trainer Tobias Dedenbach: „Westum steht zurecht ganz oben. Wir wollen an die Leistungen der letzten Wochen anknüpfen und unseren Platz oben in der ...

» Fussball » Junioren | 30.10.2018 | (29)

A1-Junioren - Bezirksliga: 120 Zuschauer sehen spannendes Heimspiel der A1-Junioren

A-Junioren der JSG unterliegen dem Tabellenführer
BAD BODENDORF. Es war eine wunderbare Kulisse für das Spitzenspiel und Derby gegen den Titelfavoriten JHV Zissen. Deutlich über 100 Zuschauer, darunter eine stattliche Anzahl von Gästefans, in der Überzahl aber die große Bad Bodendorfer Fußballerfamilie mit Spielereltern und Jugend- und Seniorenfussballern und Trainern freuten sich auf einen schönen Fußballabend und wurden nicht enttäuscht. Es ist aber schon beeindruckend, was der JHV Zissen in den letzten Jahren auf die Beine gestellt hat. Das Aushängeschild, die Brohltaler A-Jugend entschieden insbesondere aufgrund der dominanten 2. Hälfte, das Spitzenspiel mit 3:0 für sich und grüßen nun die Konkurrenz mit drei Punkten Vorsprung von der Tabellenspitze. ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 29.10.2018 | (30)

Kempenich erst kulant, dann beeindruckend konsequent

Kreisliga B Ahr: Tabellenführer gewinnt 7:1 gegen Walporzheim – Aber die Verfolger punkten auch – Derby in Kripp endet remis – 34 Tore
Kreisgebiet. In der Fußball-Kreisliga B Ahr hat die SG Kempenich/Spessart/Rieden/Volkesfeld ihre Vormachtstellung eindrucksvoll untermauert. Die Mannschaft von Spielertrainer Patrick Melcher war mit 7:1 gegen die SG Walporzheim/Bachem erfolgreich. Melcher erzielte dabei bereits seine Saisontore 16, 17 und 18. Auch die Verfolger punkteten. Die DJK Müllenbach gewann das Derby gegen die SG Ahrtal Hönningen mit 5:2. Der FC Inter Sinzig siegte klar mit 5:0 gegen die Grafschafter SG. Die SG Landskrone Heimersheim ließ dem SV Remagen beim 7:0 im Aufsteigerduell keine Chance. Schlusslicht Westum/Löhndorf II unterlag erneut. Die SG Oberahrtal/Barweiler schickte die Reserve mit einer 0:5-Niederlage wieder nach Hause. Kripp und Bad Bodendorf schenkten sich im Derby nichts, teilten sich beim 1:1 aber die Punkte.

SG Oberahrtal/Barweiler - SG Westum/Löhndorf II 5:0 (3:0). „Ich bin sehr zufrieden. Wir haben den Schalter umgelegt und gegen eine vermeintlich ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 29.10.2018 | (31)

Der FC Plaidt schließt zur SG Westum auf

Kreisliga A Rhein/Ahr: Alemannia spielt 1:1 in Oberzissen – Spitzenreiter strauchelt beim ABC II
Kreisgebiet. An einem torarmen zwölften Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr hat Spitzenreiter SG Westum/Löhndorf beim Ahrweiler BC II verloren. Der SV Oberzissen und der FC Alemannia Plaidt trennten sich im Verfolgerduell ohne Sieger, Plaidt zog damit mit Westum/Löhndorf nach Punkten gleich.

Ahrweiler BC II - SG Westum/Löhndorf 1:0 (1:0). Der Ahrweiler BC II hat für die zweite Niederlage in Serie des Tabellenführers aus Westum und Löhndorf gesorgt. Dabei avancierte Armin Karic per Direktabnahme (28.) mit seinem Treffer zum Matchwinner. Während die Hausherren in der Tabelle auf Rang sieben sprangen, sind die Gäste nun punktgleich mit dem FC Plaidt. „Ich bin natürlich sehr zufrieden. In der ersten Halbzeit haben wir viele Zweikämpfe gewonnen und das Spiel kontrolliert. Nach der Pause hatten wir etwas Glück, haben aber weiterhin leidenschaftlich verteidigt“, analysierte ABC-Trainer Bekim Gerguri. „Wir haben die erste Halbzeit total verschlafen. Wenn du mit dem Kopf nicht auf dem Platz bist, kannst du kein Spiel gewinnen“, fand Westums Trainer Rolf Seiler klare Worte.

SV Oberzissen - FC Alemannia Plaidt 1:1 (1:0). Beim Verfolgerduell zwischen dem SV Oberzissen und dem FC Plaidt haben sich die beiden Mannschaften mit einem leistungsgerechten Unentschieden voneinander getrennt. Den Oberzissener Führungstreffer von Jannik Schneider (41.) glich Christos Verelis (71.) nach der Pause aus. Dadurch haben die Gäste die Tabellenführung punktgleich mit der SG Westum übernommen. Der SV Oberzissen liegt einen Zähler dahinter. „Das Ergebnis ist ...

» Fussball » Junioren | 26.10.2018 | (32)

A1-Junioren - Bezirksliga: TOP-Spiel in der Bezirksliga Mitte

A1-Junioren der JSG Bad Bodendorf/Westum/Löhndorf empfangen den Spitzenreiter

Picture

BAD BODENDORF. Am Freitag, 26. Oktober 2018 kommt der Spitzenreiter der Bezirkliga Mitte JFV Zissen nach Bad Bodendorf. Die A-Junioren der JSG sind punktgleich mit dem JFV Zissen, nur das Torverhältnis der Zissener ist besser, wodurch sie die Tabellenführung behaupten. Und genau diese möchten die Mannen um das Trainerteam Knechtges/Music/Mursili/Büchel und Bell nach dem Spiel übernehmen. Damit dieses auch klappt, brauchen die Jungs neben der richtigen Einstellung zum Spiel auch die Unterstützung der Zuschauer. Es wäre schön, wenn am Freitag viele Zuschauer den Weg zum Bad Bodendorfer Sportplatz finden würden. Anstoß der Partie ist um 19.45 Uhr.

Quelle: Homepage SC Bad Bodendorf


» Fussball » 2. Mannschaft | 26.10.2018 | (33)

Grafschaft gefordert: Nach 1:9 nur nicht die Nerven verlieren

Kreisliga B Ahr: GSG will Reaktion zeigen – DJK Müllenbach geht selbstbewusst ins Derby gegen die SG Ahrtal – Schwerer Gang für die SG Walporzheim

Kreisgebiet. Nur noch zwei Spiele sind in der Hinrunde der Fußball-Kreisliga B Ahr zu absolvieren. Spitzenreiter SG Kempenich/Spessart/Rieden/Volkesfeld wird mit sechs Punkten Vorsprung bis zur Halbzeit Platz eins sicher verteidigen. Im Heimspiel gegen die SG Walporzheim/Bachem ist man erneut favorisiert.

Verfolger DJK Müllenbach hat ein Derby gegen die SG Ahrtal Hönningen vor der Brust. Der FC Inter Sinzig will oben dranbleiben und plant einen Heimsieg gegen die zuletzt arg gebeutelte Grafschafter SG. Im Aufsteigerduell erwartet die SG Landskrone Heimersheim den SV Remagen II, und die SG Oberahrtal/Barweiler will die gute Form gegen Schlusslicht SG Westum/Löhndorf II bestätigen.

SG Oberahrtal/Barweiler - SG Westum/Löhndorf II (So., 13.30 Uhr). Die Gastgeber zeigten sich zuletzt in den Spielen gegen die Topteams aus Sinzig, Kreuzberg und Kempenich formstark und sammelten dabei vier Punkte. Westum am Tabellenende beklagte eine Negativserie von sechs Niederlagen nach Gang. „Man muss jetzt ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 26.10.2018 | (34)

Spitzenspiel in Oberzissen als Lohn für harte Arbeit

Kreisliga A: Westum/Löhndorf wäre mit Remis bei ABC-Reserve zufrieden

Kreisgebiet. Mit dem zwölften Spieltag nähert sich die Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr dem Ende der Hinrunde. Im Mittelpunkt des Spieltages steht das Verfolgerduell zwischen dem SV Oberzissen und dem FC Alemannia Plaidt. Im Tabellenkeller treffen die SG Mosel Löf und der SV Rheinland Mayen aufeinander.

Ahrweiler BC II - SG Westum/Löhndorf (So., 12.30 Uhr). Spitzenreiter SG Westum zeigte sich unter der Woche im Kreispokal gut erholt von der ersten Saisonniederlage aus der Vorwoche. Dank eines 2:0-Sieges bei B-Ligist SG Niederzissen zog die Mannschaft von Trainer Rolf Seiler ins Viertelfinale ein. Zurück im Ligaalltag wartet nun mit dem Auswärtsspiel bei der Rheinlandliga-Reserve aus Ahrweiler eine durchaus knifflige Aufgabe. „Der ABC ist technisch stark und zudem eine Wundertüte, da man nie weiß, wer alles aufläuft. Nur wenn wir ruhig bleiben und unsere Leistung abrufen, ist etwas Zählbares drin“, warnt Seiler. „Das wird eine große Herausforderung. Mit Christian Morgenschweis haben die Westumer einen der besten Stürmer der Klasse in ihren Reihen. Mit einem Punkt wäre ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 24.10.2018 | (35)

Eine Runde weiter

SG Niederzissen - SG Westum/Löhndorf 0:2 (0:2)
Durch einen nie gefährdeten 2:0-Erfolg bei der SG Niederzissen erreichte die 1. Mannschaft souverän das Viertelfinale des Kreispokals. Torschützen waren Pascal May (12.) und Marcel Ossendorf (21.).

Thomas Fuchs, TuS Löhndorf


» Fussball » 1. Mannschaft | 23.10.2018 | (36)

Heute Kreispokal-Achtelfinale

Erste Mannschaft spielt in Niederzissen
Heute Abend spielt unsere 1. Mannschaft im Kreispokal-Achtelfinale der A-/B-Ligisten gegen die SG Niederzissen, die in der Kreisliga B derzeit mit 22 Punkten auf dem 3. Tabellenplatz rangiert.
Man darf gespannt sein, wie der Tabellenführer der A-Klasse die knappe Niederlage gegen den FC Plaidt am vergangenen Wochenende verkraftet hat, obwohl die erbrachte Leistung keinesfalls Anlass zur Sorge gibt.
Anstoß: 19:30 Uhr, Kunstrasenplatz Niederzissen.

Thomas Fuchs, TuS Löhndorf


» Verein » Fussball | 22.10.2018 | (37)

Ortsbeirat stimmt geschlossen für Rasenplatzprojekt des TuS Löhndorf

Picture
Der Umbau in einen Rasenplatz wäre für Löhndorf und besonders für die fussballspielenden Kinder und Jugendlichen eine enorme Verbesserung der jetzigen, nicht mehr zeitgemäßen, Situation.

Bei der am Mittwoch, 17.10.2018, stattgefundenen Sitzung des Ortsbeirates stellte sich dieser einstimmig hinter das Vorhaben des TuS Löhndorf, den unzeitgemäßen und für viele Verletzungen verantwortlichen Hartplatz in Löhndorf in einen Rasenplatz umzubauen.
Der Vorsitzender des TuS, Reiner Ramacher, sowie TuS-Projektleiter Dieter Dismon verdeutlichten in ihrer Präsentation, wie sinnvoll sich ein Umbau im Hinblick auf Fördermittel, Finanzierung und vor allem des möglichen Recyclings der momentanen Asche-Deckschicht zum jetzigen Zeitpunkt darstellen würde.
Die ersten Hürden scheinen genommen, um dieses für den TuS und den Ort Löhndorf so enorm wichtige Vorhaben umsetzen zu können.

Thomas Fuchs, TuS Löhndorf


» Fussball » Junioren | 22.10.2018 | (38)

A1-Junioren - Bezirksliga: Mit zwei Torhütern zeitgleich gewonnen

A-Junioren nehmen drei Punkte von Kirchberg mit
TuS Kirchberg - JSG Bad Bodendorf 1:4 (0:2)

KIRCHBERG/BAD BODENDORF. Was machst Du als Trainer, wenn Du zwei gute spielstarke Keeper hast? Du lässt beide spielen. Geht nicht? Geht doch und wie! Die Bezirksliga A1-Junioren der JSG Bad Bodendorf/Westum/Löhndorf reiste personell stark gebeutelt in den Hunsrück nach Kirchberg. Etwas verunsichert nach der Ferienpause, dem Anschauungsunterricht im Freundschaftsspiel gegen die guten A-Junioren des Ahrweiler BC`s und der verdienten Pokalklatsche beim klassentieferen FC Alemannia Plaidt wollten die Jungs die Herbstreise mit Hin- und Rückticket von insgesamt 220 Kilometern nicht ohne Reiseandenken gestalten. Gut chauffiert von den Spielereltern, waren die Jungs erst mal begeistert von den oberligareifen Rahmenbedingungen mit einem wunderschönen ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 22.10.2018 | (39)

SG Kempenich trifft in der Grafschaft alle Neune

Kreisliga B Ahr: Kantersieg des Spitzenreiters – Müllenbach springt auf Platz zwei – Kreuzbergs Florian Jacobs glänzt mit Fünferpack
Kreisgebiet. In beeindruckender Manier hat sich die SG Kempenich/Spessart/Rieden/Volkesfeld an der Tabellenspitze der Kreisliga B Ahr weiter abgesetzt. Mit sage und schreibe 9:1 fegte die Mannschaft von Spielertrainer Patrick Melcher die Grafschafter SG von ihrem eigenen Platz. Verfolger FC Inter Sinzig kam bei der SG Oberahrtal/Barweiler nicht über ein 2:2 hinaus. Die SG Walporzheim/Bachem musste beim 1:2 gegen den neuen Tabellenzweiten DJK Müllenbach die ersten Heimpunkte abgeben. Florian Jacobs schürte für seine SG Kreuzberg/Ahrbrück einen Fünferpack beim 6:0 gegen den SV Remagen II. Der SC Bad Bodendorf siegte mit 3:0 im lokalen Kellerduell bei der SG Westum/Löhndorf II. Die SG Ahrtal schaffte in letzter Minute einen 3:2-Sieg über die SG Landskrone.

SG Westum/Löhndorf – SC Bad Bodendorf 0:3 (0:2). Ein Foul an der Schnittstelle Torauslinie/Strafraumeck an Driton Qygalla hatte einen Foulelfmeter zur Konsequenz, den Lulzim Neziri sicher verwandelte. Neziri war auch an Treffer zwei entscheidend beteiligt, als er eine Ecke auf den zweiten Pfosten zog, die Daniel Decker unglücklich ins eigene Netz bugsierte. Zu Beginn der zweiten Hälfte drängte Westum auf den Ausgleich, und ein Versuch von André Vilela wurde erst auf der Torlinie geklärt. Mit dem Schlusspfiff schaffte der SC noch das 3:0 per Konter. „Die erste Halbzeit hat für so ein Derby nicht ausgereicht, danach haben wir das ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 22.10.2018 | (40)

Niederlage zwischen Waffeln und Bratwurst

SG Westum/Löhndorf - FC Plaidt 2:3 (1:1)
Picture
Kevin Wagner zeigte trotz der Niederlage eine starke Leistung.

Bei idealen Witterungsbedingungen (trocken, 17° Celsius und Sonnenschein) stieg das Top-Spiel in der Kreisliga A Rhein-Ahr im Erlebnispark Westum mit seinem gemütlichen und einladenden Ambiente vor rund 210 Zuschauer-innen/Zuschauern. Mit dem FC Plaidt stellte sich der diesjährige Meisterschaftsfavorit schlechthin bei der SG WESTUM/LÖHNDORF vor. Die Gastgeber hatten sich einiges vorgenommen und setzten trotz einiger Ausfälle auf ihren Teamgeist sowie ihre Einsatzbereitschaft. Doch bereits der Start machte dem Unterfangen einen Strich durch die Rechnung, denn bereits nach einer Minute hieß es 0:1. Der erste Einwurf in der Nähe des SG-Strafraumes konnte nicht geklärt werden, so dass ein Plaidter Spieler aus 9m unbedrängt die Führung erzielen konnte. Die Seilerelf ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 22.10.2018 | (41)

Dezimierte Plaidter verpassen Westum erste Niederlage

Kreisliga A: Sieben-Tore-Spektakel in Kruft – SV Dernau gleicht Zwei-Tore-Rückstand spät aus – SG Hocheifel beendet ihre Durststrecke gegen Löf
Kreisgebiet. Am 11. Spieltag der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr hat der FC Alemannia Plaidt das Spitzenspiel bei der SG Westum/Löhndorf gewonnen. Zudem feierte die SG Hocheifel einen wichtigen Sieg gegen die SG Mosel Löf.

SG Westum/Löhndorf – FC Alemannia Plaidt 2:3 (1:1). Der FC Plaidt hat das Spitzenspiel beim bis dato ungeschlagenen Tabellenführer aus Westum verdient gewonnen und ist in der Tabelle bis auf vier Zähler an die Gastgeber herangerückt. Nach Toren von Plaidts Kapitän Markus Lenarz (2.) und Westums Marcel Ossendorf (21.) ging es mit einem Unentschieden in die Kabine. Im zweiten Spielabschnitt sorgte Marcel Birkner (54., Foulelfmeter, 58.) mit einem Doppelschlag für die Vorentscheidung. Zwar konnte der Tabellenführer in Person von Pascal May (80.) verkürzen, hatte aber im Anschluss kaum noch nennenswerte Tormöglichkeiten. „Wir sind durch die Ausfälle von Juri Pineker und Daniel Molitor noch enger zusammengerückt und haben ein sehr gutes Spiel gemacht“, sagte Plaidts Trainer Thomas Esch. Auf der anderen Seite meinte Westums Trainer Rolf Seiler: „Unter dem Strich ist das Ergebnis in Ordnung. Plaidt hat mehr investiert, und wir haben zu viele Fehler gemacht.“ ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 19.10.2018 | (42)

Wegweisender Spieltag

Unterschiedlicher könnten die Voraussetzungen für den kommenden Spieltag nicht sein. Während Westum/Löhndorfs "Elite" versucht, in ihrem Heimspiel gegen den FC Alemannia Plaidt den Vorsprung auf den Tabellenplatz 2 weiter auszubauen, kämpft die Reserve der SG WE/LÖ auf heimischem Terrain gegen den SC Bad Bodendorf um den Verbleib in der Kreisliga B.

Spannung, Emotionen und Kampf sind vorprogrammiert. Kommt vorbei und unterstützt eure "Blauen" in den beiden so wichtigen Heimspielen. Nur gemeinsam!

Freitag 19.10.2018, 19:30 Uhr - Sportplatz Löhndorf:
SG Westum/Löhndorf II - SC Bad Bodendorf I

Sonntag 21.10.2018, 14.30 Uhr - Erlebnispark Westum:
SG Westum Löhndorf I - FC Allemania Plaidt


Social Media Team SG Westum/Löhndorf


» Fussball » 2. Mannschaft | 19.10.2018 | (43)

Derby und Kellerduell: In Löhndorf geht's um viel

Kreisliga B Walporzheim will Heimnimbus wahren – Kempenich bei angeschlagener Grafschafter SG – Remagen brennt auf Wiedergutmachung

Picture

Kreisgebiet. Ein lokales Kellerduell eröffnet den Spieltag in der Fußball-Kreisliga B Ahr. Die SG Westum/Löhndorf II und der SC Bad Bodendorf wollen sich jeweils aus ihrer Misere befreien. Auch der SV Remagen II steckt im Tabellenkeller und hofft auf einen Heimsieg gegen die SG Kreuzberg/Ahrbrück, die schon am Mittwoch im Einsatz war (Siehe Bericht unten rechts). Tabellenführer SG Kempenich/Spessart reist zur Grafschafter SG, die noch immer einigen Formschwankungen unterliegt. Verfolger FC Inter Sinzig tritt bei der SG Oberahrtal/Barweiler an. Aufsteiger Heimersheim will die SG Ahrtal Hönningen distanzieren und die DJK Müllenbach sich mit einem Auswärtssieg ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 19.10.2018 | (44)

Plaidt kann wieder für mehr Spannung sorgen

Kreisliga A Alemannia will mit Sieg an Spitzenreiter Westum heranrücken – Oberzissen muss sich bei Kruft/Kretz behaupten
Kreisgebiet. Am elften Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr steht das Spitzenspiel zwischen der SG Westum/Löhndorf und dem FC Alemannia Plaidt im Vordergrund. Zudem treffen im Tabellenkeller die SG Hocheifel und die SG Mosel Löf aufeinander.

Picture

SG Westum/Löhndorf - FC Alemannia Plaidt (So., 14.30 Uhr). Auf dem Kunstrasenplatz in Westum trifft der ungeschlagene Spitzenreiter auf den Drittplatzierten aus Plaidt. Sieben Zähler trennen beide Mannschaften, allerdings haben die Gäste bislang ein Spiel weniger absolviert. Dementsprechend könnten die Gastgeber mit einem Sieg ein ordentliches Polster zwischen sich und die Gäste legen, während Plaidt mit einem Sieg den Kontakt zur Spitze wieder herstellen würde. „Mit Plaidt kommt immer ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 15.10.2018 | (45)

Vier Platzverweise bei denkwürdigem Derby in Kripp

Kreisliga B Ahr Remagen II verliert in Unterzahl – Inter gibt sich keine Blöße – Kempenich erzielt beim 3:2 alle Tore – Kreuzberg jubelt
Kreisgebiet. Dank eines Treffers in letzter Minute ist die SG Kempenich/Spessart/Rieden/Volkesfeld in der Fußball-Kreisliga B Ahr bei der SG Oberahrtal/Barweiler zu einem 3:2-Erfolg gekommen. Für die Kempenicher war es der achte Erfolg im neunten Spiel, die Mannschaft von Spielertrainer Patrick Melcher bleibt somit an der Tabellenspitze. Im Verfolgerduell zwischen der DJK Müllenbach und der Grafschafter SG setzte sich die DJK mit 2:1 durch. Das Lokalduell in Ahrbrück ging an die gastgebende SG Kreuzberg/Ahrbrück, die mit 2:0 die SG Ahrtal Hönningen bezwang. Die SG Landskrone Heimersheim kam beim 3:1 gegen die SG Walporzheim/Bachem zum zweiten Sieg binnen vier Tagen. Der FC Inter Sinzig gewann klar mit 5:0 bei der SG Westum/Löhndorf II. Der SV Kripp setzte gegen den SV Remagen II beim 4:1 seine Siegesserie fort.

FC Inter Sinzig - SG Westum/Löhndorf II 5:0 (0:0). Die Gäste hielten eine Halbzeit lang gut mit, musste dann aber dem Tempo Tribut zollen. Im zweiten Durchgang bestimmte Inter klar das Geschehen. Albert Buhler erzielte die Führung (50.), Okay Tahtaci legte nach (52.). Basel Aziza ließ einen lupenreinen Hattrick folgen (60., 88., 90.). „Wir wollten die Partie eigentlich verlegen. Trotzdem haben wir zumindest zu Beginn gut dagegengehalten. Leider wurde es dann doch noch deutlich“, ärgerte ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 15.10.2018 | (46)

Glücklich 3-fach gepunktet

Spfr Miesenheim - SG Westum/Löhndorf 1:2 (0:1)
Picture
Der SG WESTUM/LÖHNDORFER Stürmer Christian Morgenschweis avancierte mit seinen beiden Treffern, davon ein Traumtor, zum Matchwinner.

Ein mitgereister Anhang von ca. 60 Personen der insgesamt rund 100 Zuschauer-innen/Zuschauer machten den Sportplatz in Miesenheim zu einer Heimspielarena. Die Gastgeber waren der erwartet schwere Gegner, zumal die SG WESTUM/LÖHNDORF erneut auf eine Vielzahl von Spielern verzichten musste. In den ersten 20 Minuten erwischten die Kombinierten zwar den besseren Start, doch es sprangen lediglich eine Ecke und zwei ungefährliche Strafraumsituationen dabei heraus. In der 18. Minute kamen die Gastgeber zu ihrem ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 15.10.2018 | (47)

Andernach und Dernau sorgen für ein Spektakel

Kreisliga A Westum/Löhndorf müht sich zu Sieg in Miesenheim – Krise bei SG Hocheifel hält an
Kreisgebiet. Am zehnten Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr haben die SG 99 Andernach II und der SV Dernau für ein Spektakel gesorgt.

Sportfreunde Miesenheim - SG Westum/Löhndorf 1:2 (0:1). Christian Morgenschweis hat dem Tabellenführer aus Westum und Löhndorf den nächsten Sieg beschert. Beim Gastspiel in Miesenheim traf der Torjäger zunächst zur Führung (26.) und markierte in der Schlussphase nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich von Marc Müller (65.) den Siegtreffer (87.). Dadurch haben die Gäste ihren Vorsprung an der Tabellenspitze ausgebaut, während die Hausherren trotz einer ansprechenden Leistung bei zehn Zählern ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 12.10.2018 | (48)

Kreuzberg/Ahrbrück freut sich auf den Saisonhöhepunkt

Kreisliga B Ahr Am Wochenende gibt's gleich drei Derbys – Für die Grafschafter geht's nach dem Verfolgerduell in Müllenbach aufs Oktoberfest
Kreisgebiet. Seit Spieltag neun in der Vorwoche scheint die Rollenverteilung in der Fußball-Kreisliga B Ahr klar. Die SG Kempenich/Spessart/Rieden/Volkesfeld ist die Mannschaft, die es zu schlagen gilt. Der Titelfavorit hat nun Heimrecht gegen eine strauchelnde SG Oberahrtal/Barweiler. Die SG Kreuzberg/Ahrbrück empfängt am Freitag zum Lokalschlager die SG Ahrtal Hönningen.
Die Grafschafter SG will sich im oberen Drittel festsetzen und bei der DJK Müllenbach im Verfolgerduell die Serie an erfolgreichen Auswärtsspielen fortsetzen. Die SG Landskrone Heimersheim erwartet eine auswärts noch punktlose SG Walporzheim/Bachem. Inter Sinzig will sich gegen Schlusslicht Westum/Löhndorf II rehabilitieren. Kripp möchte seine Siegesserie auch im Lokalduell gegen den SV Remagen II fortführen.

FC Inter Sinzig - SG Westum/Löhndorf II (So., 14.30 Uhr). Im Nachbarschaftsduell will Inter die Favoritenrolle annehmen und ausfüllen. „Wir spielen offensiv, und ich erwarte einen Sieg. Wir wollen nach der Niederlage im Spitzenspiel unsere Ambitionen wieder untermauern“, stellt Inter-Coach Dennis Karpp klar. ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 12.10.2018 | (49)

Spitzenreiter Westum macht Miesenheim keine Angst

Fußball-Kreisliga A Oberzissen hofft gegen Remagen auf eine Reaktion – SG Hocheifel setzt auf Stabilität – Dernau fährt zu selbstbewusster SG 99 II
Picture
Der Tabellenführer SG Westum/Löhndorf (in Blau) hat die DJK Kruft/Kretz (in Grün) mit 2:1 niedergerungen, nun muss sich der Tabellenführer bei den Spfr Miesenheim auf einen erneut harten Kampf einstellen. Foto: Vollrath

Kreisgebiet. Am zehnten Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr treffen der FC Alemannia Plaidt und die DJK Kruft/Kretz aufeinander. Zudem empfängt Schlusslicht SG Mosel Löf den Ahrweiler BC II. Derweil sehen sich die Spfr Miesenheim zu Hause gegen Spitzenreiter SG Westum/Löhndorf nicht gleich als großer Außenseiter.

Sportfreunde Miesenheim - SG Westum/Löhndorf (Sa., 16.30 Uhr). Nach sechs Spielen ohne Sieg gelang den Sportfreunden in der vergangenen Woche mit dem 3:2-Sieg über die SG Mosel Löf der erhoffte Befreiungsschlag. Im nächsten Heimspiel wartet nun mit Westum der noch ungeschlagene Tabellenführer auf die Sportfreunde. ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 12.10.2018 | (50)

Heimersheimer Arbeitssieg

In der Fußball-Kreisliga B Ahr hat die SG Landskrone Heimersheim im Nachholspiel gegen die SG Westum/Löhndorf II mit dem 2:1 (2:1) den vierten Saisonsieg eingefahren. Westum bleibt mit fünf Punkten am Tabellenende. Die A-Klassen-Reserve ging durch Patrick Steffes mit 1:0 in Führung (20.). Bereits vor der Pause drehten Damir Dadic (35.) und Dennis Hoss (42.) die Partie. „Momentan klebt uns das Pech an den Hacken. Es war kein gutes Spiel von beiden Mannschaften, am Ende gewinnt dann halt der, der etwas mehr Glück hat“, bedauert Westums Trainer Denis Mota. Heimersheims Coach Michael Radermacher meint: „Wir verbuchen das unter der Kategorie Arbeitssieg. Am Ende wurde noch gezittert, aber ganz unverdient war der Sieg auch nicht.“

Quelle: Lutz Klattenberg, RZ Kreis Ahrweiler vom Freitag, 12. Oktober 2018, Seite 13


» Fussball » 1. Mannschaft | 08.10.2018 | (51)

Enorm wichtiger Arbeitssieg

SG Westum/Löhndorf - DJK Kruft/Kretz 2:1 (0:0)
Picture
In einer insgesamt gut agierenden Elf arbeiteten Carsten Ritterath, Dominik Schäfer und Christian Fuchs nach vorne und nach hinten besonders gut.

Bei herrlichem Herbstwetter wollten sich rund 100 Zuschauerinnen/Zuschauer die samstagliche Partie zwischen der SG Westum/Löhndorf und der DJK Kruft/Kretz nicht entgehen lassen. Sie alle sollten ihr Kommen nicht bereuen. Trotz einer personell arg gebeutelten Gastgeberelf entwickelte sich von Beginn an ein unterhaltsames Spiel. Bereits in der 2. Minute kam die Heimmannschaft zu ihrer ersten Ecke und nach 6 Minuten landete ein abgefälschter Gästeschuss am Pfosten des Gastgebergehäuses. Bei der anschließenden Ecke wurde ein gegnerischer Stürmer an der 5m-Linie völlig alleine gelassen, doch gottlob landete der Kopfball in den Fängen von Torsteher Torsten Hüppen. In der 13. Minute hatte Westum/Löhndorf seinen ersten Hochkaräter. Nach sehenswertem Kombinationsspiel wurde ein Torschuss von Christian Fuchs mittig vor dem Tor aus 14 m zur Ecke abgelenkt. ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 08.10.2018 | (52)

Dernau beendet Oberzissener Erfolgsserie

Picture
Der 1:1-Ausgleich für die DJK Kruft/Kretz durch Muhammet Rasit Dilbaz, der hier den Westumer Torwart Torsten Hüppen (links Kapitän Carsten Ritterrath) bezwingt. Der brauchte sich aber nicht zu grämen, behielt der Tabellenführer am Ende doch noch mit 2:1 die Oberhand. Foto: Vollrath

Kreisliga A SG Westum trotzt Personalproblemen – Ahrweiler II setzt sich in Aufsteigerduell durch – SG Hocheifel betreibt viel Aufwand ohne Ertrag
Kreisgebiet. Am neunten Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr haben die Sportfreunde Miesenheim einen wichtigen Sieg über die SG Mosel Löf eingefahren. Zudem gewann der SV Dernau gegen den SV Oberzissen.

SG Westum/Löhndorf - DJK Kruft/Kretz 2:1 (0:0). Trotz erheblicher Personalsorgen hat Spitzenreiter Westum den nächsten Sieg eingefahren. Nach einem Tor von Sebastian Ramacher (62.) für die Gastgeber und dem prompten Ausgleich von Krufts Muhammet Rasit Dilbaz (64.) gelang Routinier Christian Morgenschweis der viel umjubelte Siegtreffer (77.). „Es war eine schnelle und spannende Partie. Die wichtigste Erkenntnis ist, dass alle unsere Spieler ein ordentliches A-Klassen-Niveau ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 04.10.2018 | (53)

Westum mit Remis zufrieden

Kreisliga A Spitzenreiter spielt 0:0 bei der SG Eich
Picture
Man of the match: Tom Weber "Fußballgott"

Eich. In einem Nachholspiel des vierten Spieltages in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr haben sich Aufsteiger SG Eich/Nickenich/Kell und Spitzenreiter SG Westum/Löhndorf mit einem torlosen Remis der besseren Sorte auf dem Eicher Kunstrasenplatz voneinander getrennt. Während die Gäste dadurch ihre Tabellenführung auf zwei Zähler Vorsprung ausbauen konnten, bleiben die Gastgeber mit 15 Punkten auf dem fünften Rang. „Hier werden noch einige Mannschaften Punkte lassen. Daher war es eindeutig ein gewonnener Punkt und keine zwei verlorenen Punkte“, kommentierte der Westumer Trainer Rolf Seiler das 0:0. „Ich bin stolz auf die Jungs. Wir haben als Team agiert und defensiv sehr konsequent gearbeitet“, zeigte sich auch Eichs Trainer Markus Hilbig zufrieden.

Quelle: Daniel Fischer, RZ Kreis Ahrweiler vom Donnerstag, 4. Oktober 2018, Seite 26


» Fussball » 2. Mannschaft | 01.10.2018 | (54)

13 Tore in Kempenich, Tohuwabohu in Bad Bodendorf

Kreisliga B Ahr Tabellenführer gewinnt 9:4 gegen Westum II – Schlusslicht kassiert gegen Ahrtal den Ausgleich in der Schlussminute
Kreisgebiet. In der Fußball-Kreisliga B Ahr hat die SG Kempenich/Spessart mit einem 9:4-Erfolg die Spitzenposition eindrucksvoll untermauert. Der FC Inter Sinzig ist nach einem 2:1-Sieg bei der DJK Müllenbach wieder auf den zweiten Platz vorgerückt, auch weil die SG Kreuzberg/Ahrbrück daheim der Grafschafter SG mit 0:1 unterlag. Schlusslicht SC Bad Bodendorf hatte erneut Pech, Gegner Ahrtal glich in der Schlussminute zum 1:1 aus. Aufsteiger SG Landskrone Heimersheim bestätigte mit einem 3:1-Heimsieg über die SG Oberahrtal/Barweiler seinen guten Trend. So auch der SV Kripp, der mit dem 4:0-Sieg gegen SG Walporzheim/Bachem nun zehn Punkte aus den vergangenen vier Begegnungen verbuchen konnte. ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 01.10.2018 | (55)

Erneut 5er-Pack geschnürt

SG Löf - SG Westum/Löhndorf 0:5 (0:1)
Picture
Eine aufmerksame und gut eingestellte SG Westum/Löhndorfer Elf (blaue Trikots) überzeugte auch in Löf.

Nach den 5-Tore-Siegen gegen Andernach und Remagen schnürte die SG Westum/Löhndorf auswärts bei der SG Löf im 7. Saisonspiel den dritten 5er-Pack. Das beim Seilerteam sechs Akteure fehlten fiel spielerisch überhaupt nicht auf. Von Beginn an lief das Leder gekonnt durch die Reihen. Die Moselaner hatten zwar weniger Ballbesitz, doch ließen sie so gut wie keine Torraumszene zu. Im Gegenteil, nach einem Fehlpass im Mittelfeld kamen die Gastgeber zur ersten aussichtsreichen Gelegenheit. Der seitliche fulminante Distanzschuss aus 19m flog jedoch am Tor vorbei. Danach hatte man irgendwie auch ohne Torraumszenen das Gefühl, dass die Gästedominanz irgendwann zum Führungstreffer führen würde. Irgendwann war dann in der 28. Minute. Marcel Ossendorf kam im gegnerischen 16er seitlich aus 12m zum Schuss und es hieß 0:1. Löf behauptete ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 01.10.2018 | (56)

SV Oberzissen deklassiert den SV Rheinland Mayen

Andernach II bringt der SG Hocheifel die nächste Niederlage bei
Kreisgebiet. Am 8. Spieltag der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr hat Spitzenreiter SG Westum/Löhndorf Schlusslicht SG Mosel Löf klar bezwungen. Der SV Oberzissen deklassierte den bedauernswerten SV Rheinland Mayen.

SG Mosel Löf - SG Westum 0:5 (0:1). Spitzenreiter SG Westum hat sich auch bei Schlusslicht SG Löf keine Blöße gegeben. In einer ausgeglichenen ersten Hälfte gelang den Gästen durch Marcel Ossendorf (39.) der etwas glückliche Führungstreffer. Direkt nach Wiederanpfiff sah Löfs Vincent Bast nach einem Handspiel auf der eigenen Torlinie die Rote Karte. Den anschließenden Elfmeter verwandelte Sebastian Ramacher (47.), der anschließend auch auf 3:0 erhöhte (58.). Daraufhin schraubten wiederum Ossendorf (60.) und Merlin Erens (70.) das Ergebnis in die Höhe. „Die erste Halbzeit gibt uns Auftrieb. Wir haben mehr als nur mitgehalten“, erklärte Löfs Trainer ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 24.09.2018 | (57)

Kempenich überrollt Müllenbach im Spitzenspiel

Kreisliga B Ahr Team von Patrick Melcher holt sich Tabellenführung mit einem 6:1 zurück – Ein Abbruch und eine Absage wegen Dauerregens
Kreisgebiet. In der Fußball-Kreisliga B Ahr ist es aufgrund des Dauerregens am Sonntag zu zwei Spielausfällen gekommen. Auf dem Kunstrasen in Vettelhoven konnte aber gespielt werden. Die gastgebende Grafschafter SG unterlag dabei in Unterzahl dem SV Kripp mit 2:3. Die SG Kempenich/Spessart setzte sich dank eines 6:1-Erfolges im Topspiel gegen Müllenbach wieder an die Tabellenspitze. Die SG Walporzheim/Bachem fügte dem SC Bad Bodendorf beim 3:2 die sechste Niederlage in Folge zu. Der SV Remagen II gewann im Duell der Zweitvertretungen bei der SG Westum/Löhndorf II mit 1:0.

SG Westum/Löhndorf II - SV Remagen II 0:1 (0:1). Schon nach fünf Minuten erzielte Turgut Levent den spielentscheidenden Treffer nach einem misslungenen Rückpass. „Fußballerisch war es ein Armutszeugnis. Wir haben nie zu unserem Spiel gefunden“, ärgerte sich Westums Trainer Denis Mota. „Wir haben gut begonnen und im gesamten Spielverlauf nichts zugelassen“, freute sich auf Remagens Spielertrainer Milkan Sargin, der nach einem Foulspiel mit Gelb-Rot vom Platz musste (77.). Auch in Überzahl bot sich Westum keine gute Ausgleichschance. ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 24.09.2018 | (58)

SG Westum/Löhndorf Derbysieger

SG Westum/Löhndorf - SV Remagen 5:2 (1:1)
Picture
SG-Torsteher Torsten Hüppen hielt einen Elfmeter und seine Mannschaft mit Glanzparaden im Spiel.

Am Tag der Tag- und Nachtgleiche empfing die SG Westum/Löhndorf im heimischen Erlebnispark den SV Remagen zum ewig jungen Lokalderby. Trotz des Tabellenunterschiedes ist in derartigen Partien kein Favorit auszumachen. So begann das Spiel bei strömenden Dauerregen vor rund 90 Zuschauerinnen/Zuschauern mit Abtasten und Torraumsicherung. Bei den Gastgebern lief das Spielgerät durchdachter und passgenauer durch die Reihen, ohne dass daraus ein Vorteil erzielt werden konnte. Auf der anderen Seite wurden die Angriffe meist weit vor dem SG-Tor entschärft. Die erste Ecke der Kombinierten nach 8. Minuten führte zum 1:0 Führungstreffer der Heimmannschaft. Martin Münch hatte das Leder hereingebracht, Tom Weber sprang am langen Pfosten am höchsten und köpfte den Ball aus 7m ins Netz. Drei Minuten später ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 24.09.2018 | (59)

Auch dank Groß klettert Oberzissen auf Rang drei

Kreisliga A Stürmer erzielt vier Tore beim 5:1 gegen SG Hocheifel – Westum gegen Remagen nicht souverän – Dernau fehlt die richtige Einstellung
Kreisgebiet. Am siebten Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr hat Tabellenführer SG Westum/Löhndorf den SV Remagen geschlagen. Zudem fuhr die SG Mosel Löf gegen die SG Ettringen/St. Johann ihren ersten Saisonsieg ein.

SG Westum/Löhndorf - SV Remagen 5:2 (1:1). Spitzenreiter Westum hat seine gute Verfassung im Derby zumindest vom Ergebnis her bestätigt. Dabei hatten die in dieser Saison noch ungeschlagenen Gastgeber aber lange Zeit Probleme mit den verbesserten Gästen und konnten die Partie erst in der Schlussphase entscheiden. Zudem vergab Remagens Sebastian Gottschalk beim Spielstand von 3:2 die Ausgleichschance vom Elfmeterpunkt aus (76.). „Souverän ist anders. Ich hatte lange Zeit nicht das Gefühl, dass wir dieses Spiel am Ende deutlich gewinnen. Wir haben ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 21.09.2018 | (60)

Vier der fünf Topteams treffen aufeinander

Fußball-Kreisliga B Ahr Kempenich erwartet Müllenbach – Kreuzberg muss zur SG Oberahrtal – Überrascht Landskrone erneut?
Kreisgebiet. Spieltag sechs hat das Tabellenbild in der Fußball-Kreisliga B Ahr enger gestaltet. Kein Team ist nun noch ungeschlagen oder ohne eigenen Sieg. In Runde sieben will der SV Remagen II nach dem ersten Erfolg im Derby bei der SG Westum/Löhndorf II nachlegen. Auch der SV Kripp hat den ersten Sieg eingefahren und muss nun zur ambitionierten Grafschafter SG. Vier der fünf Topteams treffen sich zu direkten Duellen.

Die SG Kempenich/Spessart erwartet die DJK Müllenbach. Die SG Oberhartal/Barweiler setzt gegen Spitzenreiter SG Kreuzberg/Ahrbrück auf den Heimvorteil. Die SG Landskrone Heimersheim gastiert beim FC Inter Sinzig. Der SV Bad Bodendorf, neues Schlusslicht der Liga, will bei der SG Walporzheim/Bachem die Niederlagenserie beenden. Spielfrei hat diese Woche die SG Ahrtal Hönningen II.

SG Westum/Löhndorf II - SV Remagen II (Fr., 19.30 Uhr). Das Treffen der einzigen beiden Zweitvertretungen in dieser Klasse ist gleichzeitig auch Derby und Kellerduell. Remagen kommt mit dem Rückenwind des ersten Sieges. „In Westum zu spielen, ist immer etwas Besonderes, auch wenn es die Reserve ist. Wir wollen natürlich nachlegen gegen einen direkten Konkurrenten“, sagt Remagens Trainer Milkan Sargin. Für SV-Akteur Florian Schilling ist die Hinrunde nach seiner Sprunggelenksverletzung aus der Vorwoche vermutlich gelaufen. Weitere Untersuchungen stehen aber noch aus. ...

» Fussball » 1. Mannschaft » 2. Mannschaft | 20.09.2018 | (61)

Derbywochenende

Picture

Am Freitag beginnt das langersehnte Derbywochenende zwischen der SG Westum/Löndorf und dem SV Remagen. Während die Reserven beider Mannschaften in der Kreisliga B um den Klassenerhalt kämpfen, gilt es für die 1. Mannschaft der SG WE/LÖ die Tabellenführung in der Kreisliga A zu verteidigen. Spieler, Trainer und Verantwortliche freuen sich bei bestem Fussballwetter auf zahlreiche Unterstützung.

SG WE/LÖ II vs. SV Remagen II - Freitag, 19.30 Uhr, Sportplatz Löhndorf

SG WE/LÖ vs. SV Remagen - Sonntag, 14.30 Uhr, Erlebnispark Westum

Social Media Team SG Westum/Löhndorf


» Fussball » 2. Mannschaft | 18.09.2018 | (62)

SG Westum/Löhndorf II beendet englische Woche mit nur einem Punkt

SG Westum/Löhndorf II - SG Ahrtal 2:2 (2:0)
DJK Müllenbach - SG Westum/Löhndorf II 2:0 (1:0)

Etwas enttäuscht über die Punktausbeute, aber trotzdem stolz auf die kämpferische Leistung blickt die SG WE/LÖ II auf die beiden Partien gegen die SG Ahrtal und bei der DJK Müllenbach zurück. Trainer Denis Mota sieht der kommenden Trainingswoche und dem immens wichtigen Spiel gegen den SV Remagen II optimistisch entgegen: „Ich kann meiner Mannschaft keinen Vorwurf machen. In beiden Spielen haben alle Spieler mit Leidenschaft und Einsatzwillen für den Sieg gekämpft. Letztendlich hat uns das Quäntchen Glück, und in manchen Situationen die Kaltschnäuzigkeit gefehlt.“ Doch zurück zum Anfang der Woche.

...

» Fussball » 2. Mannschaft | 17.09.2018 | (63)

Ein Aufsteiger bringt den Tabellenführer zu Fall

Kreisliga B Ahr Spieltag mit vielen Überraschungen – Landskrone bezwingt Kempenich – Erster Sieg für Kripp und Remagen II
Kreisgebiet. Erste Niederlage für den Tabellenführer, erster Sieg für das Schlusslicht – Spieltag sechs in der Fußball-Kreisliga B Ahr hatte einige Überraschungen zu bieten. Aufsteiger SG Landskrone Heimersheim fügte der SG Kempenich/Spessart beim 3:1 die erste Niederlage zu. Der SV Remagen II durfte erstmals jubeln nach dem 2:1-Sieg über die SG Ahrtal Hönningen.

Ein spannendes Verfolgerduell lieferten sich die SG Kreuzberg/Ahrbrück und der FC Inter Sinzig. Die Kreuzberger setzten sich mit 3:1 durch. Bereits den vierten Sieg im fünften Spiel holte sich die DJK Müllenbach mit dem 2:0 über die SG Westum/Löhndorf II. Neues Schlusslicht ist nun Vizemeister SC Bad Bodendorf, der mit 1:3 der Grafschafter SG unterlag. Der SV Kripp holte sich klar mit 4:1 den ersten Saisonsieg gegen die SG Oberahrtal/Barweiler. Auch für die Oberahrtaler war es im fünften Spiel die erste Niederlage. ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 17.09.2018 | (64)

Souverän ist anders

SG Ettringen - SG Westum/Löhndorf 1:3 (1:1)
Picture
Der Spieler des Tages - Sebastian Ramacher - erzielte beim 1:3 Sieg bei der SG Ettringen in der noch jungen Saison seinen zweiten Doppelpack.

Das zweite Auswärtsspiel der Saison 2018/2019 in der Fußballkreisliga A Rhein-Ahr führte die SG WESTUM/LÖHNDORF am 5. Spieltag zum starken Aufsteiger nach Ettringen. Das rund 2730 Einwohner zählende Dorf, das in einer Spielgemeinschaft mit St. Johann auftritt, hinterließ in den bisherigen Partien einen guten Eindruck. Mithin versuchten die Gästekombinierten von Beginn an schnell zu spielen, um möglichst früh einen Treffer zu erzielen. Das Tempospiel ging zwar auf, ein Treffer sprang dabei zunächst allerdings ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 17.09.2018 | (65)

SG Westum erklimmt die Tabellenspitze

Kreisliga A SG Hocheifel geht in Plaidt unter – Remagener Negativlauf setzt sich gegen Dernau fort – Oberzissen gesellt sich zur Spitzengruppe
Kreisgebiet. Am sechsten Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr hat die SG 99 Andernach II das Derby gegen die Sportfreunde Miesenheim gewonnen. Zudem besiegte der FC Alemannia Plaidt die SG Hocheifel deutlich.

SG Ettringen/St. Johann - SG Westum/Löhndorf 1:3 (1:1). Die SG Westum hat trotz eines Spiels weniger als die Konkurrenz die Tabellenführung übernommen. Auswärts gewann die Elf von Trainer Rolf Seiler bei Aufsteiger SG Ettringen, der die dritte Niederlage in Folge einstecken musste. „Das war ein hart erkämpfter Sieg. Wir haben im Laufe der ersten Halbzeit die Kontrolle über das Spiel verloren, konnten aber nach der Pause von der Bank nachlegen. Das hat den Ausschlag gegeben“, meinte Westums Trainer Rolf Seiler. 0:1 Sebastian Ramacher (15.), 1:1 Thomas Nürnberg (44.), 1:2 Ramacher (81.), 1:3 Pascal May (85., Foulelfmeter). ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 14.09.2018 | (66)

In Müllenbach gibt's ein schnelles Wiedersehen

Kreisliga B Ahr Westum II muss erneut zur DJK – Verfolgerduell in Ahrbrück – Spitzenreiter bei Aufsteiger gefordert
Kreisgebiet. Die SG Kreuzberg/Ahrbrück bittet am sechsten Spieltag in der Fußball-Kreisliga B Ahr den FC Inter Sinzig zum Verfolgerduell, während Spitzenreiter SG Kempenich/Spessart bei Aufsteiger SG Landskrone Heimersheim gastiert. Die SG Oberahrtal/Barweiler ist noch ungeschlagen und will dies auch nach dem Spiel beim SV Kripp sein. Die DJK Müllenbach empfängt zum zweiten Mal in dieser Spielzeit die SG Westum/Löhndorf II. Schlusslicht Remagen II erwartet die SG Ahrtal Hönningen. Der SC Bad Bodendorf und die Grafschafter SG wollen im direkten Duell den jeweils zweiten Saisonsieg. Die SG Walporzheim/Bachem hat spielfrei.

DJK Müllenbach - SG Westum/Löhndorf II (Sa., 18 Uhr). Schon im Kreispokal trafen die Teams an gleicher Stelle vor etwas mehr als einem Monat aufeinander. ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 14.09.2018 | (67)

Hocheifel sorgt bei Plaidt für Motivationsplus

Fußball-Kreisliga A Remagen will gegen Dernau Negativlauf beenden – Oberzissen gegen ABC II
Kreisgebiet. Der sechste Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/ Ahr wird von der SG 99 Andernach II im Derby gegen die Sportfreunde Miesenheim eröffnet. Zudem gastiert Spitzenreiter SG Hocheifel beim FC Alemannia Plaidt.

SG Ettringen/St. Johann - SG Westum/Löhndorf (So., 14.30 Uhr). Auf den starken Saisonstart folgten bei Ettringen zuletzt zwei Niederlagen. Auf heimischem Terrain wartet nun mit der noch ungeschlagenen SG Westum ein harter Brocken auf die Elf von Trainer Raduan Fatine. „Westum ist einer der Aufstiegsfavoriten und sehr erfahren. Wir haben viele englische Wochen hinter uns und müssen im Kopf so frisch wie möglich agieren“, meint Fatine. „Wir fahren mit viel Respekt nach Ettringen. Es gilt, unseren ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 14.09.2018 | (68)

SG Ahrtal beweist in Löhndorf Moral

In einer verlegten Partie des fünften Spieltags in der Fußball-Kreisliga B Ahr haben sich die SG Westum/Löhndorf II und die SG Ahrtal Hönningen 2:2 (2:0) getrennt. Philipp Minwegen glich in Löhndorf per Doppelpack (81., 85., Foulelfmeter) für die Gäste aus. Für die Hausherren hatten zuvor André Filipe da Costa Vilela (5.) und Fabian Neumann (31.) getroffen. „Die Partie war nie langweilig. Nach zwei haarsträubenden Fehlern haben wir tolle Moral gezeigt“, bilanzierte Ahrtals Trainer Markus Esser. Westums Coach Denis Mota stimmt zu: „Ahrtal hat nie aufgegeben. Wir haben über die gesamte Spieldistanz eine tolle kämpferische Leistung geboten.“ lkl

Quelle: Lutz Klattenberg, RZ Kreis Ahrweiler vom Freitag, 14. September 2018, Seite 13


» Fussball » 2. Mannschaft | 11.09.2018 | (69)

2. Mannschaft: SG Westum/Löhndorf II - SG Ahrtal

Picture
Am morgigen Mittwoch Abend empfängt die SG We/Lö II die SG Ahrtal um 20 Uhr zum nächsten Flutlichtspiel in Löhndorf. Co-Trainer Dave Kürbis erwartet einen Gegner auf Augenhöhe: "Die SG Ahrtal war in den vergangenen Spielzeiten immer ein unangenehmer Gegner. Ich denke, dass das Spiel über den Kampf entschieden wird. Wenn bei uns der Wille und die Einsatzbereitschaft stimmt, dann bleiben die 3 Punkte in Löhndorf." Durch einen weiteren Heimsieg kann sich die SG We/Lö II ein erstes kleines Polster zu den Abstiegsrängen aufbauen. Also kommt vorbei und unterstützt unser Team lautstark.

Social-Media-Team 2. Mannschaft SG Westum/Löhndorf


» Fussball » 1. Mannschaft | 10.09.2018 | (70)

Trotz Elfmeterfluch Heimnimbus gewahrt

SG Westum/Löhndorf - SV Dernau 1:0 (0:0)
Picture
Der Offensivspieler Marcel Ossendorf erzielte für die SG WESTUM/LÖHNDORF in einem hochklassigen und packenden Spiel den 1:0-Siegtreffer.

Die freitagabendliche Partie zwischen der SG WESTUM/LÖHNDORF und dem SV Dernau übertraf die im Vorfeld prognostizierten Erwartungen. Die gut 170 Zuschauerinnen/Zuschauer sahen begeistert eine hochklassige, temporeiche, umkämpfte und intensive Partie zweier auf Augenhöhe agierenden und offensiv ausgerichteten Mannschaften. Gefühlt absolvierten beide Teams ein Laufpensum von rund 300km und dies meist im Sprint. Mit dem Anpfiff versuchten beide Mannschaften möglichst schnell in den jeweils gegnerischen Strafraum zu kommen, ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 10.09.2018 | (71)

SG Hocheifel übernimmt die Tabellenführung

Kreisliga A Rhein/Ahr DJK Kruft/Kretz unterliegt beim neuen Spitzenreiter – Viererpack von Groß
Kreisgebiet. Am 5. Spieltag der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr ist die SG Hocheifel dank eines Erfolges über die DJK Kruft/Kretz an die Tabellenspitze gesprungen.

SG Westum/Löhndorf - SV Dernau 1:0 (0:0). Die SG Westum/Löhndorf hat einen hart erkämpften Heimsieg gegen starke Gäste aus Dernau eingefahren. Marcel Ossendorf (59.) avancierte mit seinem Treffer zum Mann des Tages und hievte die SG Westum damit auf den zweiten Tabellenrang. „Dernau hat uns alles abverlangt und sehr gut agiert. Der Sieg ist in einem echten Lokalderby mit toller Kulisse glücklich“, räumte Westums Trainer Rolf Seiler ein. „Insbesondere nach dem 1:0 hatten wir eine Vielzahl an Torchancen. Es ist sehr schade, dass am Ende nichts Zählbares herausgesprungen ist“, kommentierte Dernaus Trainer Uwe Deckenbrock. ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 09.09.2018 | (72)

Kempenich/Spessart gewinnt Spitzenspiel

Kreisliga B Kreuzberg/Ahrbrück muss Tabellenführung abgeben – SG Walporzheim/Bachem gewinnt Kellerduell
Kreisgebiet. Die SG Kempenich/Spessart ist nach dem vierten Spieltag der Fußball-Kreisliga B Ahr neuer Tabellenführer. Im direkten Duell gegen den bisherigen Spitzenreiter SG Kreuzberg/Ahrbrück setzte sich die Mannschaft um Spielertrainer Patrick Melcher mit 4:2 durch. Die SG Oberahtal/Barweiler bleibt den Kempenichern auf den Fersen und siegte mit 1:0 gegen den SC Bad Bodendorf. Der FC Inter Sinzig musste beim 1:1 gegen den SV Kripp den ersten Punktverlust verkraften. Im Kellerduell setzte sich die SG Walporzheim/Bachem gegen Aufsteiger SV Remagen II mit 6:3 durch. In der Kreisliga B Mayen hat die SG Burgbrohl/Wassenach mit 4:5 bei der SG Maifeld verloren. ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 07.09.2018 | (73)

Dernau fährt mit Rückenwind nach Westum

Kreisliga A Rhein/Ahr SG Hocheifel empfängt Kruft in Adenau – SV Rheinland kann gegen Remagen wieder mit Rölle planen
Kreisgebiet. Den 5. Spieltag der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr eröffnen die SG Westum/Löhndorf, der SV Dernau, die SG Ettringen/St. Johann und die SG Eich/Nickenich/Kell.

SG Westum/Löhndorf - SV Dernau (Fr., 19.30 Uhr). Der Saisonstart der SG Westum/Löhndorf lief nach einer unbefriedigenden Vorsaison äußerst erfolgreich. Sieben Punkte aus den ersten drei Spielen holte das Team um Trainer Rolf Seiler. Nun empfängt die SG Westum den SV Dernau, der mit Sergej Reich, Dominik Nietgen und Julian Schnitzler nahezu auf die gesamte Hintermannschaft verzichten muss. „Dernau reist mit Rückenwind an. Beide Mannschaften kennen sich gut, weshalb es mit Sicherheit ein interessantes Lokalduell wird“, sagt Seiler. „Wir haben in den letzten Wochen gut gespielt. Aufgrund der Personallage und der Stärke des Gegners wäre ein Punkt ein ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 03.09.2018 | (74)

Grafschafter SG meldet sich mit 13:0-Sieg zurück

Kreisliga B Ahr SV Remagen II erlebt eine zweistellige Niederlage – SG Kempenich/Spessart und Inter Sinzig bleiben vorn
Kreisgebiet. Am vierten Spieltag in der Fußball-Kreisliga B Ahr hat die SG Kreuzberg/Ahrbrück ihre Spitzenposition behaupten können. Gegen die DJK Müllenbach siegte die Elf von Trainer Michael Theisen mit 5:2. Ein vollkommen weiße Weste haben noch der FC Inter Sinzig und die SG Kempenich/Spessart, die aber je ein Spiel weniger als die Kreuzberger ausgetragen haben. Inter siegte beim SC Bad Bodendorf mit 3:1, Kempenich bezwang den SV Kripp knapp mit 2:1. Die SG Ahrtal Hönningen kommt immer besser in Schwung und feierte beim 6:2 über die SG Walporzheim/Bachem den zweiten Sieg in Serie. Die Grafschafter SG hat nach ihrer Gründung im Sommer den ersten Erfolg verbuchen können – und der hatte es in sich. Mit sage und schreibe 13:0 setzte sich die GSG bei Aufsteiger SV Remagen II durch. ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 03.09.2018 | (75)

Wird Heimnimbus gewahrt?

Vorschau Spiel gegen den SV Dernau am 07.09.2018
Picture
Der Neuzugang aus Dernau – Benedikt Muhs – ist gut eingeschlagen und spielt bisher eine prächtige Saison

Die SG WESTUM/LÖHNDORF hat, seitdem der neue Kunstrasenplatz bespielbar ist, noch kein Heimspiel verloren, weder in einer Freundschaftsbegegnung, noch in einem Pflichtspiel. Nunmehr geht es am Freitag, dem 07.09.2018 um 19:30 Uhr (MEZ) im Erlebnispark Westum gegen den SV Dernau (die SG WESTUM/LÖHNDORF II empfängt am Mittwoch, dem 12.09.2018 um 20:00 Uhr in der Löhndorfer Sportarena die SG Ahrtal). Das ist damit das dritte Heimspiel in Folge. Die Partien gegen die Blau/Gelben sind, obwohl mit dem Klub seit Jahrzehnten ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 03.09.2018 | (76)

Die SG Hocheifel gewinnt und ist Tabellenzweiter

Kreisliga A Spitzenreiter SG Ettringen patzt
Kreisgebiet. Am 4. Spieltag der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr hat die SG Ettringen/St. Johann bei der SG 99 Andernach II die erste Niederlage hinnehmen müssen. Bereits am heutigen Montag müssen die Ettringer wieder auflaufen, wenn Rheinlandligist SG Mülheim-Kärlich im Rheinlandpokalspiel zu Gast auf dem Ettringer Hybridrasen ist (Anstoß 20 Uhr). Zudem hat der FC Alemannia Plaidt das Derby gegen die Sportfreunde Miesenheim gewonnen.

SG 99 Andernach II – SG Ettringen/St. Johann 4:0 (2:0). Die SG 99 Andernach II hat dem Aufsteiger und bisherigen Spitzenreiter SG Ettringen die erste Saisonniederlage zugefügt. Zum Mann des Spiels avancierte Florian Cui, dem drei Treffer gelangen (14., 60., 80.). Zudem trug sich Maicol Oligschläger (38.) in die ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 31.08.2018 | (77)

Nächster Brocken für Bad Bodendorf

Fußball-Kreisliga B Inter Sinzig kommt mit weißer Weste – SG Landskrone Heimersheim will erste Heimpunkte
Kreisgebiet. In der Fußball-Kreisliga B Ahr steht der vierte Spieltag vor der Tür. Die SG Burgbrohl/Wassenach und die SG Niedserzissen/Wehr sind in der Kreisliga B Mayen gefordert.

SG Landskrone Heimersheim - SG Westum/Löhndorf II (So., 11 Uhr). Die Gastgeber wollen die ersten Heimpunkte der Saison, sind aber ersatzgeschwächt. Dane Irmgartz und Tim Hecker sowie das Torhüterduo fallen aus. Thorsten Barkholz, der im letzten Jahr seine Laufbahn beendet hatte, hilft zwischen den Pfosten aus. „Es wird Zeit für die ersten Punkte zu Hause. Die Niederlage gegen Kreuzberg schmerzt uns noch immer. Westum ist aber nicht zu unterschätzen“, sagt Heimersheims Trainer ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 31.08.2018 | (78)

Miesenheim kommt zum Derby nach Plaidt

Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr Sticheleien vor dem Nachbarschaftsduell – Kruft/Kretz will nachlegen – Rheinland auswärts
Kreisgebiet. Am 4. Spieltag der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr steht das brisante Lokalderby zwischen dem FC Alemannia Plaidt und den Sportfreunden Miesenheim an. Zudem gastiert Tabellenführer SG Ettringen/St.Johann bei der SG 99 Andernach II. Das Heimspiel der SG Eich/Nickenich/Kell gegen die SG Westum/Löhndorf ist auf den 3. Oktober verlegt worden.

FC Alemannia Plaidt – Sportfreunde Miesenheim (Fr., 20 Uhr). Nach zwei Niederlagen zum Start hat der FC Plaidt zuletzt bei der SG Mosel Löf den ersten Saisonsieg eingefahren. Dagegen setzte es für die Sportfreunde Miesenheim die erste Niederlage gegen die DJK Kruft/Kretz. Vor dem brisanten Derby am Pommerhof gießt ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 27.08.2018 | (79)

Neuling Ettringen haut wieder auf die Pauke

Fußball-Kreisliga A SG nun ganz vorn – Auch Westum weiter unbesiegt – Löf noch ohne Punkt
Kreisgebiet. Am dritten Spieltag der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr haben sich die SG Eich/Nickenich/ Kell und die SG 99 Andernach II mit einem Remis getrennt. Während die Sportfreunde Miesenheim zu Hause der DJK Kruft/Kretz unterlagen, hat Aufsteiger SG Ettringen/St. Johann die Tabellenführung übernommen.

SG Westum/Löhndorf – SV Rheinland Mayen 3:1 (0:0). Die möglicherweise entscheidende Szene ereignete sich in der 51. Spielminute. SVR-Spieler Patrick Rölle sah nach einem Handspiel auf der eigenen Torlinie die Rote Karte. Anschließend verschoss die SG Westum zwar den fälligen Elfmeter, und die Gäste gingen kurz darauf nach einem Konter durch Aykut Acar (58.) sogar in Führung, doch in der Schlussphase ging den Mayenern die Kraft aus. Merlin Erens mit einem Doppelpack (62., 84.) und Julian ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 24.08.2018 | (80)

2. Mannschaft: Reaktion gezeigt

Nach einer enttäuschenden ersten Heimspielniederlage gegen die Sg Kreuzberg hieß es für Co-Trainer Dave Kürbis die Mannschaft aufzubauen und wieder auf Kurs zu bringen. Nach einer erfolgreichen, intensiven Trainingswoche stand das zweite Flutlichtspiel binnen 1 Woche vor heimischer Kulisse an.
Von Beginn an merkte man das Kürbis sein Team wieder aufrichten konnte. Die SG nahm das Spielgeschenen in die Hand und dominierte nach Belieben. Es dauerte allerdings bis zur 30 Minute ehe Daniel Decker seine „Blauen“ in Führung schießen konnte. Mit einem fulminanten Freistoß stellte er die Weichen auf Sieg für die SG. In den darauffolgenden 15 Minuten zeigte die SG was sowohl kämpferisch, als auch spielerisch an Potenzial in der Mannschaft steckt. Die SG walporzheim konnte von Glück reden, dass sie nicht mit 3:0 in die Halbzeitpause gehen musste. Starke Aktionen von Kapitän Steffes (Kopfball knapp am linken oberen Eck vorbei), Stürmer Erens (Flachschuss aus dem sechzehner, stark durch den gegnerischen Torwart pariert) oder Co-Kapitän ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 24.08.2018 | (81)

SV Rheinland fährt mit Respekt nach Westum

Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr Mayener müssen Abgang von Routinier Norman Olck verkraften
Picture
Hier hat Sebastian Heinz (links) im Laufduell mit dem Andernacher Hannes Lutz das Nachsehen, am Ende stand für die SG Westum/Löhndorf am vergangenen Wochenende aber ein 5:0-Erfolg zu Buche. Am Sonntag hat Westum/Löhndorf den SV Rheinland Mayen zu Gast, Andernach II gastiert bereits am Freitagabend zum Derby bei der SG Eich/Nickenich/Kell. Foto: Vollrath

Kreisgebiet. Zum Auftakt des 3. Spieltags der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr empfängt der SV Oberzissen die SG Ettringen/St. Johann. Die SG 99 Andernach II tritt eine halbe Stunde später zum Derby bei der SG Eich/Nickenich/Kell an. Die Partie zwischen der SG Hocheifel und dem SV Dernau wurde auf kommenden Mittwoch verlegt.

SG Westum/Löhndorf - SV Rheinland Mayen (So., 14.30 Uhr). Einen ganz starken Auftritt zauberte die SG Westum am vergangenen Wochenende beim 5:0-Sieg über die SG 99 Andernach II auf den Westumer Kunstrasenplatz. Wenn es nach Trainer Rolf Seiler geht, soll Ähnliches an gleicher Stelle auch gegen den SV Rheinland Mayen gelingen. ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 22.08.2018 | (82)

2. Mannschaft: Heute Heimspiel in Löhndorf

Picture
Getreu dem Motto 'Nach dem Spiel ist vor dem Spiel' freut sich die SG We/Lö II auf das nächste Heimspiel heute Abend gegen die SG Walporzheim, um die Niederlage gegen den ESV Kreuzberg vergessen zu machen. Die Walporzheimer kommen nach dem spektakulären 6:4 Heimsieg über die ambitionierte Grafschafter SG mit breiter Brust zum Flutlichtspiel auf die Löhndorfer Asche. Doch auch wir sind bis in die Haarspitzen motiviert und auf Wiedergutmachung aus. Also kommt vorbei und lasst euch den Kampf um den ersten Heimsieg der Saison nicht entgehen. Anpfiff ist um 19.30 Uhr, Sportplatz Löhndorf.

Social-Media-Team 2. Mannschaft SG Westum/Löhndorf


» Fussball » 2. Mannschaft | 20.08.2018 | (83)

Walporzheim/Bachem gewinnt das torreiche Derby

Kreisliga B Ahr Grafschafter SG unterliegt 4:6 – Der FC Inter Sinzig ist Tabellenführer – SG Oberahrtal feiert historischen Sieg in Schuld
Kreisgebiet. Am zweiten Spieltag der Fußball-Kreisliga B Ahr hat der FC Inter Sinzig die Tabellenspitze erklommen – und die erzielten Tore der Barbarossastädter sind auch schon im zweistelligen Bereich. Das Derby beim SV Remagen II gewann Inter klar mit 6:1. Eine spektakuläre Partie ereignete sich in Walporzheim. Die heimische SG Walporzheim/Bachem bezwang die Grafschafter SG mit 6:4. Nicht minder aufregend ging es beim SC Bad Bodendorf zu. Die DJK Müllenbach machte aus einem 0:2- Rückstand einen 3:2-Sieg beim Vizemeister. Fast schon Historisches gelang der SG Oberahrtal/Barweiler beim 2:1-Derbysieg gegen die SG Ahrtal Hönningen. Und auf dem Heimersheimer Weinfest war die Stimmung besonders gut. Aufsteiger SG Landskrone Heimersheim siegte mit 3:0 beim SV Kripp und holte die ersten Punkte. Die SG Kreuzberg/Ahrbrück setzte sich mit 4:0 bei der SG Westum/Löhndorf II durch. ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 20.08.2018 | (84)

SG Westum/Löhndorf „On Fire“

SG Westum/Löhndorf - SG Andernach II 5:0 (2:0)
Die rund 140 Zuschauerinnen/Zuschauer im Erlebnispark Westum waren sich einig am Sonntag von der SG WESTUM/LÖHNDORF das beste Spiel seit langem gesehen zu haben. Mit dem Anpfiff war die Mannschaft „on fire“ und hätte in der 2. Minute nach Flanke von Martin Münch durch Sebastian Heinz freistehend per Kopf aus 6m und in der 5. Minute durch Julian Schmitz schon in Führung gehen können. In der 7. Minute gar ein 11-Meter nach Foul an Christian Morgenschweis. Der Gefoulte schoss selbst und verfehlte das Tor. Trotzdem blieb die Seiler-Elf am Drücker kombinierte sicher und hielt das Tempo hoch. In der 25. Minute fiel dann der lang ersehnte Führungstreffer. Nach einer sehenswerten Ballstafette zwischen Christian Fuchs, Julian Schmitz und Sebastian Ramacher vollendete Letztgenannter nach einem Querlauf ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 20.08.2018 | (85)

Miesenheim lässt in Remagen gar nichts anbrennen

Kreisliga A Rhein/Ahr Erster Sieg für den SV Dernau – SG Westum und Oberzissen gewinnen
Picture
Hier wird Westum Kapitän Carsten Ritterrath (links) von seinem Andernacher Kontrahenten Yannik Velthaus düpiert, am Ende hatte die SG Westum/Löhndorf aber das bessere Ende für sich und siegte klar mit 5:0. Foto: Vollrath

Kreisgebiet. Am 2. Spieltag der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr haben die SG Ettringen/St. Johann und die Sportfreunde Miesenheim jeweils ihren zweiten Sieg eingefahren.

SG Westum/Löhndorf - SG 99 Andernach II 5:0 (2:0). Unerwartet deutlich hat die SG Westum ihr erstes Heimspiel der Saison gegen die SG 99 Andernach II gewonnen. Dabei hätte der Start für die Hausherren deutlich besser verlaufen können. Christian Morgenschweis vergab in der fünften Spielminute einen Foulelfmeter. „Der Start war natürlich unglücklich. Dennoch haben wir über die gesamten 90 Minuten einen super Tag erwischt und von Anfang an Druck gemacht. Der Sieg ist auch in der Höhe verdient“, sagte Westums Trainer Rolf Seiler. „In der ersten Halbzeit wurden wir völlig überrannt. Westum hat einen super Ball gespielt“, lobte Andernachs Trainer Kim Kossmann den Gegner. Torfolge: 0:1, 0:2 Sebastian Ramacher (24., 45.), 0:3 Pascal May (52.), 0:4 Martin Münch (77.), 0:5 May (79.).

FC Alemannia Plaidt - Ettringen/St. Johann 1:2 (1:2). Aufsteiger SG Ettringen/St. Johann hat auch sein zweites Saisonspiel gewonnen. Am Plaidter Pommerhof siegte die Mannschaft von Trainer Raduan Fatine gegen ersatzgeschwächte Gastgeber, die ihrerseits noch ohne Punkt sind, dank frühen Treffern von Torjäger Thomas Nürnberg (8.) und Sebastian Groß (13.). Für den FC Plaidt konnte trotz großer Überlegenheit im zweiten Spielabschnitt Johannes Schumacher (41.) lediglich verkürzen. „Wir haben über 70 Minuten dominiert, stehen aber ohne Punkt da. Dennoch war es ein Schritt in die richtige Richtung“, meinte Plaidts Trainer Thomas Esch. ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 17.08.2018 | (86)

In Walporzheim gibt es reichlich Gesprächsstoff

Kreisliga B Ahr Beim Nachbarschaftsduell mit der Grafschafter SG treffen sich alte Bekannte – FC Inter Sinzig will an die Tabellenspitze
Kreisgebiet. Drei Derbys prägen den zweiten Spieltag der Fußball-Kreisliga B Ahr, der heute Abend mit dem Duell der Westumer Reserve gegen die SG Kreuzberg/Ahrbrück eingeläutet wird. Der SV Remagen II hofft im Derby gegen den FC Inter Sinzig auf die ersten Punkte, Inter will Platz eins. Viel Gesprächsstoff bietet das Nachbarschaftsduell zwischen der SG Walporzheim/Bachem und der Grafschafter SG. Einige Akteure und die Trainer wechselten vor der Saison die Seiten. Nicht minder interessant dürfte das Lokalduell zwischen der SG Ahrtal Hönningen und der SG Oberahrtal/Barweiler werden. Bad Bodendorf empfängt die DJK Müllenbach, der SV Kripp erwartet Aufsteiger SG Landskrone Heimersheim. Die SG Kempenich/Spessart hat nach dem 5:0-Auftakterfolg spielfrei. ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 17.08.2018 | (87)

Dernau geht geschwächt ins Derby gegen ABC

Kreisliga A Rhein/Ahr Oberzissen und Remagen sind am 2. Spieltag zu Hause gefordert
Kreisgebiet. Den 2. Spieltag der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr eröffnet der FC Alemannia Plaidt mit dem Heimspiel gegen die SG Ettringen/St. Johann.

SG Westum/Löhndorf - SG 99 Andernach II (So., 14.30 Uhr). Während sich die SG Westum am ersten Spieltag mit einem torlosen Remis von der SG Hocheifel trennte, überraschte die SG 99 Andernach II beim Heimsieg über den SV Oberzissen. Ein Ergebnis, das auch Westums Trainer Rolf Seiler zur Kenntnis genommen hat. „Wir werden Andernach nicht unterschätzen und sind vor ihnen gewarnt. Personell sieht es ganz gut aus. Wir wollen daheim nichts hergeben“, sagt Seiler. „Wir haben gezeigt, dass wir in der Klasse mithalten können und fahren nicht nur nach Westum, um uns den neuen Kunstrasen anzuschauen“, erklärt Andernachs Trainer ...

» Fussball » Junioren | 16.08.2018 | (88)

B-1-Junioren mit neuer Trainerin

Die B-1-Junioren der JSG Westum/Löhndorf/Bad Bodendorf gehen nach dem hervorragenden 2. Platz in der Spielzeit 2017/18 auch in dieser Saison wieder auf Punktejagd in der Bezirksliga Mitte. Der TuS Löhndorf wünscht den Jungs um Trainerin Annika Regneri viel Erfolg für die kommende Spielzeit.
Picture
Hinten (v.l.n.r.): Mannschaftsverantwortlicher Frank Gaydos, Betreuer Marco Hengsberg, Leo Burkard, Alex Tietz, Drini Gashi, Benedikt Löbens, Gian-Luca Dolon, Mica Schneider, Tim Hemmer, Semin Music, Max Palm, Trainerin Annika Regneri
Vorne (v.l.n.r.): Nico Zatryb, Manuel Baltes, Lukas Gaydos, Kai Hengsberg, Arlind Ademi, Nico Müller, Len Speekenbrink, Benedikt Arzdorf




» Fussball » 2. Mannschaft | 13.08.2018 | (89)

Die neue Grafschafter SG beginnt mit einem Remis

Kreisliga B Ahr Kempenich und Inter Sinzig feiern am ersten Spieltag die höchsten Siege und liegen vorn – Walporzheim erwischt Fehlstart
Kreisgebiet. Die SG Kempenich/Spessart ist nach einem 5:0- Sieg über Aufsteiger SV Remagen II erster Tabellenführer der Kreisliga B Ahr. Auch der FC Inter Sinzig feierte beim 4:0 über die SG Ahrtal Hönningen einen deutlichen Erfolg. Die Grafschafter SG und die SG Westum/Löhndorf spielten 1:1 Unentschieden. Mit dem gleichen Ergebnis trennten sich die SG Kreuzberg/Ahrbrück und der SV Kripp. Die SG Oberahrtal/Barweiler kam zu einem 5:2- Auftaktsieg vor eigenem Publikum gegen die SG Walporzheim/Bachem. Erst am morgigen Dienstag wird der Spieltag komplettiert, wenn Neuling SG Landskrone Heimersheim den Vizemeister SC Bad Bodendorf erwartet.

Grafschafter SG – SG Westum/ Löhndorf II 1:1 (1:0).
PictureLeon Feldmann erzielte das erste Ligator für die neu gegründete GSG. Der Treffer in der 19. Minute hätte fast zum Sieg gereicht. Einwechselspieler Erik Hansen (Foto) köpfte in der 86. Minute nach einem Eckball aber noch den Ausgleich. „Die Punkteteilung ist gerecht. In unseren guten Phasen hätte die Chancenverwertung besser sein müssen. Es gibt noch einiges zu tun, taktisch und spielerisch können wir uns verbessern“, fand GSG-Coach Mirco Walser. „Wir haben uns den Punkt verdient, es wäre auch mehr möglich gewesen. Wir sind gut in die Partie gekommen, die Leistung insgesamt hat absolut gestimmt“, sagte der Westumer Co-Trainer Dave Kürbis.

SG Oberahrtal/Barweiler – SG Walporzheim/Bachem 5:2 (3:0). „Vielleicht haben wir uns etwas von den letzten guten Testergebnissen blenden lassen. Wir haben nicht die richtige Einstellung an den Tag gelegt und absolut verdient verloren“, ärgerte sich Gästecoach Olaf Fuchs. Der Oberahrtaler Spielertrainer Fabian Hideg war erleichtert: „Endlich sind wir mal mit einem Sieg in eine Saison gestartet. Die erste Hälfte war grandios. Ich bin wirklich sehr stolz auf die Mannschaft.“ Tore: 1:0, 2:0 Luka Peter Cläsgens (5., 32.), 3:0 Peter Klein (44.), 3:1 Emilio Ehlen (58.), 3:2 Florin Gutzer (82.), 4:2 Manuel Emmerichs (84.), 5:2 Sebastian Sesterheim (89.).

FC Inter Sinzig - SG Ahrtal Hönningen 4:0 (2:0). Der FC Inter war die spielbestimmende Elf und setzte sich am Ende verdient durch. Gästetrainer Markus Esser musste dies anerkennen: „Es war schwierig. Wir sind zu Beginn überhaupt nicht in die Partie gekommen und haben gleich den Gegentreffer bekommen.“ Inter-Coach Dennis Karpp war zufrieden: „Wir haben sehr diszipliniert gespielt und hatten alles gut im Griff. Auch in dieser Höhe ist der Sieg absolut verdient.“ Tore: 1:0 Albert Buhler (10.), 2:0 Watchara Onthonglang (40.), 3:0 Satbir Singh (70.), 4:0 Napha Niraphot (75., Foulelfmeter). Besonderheit: Rote Karte gegen den Ahrtaler Torsten Stappen wegen groben Foulspiels (75.). ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 13.08.2018 | (90)

Zu heiß für Tore

SG Hocheifel Leimbach - SG Westum/Löhndorf 0:0
Picture
Picture
Ecke der SG Westum/Löhndorf in der 88. Minute, deren Kopfballannahme leider an der Latte landete.

Genau 76 Tage und 22 ¼ Std. lagen zwischen dem Abpfiff des letzten Meisterschaftsspiels in der Saison 2017/018 und dem Anpfiff in der Auftaktbegegnung der Spielzeit 2018/2019 gegen SG Hocheifel am vergangenen Sonntag. In praller Sonne trafen zwei Mannschaften aufeinander, die eher mit spielerischen Mitteln zu Toren kommen wollten. Dabei war auf beiden Seiten Torraumsicherung oberstes Gebot. Die Anfangsphase gehörte den Gästen. Zunächst Christian Morgenschweiß ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 13.08.2018 | (91)

SV Remagen überrascht mit perfektem Start

Kreisliga A Rhein/Ahr Auswärtssieg in Löf – Torlos bleibt es zwischen SG Hocheifel und SG Westum
Kreisgebiet. Am ersten Spieltag der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr bleibt Aufsteiger Ahrweiler II ohne Punkte. Der SV Oberzissen ließ sich in Andernach überraschen.

SG Hocheifel - SG Westum/Löhndorf 0:0. In einem taktisch geprägten Spiel haben sich die SG Hocheifel und die SG Westum mit einem torlosen Remis voneinander getrennt. Nach dem Spiel konnten beide Trainer mit dem Ergebnis gut leben. „Ich hätte vor dem Spiel einen Punkt unterschrieben und nehme ihn jetzt auch. Es ist ein gerechtes Ergebnis“, sagte Hocheifel-Trainer Tobias Weiler. „Am Ende hatten wir zwei Hochkaräter. Dennoch ist das Ergebnis in Ordnung, und ich bin nicht unzufrieden“, stimmte Westums Trainer Rolf Seiler zu. ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 10.08.2018 | (92)

Kreuzberg und Kripp eröffnen das Titelrennen

Fußball-Kreisliga B Viele Trainer sehen in Kempenich den Favoriten – Neue Konstellationen durch Spielgemeinschaften
Kreisgebiet. Nach kurzer Sommerpause beginnt am heutigen Freitagabend die neue Saison in der Fußball-Kreisliga B Ahr. 13 Teams gehen an den Start, sodass eine Mannschaft an jedem Wochenende spielfrei hat. Zuerst ist dies bei der DJK Müllenbach der Fall. Den Auftakt machen am Freitagabend die neu gegründete SG Kreuzberg/Ahrbrück und Titelaspirant SV Kripp. Am Samstag empfängt die SG Kempenich, ebenfalls im engeren Favoritenkreis, Aufsteiger SV Remagen II. Mit dem FC Inter Sinzig und der SG Ahrtal treffen zwei ambitionierte Teams am Sonntag aufeinander. Ebenfalls neu aufgestellt präsentiert sich die Grafschafter SG, die die SG Westum/Löhndorf erwartet. Die SG Oberahrtal/Barweiler empfängt die SG Walporzheim/Bachem, die einen riesigen Umbruch vollzogen hat. Aufsteiger SGL ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 10.08.2018 | (93)

In Adenau treffen sich zwei Dauerbrenner

Fußball-Kreisliga A Mitfavorit Oberzissen eröffnet Saison heute in Andernach – Dernau hat's schwer
Picture
Die Zeit der Test- und Vorbereitungsspiele, so wie hier zwischen dem SV Oberzissen (in Weiß) und der SG Westum/Löhndorf im Rahmen des 500-Euro-Turniers in Gönnersdorf (2:0 für Oberzissen im Halbfinale), ist vorbei. Am Freitag beginnt die neue Saison in der Kreisliga A. Foto: Vollrath

Kreisgebiet. Nach den ersten Pokalspielen geht es an diesem Wochenende in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr wieder um Punkte. Eröffnet wird die neue Saison von der SG 99 Andernach II und dem Vizemeister der Vorsaison, dem SV Oberzissen. Auf dem neuen Hybridrasenplatz in Nickenich empfängt Aufsteiger SG Eich/Nickenich/Kell Titelfavorit FC Alemannia Plaidt. ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 07.08.2018 | (94)

Auf ein Neues

1. Mannschaft startet am 12.8. in die neue Saison
Picture
"Weniger Gegentore und mehr Punkte als in der vergangenen Saison holen", so lautet die Vorgabe von Trainer Rolf Seiler für sein Team in der neuen Spielzeit 2018/19 der Kreisliga A Rhein/Ahr. Tatsächlich kassierte man in der vergangenen Saison 55 Gegentore und würde sich nach dieser Rechnung in der letztjährigen Abschlusstabelle noch einige Plätze weiter hinten wiederfinden. Es gilt also, die ...

» Fussball » Junioren | 06.08.2018 | (95)

An die Eltern unserer Jüngsten

Liebe Eltern der Bambini,

da mit Ende der Sommerferien erfahrungsgemäß wieder Kinder neu zu uns stoßen, möchten wir einige allgemeine Informationen zum Bambini-Sport weitergeben:
Sinn und Zweck der wöchentlichen Spielstunden soll es sein, Jungen sowie Mädchen im Alter von 4 bis 6 Jahren an das Fußballspielen heranzuführen, wobei der Leistungsgedanke völlig nebensächlich ist. Vielmehr wird den Kindern die Möglichkeit geboten, je nach Neigung und Veranlagung, das schwierige Sportgerät „Ball“ besser beherrschen zu können.
Wundern Sie sich nicht, wenn Sie in der Spielstunde auch Bewegungsspiele beobachten, die auf den ersten Blick nichts mit Fußball zu tun haben. Klettern, Balancieren, Hüpfen, Werfen, Springen usw. sind grundlegende Fertigkeiten, die verbessert werden sollen und einer ...

» Verein » Sportfest » Fussball | 09.07.2018 | (96)

Public-Viewing – Halbfinalspiele und Endspiel der Fussball-WM im Festzelt in Löhndorf

Zwar ist das Sportfestwochenende vorbei, jedoch hat der Vorstand des TuS Löhndorf sich entschlossen, das Festzelt am Sportplatz noch eine Woche länger stehen zu lassen um im Rahmen des Public Viewing die Halbfinalspiele Frankreich gegen Belgien am heutigen Dienstag und Kroatien gegen England am Mittwoch, Anstosszeit jeweils 20.00 Uhr, sowie das Endspiel der Fussball-WM in Russland am Sonntag, Anstosszeit 17.00 Uhr, noch zeigen zu können. Einlass ist immer eine Stunde vor dem Spiel.


» Fussball » 3. Mannschaft | 04.07.2018 | (97)

Ende einer kleinen Ära

"Die Dritte" verabschiedete sich mit einem Sieg
Picture
Die 3. Mannschaft der SG Westum/Löhndorf wird zur neuen Saison abgemeldet.
Wieder ins Leben gerufen wurde die 3. Mannschaft im Jahr 2009, nach über 20 Jahren Abstinenz. Damals trainierte Christian Steffes & Jürgen Deutsch die neuformierte Mannschaft. Im Jahr 2014 übernahmen spontan dann Tobias Kraus & Robin Odenthal kurz vor Saisonbeginn die Mannschaft. Aufgrund der langen Ungewissheit standen dem jungen Trainerteam nur noch 9 Spieler zur Verfügung. Über Jahre baute man sich kontinuierlich ein Team mit Perspektive auf. So verbesserte man sich von Saison zu Saison.

...

» Fussball » SG-Jugendzeltlager | 02.07.2018 | (98)

Fußball – Sommer – Sonne – Westerwald

Jugend der SG Westum-Löhndorf zum 27. Mal im Zeltlager
Picture

Seit 1991 führt die Jugendabteilung der SG Westum-Löhndorf in der ersten Ferienwoche auf dem Gelände des Jugendheims in Urbach ein Jugendzeltlager durch. Im Laufe der 27 Jahre sind mehr als 1000 Kinder und Jugendliche in den Genuss dieser äußerst beliebten Freizeit gekommen. Bei hochsommerlichen Temperaturen zeigte sich der sonst so kühle Westerwald von seiner schönsten Seite. So wurde das Zeltlager des Fußballverbandes Rheinland, an dem die C, D und E-Jugend Fußballer der SG Westum-Löhndorf teilnahmen, zu einem tollen Erlebnis. Auch in diesem Jahr hatten sich wieder genügend Erwachsene gefunden, die eine Woche ihrer Freizeit ...

» Verein » Sportfest » Fussball | 04.06.2018 | (99)

Sportfest des TuS Löhndorf 1909 e.V.

6. Fußball-Kleinfeld-Turnier für Hobby- und Freizeitmannschaften
Der TuS Löhndorf veranstaltet auch in diesem Jahr vom 06.07. bis zum 08.07.2018 sein alljährliches Sportfest. Im Rahmen des Sportfestes findet am Samstag, den 07.07.2018 das 6. Fußball-Kleinfeld-Turnier für Hobby- und Freizeitmannschaften statt. Hobby- und Freizeitmannschaften, Familien, Betriebssportmannschaften, Vereine und sonstige Gruppen sind hierzu herzlich eingeladen. Das Turnier findet auf dem Sportplatz in Löhndorf statt. Es wird mit fünf Feldspielern und einem Torwart sowie höchstens fünf Ersatzspielern auf zwei Kleinfeldern gespielt. Neben dem sportlichen Wettbewerb sollen insbesondere Spaß und Fairness im Vordergrund stehen. ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 28.05.2018 | (100)

Dramatisches Saisonfinale wirbelt Tabelle durcheinander

Kreisliga B Ahr Bad Bodendorf entscheidet Kampf um Rang zwei für sich – Franken erwischt es im Abstiegskampf – Westum II in Relegation
Kreisgebiet. Am letzten Spieltag in der Fußball-Kreisliga B Ahr ist das Tableau noch einmal munter durcheinander gewürfelt worden. Der Ahrweiler BC II gewann mit dem Titel im Rücken noch einmal 5:1 gegen die DJK Müllenbach. Dahinter war es spannend. Mit einem 3:0-Auswärtserfolg beim SV Kripp sicherte sich der SC Bad Bodendorf die Vizemeisterschaft und darf nun in der Relegation um den Aufstieg in das Kreisoberhaus spielen.
Auch am Tabellenende war es dramatisch. Im direkten Duell gewann die FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf gegen die SG Franken/Königsfeld mit 3:0 und vermied dadurch den sportlichen Abstieg. Die SG Franken muss als Tabellenletzter nun den bitteren Gang in die Kreisliga C antreten.
Die SG Westum/Löhndorf II unterlag der SG Kempenich/Spessart mit 1:9, ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 28.05.2018 | (101)

Wehr schiebt sich vorbei – und Bad Breisig steigt ab

Kreisliga A Rhein/Ahr Verzichtet der Vorletzte auf die Relegation?
Kreisgebiet. Am 26. und letzten Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr hat sich die SG Wehr/Rieden/Volkesfeld an der SG Bad Breisig vorbeigeschoben. Nun darf der Vorletzte in einer Dreierrunde gegen die Zweiten der Kreisligen B Ahr (SC Bad Bodendorf) und B Mayen (SG Ettringen/St. Johann) um einen Platz im Kreis-Oberhaus spielen. Die SG Bad Breisig ist im Saisonfinale auf den letzten Platz gerutscht und steigt in die B-Klasse ab. Allerdings überlegen die Verantwortlichen bei der SG Wehr/Rieden/Volkesfeld noch, ob sie überhaupt an der Relegation teilnehmen.

SV Oberzissen - SG Westum/Löhndorf 2:1 (2:0). Aufsteiger SV Oberzissen hat tatsächlich die Vizemeisterschaft perfekt gemacht. Auf heimischem ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 14.05.2018 | (102)

Ahrweiler Reserve macht den Titelgewinn perfekt

Kreisliga B Ahr 5:2 in Löhndorf macht alles klar – Spannung im Kampf um den zweiten Platz – Entscheidung im Abstiegskampf ist vertagt
Kreisgebiet. Die Entscheidung im Titelrennen der Fußball-Kreisliga B Ahr ist gefallen. Der Ahrweiler BC II hat gleich seine erste Chance auf die vorzeitige Meisterschaft genutzt. Bei der SG Westum/Löhndorf II setzten sich die Kreisstädter klar mit 5:2 durch und feierten anschließend ausgelassen den Aufstieg ins Kreisoberhaus.
Der SC Bad Bodendorf kam nicht über ein 0:0 gegen die Grafschafter SV hinaus und muss um den zweiten Platz kämpfen. Der SV Kripp schloss dank eines knappen 1:0- Sieges gegen die SG Franken/Königsfeld zu Bad Bodendorf auf. Auch die SG Kempenich/Spessart hat noch Chancen auf Platz zwei nach einem 3:2-Auswärtssieg bei der SG Ahrtal Insul.
Im Tabellenkeller fällt die Entscheidung erst am letzten Spieltag. Die ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 14.05.2018 | (103)

Oberzissen ist auf bestem Weg zur Vizemeisterschaft

Kreisliga A Bad Breisig kann starken Aufsteiger nicht aufhalten – Westum fertigt Schlusslicht Wehr ab – Kein Sieger im Andernacher Stadtderby
Kreisgebiet. Am 25. Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr hat der SV Oberzissen den zweiten Platz gefestigt. Im Tabellenkeller bleibt derweil alles beim Alten.

SG Westum/Löhndorf – SG Wehr/Rieden/Volkesfeld 6:0 (2:0). Souverän setzte sich die SG Westum/Löhndorf im zweiten Spiel auf dem neuen Kunstrasen in Westum gegen die SG Wehr durch. Die Gäste verpassten es damit deutlich, in der Tabelle an der SG Bad Breisig vorbeizuziehen und auf einen möglichen Relegationsplatz zu springen. „Wir sind auf einen sehr starken Gegner getroffen. Mit den sechs Gegentoren sind wir gut bedient, wenngleich wir auch drei ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 11.05.2018 | (104)

Jetzt beginnt die Zeit des Abschiednehmens

Fußball-Kreisliga A Während es für die Kellerkinder noch um den Verbleib geht, macht sich bei anderen schon Wehmut breit
Kreisgebiet. Am 25. Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr empfängt die SG Bad Breisig den SV Oberzissen. Zudem gastiert die SG Wehr/Rieden/Volkesfeld bei der SG Westum/Löhndorf, während die SG 99 Andernach II und die Sportfreunde Miesenheim den Spieltag eröffnen.

SG Westum/Löhndorf - SG Wehr/Rieden/Volkesfeld (So., 14.30 Uhr). Die Rückrunde der SG Westum/Löhndorf kann getrost als verkorkst bezeichnet werden. Neben einigen schwachen Auftritten fehlte der Mannschaft von Trainer Rolf Seiler wie auch am vergangenen Wochenende beim 3:5 in Plaidt ein ums andere Mal das nötige Quäntchen Glück. „Wir wollen auch im zweiten Spiel auf dem Kunstrasen in Westum erfolgreich sein. Wehr wird sicherlich in Anbetracht der ...

» Fussball » Junioren | 09.05.2018 | (105)

B1-JSG Bad Bodendorf erwartet SV Eintracht Trier

Am 22. Mai 2018 findet das Halbfinale im Rheinlandpokal statt
Picture

Bad Bodendorf. War das ein Pokalfight gegen die TuS Koblenz im Pokal-Viertelfinale. Aber die Jungs um das Trainerteam Jonas/Müller/von Sanden/Ellerich haben auch diese Hürde gemeistert und stehen jetzt nicht unverdient im Halbfinale des IKK-Rheinlandpokals der B-Junioren.
Nächster Gegner ist der SV Eintracht Trier, zur Zeit Tabellenfünfter in der Regionalliga Süd-West. Normalerweise spielt diese Mannschaft gegen den 1. FSV Mainz 05, 1. FC Kaiserslautern oder 1. FC Saarbrücken. Nun aber muss der U17-Rheinlandpokalsieger der Saison 2014/15 nach Bad Bodendorf zum Tabellenzweiten der ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 04.05.2018 | (106)

Im Tabellenkeller geht es jetzt hoch her

Kreisliga A Rhein/Ahr SG Wehr/Rieden/Volkesfeld kann im direkten Duell bis auf einen Punkt an Bad Breisig heranrücken
Kreisgebiet. Am 24. Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr liegt der Fokus im Abstiegskampf auf der Partie zwischen der SG Wehr/Rieden/Volkesfeld und der SG Bad Breisig. Zudem sorgt das Rennen um die Vizemeisterschaft für Spannung.

FC Alemannia Plaidt - SG Westum/Löhndorf (Fr., 20 Uhr). Im Mittelfeld der Tabelle befinden sich der FC Plaidt und die SG Westum als direkte Tabellennachbarn auf den Plätzen sieben und acht. Beide Teams blicken auf eine eher durchwachsene Rückrunde, könnten mit einem Endspurt aber durchaus noch einige Plätze gutmachen. „Jeder Sieg bringt einen in Anbetracht der Tabellendichte einen oder zwei Plätze nach oben. Auch wenn es nicht mehr um viel geht, ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 27.04.2018 | (107)

Topduell der beiden heißesten Titelaspiranten

Kreisliga B Ahr Die 2018 noch unbesiegten Bad Bodendorfer erwarten Tabellenführer ABC II – Brisantes Derby in Müllenbach
Kreisgebiet. Im Mittelpunkt des 23. Spieltages in der Fußball-Kreisliga B Ahr steht die Begegnung des punktgleichen Spitzenduos. Der SC Bad Bodendorf empfängt den Ahrweiler BC II zum großen Gipfeltreffen. Fällt schon am Sonntag die Vorentscheidung im Kampf um den Titel? Der SV Kripp beobachtet das Geschehen aus der Lauerstellung, gastiert beim ESV Kreuzberg und hätte bei einem Remis im Spitzenspiel mit einem Nachholspiel im Köcher wieder die Chance, mit dem Spitzenduo gleichzuziehen. Die SG Kempenich/Spessart will sich bei der SG Franken/Königsfeld weiter torhungrig zeigen. Die SG Ahrtal Insul erwartet entspannt den FC Inter Sinzig. Viel Spannung bietet das Lokalduell zwischen der DJK Müllenbach und der SG Oberahrtal/Barweiler ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 24.04.2018 | (108)

Premierenspiel auf neuem Kunstrasenplatz in Westum

SG Westum/Löhndorf – SV Dernau am 26.04.2018
Picture Der A-Ligist - SG WESTUM/LÖHNDORF - zieht für die verbleibenden Heimspiele der Fußballsaison 2017/2018 in den neu gestalteten Erlebnispark Westum um. Obwohl die Arbeiten entlang der Anwohnergrundstücke noch nicht beendet sind, ist der Sportplatz für den Fußballbetrieb gerüstet. Nachdem in der letzten Woche die Abnahme/Übergabe stattgefunden hat, hat die Spielgemeinschaft grünes Licht für den Umzug bekommen. Damit war die Partie gegen SV Löf am vergangenen Mittwoch das letzte Match in der hiesigen Spielzeit in Löhndorf. Das Eröffnungsmeisterschaftsspiel auf dem grünen Belag findet am Donnerstag, dem 26.04.2018 abends ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 16.04.2018 | (109)

Späte Tore heizen heißen Titelkampf weiter an

Kreisliga B Ahr ABC II jubelt in der Nachspielzeit – Bad Bodendorf muss lange bangen – Kripp lässt Federn
Kreisgebiet. In der Fußball-Kreisliga B Ahr spitzt sich das Titelrennen immer mehr zu. Lange Zeit stand es in den Partien des Ahrweiler BC II, des SV Kripp und des SC Bad Bodendorf unentschieden. Während Kripp letztlich auch nicht über ein 1:1 gegen die SG Kempenich/Spessart hinauskam, siegten der ABC II und Bad Bodendorf knapp.
Die Kreisstädter erzielten im Derby gegen die FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf den Siegtreffer in der Nachspielzeit. Bad Bodendorf gewann mit 1:0 gegen eine sich tapfer wehrende SG Walporzheim/Bachem. Auch die SG Ahrtal Insul hält Kontakt zum Spitzentrio durch einen knappen 2:1-Derbyerfolg gegen die SG Oberahrtal/Barweiler. Der FC Inter Sinzig hat seine gute Form durch ein 3:0 bei der SG Franken/Königsfeld bestätigt. Der ESV Kreuzberg konnte nur ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 16.04.2018 | (110)

Zweistellige Pleite: Dernau bleibt nur die Hoffnung

Kreisliga A 0:10 in Kottenheim – Derbysieg für Remagen – Signal von Breisig
Kreisgebiet. Am 21. Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr hat Spitzenreiter TuS Fortuna Kottenheim den SV Dernau zweistellig bezwungen. Im Kampf um den Klassenverbleib feierte der SV Remagen einen wichtigen Sieg bei der SG Westum/Löhndorf.

SG Westum/Löhndorf - SV Remagen 2:3 (0:1). Drei eminent wichtige Zähler hat der SV Remagen im Derby bei der SG Westum eingefahren. Allerdings machten es die Gäste, die zwischenzeitlich 3:0 führten, in der Schlussphase unnötig spannend und hätten beim Spielstand von 3:2 um Haaresbreite noch den Ausgleich kassiert. Nach einem Kopfball von Westums Christian Morgenschweis wurde der Ball laut Aussage der Gastgeber erst hinter der Linie geklärt. ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 09.04.2018 | (111)

Bad Bodendorf lässt den Ahrweiler BC II nicht ziehen

Kreisliga B Ahr An der Tabellenspitze geht es weiter eng zu – SV Kripp auch nach 0:5 optimistisch – Zimmer bleibt Trainer in Müllenbach
Kreisgebiet. In der Fußball-Kreisliga B Ahr hat der Ahrweiler BC II im Topspiel einen 5:0-Erfolg gegen den SV Kripp gefeiert. An der Tabellenspitze bleibt es aber weiter spannend. Der SC Bad Bodendorf zog nach, setzte sich mit 3:0 bei der SG Oberahrtal/Barweiler durch und ist weiter mit dem ABC II punktgleich. Kripp hat drei Punkte Rückstand auf das Duo, allerdings noch zwei Nachholspiele in der Hinterhand. Im Tabellenkeller feierte die SG Westum/Löhndorf II einen deutlichen 5:0-Heimsieg über den ESV Kreuzberg. Noch deutlicher setzte sich die SG Kempenich/Spessart auf eigenem Platz gegen die Grafschafter SV durch.

SG Westum/Löhndorf II - ESV Kreuzberg 5:0 (2:0). „Von der ersten Sekunde an haben wir den Kampf angenommen. Die Mannschaft hat an einem Strang gezogen und sich den Sieg verdient“, lobte Westum-Coach Denis Mota. „Wir waren stark ersatzgeschwächt und hatten dem Gegner, der in dieser Formation wenig mit der Mannschaft der Hinrunde gemeinsam hatte, zu wenig entgegenzusetzen. Stellt sich Westum weiter so auf, also verstärkt durch Akteure aus dem A-Klassen-Kader, werden sie die nötigen Punkte einfahren“, so ESV-Trainer Michael Theisen. Tore: 1:0 Michael Schmiddem (10.), 2:0, 3:0, 4:0 Lukas Nachtsheim (25., 50., Foulelfmeter, 65.), 5:0 Patrick Steffes (72.). lkl ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 09.04.2018 | (112)

Der SV Remagen deklassiert Bad Breisig

Kreisliga A Torwart verlässt beim 1:7-Debakel desillusioniert den Platz
Kreisgebiet. Am 20. Spieltag der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr ist Spitzenreiter TuS Fortuna Kottenheim mit dem klaren Sieg im Spitzenspiel beim SV Rheinland Mayen dem Aufstieg einen großen Schritt nähergekommen. Dagegen erlebten die Kellerkinder SG Bad Breisig und der SV Dernau ein Debakel und kassierten jeweils sieben Tore.

SG Westum/Löhndorf – DJK Kruft/Kretz 2:1 (1:1). Nach einem schwachen Start ins Fußballjahr 2018 hat sich die SG Westum mit einem hart umkämpften Sieg über die DJK Kruft/Kretz zurückgemeldet und ist an den Gästen in der Tabelle vorbeigezogen. Zunächst traf Westums Lukas Nachtsheim ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 06.04.2018 | (113)

Ahrweiler II gerät vor Spitzenspiel ins Trudeln

Kreisliga B Ahr Nach erneutem Patzer kommt heute Verfolger Kripp – Hintemann kündigt Rücktritt bei Ahrtal an
Kreisgebiet. Gleich vier Nachholspiele hat es in der Fußball-Kreisliga B Ahr in dieser Woche gegeben. Für eine Überraschung sorgte der FC Inter Sinzig, der Tabellenführer Ahrweiler BC II mit 4:1 nach Hause schickte. Im Kellerduell mit der SG Franken/Königsfeld stellte die DJK Müllenbach einmal mehr ihrer Heimstärke unter Beweis. Schlusslicht FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf sendete mit einem 2:1-Sieg bei der SG Oberahrtal/Barweiler ein wichtiges Lebenszeichen. Die SG Kempenich/Spessart besiegte zu Hause die SG Ahrtal Insul. ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 06.04.2018 | (114)

Schicksalsspiel für Daoud an alter Wirkungsstätte

Kreisliga A Für Bad Breisig dürfte Partie in Remagen die letzte Chance sein – Aufsteiger Oberzissen hat 2018 noch weiße Weste – Rückenwind für Dernau
Picture
Schweres Geläuf, schwere Beine, schweres Spiel: Die Kreisliga A, hier eine Szene aus der Partie der SG Westum (in Blau) gegen Fortuna Kottenheim, bietet nicht unbedingt keimfreien Hochglanzfußball – und wird gerade deshalb von vielen geschätzt. Foto: Vollrath.

*Anmerkung der TuS-Redaktion: Die obige Aussage der RZ-Redaktion "Schweres Geläuf [...] wird gerade deshalb von vielen geschätzt" ist unserer Meinung nach heutzutage (zumindest im Falle eines Ascheplatzes) nicht mehr nachvollziehbar und vollkommen überholt.

Kreisgebiet. In der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr haben in dieser Woche zwei Nachholspiele auf dem Programm gestanden: ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 29.03.2018 | (115)

Echtes Kellerduell in Löhndorf

Fußball Nachholspiele in der B-Klasse Kreisgebiet. Ein echtes Kellerduell steht in der Fußball-Kreisliga B Ahr am heutigen Donnerstag auf dem Programm. Um 19.30 Uhr erwartet der Drittletzte SG Westum/Löhndorf II das Tabellenschlusslicht FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf. Wollen die Bengener den dritten Abstieg in Folge vermeiden, dürfte wohl nur ein Sieg helfen. Zuletzt haben die Bengener mit dem 1:1 gegen die SG Bachem/Walporzheim zumindest einen Punkt geholt. Derweil versucht die SG Franken/Königsfeld, mehr Abstand zu den Abstiegsplätzen zu gewinnen, was im Spiel ab 20 Uhr beim Vierten SG Ahrtal allerdings nicht so einfach werden dürfte. ...

» Fussball | 26.03.2018 | (116)

Es wird grün

Picture


» Fussball » Junioren | 26.03.2018 | (117)

SG-Jugendzeltlager in Urbach

Anmeldung ab sofort möglich
Unter dem Menüpunkt "SG-Jugendzeltlager" stehen Informationen inklusive Anmeldeformular zum Download bereit.


» Fussball » 2. Mannschaft | 26.03.2018 | (118)

Ahrweiler II verdrängt Bad Bodendorf von der Spitze

Kreisliga B Ahr Erste Heimniederlage für Grafschaft – Gehaltener Elfmeter in der 90. Minute – SG Ahrtal verliert Kontakt
Kreisgebiet. Dank eines 3:2-Siegs bei der Grafschafter SV hat sich der Ahrweiler BC II die Tabellenführung in der Fußball-Kreisliga B Ahr zurückgeholt. Der SC Bad Bodendorf, Spitzenreiter in der Vorwoche, kam bei der DJK Müllenbach nicht über ein 2:2 hinaus. Im Heimspiel gegen den FC Inter Sinzig setzte sich der SV Kripp mit 4:3 durch. Die SG Ahrtal Insul mussten den unmittelbaren Kontakt zur Spitze abreißen lassen, nachdem man zum dritten Mal in Serie sieglos geblieben und bei der SG Westum/Löhndorf nur zu einem 2:2 gekommen ist. Einen wichtigen Erfolg im Kellerduell landete die SG Franken/Königsfeld beim 1:0 gegen die SG Oberahrtal/Barweiler. Die FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf und die SG Walporzheim/Bachem trennten sich mit einem 1:1-Unentschieden.

SG Westum/Löhndorf II - SG Ahrtal Insul 2:2 (0:0). „In der ersten Hälfte haben wir nicht an die Leistung der ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 26.03.2018 | (119)

Miesenheims Trainer entschärft hitzige Situation

Kreisliga A Rhein/Ahr Günter Kossmann weist sein Team an, beim 2:2 im Derby Plaidt ein Tor zu gestatten – Thomas Esch spricht von Hetzjagd
Kreisgebiet. Am 19. Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr haben TuS Fortuna Kottenheim und der SV Rheinland Mayen knappe Siege eingefahren. Im Derby zwischen den Sportfreunden Miesenheim und dem FC Alemannia Plaidt kochten vor 400 Zuschauern die Emotionen hoch. Dabei gab es eine bemerkenswerte Szene.

SG Bad Breisig - SG Westum/Löhndorf 1:3 (1:0). Zwei unterschiedliche Gesichter präsentierte die SG Westum beim Auswärtsspiel in Bad Breisig. Nach einer schwachen ersten Hälfte lag die Mannschaft von Trainer Rolf Seiler verdientermaßen ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 23.03.2018 | (120)

Kempenich im Training besser als im Spiel

Kreisliga B Ahr Zwei Begegnungen am Freitag
Kreisgebiet. Zwei Partien sind für den heutigen Freitag in der Fußball-Kreisliga B Ahr vorgesehen. Keine vier Tage nach dem Nachholspiel gegen den SC Bad Bodendorf (0:4) ist der ESV Kreuzberg wieder gefordert und erwartet die SG Kempenich/Spessart. Die SG Westum/Löhndorf II ist gegen die SG Ahrtal Insul Außenseiter, will aber mutig auf Sieg spielen.

SG Westum/Löhndorf II - SG Ahrtal Insul (heute, 20 Uhr). „Wir spielen auf Sieg“, gibt sich Westums Coach Denis Mota mutig. „Wir müssen die Tugenden, die in dieser Situation gefordert sind, an den Tag legen und dürfen den Gegner nichts in Spiel kommen lassen.“ Mota kann ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 23.03.2018 | (121)

Dernau darf Rivalen nicht entwischen lassen

Kreisliga A Wegweisende Partie in Löf – Remagen beim Tabellenführer – Westum hat noch ein bisschen Hoffnung
Kreisgebiet. Am 19. Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr steht das brisante Lokalduell zwischen den Sportfreunden Miesenheim und dem FC Alemannia Plaidt im Mittelpunkt.

SG Bad Breisig - SG Westum/Löhndorf (So., 14.30 Uhr). Auch wenn die SG Bad Breisig im jüngsten Heimspiel gegen die DJK Kruft/Kretz eine durchaus ansehnliche Leistung erbrachte, so blieb ein Punktgewinn verwehrt. Im nächsten Heimspiel gastiert nun die SG Westum, die sich ihrerseits noch kleine Hoffnungen auf den Aufstieg machen darf, am Rhein. „Wir müssen lernen, dass wir über die gesamten 90 Minuten ein ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 13.03.2018 | (122)

Kreisliga B Ahr Spitze rückt zusammen – Von wegen Saison-Aus: Vier Tore nach Besuch beim Spezialisten – Müllenbach gelingt Revanche

Kreisgebiet. Nach dem ersten kompletten Spieltag des Jahres in der Fußball-Kreisliga B Ahr ist die Tabellenspitze näher zusammengerückt. Der Ahrweiler BC II kam beim ESV Kreuzberg nicht über ein 1:1 hinaus. Der SV Kripp verkürzte den Rückstand auf die Kreisstädter durch ein 6:1 gegen die SG Oberartal/Barweiler. Im Verfolgerduell setzte sich der SC Bad Bodendorf mit 3:0 gegen die SG Ahrtal Insul durch.
Zehn Tore und keinen Sieger gab es im Duell zwischen der SG Franken/Königsfeld und der SG Westum/Löhndorf II. Im Derby zwischen Grafschafter SV und der SG Bachem/Walporzheim setzte sich die GSV mit 2:1 durch. Die SG Kempenich/Spessart behielt mit 3:2 gegen den FC Inter Sinzig die Oberhand. Der DJK Müllenbach gelang beim 2:1 gegen die FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf die Revanche für die Hinspielniederlage am Donnerstagabend.

SG Franken/Königsfeld - SG Westum/Löhndorf II 5:5 (2:3). Zehn Tore sorgten auf dem Bad Breisiger Kunstrasen für viel Unterhaltung. Rückkehrer Jannik Fuchs erzielte erst in der Nachspielzeit den Ausgleich für die Westumer, die in der kuriosen Partie dreimal in Führung gegangen waren. „Ein wahrlich verrücktes Spiel. Die Punkteteilung ist dann auch gerechtfertigt, trotz des späten Tores. Wir können mit dem Punkt leben“, meinte Frankens Trainer Thomas Ockenfels. Gästecoach Denis Mota haderte: „Wir haben mehr investiert. Natürlich muss man mit dem Punkt zufrieden sein, wenn man erst in der Nachspielzeit ausgleicht, aber wir hätten diese Partie auch gewinnen können.“ Tore: 0:1 Jens Werner (15.), 1:1 Mario Trelles-Vasquez (17.), 2:1 Jan Lüttel (43.), 2:2 Tom Weber (44.), 2:3 Fabian Neumann (45.+1), 3:3 Dominic Galle (52.), 3:4 Werner (66.), 4:4 Mergim Bytici (86.), 5:4 Lüttel (88.), 5:5 Jannik Fuchs (90.+2). Besonderheit: Frankens Mergim Bytici scheitert mit einem Foulelfmeter zunächst an Timo Haut, trifft aber im Nachschuss (86.). ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 12.03.2018 | (123)

Herber Dämpfer für die Westumer Hoffnungen

Kreisliga A Für Remagen wird's immer enger – Freude bei Hocheifel, Enttäuschung bei Dernau
Kreisgebiet. Am 17. Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr haben sich die Sportfreunde Miesenheim und der SV Rheinland Mayen im Verfolgerduell mit einem Unentschieden getrennt. Im Abstiegskampf hat die SG Mosel Löf einen wichtigen Sieg gegen den SV Remagen eingefahren, während der SV Dernau der SG Hocheifel unterlag.

SG 99 Andernach II - SG Westum/Löhndorf 6:1 (2:0). Die Aufstiegshoffnungen der SG Westum/Löhndorf haben einen herben Dämpfer erhalten. Bei der heimstarken Rheinlandliga-Reserve aus Andernach geriet die Mannschaft von Trainer Rolf Seiler gehörig unter die Räder und rutschte auf den sechsten Tabellenrang ab. Dagegen haben sich die Hausherren durch den Kantersieg weiter von den Abstiegsrängen entfernt und weisen nun ein ordentliches Polster nach unten auf. ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 11.03.2018 | (124)

Desolate Vorstellung

SG Andernach II - SG Westum/Löhndorf 6:1 (2:0)
Das erste Meisterschaftsspiel im Jahre 2018 auswärts bei der SG Andernach II verlief für die SG Westum/Löhndorf alles andere erfolgreich. Die Gastmannschaft wurde deftig abgewatscht und hat selber noch kräftig mitgeholfen. Die ersten 20 Minuten konnte man die Partie noch offen gestalten, doch dann übernahm Andernach das Zepter. In der Folge agierte Westum/Löhndorf saft- und kraftlos, was für die Heimmannschaft nach mehreren hochkarätigen Versuchen die 2:0 Halbzeitführung bedeutete. Das vorhersehbare und wenig ideenreiche Spiel der Mannschaft aus dem Hellenbachtal setzte ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 09.03.2018 | (125)

Spieverlegung 2. Mannschaft

Neuer Ort und Anstoßzeit für das Auswärtsspiel gegen die SG Franken:
Sonntag, 11.03.2018, 11:30 Uhr in Bad Breisig (Kunstrasen)


» Fussball » 1. Mannschaft | 09.03.2018 | (126)

Hocheifel will unbedingt auf Abstand gehen

Fußball-Kreisliga A Dernau soll nicht rankommen – Daoud: „Das hat nichts mit Abstiegskampf zu tun“ – Ein Spiel verlegt
Kreisgebiet. Am 17. Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr steht das Spitzenspiel zwischen den Sportfreunden Miesenheim und dem SV Rheinland Mayen im Mittelpunkt. Im Tabellenkeller kommt es derweil zum Aufeinandertreffen zwischen der SG Mosel Löf und dem SV Remagen. Das Spiel des Oberzissen gegen die FC Plaidt wurde kurzfristig auf den 17. April verlegt. TuS Fortuna Kottenheim hat sich im Nachholspiel bei der DJK Kruft/Kretz dank des späten Treffers von Tobias Traubenkraut mit 2:1 (0:1) durchgesetzt.

SG 99 Andernach II - SG Westum/Löhndorf (Fr., 20 Uhr). Mit dem ersten Auswärtssieg der Saison im Rücken empfängt die Rheinlandliga-Reserve aus Andernach die Kombinierten aus Westum und Löhndorf. Während die Hausherren mit einem Sieg den nächsten großen Schritt in Richtung Klassenverbleib machen könnten, geht es für die Gäste darum, ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 07.03.2018 | (127)

AUF EIN NEUES

Auftaktbegegnung jetzt SG WESTUM/LÖHNDORF - SG Andernach II
Aller guten Dinge sind bekanntlich drei. Der Beginn zur Rückrunde in der Kreisliga A Rhein-Ahr wurde abermals verschoben. Dies betraf alle Seniorenspiele mit SG WESTUM/LÖHNDORF-Beteiligung und zwar in der Kreisliga A, in der Kreisliga B und in der Kreisliga D. Erneut können Club-Schal, Kappe, T-Shirt, Mütze, Jacke und/oder Tasche etc. noch einige Tage im Schrank verbringen. Der heiß ersehnte Auftakt soll nach zwei Verschiebungen nun am Freitag, dem 09.03.2018 um 20:00Uhr auswärts gegen die SG Andernach II stattfinden (die SG Westum/Löhndorf II ist am Sonntag, dem 11.03.2018 um 13:00 Uhr zu Gast bei der SG Franken und die SG Westum/Löhndorf III spielt am Freitag, dem 16.03.2018 um ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 21.02.2018 | (128)

Die Winterpause im Kreisliga A-Fußball ist vorbei

Vorschau Auftaktbegegnung der SG Westum/Löhndorf
Die fünfte Jahreszeit ist vorbei – der Ernst des Kreisliga A-Fußballer-Lebens beginnt am nächsten Wochenende endlich wieder. Die Olympischen Winterspiele u.a. mit Telemarklandung, Doppelaxel und Dreifach-Salchow sind zwar auch ganz toll, doch für hiesige Fußballinteressierte steigt die Fieberkurve erst richtig wieder an, wenn das Runde in das Eckige muss.

Am Sonntag rollt also gottlob wieder der Ball, die Spannung steigt. Unterhaltsame und emotionsgeladene Nachmittage sind vorprogrammiert. Es wird wieder gespielt und gerackert. Da der Kunstrasenplatz in Westum noch nicht fertig gestellt ist, werden die Heimspiele der SG Westum/Löhndorf weiterhin in Löhndorf ausgetragen. Doch findet die Auftaktbegegnung des Jahres 2018 in der Ferne statt. Insgesamt hat die Spielgemeinschaft ...

» Fussball » Junioren | 12.12.2017 | (129)

JSG Westum jubelt: „Ein großartiger Erfolg“

Futsal Die ersten fünf Kreismeister im Nachwuchsbereich sind ermittelt
Picture
Gewinner der Futsal-Kreismeisterschaft bei den A-Junioren wurde erneut die JSG Westum. Foto: Hans-Josef Schneider.

Sinzig, Mayen. JSG Westum, SC 13 Bad Neuenahr, SG 99 Andernach (2) und Eifelgirls Alzheim heißen die ersten Gewinner bei den Futsal-Kreismeisterschaften des Fußballkreises Rhein/Ahr um den Hallencup.

Bei den A-Junioren setzte sich in Sinzig die JSG Westum erneut durch. Der Verbandsligist gewann zum zweiten Mal in Folge den Titel. Im Endspiel besiegte das Team des Ausrichters den Bezirksliga-Spitzenreiter JFV Zissen mit 1:0. Dabei traf Dominik Groß. Dritter wurde die Erstgarnitur der SG 99 Andernach, die ...

» Verein » Fussball | 11.12.2017 | (130)

Jugendspielgemeinschaft zu Besuch bei den Kölner Haien

Picture

Zur traditionellen Wintertour hatten die Jugendabteilungen der SG Westum-Löhndorf und des SC Bad Bodendorf ihre Jugendspieler, Trainer und Betreuer eingeladen. Ziel war am 1. Adventsonntag die Domstadt Köln. In Köln angekommen besuchten die Fußballer zunächst einen der attraktiven Weihnachtsmärkte in der Innenstadt. Rechtzeitig machte man sich auf den Weg über die Deutzer Brücke zur Köln-Arena um das Eishockey Bundesligaspiel der Kölner Haie gegen die Iserlohn Roosters mit zu erleben. Vor einer tollen Kulisse genossen die Fußballer die Atmosphäre dieser Sportart und sahen ein spannendes Eishockeyspiel, dass die Haie mit 4:2 für sich entscheiden konnten. Für die insgesamt 190 Teilnehmer war es wieder ein tolles Erlebnis. Voller neuer Eindrücke traten die Jugendfußballer und ihre Begleiter die Heimreise an und werden sicher im nächsten Jahr den Haien wieder einen Besuch abstatten. ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 04.12.2017 | (131)

Grafschaft kommt auf Schnee noch in Schwung

Fußball-Kreisliga B Ahr Müllenbach gerät nach 2:0-Führung noch mit 2:6 unter die Räder – ABC II braucht ebenfalls Anlaufzeit – Zwei Absagen
Kreisgebiet. Am letzten Spieltag vor der Winterpause konnten in der Fußball-Kreisliga B Ahr nur fünf Begegnungen ausgetragen werden. Spitzenreiter Ahrweiler BC II zeigte sich dabei weiter souverän und bezwang im Derby die SG Walporzheim/Bachem mit 6:2. Auch die Verfolger gaben sich keine Blöße. Der SV Kripp siegte gegen Schlusslicht SG Westum/Löhndorf II mit 5:0, die SG Ahrtal Insul bei der FSG Bengen/Lanterhofen/Birresdorf mit 4:0. Die Grafschafter SV drehte in der Partie gegen die DJK Müllenbach einen 0:2-Rückstand und gewann noch mit 6:2. Die SG Kempenich/Spessart setzte sich mit 4:1 gegen die SG Oberahrtal/Barweiler durch.
Die Begegnungen SG Franken/Königsfeld gegen SC Bad Bodendorf und Inter Sinzig gegen ESV Kreuzberg sind dem schlechten Wetter zum Opfer gefallen und müssen nachgeholt werden. ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 04.12.2017 | (132)

Westum fällt zurück

Fußball-Kreisliga A: 0:2 im Verfolgerduell in Miesenheim – Vier Begegnungen ausgefallen
Kreisgebiet. Am 15. und somit letzten Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr in diesem Kalenderjahr fielen gleich vier Spiele der Witterung zum Opfer. Gespielt wurde aber auch. Die TuS Fortuna Kottenheim hat durch einen Sieg bei der SG 99 Andernach II die Tabellenführung übernommen, während die Sportfreunde Miesenheim im Verfolgerduell gegen die SG Westum/Löhndorf gewannen.

Sportfreunde Miesenheim - SG Westum/Löhndorf 2:0 (1:0). Im Verfolgerduell zwischen den Sportfreunden Miesenheim und der SG Westum/Löhndorf haben sich die Gastgeber durchgesetzt. Ein Treffer von Karl Runkowsky (25.) ebnete dabei zur Mitte der ersten Hälfte den Weg zum Heimsieg. Im zweiten Durchgang traf Sebastian Dhillon ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 03.12.2017 | (133)

In der Auswärtsbegegnung chancenlos

Spfr. Miesenheim - SG Westum/Löhndorf 2:0 (1:0)
Die Freitagabendbegegnung zwischen dem Tabellendritten und dem Tabellenvierten in der Kreisliga A Rhein-Ahr auswärts in Miesenheim wollte sich ein phantastischer, ca. 50 Personen starker SG-Anhang nicht entgehen lassen. Der Platz war, obwohl feucht, in guter Verfassung. Die Partie begann hoffnungsfroh, da schnell klar wurde, dass hier zwei Top-Teams der Liga aufeinandertrafen. Der Ball lief schnell und präzise durch die Reihen. Ein langer Ball von Martin Münch auf Christian Morgenschweis in der 17. Minute vollendete letztgenannter zu einem Torschuß aus 14m, doch der Torwart hielt. Als sei dies ein Weckruf kippten die Spielanteile zu Gunsten von Miesenheim. Dies und eine Unachtsamkeit in der SG-Abwehr bedeutete für die Heimmannschaft in der 21. Minute die 1:0 Führung. Eine flache Hereingabe schoss ein aus dem Rückraum kommender ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 01.12.2017 | (134)

Bodendorf liegt der SG Franken nicht gerade

Kreisliga B Ahr ABC II will mit Derbysieg gegen Walporzheim in die Winterpause – Kripp rüstet sich fürs Lokalduell mit Westum II
Kreisgebiet. Die Fußball-Kreisliga B Ahr steht kurz vor ihrer wohlverdienten Winterpause. Am 15. Spieltag will der Ahrweiler BC will seine Spitzenposition im Derby gegen die SG Walporzheim/Bachem noch einmal unterstreichen. Verfolger Bad Bodendorf muss zum Lokalduell mit der SG Franken/Königsfeld. Die DJK Müllenbach hat sogar noch zwei Nachholspiele in der kommenden Woche auf dem Spielplan. Am Sonntag muss man letztmals auswärts ran: bei der Grafschafter SV, die oben dranbleiben will. Der SV Kripp will sich bei Schlusslicht SG Westum/Löhndorf keine Blöße geben. Die formstarken FC Inter Sinzig und ESV Kreuzberg treffen sich zum Kellerduell.

SV Kripp - SG Westum/Löhndorf II (So., 14 Uhr). Der SV Kripp ist im Lokalduell favorisiert, hat aber viel Respekt vor dem Gegner. „Westum hat gezeigt ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 01.12.2017 | (135)

Für Dernau und Breisig steht viel auf dem Spiel

Kreisliga A SG Westum fährt zum Verfolgerduell – Oberzissen fordert Tabellenführer – Hocheifel erwartet Remagen
Kreisgebiet. Am 15. und somit letzten Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr in diesem Kalenderjahr steht neben dem Aufstiegsrennen an der Tabellenspitze der Abstiegskampf im Vordergrund.

Sportfreunde Miesenheim - SG Westum/Löhndorf (Fr., 19.30 Uhr). Mit jeweils 29 Zählern rangieren die Sportfreunde Miesenheim und die Gäste aus Westum und Löhndorf punktgleich in unmittelbarer Schlagdistanz zur Tabellenspitze. Nur ein Zähler trennt beide Teams vor dem Verfolgerduell von Tabellenführer SV Rheinland Mayen. „Bei einem solchen Spitzenspiel unter Flutlicht am Freitagabend geht einem das Herz auf. Nach zuletzt wechselhaften Vorstellungen brauchen wir wieder eine gute Leistung“, sagt Miesenheims Trainer ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 27.11.2017 | (136)

Dernau kann Negativlauf nicht stoppen

Kreisliga A Rhein/Ahr Oberzissen trumpft auf – Westum stellt gut um – Zwölf Tore in Kottenheim
Kreisgebiet. Am 14. Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr haben sich die Spitzenteams keine Blöße gegeben. Während Tabellenführer SV Rheinland Mayen gegen die SG Wehr/Rieden/Volkesfeld gewann, feierte TuS Fortuna Kottenheim ein Schützenfest mit einem spektakulären 11:1 gegen die SG Mosel Löf. Der FC Plaidt bleibt in der Erfolgsspur.

SG Westum/Löhndorf - SG Hocheifel 3:0 (1:0). Abermals eine Leistungssteigerung im zweiten Spielabschnitt hat der SG Westum den nächsten Heimsieg beschert. Nach torlosen und ausgeglichenen 45 Minuten traf Christian Morgenschweis in der 58. Spielminute zur Führung. Anschließend erhöhte Julian Schmitz (72.), bevor Pascal May den Deckel auf die Partie schraubte (82.). „Wir haben in der Pause umgestellt und so zu einem besseren Spielaufbau gefunden. Das war letztendlich auch der Schlüssel“, analysierte Westums ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 26.11.2017 | (137)

Heftiger Schneefall sorgt in Müllenbach für Spielabbruch

Kreisliga B Ahr Die ungemütliche Witterung verursacht zudem vier Ausfälle – Nur zwei Partien beendet – Dabei gibt es fünf Platzverweise
Kreisgebiet. Lediglich zwei Partien konnten am 14. Spieltag in der Fußball-Kreisliga B regulär ausgespielt werden. Gleich vier Ansetzungen mussten wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt werden. Die Partie der DJK Müllenbach und der SG Kempenich/Spessart musste zudem nach heftigem Schneefall abgebrochen werden. Gespielt werden konnte auf dem Bad Bodendorfer Hartplatz wo der gastgebende SC die FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf mit 1:0 bezwang. Die SG Walporzheim/Bachem und der FC Inter Sinzig trennten sich mit einem 2:2- Remis.

SG Walporzheim/Bachem – FC Inter Sinzig 2:2 (1:1). Walporzheims Trainer Mirco Walser ärgerte sich nach Spielende: „Der Gegner hat es mit minimalem Aufwand ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 24.11.2017 | (138)

Bei Dernau läuft's nicht so richtig rund

Kreisliga A Zum letzten Heimspiel des Jahres kommt Plaidt – Remagen erwartet starken SV Oberzisssen – Breisig hat Sorgen
Kreisgebiet. Mit dem 14. Spieltag beginnt in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr die Rückrunde. Spitzenreiter SV Rheinland Mayen empfängt Schlusslicht SG Wehr/Rieden/Volkesfeld. Die Partie zwischen Verfolger DJK Kruft/Kretz und der SG 99 Andernach II wurde auf Wunsch der Gäste kurzfristig verlegt.

SG Westum/Löhndorf - SG Hocheifel (So., 14.30 Uhr). Im Hinspiel, das gleichzeitig das Eröffnungsspiel der Saison war, setzte sich die SG Westum mit 3:2 in Adenau durch. Vor dem erneuten Aufeinandertreffen erwarten beide Trainer einen ähnlich engen Spielausgang. „Hocheifel kann jedem Spitzenteam der Liga Paroli bieten. Ich erwarte ein spannendes Duell“, sagt Westums Trainer Rolf Seiler. „Die Spiele gegen Westum waren zumeist spektakulär. ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 20.11.2017 | (139)

Später Jubel bei Kripp und Emotionen in Hönningen

Kreisliga B Ahr Ahrweiler II ist Herbstmeister – Neuer Inter-Trainer feiert gelungenen Einstand – Schlusslicht Westum II überrascht
Kreisgebiet. Der Ahrweiler BC II hat sich in der Fußball-Kreisliga B Ahr die Herbstmeisterschaft gesichert. Mit 30 Punkten steht die Bezirksligareserve nach der Hinrunde ganz oben. Der 3:1-Sieg bei der DJK Müllenbach war allerdings Schwerstarbeit. Im Verfolgerduell hat sich der SV Kripp glücklich in letzter Sekunde beim SC Bad Bodendorf durchgesetzt. Viele Emotionen gab es beim 2:2 zwischen der SG Ahrtal Insul und der Grafschafter SV. Der FC Inter Sinzig hat sich mit neuem Trainer und einem 3:0-Sieg über die SG Oberahrtal/Barweiler ein wenig aus dem Tabellenkeller befreien können. So auch die SG Franken/ Königsfeld, die mit einem 2:0 bei der FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf die Sorgen vergrößerte. Die Überraschung des Spieltages gelang Schlusslicht SG Westum/ Löhndorf II mit dem 3:1 gegen die SG Kempenich/Spessart.

SG Westum/Löhndorf II - SG Kempenich/Spessart 3:1 (3:0). „Mit dieser Einstellung kann man kein Spiel gewinnen. Wir waren überhaupt nicht da und hätten einen Sieg auch nicht verdient gehabt“, ärgerte sich der Kempenicher Spielertrainer Patrick Melcher. Nach der 0:9-Niederlage in der Vorwoche herrschte in Westum gute Stimmung. „Der Stachel saß tief, aber die Mannschaft hat einer hervorragende Reaktion gezeigt. Die Grundtugenden wurden abgerufen, und jeder hat sich in den Dienst der Mannschaft gestellt. Zudem war das Glück auf unserer Seite“, freute sich der Westumer Coach Denis Mota. Tore: 1:0, 2:0 Lukas Nachtsheim (23., 28.), 3:0 Patrik ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 20.11.2017 | (140)

Wichtiger Arbeitssieg

SG Westum/Löhndorf - SV Oberzissen 1:1 (3:1)
Westum/Löhndorf. SV Oberzissen, Aufsteiger in die Kreisliga A Rhein-Ahr hatte aufgrund des Kaders zu Recht den Nimbus eines Geheimfavoriten. Insofern waren alle SG-Spieler, eigentlich wie allwöchentlich, gefordert, ihr Bestes zu geben. Und vor rund 150 Zuschauern gaben sie Ihr Bestes! In Abschnitt eins hatte Mann/Frau allerdings den Eindruck, dass das nicht reichen würde. Jeder Flankenball und beinah jeder Ballgewinn der SG WESTUM/LÖHNDORF landete kurze Zeit später bei den Gästen. Gleichwohl gingen die Kombinierten in der 7. Minute mit 1:0 in Führung. Ein Traumpass von Christian Morgenschweis in Höhe der Mittellinie auf Christopher Klein brachte Letztgenannten aus 8m etwa mittig vor dem Tor in Schussposition. Mister Klein ließ sich die Chance nicht entgehen und schnackelte das Leder freistehend ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 20.11.2017 | (141)

Hocheifel sorgt fürs nächste Bad Breisiger Debakel

Kreisliga A Remagen atmet auf – Dernau verliert spektakuläres Spiel mit traurigem Ausgang – Westum bezwingt Oberzissen – Spitzenreiter patzt
Kreisgebiet. Zum Abschluss der Hinrunde in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr musste Spitzenreiter SV Rheinland Mayen am 13. Spieltag eine bittere Heimniederlage gegen den FC Alemannia Plaidt hinnehmen. Während das Verfolgerduell zwischen der TuS Fortuna Kottenheim und den Sportfreunden Miesenheim mit einem Unentschieden endete, siegte der SV Remagen im Abstiegskampf gegen die SG Wehr/Rieden/Volkesfeld.

SG Westum/Löhndorf - SV Oberzissen 3:1 (1:1). Die SG Westum hat beim Aufeinandertreffen mit Aufsteiger SV Oberzissen die Oberhand behalten. Dazu bedurfte es nach einer nicht nur vom Ergebnis her ausgeglichenen ersten Hälfte einer Leistungssteigerung im zweiten Spielabschnitt. „Ich denke, wir waren in der ...

» Fussball » Junioren | 19.11.2017 | (142)

Fußball Fest begeisterte mehr als 400 Kinder

Picture
Die F1-Jugend der SG Westum/Löhndorf mit Sponsor Murat Günes.

Am vergangenen Samstag richtete die Jugendabteilung der SG Westum/Löhndorf für den Fußballkreis RheinAhr in den beiden Sinziger Sporthallen die erste Runde der Hallenkreismeisterschaften für F-Junioren aus. 34 Mannschaften mit mehr als 400 Kindern waren, begleitet von Eltern und Großeltern, der Einladung nach Sinzig gefolgt und erlebten begeisterte Kinder, die in rund 80 Spielen gegen wechselnde Gegner ein wahres Fußballfest feierten. Bei den F-Junioren wird ohne Punktwertung gespielt. Die Kinder sollen spielerisch an den Fußballsport herangeführt werden. Dies ist an diesen Tag sehr gut gelungen.

So war Jugendleiter Erwin Ritterrath auch voll des Lobes über die großartige Unterstützung der Eltern und der Trainerteams, die mit allerlei Köstlichkeiten ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 17.11.2017 | (143)

Derby in Bad Bodendorf gerät zu heißem Verfolgerduell

Kreisliga B Ahr Auch Ahrtal und Grafschaft kämpfen um Anschluss – Ahrweiler BC II will sich absetzen – Sechs-Punkte-Spiel bei SG Franken
Kreisgebiet. Die Herbstmeisterschaft scheint dem Ahrweiler BC II vor dem letzten Hinrundenspieltag in der Fußball-Kreisliga B Ahr fast sicher. Die Kreisstädter gastieren bei der DJK Müllenbach. Dahinter liefern sich der SC Bad Bodendorf und der SV Kripp sowie die SG Ahrtal Insul und die Grafschafter SV Verfolgerduelle. Die SG Kempenich/Spessart gastiert bei Schlusslicht SG Westum/Löhndorf II. Im Tabellenkeller kommt es zu einem Sechs-Punkte-Spiel zwischen der SG Franken/Königsfeld und der FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf. Die SG Oberahrtal/Barweiler will die Abstiegsränge und den FC Inter Sinzig auf Abstand halten.

SG Westum/Löhndorf II - SG Kempenich/Spessart (Fr., 19.30 Uhr). „Wir müssen uns irgendwie bis zur Winterpause durchboxen und dann schauen, was noch machbar ist. Im Training habe ich versucht, die 0:9-Niederlage gegen Ahrweiler aus den Köpfen der Spieler zu bekommen“, erklärte der Westumer Trainer Denis Mota. „Nach der Niederlage gegen Bad Bodendorf und dem ausgefallenen Spiel stehen wir ein wenig unter Zugzwang. Westum kämpft ums Überleben, sodass ich keine einfache Partie erwarte“, sagt der Kempenicher Spielertrainer Patrick Melcher, der erneut auszufallen droht. Kapitän Martin Bell dagegen scheint wieder fit. ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 17.11.2017 | (144)

Remagen muss im Kellerduell Reaktion zeigen

Kreisliga A Wehr ist zu Gast – Hocheifel will Breisig nicht unterschätzen – Westum erwartet unberechenbare Oberzissener
Kreisgebiet. Zum Abschluss der Hinrunde treffen am 13. Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr die TuS Fortuna Kottenheim und die Sportfreunde Miesenheim aufeinander. Im Abstiegskampf kommt es zum Duell zwischen dem SV Remagen und der SG Wehr/Rieden/ Volkesfeld.

SG Westum/Löhndorf - SV Oberzissen (So., 14.30 Uhr). Die Kombinierten aus Westum und Löhndorf kamen in der vergangenen Woche nicht zum Zug, da die Partie bei der SG Wehr dem Wetter zum Opfer fiel. Mit dem Aufsteiger aus Oberzissen erwartet die Mannschaft von Trainer Rolf Seiler eine Art Wundertüte. So gewannen die Gäste zuletzt 9:0 gegen die SG Bad Breisig, nachdem es in der Woche zuvor eine 1:10-Schlappe in Kottenheim gesetzt hatte. „Nach der Zwangspause ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 13.11.2017 | (145)

Faire Bad Bodendorfer lassen in Vettelhoven Federn

Kreisliga B Ahr Verfolger patzt – Spitzenreiter ABC II fertigt Westum II 9:0 ab – Auch Kripp beim 7:1 in Torlaune – Spiel in Spessart ausgefallen Kreisgebiet. Sechs Spiele wurden am zwölften Spieltag in der Fußball-Kreisliga B Ahr ausgetragen. Das Verfolgerduell zwischen der SG Kempenich/Spessart und der SG Ahrtal Insul musste wegen Unbespielbarkeit des Hartplatzes in Spessart verlegt werden. Spitzenreiter Ahrweiler BC II feierte einen 9:0-Kantersieg gegen Schlusslicht SG Westum/Löhndorf II und baute die Führung aus. Der SV Kripp siegte auch deutlich und fertigte die SG Franken/Königsfeld mit 7:1 ab. Verfolger SC Bad Bodendorf unterlag der Grafschafter SV, die sich auf Platz vier verbesserte, mit 1:2. Die SG Walporz- heim/Bachem und die SG Oberahrtal/Barweiler trennten sich mit 2:2. Inter Sinzig unterlag zu Hause der DJK Müllenbach mit 1:2. ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 13.11.2017 | (146)

Oberzissen dreht Spieß um: Auf 1:10 folgt 9:0-Sieg

Kreisliga A Packung für Bad Breisig – Dernau unterliegt dem Spitzenreiter
Kreisgebiet. Am zwölften Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr fiel die Partie zwischen der SG Wehr/Rieden/Volkesfeld und der SG Westum/Löhndorf dem Wetter zum Opfer. Während sich an der Tabellenspitze die Topteams keine Blöße gaben, deklassierte der SV Oberzissen die SG Bad Breisig mit 9:0. Tabellenführer

FC Alemannia Plaidt - SV Remagen 4:0 (2:0). Im vorverlegten Spiel zwischen dem FC Alemannia Plaidt und dem SV Remagen fuhren die Hausherren einen ungefährdeten Sieg ein. Ein Eigentor der Gäste (35.) sowie ein Treffer von Johannes Schumacher (43.) leiteten vor der Pause den Plaidter Sieg ein. Im zweiten Durchgang schraubte Marcel Birkner (73., 90.) mit einem Doppelpack das Ergebnis in die Höhe. Während sich der FC Plaidt mit sieben Zählern aus den jüngsten drei Partien der Spitzengruppe nähert, ließ Remagens Trainer Tarek Mazih kein gutes Haar an seiner Mannschaft: „Wir waren in allen Bereichen schwach und sind im Gegensatz zu Plaidt ohne jeglichen Biss aufgetreten.“

SG Hocheifel - TuS Fortuna Kottenheim 1:2 (0:0). Die TuS Fortuna Kottenheim bleibt in der Erfolgsspur. Beim schwierigen Auswärtsspiel in Adenau siegte die Mannschaft von Trainer Johannes Stenz zum mittlerweile fünften Mal in Folge. Dagegen warten die Hausherren seit nun fünf Partien auf einen Dreier. Nach 75 torlosen Minuten traf zunächst Mario Zäck zur Kottenheimer Führung. Nur zwei Minuten später erhöhte Stenz persönlich, bevor Niklas Pauly die Partie mit seinem Anschlusstreffer noch einmal spannend machte (83.). „Es war von beiden Teams ein gutes Fußballspiel mit einem sehr guten Schiedsrichter“, sagte Stenz. „Es war ein intensives Spiel mit einem verdienten Sieger. Dennoch haben wir es ganz ordentlich gemacht“, sagte Hocheifel-Trainer Tobias Weiler.

Sportfreunde Miesenheim - SG 99 Andernach II 2:1 (1:0). Dank eines äußerst umstrittenen Treffers kurz vor dem Ende der Partie bezwangen die Sportfreunde Miesenheim die Rheinlandliga-Reserve aus Andernach. Nach Toren von Miesenheims Thomas German (16.) und Andernachs Jakob Weiler (48.) stand es bis zur 89. Spielminute 1:1. Dann ereignete sich die Szene des Tages. In einer undurchsichtigen Situation, in der wohl zuletzt ein Andernacher Spieler am Ball gewesen war, entschied der Schiedsrichter zur Überraschung vieler Beobachter auf Tor. „Es gab einige Blickwinkel, die den Ball deutlich vor der Linie gesehen haben. Der Sieg für uns geht zwar in Ordnung, ist für Andernach aber sehr ärgerlich“, schilderte Miesenheims Trainer Günter Kossmann seine Eindrücke. „Es ist schon sehr bitter. Nach dem Ausgleich hatten wir Miesenheim im Griff, auch wenn wir zur Halbzeit hätten höher zurückliegen können“, kommentierte Andernachs Trainer Markus Schwab. ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 06.11.2017 | (147)

Nun marschieren ABC II und Bad Bodendorf vorneweg

Kreisliga B Ahr Erneuter Wechsel an Tabellenspitze – Ahrtal und Kempenich haben in Topspielen das Nachsehen – Inter gewinnt Kellerduell
Kreisgebiet. Die Fußball-Kreisliga B Ahr hat wieder einen neuen (alten) Tabellenführer. Im direkten Aufeinandertreffen hat der Ahrweiler BC II die SG Ahrtal Insul vom Platz an der Sonne verdrängt. Die Bezirksligareserve gewann in Insul mit 3:1. Punktgleich mit den Kreisstädtern ist der SC Bad Bodendorf, der sich im Verfolgerduell mit der SG Kempenich/Spessart überraschend klar mit 4:0 durchsetzte.

Im Tabellenkeller kann der FC Inter Sinzig aufatmen. Im Derby gegen die SG Westum/Löhndorf II setzte sich Inter mit 2:1 durch. Westum bleibt damit am Tabellenende. Der ESV Kreuzberg konnte beim 4:0 gegen die SG Oberahrtal/Barweiler den zweiten Saisonerfolg verbuchen. Die SG Franken/Königsfeld entfernte sich durch einen 1:0-Heimsieg gegen die Grafschafter SV etwas von der Abstiegszone. ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 06.11.2017 | (148)

Schmeichelhaftes Remis

SG Westum/Löhndorf - FC Plaidt 0:0
Wie erwartet war Bezirksligaabsteiger FC Plaidt vor rund 110 Zuschauern der schwer zu spielende Gegner. Nicht erwartet wurde die verhaltene Spielweise der Heimmannschaft. Obwohl sich in der ersten Viertelstunde nicht viel ereignete, agierte die Gastmannschaft in Ballnähe entschlossener. Logischer Weise führte dies zur Feldüberlegenheit der Pellenzer. In der 13. Minute hatten die Gäste ihre erste Großchance, doch gottlob schoss der allein vor dem Tor stehende gegnerische Stürmer aus 13m über das Gehäuse und über den Ballfangzaun. Auch danach war Plaidt gedanklich schneller und suchte schon bei der Ballannahme den Zweikampf: Bei der Seiler-Elf hatte man den Eindruck, es würde eine Freundschaftsbe-gegnung ausgetragen, so wenig begeisternd wirkte die Elf. Eine Standardsituation ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 06.11.2017 | (149)

Spätes Eigentor kostet Miesenheim die Tabellenspitze

Kreisliga A Mayen nun Erster – Westum spielt nur 0:0 – Kottenheim fertigt Oberzissen 10:1 ab
Kreisgebiet. Abermals hat es am elften Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr einen Wechsel an der Tabellenspitze gegeben. Während die Sportfreunde Miesenheim bei der SG Mosel Löf verloren und die SG Westum/Löhndorf nicht über ein 0:0 gegen den FC Alemannia Plaidt hinauskam, gewann der SV Rheinland Mayen das Verfolgerduell gegen die DJK Kruft/Kretz und sprang damit auf Rang eins.

SG Westum/Löhndorf - FC Alemannia Plaidt 0:0 (0:0). Beide Teams haben ein 0:0 der besseren Sorte geboten. Die beste Chance des Tages entschärfte Westums Torwart Kevin Möhren bei einem Gästekonter mit einer tollen Parade (80.). Während die Hausherren bei nur einem Zähler Rückstand weiterhin auf Rang zwei ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 03.11.2017 | (150)

Spitzenquartett bleibt unter sich, das Kellerduo auch

Kreisliga B Ahr Heiße Duelle am elften Spieltag: Ahrtal empfängt ABC II und Bad Bodendorf die SG Kempenich – Inter tritt in Löhndorf an
Kreisgebiet. Die Fußball-Kreisliga B Ahr wartet mit einem höchst interessanten elften Spieltag auf, an dem sich die vier erstplatzierten Teams untereinander messen. Die SG Ahrtal Insul erwartet als Spitzenreiter den direkten Verfolger Ahrweiler BC. Der drittplatzierte SC Bad Bodendorf erwartet die SG Kempenich/Spessart. Aller vier Teams trennen lediglich drei Punkte, wobei die Kempenicher noch ein Nachholspiel haben. Spannend wird es auch im Tabellenkeller. Die SG Westum/Löhndorf II würde die Rote Laterne gern weitergeben an den punktgleichen FC Inter Sinzig, der ja den ersten Trainerwechsel der Saison vollzogen hat.

SG Westum/Löhndorf II - FC Inter Sinzig (Fr., 19.30 Uhr). Mit jeweils nur fünf Punkte zieren die Teams derzeit das Tabellenende. In Sinzig hatte ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 03.11.2017 | (151)

Beim Kellerduell in Breisig zählt nur ein Sieg

Kreisliga A Rhein/Ahr Vorletzter erwartet Letzten – Dernau hätte Spiel in Remagen gern verlegt – Hocheifel will Reaktion zeigen
Kreisgebiet. Der elfte Spieltag in der extrem spannenden Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr wartet erneut mit vielen interessanten Begegnungen auf. Im Topspiel stehen sich die DJK Kruft/Kretz und der SV Rheinland Mayen gegenüber, während am Tabellenende die SG Bad Breisig die SG Wehr/Rieden/Volkesfeld empfängt.

SG Westum/Löhndorf - FC Alemannia Plaidt (So., 14.30 Uhr). Gut erholt von der 2:9-Pleite gegen den SV Rheinland Mayen zeigte sich die SG Westum in der vergangenen Woche. Mit dem Bezirksliga-Absteiger FC Plaidt empfängt die Mannschaft von Trainer Rolf Seiler nun eine ambitionierte Mannschaft, die trotz inkonstanter Leistungen nur fünf Zähler hinter den Hausherren liegt und durchaus den Kontakt zur Spitze herstellen kann. „Plaidt ist ein kompakter Gegner, der ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 30.10.2017 | (152)

Neuer Tabellenführer, heiße Derbys und ein Rücktritt

Kreisliga B Ahr Glückliche Ahrtaler erklimmen wieder die Spitze – Orhan Er hört in Sinzig auf – Keine Tore in Ahrweiler, dafür zehn in Kripp
Kreisgebiet. Viel Gesprächsstoff hat der zehnte Spieltag in der Fußball-Kreisliga B Ahr geboten. Die SG Ahrtal Insul hat sich durch einen schmeichelhaften 2:1-Erfolg bei Inter Sinzig wieder an die Tabellenspitze gesetzt. Bei Inter erklärte Trainer Orhan Er daraufhin seinen Rücktritt. Das Topspiel zwischen dem Ahrweiler BC II und dem SC Bad Bodendorf endete torlos, dafür hatten es die Derbys in sich. Emotional ging es beim 4:0-Sieg der SG Oberahrtal/Barweiler gegen die DJK Müllenbach zu. Alles, was das Fußballherz begehrt, bot das 3:3 im Nachbarschaftsduell zwischen der Grafschafter SV und der FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf. Der SV Kripp klopft nach einem spektakulären 6:4- Sieg gegen den ESV Kreuzberg wieder oben an.

SG Walporzheim/Bachem - SG Westum/Löhndorf II 4:0 (2:0). „Wir sind die Sache richtig angegangen und haben die Partie einseitig gestaltet. Das ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 30.10.2017 | (153)

Reaktion gezeigt

SV Dernau - SG Westum/Löhndorf 1:5 (0:2)
Picture
Der bärenstarke Kevin Wagner avancierte mit 2 Toren und 2 Vorlagen zum Matchwinner!


Nach dem indiskutablen Auftritt gegen Mayen war die Mannschaft gegen das 10-Tore-Team der Vorwoche, den SV Dernau gefordert, eine Reaktion zu zeigen. Vor rund 140 Zuschauerinnen/Zuschauer erspielten sich die Gäste den besseren Start. Nachdem in der 1. Minute noch ein Abschluß aus 8m vertändelt wurde, erzielte Julian Schmitz in der 3. Minute aus 28m mit einem halbhohen fulminanten Innenkantpfostenschuss die schnelle 0:1 Führung. Danach neutralisierten sich die ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 30.10.2017 | (154)

Miesenheim springt an die Tabellenspitze

Kreisliga A Rhein/Ahr Sportfreunde stoßen Kruft vom Thron – Westum gewinnt 5:1 in Dernau
Kreisgebiet. Am 10. Spieltag der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr gab es erneut einen Wechsel an der Tabellenspitze. Die Sportfreunde Miesenheim bezwangen die DJK Kruft/Kretz und sprangen dank des Unentschiedens des SV Rheinland Mayen gegen den SV Remagen an die Spitze. Zudem sendete die SG Mosel Löf mit dem 1:1 bei der SG Hocheifel ein Lebenszeichen.

SV Dernau - SG Westum/Löhndorf 1:5 (0:2). Die SG Westum hat sich für das 2:9-Debakel aus der Vorwoche rehabilitiert und dank eines guten Auftritts beim SV Dernau einen Auswärtssieg eingefahren. Somit rangieren die Gäste punktgleich mit Tabellenführer Sportfreunde Miesenheim auf Rang zwei. ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 27.10.2017 | (155)

Das geht gut los: Zwei Derbys und ein Topspiel

Fußball-Kreisliga B Ahr ABC II erwartet Verfolger Bodendorf – Müllenbach tritt in Antweiler an – Grafschaft freut sich auf Bengen
Kreisgebiet. Der zehnte Spieltag in der Fußball-Kreisliga B Ahr beginnt mit zwei Derbys und einem Topspiel. Spitzenreiter Ahrweiler BC II erwartet den SC Bad Bodendorf, der mit einem Sieg aufschließen könnte. Die DJK Müllenbach hat fürs Duell mit der SG Oberahrtal/Barweiler keine weite Anfahrt. Genauso die FSG Bengen/ Lantershofen/Birresdorf in ihrem Gastspiel bei der Grafschafter SV. Die SG Kempenich/Spessart will ihren guten Lauf gegen die SG Franken/Königsfeld fortsetzen. Aufsteiger FC Inter Sinzig erwartet die SG Ahrtal Insul. Der SV Kripp sucht nach dem Anschluss an die Spitze und muss sich dem ESV Kreuzberg erwehren, der mit dem ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 27.10.2017 | (156)

Bad Breisig fährt zum Duell der Enttäuschten

Kreisliga A Bezirksligaabsteiger spielen in Plaidt – Beschwingte Dernauer erwarten motivierte Westumer – Hocheifel gut gelaunt
Kreisgebiet. Den zehnten Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/ Ahr eröffnet der FC Plaidt gegen die SG Bad Breisig. Während im Spitzenspiel die DJK Kruft/Kretz bei den Sportfreunden Miesenheim gastiert, kommt es in Adenau zum Duell zwischen der SG Hocheifel und der SG Mosel Löf.

SV Dernau - SG Westum/Löhndorf (So., 14.30 Uhr). Während der SV Dernau, in der Tabelle immerhin neun Zähler hinter Westum, die SG Bad Breisig mit 10:1 deklassierte, setzte es für die SG Westum eine derbe 2:9-Klatsche gegen den SV Rheinland Mayen. „Der Sieg hat der Mannschaft gut getan. Ich hoffe, wir können die gute Stimmung und die guten Einheiten mitnehmen“, meint Dernaus Trainer Dierk Schlottau. „Wir müssen das letzte Spiel aus den Köpfen bekommen. ...

» Fussball » 3. Mannschaft | 23.10.2017 | (157)

Deutlicher Erfolg an der Ahr

Westum III siegt dank überragender taktischer Leistung im Spitzenspiel beim SV Mayschoß mit 4:0
PicturePicture Am gestrigen Freitagabend trat unsere Dritte Mannschaft im Spitzenspiel beim Tabellenführer aus Mayschoß an. Um diesem wichtigen Aufeinandertreffen den Charakter eines Heimspieles zu vermitteln wurde die Ansprache durch Trainer Christian Knauth in der eigenen Kabine am Löhndorfer Sportplatz durchgeführt, bevor das Team den Weg an die Ahr antrat. Durch mehrere Sichtungen konnte das Trainerteam die Stärken, aber auch Schwächen der Ahrtaler im Voraus analysieren und somit die richtige Taktik für das Spiel wählen, welche am Ende den hochverdienten Sieg einbrachte. Statt der gewohnten Viererkette trat die SG in Mayschoß mit Libero und drei ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 23.10.2017 | (158)

SG Kempenich/Spessart stößt in die Spitzengruppe vor

Kreisliga B Ahr ABC II bleibt vorn, Ahrtal dran – Grafschaft und Kripp lassen mit Remis im direkten Duell Federn – Erster Sieg für Kreuzberg
Kreisgebiet. In der Fußball-Kreisliga B Ahr haben die Spitzenteams ihre Ansprüche untermauert. Der Ahrweiler BC II verteidigte die Tabellenführung mit einem 4:1-Sieg über die SG Franken/Königsfeld. Die SG Ahrtal Insul bleibt dem ABC II aber mit einem 4:1-Erfolg gegen Walporzheim im Nacken. Die SG Kempenich/Spessart rückt nach einem 5:2 über die FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf weiter vor, denn das Verfolgerduell SV Kripp gegen die Grafschafter SV endete 1:1. Am Tabellenende hat der ESV Kreuzberg den ersten Saisonerfolg feiern können. Kreuzberg besiegte die DJK Müllenach mit 4:0 und gab damit die Rote Laterne weiter an die SG Westum/Löhndorf II, die zu Hause der SG Oberahrtal/Barweiler mit 0:3 unterlag. ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 23.10.2017 | (159)

9:2 – Rheinland Mayen deklassiert die SG Westum

Kreisliga A Rhein/Ahr Bad Breisig erlebt gegen Dernau ein 1:10-Debakel – FC Plaidt verliert 1:5
Kreisgebiet. Die Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr hat einen bemerkenswerten neunten Spieltag erlebt. Während die DJK Kruft/Kretz dank des Sieges über den SV Remagen die Tabellenspitze übernahm, erlebten der bisherige Spitzenreiter SG Westum/Löhndorf und die SG Bad Breisig ein Debakel.

SG 99 Andernach II - SG Wehr/Rieden/Volkesfeld 4:0 (1:0). Dank des klaren Sieges über die zuvor punktgleiche SG Wehr hat die SG 99 Andernach II die Abstiegsränge verlassen. Kurz vor der Pause markierte Daniel Kossmann aus dem Andernacher Rheinlandligakader per Freistoß die Führung (45.). Im zweiten Durchgang erhöhte zunächst Timo Puderbach (54.), bevor Tim Hoffmann (57.) und kurz vor dem Ende Danijar Auelbekov (87.) für die Entscheidung sorgten. „Die drei ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 20.10.2017 | (160)

Das Insuler Oktoberfest wirkt bei Ahrtal nach

Kreisliga B Ahr Training ausgefallen – Derby mit gewisser Rivalität in Bad Bodendorf – Kripp will 0:7-Pleite schnell abhaken
Kreisgebiet. An der Tabellenspitze der Fußball-Kreisliga B Ahr geht es nach acht Spielen äußerst eng zu. Der Ahrweiler BC II und die SG Ahrtal Insul liegen gleichauf mit 17 Punkten ganz vorn. Die SG Kempenich/Spessart und der SC Bad Bodendorf haben ein Spiel weniger absolviert und könnten ebenfalls noch nach Punkten gleichziehen. Bad Bodendorf (gegen FC Inter Sinzig) und die SG Ahrtal Insul (gegen die SG Walporzheim/Bachem) haben ein Heimspiel. Der Ahrweiler BC II ist bei der SG Franken/Königsfeld gefordert, die SG Kempenich/Spessart bei der FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf. Der SV Kripp und die Grafschafter SV treffen sich zum Verfolgerduell. Der ESV Kreuzberg schließlich hofft gegen die DJK Müllenbach weiter auf den ersten Saisonsieg. ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 20.10.2017 | (161)

Westum/Löhndorf bittet SV Rheinland zum Gipfel

Kreisliga A Rhein/Ahr Spitzenreiter hat einen Titelspiranten zu Gast – Für den SV Remagen geht es im Spiel bei der DJK Kruft/Kretz „ums Überleben“
Kreisgebiet. Am neunten Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr trifft Tabellenführer SG Westum/Löhndorf auf den SV Rheinland Mayen. Im Tabellenkeller kommt es zum Duell zwischen der SG 99 Andernach II und der SG Wehr/Rieden/Volkesfeld.

SG Westum/Löhndorf - SV Rheinland Mayen (So., 14.30 Uhr). Die Tabellenkonstellation lässt zu, dass der Tabellenvierte SV Rheinland Mayen mit einem Sieg bei Spitzenreiter SG Westum an den Gastgebern vorbeiziehen könnte. Westums Trainer Rolf Seiler erwartet jedenfalls ein ausgeglichenes Spiel. „Die Tagesform wird entscheiden. Wir spielen gegen einen Titelaspiranten und wollen die Tabellenführung dieses Mal besser verteidigen“, so Seiler. Die Gäste aus Mayen ließen in ...

» Fussball » Junioren | 16.10.2017 | (162)

A-Junioren der JSG siegen gegen Oberbieber

Da sind sie - die nächsten drei Punkte auf dem Konto der JSG Westum/Löhndorf/Bad Bodendorf. Am Samstag, 14. Oktober 2017 empfing man auf dem Hartplatz in Bad Bodendorf die Mannschaft des VfL Oberbieber, der bis dahin auch nur drei Punkte auf seiner Habenseite verbuchen konnten. Man konnte ruhig davon sprechen, dass es sich um ein "Kellerduell" handelte.

Die Jungs um Trainer Lukas Nachtsheim, der an diesem Spieltag vom Trainer der B1-Junioren Jan-Niklas Ellerich unterstützt wurde, gingen in der 53. Spielminute durch Leo Welter in Führung. Ebenfalls Leo Welter war es, der in der 81. und 89. Spielminute die weiteren Treffer erzielte. Kurz vor Schluss war es Niklas Wilmsmann vom VfL Oberbieber, der den 3:1 Endstand herstellte.

...

» Fussball » 2. Mannschaft | 16.10.2017 | (163)

Kempenich schickt Kripp mit 7:0-Packung nach Hause

Kreisliga B Ahr ABC II spielt im Derby gegen Bengen ebenso remis wie Ahrtal bei SG Oberahrtal – Sinzig gelingt gegen Franken erster Sieg
Kreisgebiet. In der Fußball-Kreisliga B Ahr hat der FC Inter Sinzig im achten Spiel gegen die SG Franken/Königsfeld den ersten Saisonsieg feiern können. Inter gab die Rote Laterne damit weiter an den ESV Kreuzberg, der äußerst unglücklich bei der Grafschafter SV mit 1:2 unterlag. An der Spitze der Tabelle hat sich nichts verändert. Der Ahrweiler BC II und die SG Ahrtal Insul kamen in ihren Derbys nicht über ein Unentschieden hinaus. Torlos endete das Duell zwischen der ABC-Reserve und der FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf. Oberahrtal und Ahrtal trennten sich 2:2. Die größte Überraschung landete die SG Kempenich/Spessart, die den SV Kripp mit einer 7:0-Packung nach Hause schickte. ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 16.10.2017 | (164)

Westum holt sich die Tabellenspitze wieder zurück

Kreisliga A Oberzissen spielt gegen Miesenheim 2:2 – Spektakel bei SG Hocheifel – Breisig punktet
Kreisgebiet. Am achten Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/ Ahr hat die SG Westum/Löhndorf die Tabellenführung zurückerobert. Während die Verfolger SG Hocheifel und DJK Kruft/Kretz im direkten Duell ein Spektakel boten, schaffte die SG Wehr/Rieden/Volkesfeld den ersten Sieg.

SV Remagen - SG Westum/Löhndorf 1:2 (1:1). Einen hart erkämpften Sieg fuhr die SG Westum ein. Trotz eines frühen Rückstandes nach einem Treffer von Zakaria Al Arroudi (12.) und einer starken Leistung der Gastgeber gingen die Gäste durch Tore von Christian Morgenschweis (41.) und Dominik Schäfer (54.) als Sieger vom Platz und sprangen zurück an die Tabellenspitze. „Remagen hat uns alles abverlangt und war ehrlich ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 13.10.2017 | (165)

Auf Spitzenduo wartet heute jeweils ein Derby

Kreisliga B Ahr Ahrtal ist in Antweiler gefordert, Ahrweiler BC II gegen Bengen – Bad Bodendorf kämpft um Anschluss
Kreisgebiet. Zwei Derbys eröffnen den achten Spieltag in der Fußball-Kreisliga B Ahr. Die SG Oberahrtal/Barweiler erwartet die SG Ahrtal Insul. Spitzenreiter Ahrweiler BC II bekommt Besuch von der benachbarten FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf. Nach dem Verlust der Tabellenführung muss der SV Kripp zum schweren Auswärtsspiel bei der SG Kempenich/ Spessart. Ein weiteres Nachbarschaftsduell findet in Sinzig statt, wo der FC Inter die SG Franken/Königsfeld erwartet. Der ESV Kreuzberg muss zur Grafschafter SV, die DJK Müllenbach zur SG Westum/Löhndorf II.

DJK Müllenbach - SG Westum/Löhndorf II (Sa., 18 Uhr). „Es wird sicherlich ein Duell auf Augenhöhe. Wir konnten zu Hause zuletzt ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 13.10.2017 | (166)

Oberzissen setzt gegen Primus auf Heimstärke

Kreisliga A Remagen hat im Derby gegen Westum etwas gutzumachen – Duell der Enttäuschten in Dernau – Topspiel in Adenau
Kreisgebiet. Am achten Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/ Ahr wartet auf Tabellenführer Sportfreunde Miesenheim eine komplizierte Auswärtsaufgabe beim SV Oberzissen. Dagegen ist Verfolger SV Rheinland Mayen gegen die SG Bad Breisig klarer Favorit.

SV Remagen - SG Westum/ Löhndorf (So., 14.30 Uhr). Eine desolate Leistung hatte zur Folge, dass der SV Remagen um Trainer Tarek Mazih bei der SG Bad Breisig unterlag (0:1) und nun nur noch zwei Punkte vor den Abstiegsrängen liegt. Gegen die SG Westum, die ihrerseits durch eine Niederlage in Kruft die Tabellenspitze abgeben musste, fordert Mazih von seinem Team, ein anderes Gesicht zu zeigen: „Westum spielt ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 09.10.2017 | (167)

Ahrweiler II stürzt Kripp und erklimmt wieder die Spitze

Kreisliga B Ahr Ahrtal klettert mit Derbysieg gegen Müllenbach auf Rang zwei – Westum II schafft ersten Sieg – FSG spielt remis gegen Inter Kreisgebiet. Der Ahrweiler BC II ist in der Fußball-Kreisliga B Ahr zurück an der Tabellenspitze. Im Topspiel hat sich die Bezirksligareserve beim SV Kripp mit 1:0 durchgesetzt. Punktgleich, aber mit der um ein Tor schlechteren Differenz, liegt die SG Ahrtal Insul dahinter, die das Derby gegen die DJK Müllenbach mit 3:2 gewann. Der SC Bad Bodendorf kam zu Hause nicht über 2:2 gegen die SG Oberahrtal/Barweiler hinaus. Im Tabellenkeller feierte die SG Westum/ Löhndorf II ihren ersten Saisonsieg beim 2:1 über den ESV Kreuzberg. Inter Sinzig bleibt nach dem 1:1 gegen die FSG Bengen/ Lantershofen/Birresdorf Schlusslicht. Die FSG fiel durch das Remis auch auf einen Abstiegsplatz. ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 09.10.2017 | (168)

Westum macht Platz eins für Miesenheim frei

Kreisliga A SG Bad Breisig gelingt wichtiger Erfolg gegen SV Remagen
Kreisgebiet. Am siebten Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr haben die Sportfreunde Miesenheim die SG Wehr/Rieden/Volkesfeld bezwungen und die Tabellenführung übernommen. Fünf Mannschaften sind an der Tabellenspitze lediglich durch zwei Punkte getrennt.. Im Tabellenkeller gelang der SG Bad Breisig gegen den Nachbarn SV Remagen der erste Saisonsieg.

DJK Kruft/Kretz - SG Westum/ Löhndorf 5:3 (0:0). Eine spektakuläre zweite Halbzeit bekamen die Zuschauer in Kruft geboten. Nach einem torlosen ersten Spielabschnitt, in dem die Hausherren mehrere gute Einschussmöglichkeiten liegen ließen, fielen satte acht Tore nach der ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 06.10.2017 | (169)

In Kripp trifft das Spitzenduo aufeinander

Kreisliga B Ahr In Kreuzberg steigt Duell zweier noch siegloser Teams – Bad Bodendorf will wieder Fahrt aufnehmen – Freundschaftliches Derby
Kreisgebiet. Zwei Kellerduelle und die Begegnung des Tabellenführers mit dem ersten Verfolger stehen im Mittelpunkt des sechsten Spieltages in der Fußall-Kreisliga B Ahr. Absteiger SV Kripp empfängt als Spitzenreiter den Ahrweiler BC II. Zudem stehen sich noch die sieglosen Teams ESV Kreuzberg und SG Westum/Löhndorf II gegenüber. Schlusslicht FC Inter Sinzig will auch endlich einmal gewinnen und gastiert nun beim Tabellenelften FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf.

Nach dem Verlust der Tabellenführung durch ein spielfreies Wochenende hofft der SC Bad Bodendorf, im Heimspiel gegen die SG Oberahrtal/Barweiler wieder seinen Rhythmus aufnehmen zu können. In Insul kommt es zum freundschaftlichen Derby zwischen der SG Ahrtal und der DJK Müllenbach. Beide haben bisher nur drei Saisonspiele absolviert.

ESV Kreuzberg - SG Westum/Löhndorf II (Fr., 20 Uhr). Beide Teams sind in dieser Spielzeit noch ohne Erfolgserlebnis, die Vorzeichen sind also klar. „Das ist ein klares Sechs-Punkte-Spiel. Wir haben leider noch immer keine Konstanz im Personal. Spieler der dritten Mannschaft werden wieder aushelfen müssen“, berichtet Westums Coach Denis Mota. „Der Sieger bekommt Anschluss an das Mittelfeld, der Verlierer steckt im Keller fest. Meine Jungs sind motiviert, allein ein Erfolgserlebnis fehlt“, weiß ESV-Trainer Michael Theisen. ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 06.10.2017 | (170)

Daoud trifft im Kellerduell auf seinen Ex-Verein

Fußball-Kreisliga A Bad Breisig steht gegen Remagen unter Zugzwang – Hocheifel will mit Heimsieg gegen Oberzissen Anschluss halten
Kreisgebiet. Am siebten Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr gastiert Tabellenführer SG Westum/Löhndorf bei der DJK Kruft/Kretz. Im Tabellenkeller kommt es zum Duell zwischen der SG Bad Breisig und dem SV Remagen.

DJK Kruft/Kretz - SG Westum/Löhndorf (Sa., 17.30 Uhr). Nach vier Siegen zum Auftakt folgte bei der DJK zuletzt ein schwacher Auftritt beim SV Oberzissen (0:3). Nun empfangen die Kombinierten den Tabellenführer. „Mit Westum treffen wir auf einen sehr routinierten Gegner. Wir müssen uns steigern, wollen aber unbedingt die Punkte bei uns behalten“, sagt Krufts Trainer Jürgen Krayer. ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 02.10.2017 | (171)

Kripp übernimmt die Spitze – Bodendorf muss zusehen

Kreisliga B Ahr Zwei Spielausfälle wegen Regens – ABC II feiert klaren Derbysieg gegen Grafschaft – SG Ahrtal gewinnt 6:1 gegen Westum II
Kreisgebiet. Der SV Kripp hat nach einem 3:1-Sieg über den FC Inter Sinzig in der Fußball-Kreisliga B Ahr die Tabellenführung übernommen. Sinzig bleibt damit am Tabellenende. Der bisherige Spitzenreiter SC Bad Bodendorf konnte seine Partie gegen die DJK Müllenbach nicht austragen. Auch die Partie der SG Kempenich/Spessart fiel dem starken Regen zum Opfer. Die SG Ahrtal verbuchte einen souveränen 6:1-Heimerfolg über die Westumer Reserve. Der Ahrweiler BC II überzeugte erst nach der Pause beim 6:0 im Derby über die Grafschafter SV. Der SG Franken gelang beim 3:2 über die SG Oberahrtal das ersehnte zweite Erfolgserlebnis. Die SG Bachem trumpfte zu Hause mit einem 3:1 über die FSG Bengen/Lanterhofen/Birresdorf auf.

SG Ahrtal Insul - SG Westum/Löhndorf II 6:1 (2:1). „Einige unserer Tore sind recht glücklich zustande gekommen. Das Ergebnis täuscht auch etwas über die teils schwache Defensivorganisation hinweg“, monierte der Ahrtaler Trainer Martin Hintemann. Tore: 0:1 Stefan Rörig (10.), 1:1 Martin Klein (20.), 2:1, 3:1 Marco Berschbach (35., 48.), 4:1, 5:1, 6:1 Christian Kürsten (60., Foulelfmeter, 70., 78.).

Ahrweiler BC II - Grafschafter SV 6:0 (0:0). „Wir haben nach der Pause taktisch umgestellt, und unser Konzept ist voll aufgegangen. Wir hätten zur Pause aber auch schon zurückliegen können“, meinte ABC-Spielertrainer Bekim Gerguri. GSV-Coach Silvio Wemmer war enttäuscht: „Es war ein offenes Spiel in der ersten Hälfte. Dann bekommen wir schnelle drei Gegentore – und dann hat sich die Mannschaft frustriert ergeben. Zusätzlich haben wir mit Marc Sonntag und Patrick Plag auch noch zwei verletzte Spieler. Ein misslungenes Derby.“ Tore: 1:0 Leotrim Muharremi (63.), 2:0 Tom Wolff (66.), 3.0 Muharremi (68.), 4:0 Timo Schall (84.), 5:0 Jens Ulrich (85.), 6:0 Muharremi (88.).

SG Franken/Königsfeld - SG Oberahrtal/Barweiler 3:2 (2:0). „Es war spannend. Wir haben unsere Chancen gut genutzt und endlich wieder einen Vorsprung über die Zeit gebracht“, freute sich der Frankener Trainer Thomas Ockenfels. Oberahrtals Spielertrainer Fabian Hideg sagte: „Es war ein schwaches Spiel von beiden Seiten mit einem etwas glücklichen Sieger. Uns hat der letzte Punch gefehlt.“ Tore: 1:0 Artur Geld (13.9, 2:0 Jan Lüttel (20.), 3:0 Mario Trelles (51.), 3:2 Sebastian Sesterheim (60.), Sebastian Hermes (66.).

FC Inter Sinzig - SV Kripp 1:3 (1:2). „ Es war das erwartet schwere Spiel. Wir haben uns zunächst schwer getan, uns mit zunehmender Spieldauer dann aber verdient durchgesetzt“, erklärte der Kripper Trainer Oliver Küster. Inter-Coach Orhan Er meinte: „Wir waren wieder nicht clever genug und auch ersatzgeschwächt. Ich glaube, ab der nächsten Woche werden wir punkten. Auch heute sah es phasenweise schon gut aus.“ Tore: 1:0 Florian Engelhardt (5.), 1:1 Geronimo Klapperich (14.), 1:2 Timo Schäfer (24., Foulelfmeter), 1:3 Geronimo Klapperich (84.). ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 02.10.2017 | (172)

Gleich drei Spielern gelingt ein Dreierpack

Kreisliga A Oberzissen bringt Kruft die erste Niederlage bei – Westum bezwingt Bad Breisig – Hocheifel bleibt oben dran – Dernau gewinnt
Kreisgebiet. Am sechsten Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr hat Spitzenreiter SG Westum/Löhndorf gegen die SG Bad Breisig gewonnen. Während die Verfolger aus Miesenheim und Mayen ebenfalls erfolgreich waren, setzte es für die DJK Kruft/Kretz die erste Niederlage.

SG Westum/Löhndorf - SG Bad Breisig 3:1 (2:1). Erwartungsgemäß hat sich Tabellenführer SG Westum gegen Schlusslicht SG Bad Breisig durchgesetzt. Allerdings taten sich die Hausherren schwer, gegen einen tief stehenden und mit langen Bällen operierenden Gegner ihren Spielfluss zu finden. „Es war ein reiner Arbeitssieg. Am Ende zählen schlichtweg die Punkte“, meinte Westums Trainer Rolf Seiler. Torfolge: 1:0 Andreas ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 01.10.2017 | (173)

Trotz Fehler verdient gewonnen

SG Westum/Löhndorf - SG Bad Breisig 3:1 (2:0)
Wer vor dem Anpfiff gedacht hatte, das Spiel Erster gegen Letzter sei eine klare Angelegenheit, sah sich getäuscht. Entgegen den Erwartungen mischten die Gäste in der Abwehr keinen Beton an. Was indes noch verwunderlicher war, dass Bad Breisig auf Augenhöhe gekonnt mitspielte. Die Gast-Elf präsentierte sich bei weitem nicht wie ein Tabellen-16ter. Die Partie war über weite Phasen offen. Beide Mittelfeldreihen leisteten sich Annahme-und Abspielfehler, so dass die jeweils andere Mannschaft immer wieder gefährlich nach vorne spielen konnte. Daneben ließ hüben wie drüben die Abwehrarbeit zu wünschen übrig. Der erste aussichtsreiche SG-Angriff brachte gleich die 1:0 Führung durch Sebastian Ramacher ...

» Fussball » Junioren | 25.09.2017 | (174)

B1-Junioren gehen als Tabellenführer der Bezirksliga in die Herbstferien

JSG Bad Bodendorf/Westum/Löhndorf siegt nach Rückstand gegen JSG Eifelland Kaifenheim
Am letzten Spieltag vor den Herbstferien trafen die B1-Junioren der JSG Bad Bodendorf/Westum/Löhndorf zu Hause auf die JSG Eifelland Kaifenheim. Ganz klares Ziel der Gastgeber war es den Platz an der Tabellenspitze zu halten, um so gelassen in die Herbstferien zu starten.

Doch die Partie sollte auf Seiten der Heimmannschaft nicht so richtig anlaufen wie geplant. Sie war zwar stets die taktgebende Mannschaft, doch schaffte es nicht sich die Führung zu erspielen. Grund dafür war ein unruhiger Spielaufbau, mangelnde Genauigkeit bei den „Pässen in die Spitze" und nicht zuletzt eine defensiv kompakt stehende Gastmannschaft. So konnte man sich nur wenige vielversprechende Torchancen erspielen. ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 25.09.2017 | (175)

Knapper Derbysieg bringt Bad Bodendorf an die Spitze

Kreisliga B Ahr ABC II kassiert in Kempenich die erste Niederlage – Müllenbach beweist Moral nach 0:2 in Franken – Inter Sinzig bleibt Letzter
Kreisgebiet. Die Fußball-Kreisliga B Ahr hat einen neuen Tabellenführer. Nach dem knappen 1:0-Erfolg im Derby gegen die SG Westum/Löhndorf II hat der SC Bad Bodendorf die Tabellenspitze übernommen. Der bisherige Ligaprimus Ahrweiler BC II erlitt beim 1:2 gegen die SG Kempenich/Spessart die erste Niederlage. Den ersten Sieg konnte die SG Oberahrtal/Barweiler für sich verbuchen. Die FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf wurde mit 3:2 bezwungen. Weiter sieglos bleibt Aufsteiger FC Inter Sinzig, der mit 1:3 bei der Grafschafter SV erneut unterlag. ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 25.09.2017 | (176)

Heimspielatmosphäre und High-Speed-Fußball in Kottenheim

TUS Kottenheim - SG Westum/Löhndorf 1:2 (1:0)
In der Samstagabendbegegnung auswärts gegen einen der Meisterschaftsfavoriten, den TUS Kottenheim, sorgten rund 60 mitgereiste SG-Anhänger der insgesamt ca. 100 Zuschauer im fremden Waldstadion für Heimspielatmosphäre. Wie beinah immer gegen die Gastmannschaft sollten sie für ihre Unterstützung mit einem phänomenalen Spiel belohnt werden. Sofort nach dem Anpfiff entwickelte sich ein schnelles Spiel. Spielzüge wurden fast durchweg im Highspeed-Modus vorgetragen. So fiel dann auch in der 13. Minute mit dem ersten Torschuss der Führungstreffer für die Heimmannschaft. Am Strafraum der Gastgeber wurde ein SG-Angriff abgewehrt, blitzschnell umgeschaltet und über eine Station auf den rechten Außenstürmer gepasst. ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 25.09.2017 | (177)

SG Westum übernimmt die Tabellenführung

Kreisliga A Remagen gelingt erster Erfolg - Heimsieg für Hocheifel
Kreisgebiet. Am fünften Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr hat die SG Westum/Löhndorf die Tabellenspitze erklommen. Während Westum bei der TuS Fortuna Kottenheim gewann, setzte es für den SV Rheinland Mayen in Löf die erste Saisonniederlage.

TuS Fortuna Kottenheim - SG Westum/Löhndorf 1:2 (1:0). Im Duell zweier Aufstiegsfavoriten entführte die SG Westum drei Punkte aus dem Waldstadion. Dabei präsentierten sich die Hausherren in der ersten Halbzeit als die bessere Mannschaft und gingen folgerichtig durch Max Franzen in Führung (12.). Anschließend verpasste es die Fortuna trotz guter Möglichkeiten, die Führung auszubauen, sodass ein Doppelschlag ...

» Fussball » Junioren | 18.09.2017 | (178)

B1- Junioren überzeugten auch gegen Tus Kirchberg

JSG Westum/Löhndorf/Bad Bodendorf führt weiterhin die Tabelle an
Am vergangenen Samstag machten sich die B1-Junioren der JSG Westum/Löhndorf/Bad Bodendorf mit der Tabellenführung im Rücken auf den weiten Weg nach Kirchberg (Hunsrück). Dort traf man auf den aktuell Viertplatzierten der Liga, sodass sich alle Beteiligten im Klaren darüber waren, dass dies alles andere als eine leichte Aufgabe werden wird.

Doch die Gäste kamen gut ins Spiel und setzten die Tus Kirchberg von Anfang an unter enormen Druck. Mit viel Laufarbeit und einer geschlossenen Mannschaftsleistung ließ einerseits die Verteidigung nichts „anbrennen“, andererseits brachte sich die Offensive häufig mit sehenswerten ...

» Fussball » 3. Mannschaft | 18.09.2017 | (179)

3. Mannschaft: 1.Saisonniederlage im Spitzenspiel

Ahrweiler BC III. – SG Westum/Löhndorf III. 2:0
Am vergangen Freitag traf die 3. Mannschaft auf einer der härtesten Brocken der Liga, dem Aufstiegsfavoriten Ahrweiler BC III. Die SG ging als Tabellenführer in die Partie, mit einem Sieg hätte man den Abstand auf den ABC auf 6 Zähler erhöhen können. Unter der Woche wurde nach und nach klar, dass wichtige Schlüsselspieler im Topspiel fehlen werden. Neben den schon seit Wochen fehlenden Spielern Lukas Fink und Diogo Vilela, erwischten es nun kurzfristig Jannik Fuchs, Berno Esser, Nicolas Koch und Joseph Aju. Der ABC hingegen konnte in Bestbesetzung auflaufen und zeigte dies auch.

...

» Fussball » 2. Mannschaft | 18.09.2017 | (180)

Walser stellt in Walporzheim auch sich selbst infrage

Kreisliga B Ahr 1:4 gegen Grafschaft – Nur ABC II gelingt mit 6:2 gegen Kreuzberg ein Heimsieg – Bad Bodendorf setzt sich in Insul durch
Kreisgebiet. In den sechs Begegnungen des fünften Spieltages in der Fußball-Kreisliga B Ahr hat gleich viermal die Auswärtsmannschaft gepunktet. Den einzigen Heimsieg schaffte der Ahrweiler BC II. Mit einem 6:2-Erfolg holte die Bezirksligareserve sich die Tabellenführung. Im Topspiel setzte sich der SC Bad Bodendorf knapp mit 2:1 gegen die SG Ahrtal Insul durch.

Der SV Kripp gewann mit 3:1 bei der SG Oberahrtal/Barweiler. Aufsteiger FC Inter Sinzig bleibt weiterhin ohne Sieg und verlor zu Hause gegen die SG Kempenich/Spessart mit 0:2. Die Grafschafter SV siegte mit 4:1 bei SG Walporzheim/Bachem.

SG Westum/Löhndorf II - SG Franken/Königsfeld 2:2 (0:0). „Das Ergebnis ist natürlich bitter. Mit unserer Leistung bin ich aber hochzufrieden. Wir hätten den Sieg durchaus verdient gehabt“, befand der Frankener Trainer Thomas Ockenfels. Sein Westumer Gegenüber Denis Mota wollte nicht viel ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 18.09.2017 | (181)

Unnötig schwer gemacht

SG Westum/Löhndorf - SG Andernach II 2:1 (1:0)
Mit Andernach II kam ein Team zur SG WESTUM/LÖHNDORF, das nicht auszurechnen war, da man nicht wusste, ob und inwieweit Kicker der ersten Mannschaft eingesetzt werden. In einer ausgeglichenen Anfangsphase sorgte Julian Schmitz nach 7 Minuten für die erste Torraumszene, als er aus 22m in aufsetzermanier einen Distanzschuss abgab, der gerade noch so zur Ecke abgewehrt werden konnte. Die heimischen Kombinierten zeigten zwar das gefälligere Spiel, kamen aber noch nicht hinter die gegnerische Abwehr. Bei den Ahrtalern wechselten sich lange Bälle und Kurzpasszuspiele ab, die jedoch aufgrund mangelnder Präzision keine finale Gefährlichkeit entfalteten. Auf der anderen Seite hatten die Gastgeber in der 23. ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 18.09.2017 | (182)

Westum schließt zu Rheinland Mayen auf

Kreisliga A Rhein/Ahr Spitzenspiel endet mit einem 1:1 – Kottenheim gewinnt in Bad Breisig
Kreisgebiet. Am vierten Spieltag der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr endete das Spitzenspiel zwischen Tabellenführer SV Rheinland Mayen und den Sportfreunden Miesenheim mit einem Unentschieden. Dadurch schloss die SG Westum dank des Sieges über die SG 99 Andernach II zur Tabellenspitze auf.

SG Westum/Löhndorf - SG 99 Andernach II 2:1 (1:0). Die SG Westum bleibt weiterhin in der Erfolgsspur. Gegen die SG 99 Andernach II siegte die Elf von Rolf Seiler zum dritten Mal in dieser Saison und zog an der Tabellenspitze mit dem SV Rheinland Mayen gleich. Dennoch zeigte sich Trainer Rolf Seiler nicht vollends zufrieden: „Wir haben vorne zu viele Chancen liegen lassen und hinten haarsträubende Fehler gemacht.“ ...

» Fussball » Junioren | 15.09.2017 | (183)

Perfekter Saisonstart für die B1-Junioren

Picture
Das TEAM der B1-Junioren der JSG Bad Bodendorf/Westum/Löhndorf: (v.l.n.r) 1. Reihe sitzend: Sascha Karnauschenko, Justin David, Jordi Rothenhäuser-Baro, Tim Herrscher, Filipe de Abreu; 2. Reihe stehend: Manfred Müller, Jan-Niklas Ellerich, Nico Müller, Kevin Böhnke, Luis Pörzgen, Niels von Sanden, Tim Bugge, Luca Holy, Semin Music, Dennis-Bastian Fink; 3. Reihe: Daniel von Sanden, Marcel Jonas, Milot Istogu, Tim Hemmer, Maik Schäfer, Alexander Fuchs, Raphael Fuchs, Mica Schneider, Lukas Gronwald. Foto: Michael Beitzel

Mit vier Siegen, aus vier Pflichtspielen ist die B1-Jugend der JSG Bad Bodendorf/Westum/Löhndorf perfekt in die neue U17-Bezirksligasaison und den Rheinlandpokal gestartet.

Im Rheinlandpokal konnten die Mannen um das Trainergespann Ellerich/Müller/Jonas/von Sanden die JSG Maifeld mit 6:0 besiegen und so souverän in die zweite Runde ziehen. Dort trifft man am 19. September 2017 um 19:00 Uhr in Vettelhoven auf die JSG Grafschaft. In der Bezirksliga wurden die Heimspiele mit 6:0 gegen Rot-Weiß Koblenz und 5:0 gegen Mülheim-Kärlich II gewonnen. Das Auswärtsspiel in Mendig konnte man mit 2:1 für sich ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 15.09.2017 | (184)

SG Ahrtal bittet Bad Bodendorf zum Topspiel

Fußball-Kreisliga B Ahr Spitzenreiter empfängt am Samstag den ebenfalls ungeschlagenen Verfolger – Kreuzberg beim ABC II
Kreisgebiet. Am vierten Spieltag der Fußball-Kreisliga B Ahr will die SG Ahrtal Insul den Platz an der Sonne bestätigen und erwartet den bislang ebenfalls unbezwungenen Tabellendritten SC Bad Bodendorf. In Lauerstellung auf Platz zwei steht der Ahrweiler BC II, der den letztjährigen Vizemeister ESV Kreuzberg begrüßen darf. In Löhndorf kommt es zum Derby der SG Westum II gegen die SG Franken/Königsfeld. Aufsteiger FC Inter Sinzig und die SG Kempenich/Spessart treffen aufeinander und erhoffen sich den ersten Saisonsieg. Das Heimspiel der DJK Müllenbach gegen die FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf ist auf den 9. Dezember verlegt worden.

SG Westum/Löhndorf II - SG Franken/Königsfeld (Fr., 20 Uhr). In den vergangenen acht Begegnungen dieser Teams setzte sich stets die Heimelf durch. Frankens Trainer Thomas Ockenfels, der an seine alte Wirkungsstätte zurückkehrt, hoffte, diese Serie zu beenden: „Wir wollen auch nach dem Spiel vor den Westumern stehen. Ich kann zu Fuß zu einem Auswärtsspiel gehen, ansonsten ist dieses Derby aber wirklich nichts Besonderes. Auch hier gibt es keine sechs Punkte zu holen.“ Westums Trainer Denis Mota sagt: „Die Heimspiele müssen eigentlich gewonnen werden, ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 15.09.2017 | (185)

SV Dernau will es im Heimspiel besser machen

Kreisliga A SG Hocheifel ist auswärts gefordert
Kreisgebiet.Am vierten Spieltag der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr steht das Spitzenspiel zwischen dem SV Rheinland Mayen und den Sportfreunden Miesenheim im Mittelpunkt. Zudem gastiert die DJK Kruft/Kretz bei der SG Wehr/Rieden/Volkesfeld, die in dieser Woche durch ein 1:2 bei der SG Maifeld aus dem Kreispokal ausgeschieden ist.

SG Westum/Löhndorf – SG 99 Andernach II (So., 14.30 Uhr). Mit sieben Zählern aus den ersten drei Spielen ist der SG Westum der Saisonstart geglückt. Im Heimspiel gegen den noch punktlosen Aufsteiger SG Andernach II soll der erste Heimsieg her. „Der Gegner ist eine Unbekannte, die wir nicht unterschätzen. Wir wollen zu Hause gewinnen und oben dranbleiben“, sagt Westums Trainer Rolf Seiler, der auf Sebastian Ramacher und Christian Morgenschweis verzichten muss. ...

» Fussball » Junioren | 15.09.2017 | (186)

Genug Lehrgeld bezahlt

JSG Westum/Löhndorf/Bad Bodendorf peilt erste Punkte an Die A-Junioren der JSG Westum/Löhndorf/Bad Bodendorf haben in dieser Spielzeit schon viel Lehrgeld bezahlt. Damit soll nun Schluss sein. Am sechsten Spieltag der Fußball-Rheinlandliga erwartet der Aufsteiger und Tabellenletzte den Vorletzten JSG Saarburg. Anstoß im Ausweichstadion in Bad Bodendorf ist am Samstag, 16. September 2017 um 17.00 Uhr. Nachdem die Mannschaft von Trainer Lukas Nachtsheim bislang fast ausschließlich gegen Top-Teams spielte, kommt mit Saarburg nun der erste Gegner auf Augenhöhe. Für Nachtsheim ist es wichtig, dass sich seine Elf endlich für den großen Aufwand im Training und die guten Leistungen in den Spielen belohnt: "Ob ein Punkt oder drei Zähler: Hauptsache, wir gehen nicht wieder als ...

» Fussball » Junioren | 14.09.2017 | (187)

Provinzial Geschäftsstelle Schlösser sponserte neue Trikots für die C-Junioren der JSG Westum/Löhndorf/Bad Bodendorf

Picture

Beim letzten Spiel der abgelaufenen Saison der C-Junioren der JSG Westum/Löhndorf/Bad Bodendorf übergab unser Kundenberater Robin Odenthal den neuen Trikotsatz der Mannschaft. Trainer Julian Schmitz freute sich mit seiner Mannschaft über die neuen Trikots der Provinzial Geschäftsstelle Oskar Schlösser aus Sinzig. Mit einem breiten Grinsen bedankten sich die Jungs bei ihrem Sponsor für die tolle Unterstützung. Die Provinzial Geschäftsstelle Oskar Schlösser wünscht der C-Jugend der JSG Westum viel Erfolg und drückt die Daumen für eine erfolgreiche neue Saison 2017/2018.


» Fussball » 2. Mannschaft | 11.09.2017 | (188)

SG Ahrtal hat als einziges Team eine weiße Weste

Fußball-Kreisliga B Ahr Grafschafter SV lässt der SG Oberahrtal beim 5:0 keine Chance
Kreisgebiet. Nach dem dritten Spieltag ist die SG Ahrtal Insul das einzige verlustpunktfreie Team in der Fußball-Kreisliga B Ahr. Die Ahrtaler gewannen ihren Gastauftritt bei der SG Franken/Königsfeld sicher mit 5:0. Mit dem gleichen Ergebnis bezwang die Grafschafter SV die SG Oberahrtal/Barweiler. Der SV Kripp setzte sich mit 3:1 gegen die DJK Müllenbach durch. Der FC Inter Sinzig bleibt nach dem 1:3 beim Ahrweiler BC II weiter sieglos. Kreuzberg und Bad Bodendorf trennen sich torlos, und auch die SG Kempenich/Spessart und die SG Walporzheim/Bachem teilen sich beim 1:1 die Punkte. ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 11.09.2017 | (189)

Magische Momente an der Mosel

SG Löf - SG Westum/Löhndorf 0:4 (0:1)
Zum Spiel nach Löf musste die SG WESTUIM/LÖHNDORF die weiteste Entfernung im Kreisligaoberhaus zurücklegen. Dennoch wollten an einem herrlichen Spätsommertag sage und schreibe ca.50 Gästeanhänger ihre Mannschaft unterstützen. Wie immer in Löf war ein hartes Stück Arbeit angesagt. So zäh begann dann auch die Partie. Das Geschehen spielte sich weitestgehend zwischen den Strafräumen ab. Kein Team konnte zunächst entscheidende Akzente setzen. In den ersten 30 Minuten waren keine Torraumszenen zu verzeichnen. Das änderte sich in der 31. Minute. Sebastian Ramacher erhielt in Höhe der Mittellinie den Ball und marschierte über außen in Richtung Strafraum, schüttelte zwei Gegenspieler ab und stand plötzlich ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 11.09.2017 | (190)

Miesenheim und Westum verfolgen SV Rheinland

Kreisliga A SG Wehr und SV Remagen warten noch auf den ersten Sieg
Kreisgebiet. Am dritten Spieltag der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr hat der SV Rheinland Mayen durch den Auswärtssieg bei der SG Hocheifel die Tabellenführung behauptet. Auch die Sportfreunde Miesenheim, der SV Oberzissen und die SG Westum feierten deutliche Siege. Die SG Wehr/Rieden/Volkesfeld und der SV Remagen warten weiterhin auf den ersten Sieg. Insgesamt wurden nur fünf Partien ausgetragen, die Spiele SG 99 Andernach II gegen SG Bad Breisig und DJK Kruft/Ketz gegen Fortuna Kottenheim wurden auf einen späteren Termin verlegt.

SG Mosel Löf – SG Westum/ Löhndorf 0:4 (0:1). Überraschend deutlich siegte die SG Westum an der Mosel. Ausschlaggebend dafür war vor allem eine gute Chancenverwertung. „Wir haben unsere Konter gut ausgespielt und hinten kaum etwas zugelassen“, erklärte Westums Trainer Rolf Seiler. Auf der anderen Seite sagte Löfs Trainer Udo Seifert: „Es war ein gutes Spiel von beiden Mannschaften. Am Ende sind wir ausgekontert ...

» Fussball » 3. Mannschaft | 10.09.2017 | (191)

3. Mannschaft setzt sich gegen den Tabellenzweiten SV Kripp II. durch

SG Westum/Löhndorf III. - SV Kripp 2:1 (1:0)
Picture
Am Freitagabend traf die 3. Mannschaft auf die Reserve des SV Kripp. Die Mannschaft reiste als 1. Verfolger der SG an. Zur Vorwoche fehlten in dem wichtigen Spiel gegen Kripp Fabian Jansen, Steven da Cunha und Nicolas Koch urlaubs-, krankheits-, oder arbeitsbedingt. Deshalb half Jens Werner aus der 2. Mannschaft aus.

Die SG gab zum Start der Partie direkt den Ton an. Der angeschlagende Jannik Fuchs musste aber bereits in der 10. Minute ausgewechselt werden, für ihn kam Stürmer Erik Hansen. ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 08.09.2017 | (192)

Erster Sieg für die FSG Bengen

Kreisliga B Ahr SG Westum II verliert vorgezogenes Spiel – Zwei Partien werden heute Abend angepfiffen
Kreisgebiet. In dieser Woche startete der dritte Spieltag der Fußball-Kreisliga B Ahr mit dem vorgezogenen Spiel der FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf gegen die SG Westum/Löhndorf II. Die FSG feierte mit dem knappen 4:3 den ersten Saisonsieg. Den will sich auch Aufsteiger FC Inter Sinzig holen, der beim Ahrweiler BC II antritt. Der SC Bad Bodendorf, auswärts beim ESV Kreuzberg, und der SV Kripp, zu Hause gegen die DJK Müllenbach, hoffen auf den bereits dritten Erfolg. Die SG Kempenich/Spessart feiert Heimpremiere gegen die SG Walporzheim/Bachem. Die SG Oberahrtal muss zur Grafschafter SV. ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 08.09.2017 | (193)

Zwei Verlierer unter Zugzwang

Kreisliga A Nur fünf Spiele am Wochenende
Kreisgebiet. Am dritten Spieltag der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr trifft am heutigen Freitagabend die SG Wehr/Rieden/Volkesfeld auf den FC Alemannia Plaidt. Tabellenführer SV Rheinland Mayen gastiert am Sonntag in Adenau. Die Spiele zwischen der SG 99 Andernach II und der SG Bad Breisig (31. Oktober, 17.30 Uhr) sowie zwischen der DJK Kruft/Kretz und der TuS Fortuna Kottenheim (9. Dezember, 17 Uhr) wurden verlegt.

SG Mosel Löf – SG Westum/ Löhndorf (So., 14.30 Uhr). Mit jeweils vier Zählern auf dem Konto sind die SG Löf und auch die SG Westum erwartungsgemäß gut in die Saison gestartet. Beim direkten Aufeinandertreffen erwarten beide Trainer einen starken Gegner. „Westum ist immer ein harter Brocken und ähnlich wie Kottenheim am ersten Spieltag eine Mannschaft mit hoher Qualität. Nichtsdestotrotz wird es ein Spiel auf Augenhöhe, in dem die Punkte natürlich bei uns bleiben sollen“, sagt Löfs Trainer Udo Seifert. „Löf gehört definitiv ...

» Fussball » 3. Mannschaft | 04.09.2017 | (194)

3. Mannschaft setzt Lucky Punch in der 95. Minute

SG Niederzissen II. – SG Westum/Löhndorf III. 1:2 (1:0)
PicturePicture Am Freitag traf die 3. Mannschaft auf die neuformierte Mannschaft aus Nieder - und Oberzissen, die SG Niederzissen II. In der vergangenen Woche überzeugte man beim Auftakt gegen den SV Dernau II auf ganzer Linie mit 6:0. An dieser Leistung wollte man anknüpfen.

Man startete sehr körperbetont in die Partie. Das Mittelfeld war von Zweikämpfen geprägt, da die Gastgeber oft den 2. Ball gewinnen konnten. Trotz des überlegenen Ballbesitz und Torchancen konnte die 3. Mannschaft keinen Profit herausschlagen, im Gegenteil. Die Gegner wurden nur über Konter gefährlich. In der 35. Minute setzten die Gastgeber dann einen Stich, als ein Befreiungsschlag aus der Abwehr zur Vorlage wurde. Der hohe Ball landete beim Stürmer, der dies absolut clever löste: er schob den Ball an Torhüter Timo Haut ins lange Eck hinein, dort hatte der Westumer Schlussmann keine Chance. Die Niederzissener nutzen einen ihrer wenigen Torschüsse um in Führung zu gehen. Die Westumer hatten kurz vor der Pause noch eine Großchance von Christoph Bouhs zu verbuchen, die vom Torhüter stark gehalten wurde, wie viele Aktionen der Westumer. ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 04.09.2017 | (195)

SG Ahrtal und Bad Bodendorf fahren zweiten Sieg ein

Kreisliga B Ahr Ahrweiler BC gewinnt das Derby gegen die SG Walporzheim/Bachem mit 3:1 – Inter Sinzig punktet beim ESV Kreuzberg
Kreisgebiet. Am zweiten Spieltag der Fußball-Kreisliga B Ahr haben Absteiger SG Ahrtal Insul und der SC Bad Bodendorf den zweiten Sieg einfahren können. Ahrtal setzte sich gegen die FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf durch. Bad Bodendorf gewann das Lokalduell gegen die SG Franken/Königsfeld knapp mit 1:0. Die DJK Müllenbach absolvierte erst ihre erste Partie und gewann diese klar mit 3:0 gegen die Grafschafter SV. Der Ahrweiler BC II entschied das Derby bei der SG Walporzheim/Bachem mit 3:1 für sich. Kreuzberg und Inter Sinzig trennten sich mit 1:1-Unentschieden.

SG Westum/Löhndorf II - SV Kripp 0:3 (0:2). „Wir mussten etwas umstellen, die Neuen haben sich aber prima eingefügt. Es ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 04.09.2017 | (196)

Unglückliches Remis

SG Westum/Löhndorf - Spfr Miesenheim 1:1 (0:0)
Picture
Dieser perfekte Heber von Andy Rothbrust über den Torwart zum 1:0 versetzte die Fans der SG kurzzeitig in Siegerlaune.

Miesenheim kam mit einem souveränen Sieg gegen den Bezirksligaabsteiger Bad Breisig im Gepäck nach Löhndorf und hatte sich sicherlich einiges ausgerechnet. Die SG WESTUM/LÖHNDORF, bei welcher sich das Verletztenlazarett etwas gelichtet hatte, wollte die Heimpremiere und das Backesfest nicht vermasseln. Beste Voraussetzungen also für ein gutes und spannendes Match. Die rund 100 Zuschauer sahen bei ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 04.09.2017 | (197)

Kruft/Kretz und der SV Rheinland mit weißer Weste

Kreisliga A Rhein/Ahr Oberzissen kommt in Mayen unter die Räder – SG Wehr ohne Punkt
Kreisgebiet. Am 2. Spieltag der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr hat die DJK Kruft/Kretz das Derby gegen den FC Alemannia Plaidt gewonnen. Der SV Rheinland Mayen hat sich gegen den SV Oberzissen durchgesetzt. Während die SG Wehr/Rieden/Volkesfeld weiterhin ohne Punkte bleibt, siegte die SG Hocheifel beim SV Remagen.

SG Westum/Löhndorf - Sportfreunde Miesenheim 1:1 (0:0). Zwei späte Tore führten auf dem Hartplatz in Löhndorf zu einer am Ende gerechten Punkteteilung. In der 77. Minute war es Westums Andreas Rothbrust (76.), der seine Mannschaft in Führung brachte. Doch nur einige Minuten ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 01.09.2017 | (198)

Spitzenreiter empfängt den Titelkandidaten

Fußball-Kreisliga B Ahr SG Walporzheim/Bachem will den Ahrweiler BC II richtig fordern – Zwei Spiel finden heute statt
Kreisgebiet. Der zweite Spieltag der Fußball-Kreisliga B Ahr beinhaltet gleich zwei spannende Lokalduelle. Die SG Walporzheim/Bachem empfängt als erster Tabellenführer den Titelkandidaten Ahrweiler BC II. Bad Bodendorf hat Heimrecht gegen die Nachbarn aus Franken und Königsfeld. Die DJK Müllenbach greift als letzte Mannschaft in das Ligageschehen ein und erwartet die Grafschafter SV. Aufsteiger FC Inter Sinzig muss nach der Auftaktniederlage zum Vizemeister ESV Kreuzberg, der sein erstes Spiel ebenfalls verloren hat.

SG Westum/Löhndorf II - SV Kripp (Fr., 19.30 Uhr). „Kripp ist sicher der Favorit, aber wir glauben daran, dass für uns auch in diesem Spiel alles möglich ist“, sagt Westum-Coach Denis Mota, der Ausfälle zu beklagen hat. Dave Kürbis ist verletzt, und Patrick Steffes weilt im Urlaub. „Wir müssen uns so schnell wie möglich in dieser Liga akklimatisieren, der Fußball ist schon ein wenig anders. Wir schauen dabei aber nur auf uns, wir müssen Lösungen gegen tiefer stehende Gegner ...

» Fussball » 3. Mannschaft | 28.08.2017 | (199)

Super Saisonstart der 3. Mannschaft

SG Westum/Löhndorf III. - SV Blau-Gelb Dernau II. 6:0 (4:0) Picture
Tore: 1:0 Fabian Jansen, 2:0 Robin da Silva, 3:0 Berno Esser, 4:0 Steven da Cunha, 5:0 Christian Knauth, 6:0 Julian Strassberger

Die 3. Mannschaft feiert einen furiosen Einstand in die neue Saison. Gleich mit 6:0 bezwang man den Tabellendritten der letzten Saison. Dabei lieferte die Mannschaft eine unwahrscheinliche Mannschaftsleistung ab, gleich 6 Spieler trafen.

...

» Fussball » 1. Mannschaft | 28.08.2017 | (200)

SV Rheinland Mayen ist der erste Tabellenführer

Kreisliga A Miesenheim besiegt Bezirksliga-Absteiger SG Bad Breisig
Kreisgebiet. Am ersten . Spieltag der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr endeten gleich drei Partien ohne Sieger. Während die SG Westum/ Löhndorf bei der SG Hocheifel gewann, kommt der erste Tabellenführer der Saison aus Mayen.

SG Hocheifel - SG Westum/Löhndorf 2:3 (0:1). In der Eifel kam es zur Neuauflage des Kreispokalfinales aus der vergangenen Spielzeit. Während sich vor einigen Monaten die SG Hocheifel durchgesetzt hatte, gelang nun in Adenau der SG Westum/Löhndorf mit ihrem neuen Trainer Rolf Seiler ein idealer Auftakt. „Die SG Hocheifel hatte zwar 70 Prozent Ballbesitz, konnte sich aber keine klaren Chancen erspielen. Mit guter Laufarbeit gegen den Ball haben wir uns den Sieg verdient“, freute sich Seiler. Auf der anderen Seite zeigte sich Hocheifel-Trainer Tobias Weiler als fairer Verlierer: ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 27.08.2017 | (201)

Nach Sonnenuntergang Auftaktsieg

SG Hocheifel Leimbach - SG Westum/Löhndorf 2:3 (0:1)
Im ersten Spiel der Saison in der Fußballkreisliga A Rhein-Ahr musste die SG WESTUM/LÖHNDORF bereits am Donnerstagabend beim Topteam - SG Hocheifel Leimbach - antreten. Die Gäste gingen bei strahlendem Sonnenschein, warmen Abendtemperaturen und erheblich ersatzgeschwächt in die Partie. Von Beginn an zeigten die Gastgeber das durchdachtere Spiel. Der Ball lief schnell und gekonnt durch die Reihen, dem die Ahrtaler phasenweise nur zuschauen konnten. Hocheifel kombinierte bisweilen bis an die Strafraumgrenze, ehe die Angriffe zum Erliegen kamen. Anderseits landete das Gästeabspiel in Höhe der Mittellinie unverständlicherweise oft beim Gegner. Obwohl die Heimmannschaft das Mittelfeld dominierte, hatte Westum/Löhndorf ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 25.08.2017 | (202)

Gelungener Saisonauftakt

1. Mannschaft siegt gegen die SG Hocheifel mit 3:2 (1:0)
Einen Einstand nach Maß in die neue Saison feierte unser 1. Mannschaft gestern Abend beim Auswärtsspiel gegen die SG Hocheifel Leimbach.Torschützen waren Christopher Klein, Julian Schmitz und Christian Morgenschweis.
Hier ein kurzes Video dazu:



Thomas Fuchs, TuS Löhndorf


» Fussball » 1. Mannschaft | 24.08.2017 | (203)

SG Hocheifel eröffnet Saison mit Heimspiel gegen die SG Westum

Kreisgebiet. Die Saison der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr beginnt heute Abend mit dem Heimspiel der SG Hocheifel Leimbach gegen die SG Westum/Löhndorf. Anpfiff auf dem Rasenplatz des Adenauer Stadions ist um 19 Uhr.

Der amtierende Kreispokalsieger, der in der ersten Runde des Wettbewerbs 2017/18 etwa überraschend dem B-Ligisten SG Maifeld unterlag, geht mit Tobias Weiler als neuem Spielertrainer in die Saison. In der vergangenen Spielzeit belegte die Hocheifel-SG den fünften Rang in der Abschlusstabelle.

Mit Rolf Seiler hat auch die SG Westum /Löhndorf, Vierter der vergangenen Spielzeit im Kreisliga-Oberhaus, einen neuen Trainer, der sich in der ersten Runde des Wettbewerbs um den Kreispokal über einen 4:0-Sieg gegen den B-Ligisten SG Franken/Königsfeld freuen durfte.

Quelle: RZ Kreis Ahrweiler vom Donnerstag, 24. August 2017, Seite 15


» Fussball | 21.08.2017 | (204)

(J)SG Spielvorschau vom 22.8.-27.8.27

Picture
Quelle: fussball.de


» Fussball | 20.08.2017 | (205)

Ergebnisse der Spiele vom Wochenende


Fr, 18.08.17:
C-Junioren-Kreisklasse: JSG Westum II (7) - JSG Nickenich II 0:0
Kreispokal: SG Westum/Löhndorf II - SG Wehr 4:5 n.V.

Sa, 19.08.17:
C-Junioren-Freundschaftsspiel: SG 2000 Mülheim-K. - JSG Westum 7:0
Kreispokal: SG Franken - SG Westum/Löhndorf 0:4

So, 20.08.17:
Kreispokal: SG Westum/Löhndorf III - SG Eich II 2:5


» Fussball » 1. Mannschaft | 20.08.2017 | (206)

Es geht los!

Auftaktbegegnung gegen SG Hocheifel am 24.08.2017
Große Vorfreude bei der SG WESTUM/LÖHNDORF auf den Saisonstart 2017/2018; sowohl bei den Aktiven, als auch bei den Inaktiven und dem Anhang. Das Abenteuer Kreisliga A-Fußball beginnt erneut. Gegen die SG Hocheifel Leimbach muss man gleich auswärts, bereits am Donnerstag, dem 24.08.2017 um 19:00 Uhr bei einem der Meisterschaftsfavoriten auf dem Rasenplatz in Adenau antreten. Der heimische neue Trainer Rolf Seiler und sein Team verspüren das große Kribbeln und haben richtig Lust auf die Partie. Während im Spitzenfußball der Drang zum Kommerz ausufert und Fußball zum Luxusgut avanciert, zelebriert die SG WESTUM/LÖHNDORF Fußball mit Herz. Hier gibt es weder Torlinientechnik noch Videobeweis, sondern Ballsport vom Feinsten in seiner ursprünglichen Form. Die Nachwuchsspieler brachten in der abgelaufenen Spielzeit das ...

» Fussball | 18.08.2017 | (207)

Spiele am Wochenende


Fr, 18.08.17:
18:30 (Löhndorf) C-Junioren-Kreisklasse: JSG Westum II (7) - JSG Nickenich II
19:30 (Löhndorf) Kreispokal: SG Westum/Löhndorf II - SG Wehr

Sa, 19.08.17:
12:00 (Mülheim) C-Junioren-Freundschaftsspiel: SG 2000 Mülheim-K. - JSG Westum
17:00 (Franken) Kreispokal: SG Franken - SG Westum/Löhndorf

So, 20.08.17:
12:30 (Löhndorf) Kreispokal: SG Westum/Löhndorf III - SG Eich II


» Fussball » Junioren | 17.08.2017 | (208)

C-Junioren gewinnen den Vito-Cup in Kripp und ziehen in die nächste Runde im Rheinlandpokal ein

Picture

Am vergangenen Samstag gewannen die C-Junioren der JSG Westum den traditionellen Vito-Cup in Kripp mit 9 Punkten und 6 zu 0 Toren. Als einzige Mannschaft ohne Gegentor, wurden sie auch als defensiv stärkstes Team ausgezeichnet.

Das Team um Trainer Julian Schmitz und Trainerin Annika Regneri spielte insgesamt ein tolles Turnier. Dass noch nicht alles so klappt, wie sich es das Trainergespann vorstellt, sollte klar sein. Man bedenke, dass die Vorbereitung von den Sommerferien etwas gehemmt wurde und erst nach und nach alle Spieler aus den Ferien zurückkehrten. Dennoch kann man mit der Spielweise sehr zufrieden sein. ...

» Fussball | 14.08.2017 | (209)

Startschuss Errichtung Kunstrasenplatz ist gefallen

Picture
Der Startschuss zur Umwandlung des städtischen Tennenplatzes in Westum in einen Kunstrasenplatz ist nunmehr gefallen. Alle im Sportverein und insbesondere die Sportlerinnen und Sportler freuen sich und können es kaum erwarten, auf dem neuen Belag zu spielen. Wenn alles planmäßig ausgeführt werden kann und die Wetterverhältnisse mitspielen, könnte im Oktober/November d. J. erstmalig der Ball auf dem neuen grünen Geläuf rollen.

Die meisten Vereine in der Kreisliga A Rhein-Ahr verfügen seit Jahren über (Kunst-/Hybrid-) Rasenplätze. In ca. vier Monaten ist es dann auch in Westum soweit. Damit dieses Vorhaben gelingen konnte, war es neben dem maßgeblichen Engagement der kommunalen Entscheidungsträger und der Stadt Sinzig erforderlich, dass der Sportverein zum Gelingen einen Beitrag in einem Umfang von 100.000,00 € leistet. Allein die Bereitschaft zur Erfüllung dieses vereinsmäßigen Kraftaktes zeigt, ...

» Fussball » 3. Mannschaft | 14.08.2017 | (210)

Letzter Vorbereitungstest der III. Mannschaft

Picture
Gestern Nachmittag absolvierte die 3. Mannschaft ihr letztes Testspiel vor dem Saisonstart. Man setzte sich auswärts gegen den SSV Herschbroich mit 3:1 durch. Die Tore erzielten Jannik Fuchs, Christoph Bouhs und Julian Strassberger. Im letzten Test vor der Saison verletzte sich leider Lukas Fink, der wahrscheinlich mehrere Wochen oder Monate ausfallen wird. Dies war bereits das 2. Testspiel an diesem Wochenende für die Mannschaft, denn am Freitag setzte man sich bereits ebenfalls mit 3:1 gegen den B-Ligisten SG Franken durch. Nach dem Spiel konnte die Mannschaft den Spa-Bereich im Dorint Am Nürburgring Hocheifel nutzen. Hierfür bedankt sich die Mannschaft ganz herzlich beim Dorint für den Aufenthalt. ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 14.08.2017 | (211)

Das Fussball–Fieber steigt

Fitness für Saisonstart bald erreicht
Picture
Die Mannschaft der SG Westum/Löhndorf I für die Saison 2017/2018 in der Fußballkreisliga A Rhein-Ahr

Nur noch etwa 1 ½ Wochen. Die Spannung, das Formbarometer und die Ungeduld steigen. Die Stollen glühen und der Schweiß fließt in Strömen. Mit Rolf Seiler hat ein neuer Trainer das sportliche Ruder bei der SG WESTUM/LÖHNDORF übernommen. Mit Akribie und Intensität werden die Trainingseinheiten absolviert. Allen ist bewusst, dass eine schwere Spielzeit bevorsteht, in welcher wieder gesteigertes Engagement sowohl von den Balltretern als auch dem Umfeld von Nöten ist, um zu bestehen. ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 11.08.2017 | (212)

SG Westum/Löhndorf II Turniersieger in Koisdorf

Picture
Die Mannschaft der SG Westum/Löhndorf II nach ihrem Erfolg beim Turnier in Koisdorf

Durch die kurzfristige Absage des Ligakonkurrenten SG Franken/Königsfeld stand der Gewinner der Partie zwischen dem Absteiger der A-Klasse, dem SV Kripp, und der Zweitvertretung der SG Westum/Löhndorf automatisch als Finalist des Vorbereitungsturniers im Rahmen des Sportfestes der Sportfreunde Koisdorf fest. Die Partie der zwei B-Klasse-Teams gestaltet sich auf dem Rasenplatz des Höhenortes sehr eng. Nach hartem Kampf und viel Laufbereitschaft konnte ein knapper aber nicht unverdienter 3 zu 2 Sieg über die Zeit gerettet werden. Das "Arbeitstier" und Neuzugang Jens Werner war am Eigentor zur 1 zu 0 Führung maßgeblich beteiligt. Die weiteren Treffer erzielte der gut aufgelegte Michael Schmiddem. Bei dem Tor zum 1:1 Ausgleich war der Aushilfskeeper Jannik Dismon nach einem ...

» Fussball » SG-Jugendzeltlager | 09.07.2017 | (213)

Jugend der SG Westum-Löhndorf im Zeltlager in Urbach/Westerwald

Picture

Seit 1991 führt die Jugendabteilung der SG Westum-Löhndorf in der ersten Ferienwoche auf dem Gelände des Jugendheims in Urbach ein Jugendzeltlager durch. So sind im Laufe der 26 Jahre mehr als 1000 Kinder und Jugendliche in den Genuss dieser äußerst beliebten Freizeit gekommen. Der Westerwald zeigte sich in diesem Jahr von seiner besten Seite. Die hochsommerlichen Temperaturen erlaubten den Organisatoren die Durchführung eines attraktiven Ferienprogramms.

Die SG Westum-Löhndorf konnte diese Zeltlagerwoche über einen so langen Zeitraum nur anbieten, weil sich immer genügend Betreuerinnen und Betreuer fanden, die bereit waren, eine Woche ihrer Freizeit in die Jugendarbeit zu investieren und die Verantwortung für die Kinder zu übernehmen ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 03.07.2017 | (214)

Einstimmung auf die Fußballsaison 2017/2018 in der Kreisliga A Rhein-Ahr

Es dauert zwar noch einige Tage bis der Anpfiff zur neuen Fußballsaison 2017/2018 in der Kreisliga A Rhein-Ahr ertönt, doch ist es nie zu früh, sich wieder auf eine spannende Spielzeit einzustimmen. Der Spielplan ist noch nicht veröffentlicht, doch fällt der Startschuss am letzten Augustwochenende. Ähnlich wie bei U21 Europameisterschaft und dem Confed-Cup-Turnier entfacht der bevorstehende SG Westumer/Löhndorf-Fußball wieder Euphorie und Vorfreude. Der ABC Ahrweiler (Aufstieg) hat die Liga verlassen, dafür sind mit dem FC Plaidt und der SG Bad Breisig zwei Bezirksligaabsteiger dazugestoßen. Zusammen mit der Partie gegen den B-Klassen-Aufsteiger SV Oberzissen stehen auch im kommenden Jahr wieder eine ganze Reihe von Lokalderbys an, die bekanntlich einen besonderen Reiz ausmachen und die gesteigert zu einem Spielbesuch einladen. ...

» Fussball » 1. Mannschaft » 2. Mannschaft | 02.06.2017 | (215)

Seniorentrainer verabschiedet

Dank an Elmar Schäfer und Thomas Ockenfels
Im Rahmen des letzten Saisonspieles der 1. Mannschaft während des Westumer Sportfestes wurden die scheidenden Trainer der 1. und 2. Mannschaft verabschiedet. Für die Zukunft wünscht der TuS alles Gute und bedankt sich für die geleistete Arbeit und die gute Zusammenarbeit in den letzten Jahren.


» Fussball » 1. Mannschaft | 22.05.2017 | (216)

Am Ende jubeln SG Hocheifel und Burgbrohl II

Kreispokal 500 Zuschauer erleben in Gönnersdorf spannende Finals mit vielen Toren
Gönnersdorf. Laute Gesänge, ausgelassene Freudentänze, Sekt- und Bierduschen für Trainer und Betreuer sind untrügliche Zeichen dafür, dass Wünsche wahr geworden sind. So wie jetzt in Gönnersdorf für die Fußballer der SG Hocheifel Reifferscheid, die sich im Kreispokalfinale der A-/B-Ligisten mit 4:2 (2:2, 2:1) nach Verlängerung gegen den A-Klassen-Konkurrenten SG Westum/Löhndorf durchsetzten, und für die SpVgg Burgbrohl, deren arg strapazierte und bereits als Aufsteiger feststehende Zweitgarnitur dem FC Niederlützingen mit einem 3:2 (1:2)-Sieg das Nachsehen gab.

Die überschäumende Freude ist auch als Indiz zu werten für die Schwere der Aufgabe, die von den späteren Gewinnern zu meistern war. Es bedurfte immerhin elf Treffern, ehe die Sieger feststanden. Dabei machte Burgbrohl das Double erst in der Nachspielzeit ...

» Fussball » Junioren | 21.05.2017 | (217)

A-Junioren sensationell Meister der Bezirksliga Mitte

Nachwuchsfussballer begeistern Zuschauer und Clubs
Die A-Jugendlichen der JSG Westum/Löhndorf und Bad Bodendorf errangen mit einer grandiosen Leistung die Meisterschaft in der Fußballbezirksliga Mitte. Was vor der Saison keiner erwartet hatte, wurde Wirklichkeit. In der letzten Woche wurden die Cracks mit einem 0:2 Sieg in Oberwesel vorzeitig Meister. Bei noch zwei ausstehenden Spielen führt man uneinholbar mit 7 Punkten die Tabelle an. Am Samstag, dem 27.05.2017 um 17:00 Uhr hat Mann/Frau während des Westumer Sportfestes letztmalig die Chance, die Meisterelf in der Partie gegen SG Mülheim/Kärlich live zu erleben. Was nach der Tabelle so einfach aussieht, ist permanente und konzentrierte Arbeit. In der abgelaufenen Spielzeit hat das Team so namhafte Clubs wie Metternich, Emmelshausen, Rheinböllen usw. deutlich ...

» Fussball » Junioren | 15.05.2017 | (218)

 A-Junioren sind Bezirksliga-Meister!

2:0-Sieg in Oberwesel sichert den Aufstieg in die Rheinlandliga
Picture
Durch einen 2:0-Sieg in Oberwesel erreichen die A-Junioren der JSG Westum/Löhndorf/Bad Bodendorf zwei Spieltage vor Ende der Saison den vorzeitigen Aufstieg in die Rheinlandliga.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser ganz starken Leistung!


» Fussball » 1. Mannschaft | 15.05.2017 | (219)

SV Kripp steigt ab, SG Eich wahrt Chance

Kreisliga A Rhein/Ahr Dernau sorgt wieder für Spektakel – 6:3 nach 1:3
Kreisgebiet. Am 26. und letzten Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr verlor die SG Eich/Nickenich/Kell gegen die SG Wehr/Rieden/Volkesfeld und hat dennoch weiterhin eine Chance auf den Klassenverbleib. Denn der SV Kripp unterlag den Sportfreunden Miesenheim und muss als Vorletzter definitiv runter. Die SG Eich muss darauf hoffen, dass der FC Plaidt am kommenden Wochenende in der Bezirksliga bleibt, dann wäre der Drittletzte der Kreisliga A gerettet.

FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf - SG Westum/Löhndorf 2:4 (1:1). Absteiger FSG Bengen hat einen versöhnlichen Abschied aus der A-Klasse verpasst. Dennoch zeigte die Mannschaft von Jörn Kreuzberg, der in seinem letzten Spiel einen Doppelpack erzielte (25., 64.), eine ansprechende Leistung und führte bis zur Gelb-Roten Karte ...

» Verein » Sportfest » Fussball | 14.05.2017 | (220)

Pfingstsportfest des TuS Löndorf 1909 e.V.

Sport, Geselligkeit und Champions-League-Feeling vom 2.6. bis 4.6.2017
Einer alten Tradition folgend findet in diesem Jahr das Sportfest des TuS Löhndorf wieder an Pfingsten statt. So stehen in diesem Jahr nicht nur ein sportliches Rahmenprogramm sondern auch die Übertragung des Champions-League-Finales zwischen Real Madrid und Juventus Turin auf einer Großleinwand und eine Karaoke-Party im Festzelt am Sportplatz auf dem Programm. Auftakt ist freitags ab 19.00 Uhr mit dem Rückspiel der Traditionsmannschaften des TuS Löhndorf gegen den SV Westum. Das Hinspiel findet im Rahmen des Sportfestes des SV Westum statt.

Der Samstag steht dann ganz im Zeichen des 5. Kleinfeldturniers für Hobby- und Freizeitmannschaften. Hier soll neben dem sportlichen Wettbewerb auch die Geselligkeit im Vordergrund stehen. Hobby- und Freizeitmannschaften, ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 11.05.2017 | (221)

Spielortverlegung Meisterschaftsspiel 1. Mannschaft

Das letzte Meisterschaftsspiel der Saison 2016/17 gegen die FSG Bengen am Sonntag, 14.05.2017, findet nicht auf dem Kunstrasenplatz in Leimersdorf, sondern auf dem Hartplatz in Bengen (Leonard-Scholzweg) statt. (schade).


» Fussball » 1. Mannschaft | 08.05.2017 | (222)

SG Eich und SV Kripp wahren ihre Chancen

Kreisliga A Enger Kampf um drittletzten Platz – ABC schickt FSG in B-Klasse
Picture
Picture
Foto oben: TuS-Vorsitzender Reiner Ramacher dankt Mario Gemein für sein vorbildliches Engagement als Spieler der 1. Mannschaft.
Foto unten: Die Mannschaft verabschiedete sich von ihrem langjährigen Spielführer mit einer klasse Leistung zum verdienten 5:3-Sieg gegen den Tabellenzweiten TuS Kottenheim


Kreisgebiet. Am 25. Spieltag der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr ist die FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf zum zweiten Mal in Folge abgestiegen. Dagegen kämpfen die SG Eich/Nickenich/Kell und der SV Kripp am letzten Spieltag um den möglichen Klassenverbleib. ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 08.05.2017 | (223)

Ahrbrück verhindert Meisterfeier – und steigt doch ab

Kreisliga B Ahr Entscheidung vertagt – Oberzissen spielt nur 1:1 beim Letzten – Verfolger holen auf – Karic trifft beim 12:0 des ABC II siebenmal
Kreisgebiet. Die Entscheidung über den Titelgewinn in der Fußball-Kreisliga B Ahr fällt erst am letzten Spieltag. Überraschenderweise ist Spitzenreiter SV Oberzissen bei Schlusslicht ABK Ahrbrück nicht über ein 1:1 hinausgekommen und verpasste dadurch die vorzeitige Meisterschaft. Schlusslicht Ahrbrück nutzte der Punktgewinn, erst der vierte überhaupt, nichts mehr. Der Abstieg steht nunmehr fest. Die Oberzissener Verfolger SG Ahrtal und ESV Kreuzberg gewannen ihre Spiele und wahrten ihre Titelchance. Ahrtal siegte 5:2 gegen die SG Franken, der ESV gewann 6:2 beim SC Niederzissen. Der Ahrweiler BC II sorgte für den höchsten Saisonsieg beim 12:0 gegen den TuS Oberwinter II. Armin Karic traf dabei gleich siebenmal.

SG Westum/Löhndorf II - DJK Müllenbach 3:0 (1:0). Die Hausherren waren in den ersten 20 Minuten stark unter Druck, mit dem Führungstreffer wurde dann ...

» Fussball » Junioren | 28.04.2017 | (224)

A-Junioren-Bezirksliga: Toptorjäger Leo Welter wiederum in bester Torlaune

JSG Maifeld - JSG Westum/Löhndorf/Bad Bodendorf 2:7 (1:3)
Weiterhin nicht zu bremsen sind die A-Junioren der JSG Westum/Löhndorf/Bad Bodendorf, allen voran Torjäger Leo Welter. Mit einem deutlichen 7:2 beim Tabellensiebten behauptete das Team von Trainer Lukas Nachtsheim souverän die Tabellenspitze. Wie bereits in der letzten Partie (5 Tore) avancierte Leo Welter zum Matchwinner mit unglaublichen 6 Toren in einem Bezirksligaspiel und führt die Torjägerliste mit nunmehr 32 Toren an.

Torfolge:
...

» Fussball » 2. Mannschaft | 28.04.2017 | (225)

Brisantes Derby: Oberzissen gegen Niederzissen

Fußball-Kreisliga B Ahr Die Verfolger Kreuzberg und Ahrtal legen vor – ABC II steht vor Umbruch – Franken wartet noch auf den ersten Sieg 2017
Kreisgebiet. Am 24. Spieltag in der Fußball-Kreisliga B Ahr legen die Verfolger vor. Der ESV Kreuzberg erwartet die SG Westum/Löhndorf bereits am Freitagabend. Die SG Ahrtal will im Derby bei der DJK Müllenbach Platz zwei verteidigen und Druck auf Spitzenreiter Oberzissen ausüben. Der SVO erwartet den SC Niederzissen zum brisanten Derby am Sonntag. Im Tabellenkeller will die SG Franken/Königsfeld endlich wieder gewinnen. Die SG Bachem/Walporzheim ist der Gegner.

ESV Kreuzberg - SG Westum/Löhndorf (Fr., 19.30 Uhr). „Die Enttäuschung nach der Niederlage am letzten Wochenende war natürlich groß. Wir wollen jetzt die letzten drei Partien gewinnen und dann sehen, was dabei herauskommt. Westum ist gefährlich, auch wenn sie die meisten Punkte zu Hause geholt haben. Unser kleiner Hartplatz ähnelt dem ihren“, sagt der Kreuzberger Trainer Michael Theisen. Gästetrainer Thomas Ockenfels meint: „Wir werden wieder kämpfen. Da mache ich mir keine Sorgen. Vielleicht gelingt uns ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 28.04.2017 | (226)

Nachbarschaftlicher Krisengipfel in Kripp

Kreisliga A Rhein/Ahr Denau und Westum freuen sich aufs Derby – So schön wie ein Zahnarztbesuch: ein Spiel in Ahrweiler
Picture
Die SG Westum/Löhndorf (rechts mit Julian Schmitz) hat zuletzt beim 3:0-Erfolg gegen die DJK Kruft/Kretz klar die Akzente gesetzt. Kruft/Kretz will sich am Samstag im Heimspiel gegen die SG Hocheifel wieder von einer besseren Seite zeigen, Westum/Löhndorf erwartet im Spiel beim SV Dernau am Freitagabend eine harmonische Begegnung. Foto: Vollrath

Kreisgebiet. Am 24. Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr kann TuS Fortuna Kottenheim im Heimspiel gegen die FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf die Vizemeisterschaft sicherstellen. Zudem gastiert der SV Remagen im Derby beim SV Kripp. ...

» Fussball » 3. Mannschaft | 25.04.2017 | (227)

3. Mannschaft sichert sich einen Punkt beim Tabellendritten

SG Westum/Löhndorf III – Ahrweiler BC III 1:1 (0:0)
Picture Nach dem Derbysieg gegen den Tabellenführer SC Rhein-Ahr Sinzig erwartete die SG den nächsten großen Brocken der Liga, den Ahrweiler BC III. Der Tabellendritte hatte die Chance mit einem Sieg vorerst die Tabellenspitze zu erobern. Die 3. Mannschaft hatte durch den Sieg gegen Sinzig enormes Selbstbewusstsein getankt und wollte auch beim Tabellendritten den großen Coup landen.

In der Anfangsphase merkte man jedoch, dass der Gegner in einer hervorragenden Verfassung ist und der SG alles abverlangen wird. Der ABC presste sehr früh und versuchte die Westumer ...

» Verein » Sportfest » Fussball | 24.04.2017 | (228)

Pfingstsportfest des TuS Löhndorf 1909 e.V.


Der TuS Löhndorf veranstaltet auch in diesem Jahr vom 02.06. bis zum 04.06.2017 sein alljährliches Sportfest. Im Rahmen des Sportfestes findet am Samstag, den 03.06.2017 wieder ein Fußball-Kleinfeld-Turnier für Hobby- und Freizeitmannschaften statt. Mitmachen kann jede/r Seniorenkicker/-in.

Hobby- und Freizeitmannschaften, Familien, Betriebssportmannschaften, Vereine und sonstige Gruppen sind hierzu herzlich eingeladen. Das Turnier findet auf dem Sportplatz in Löhndorf statt. Es wird mit fünf Feldspielern und einem Torwart sowie höchstens fünf Ersatzspielern auf zwei Kleinfeldern gespielt. Neben dem sportlichen Wettbewerb sollen insbesondere Spaß und Fairness im Vordergrund stehen.

Den Gewinnern winken attraktive Preise. Die vier erfolgreichsten Mannschaften erhalten Preisgelder. Neben dem sportlichen Wettbewerb wird ...

» Fussball » Junioren | 24.04.2017 | (229)

A-Junioren-Bezirksliga: Westum bleibt mit 6:2 auf Meisterschaftskurs

Picture

Westum. Die A-Junioren der JSG Westum/Löhndorf bleiben in der Fußball-Bezirksliga weiterhin auf Kurs in Richtung Meisterschaft. Im Heimspiel gegen den TSV Emmelshausen hat sich der Tabellenführer klar mit 6:2 (3:2) durchgesetzt und wahrte damit seinen Fünf-Punkte-Vorsprung fünf Spieltage vor Saisonschluss. Die Mannschaft von Trainer Lukas Nachtsheim war durch Kapitän Leo Welter (6., am Ball) in Führung gegangen, die Philipp Welter für die Gäste ebenso ausglich (18.) wie später Yannik Vogt (38.) das Westumer 2:1 durch Joshua Herke (22.). Auf das 3:2 durch erneut Welter (43.) hatten die Gäste dann aber keine Antwort mehr. Nach der Pause sorgte Welter mit einem lupenreinen Hattrick innerhalb von acht Minuten (59., 61., 67.) für den 6:2-Endstand. ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 24.04.2017 | (230)

SV Oberzissen spielt nur remis – und gewinnt doch

Kreisliga B Ahr Spitzenreiter wahrt Vorsprung – Ahrtal bezwingt Kreuzberg im Verfolgerduell – Oberahrtal dreht Spiel in Unterzahl
Kreisgebiet. In der Fußball-Kreisliga B Ahr ist Spitzenreiter SV Oberzissen bei der SG Westum/Löhndorf II nicht über ein torloses Unentschieden hinausgekommen – und war am Ende des Spieltages doch der Gewinner. Im Verfolgerderby setzte sich nämlich die SG Ahrtal Dümpelfeld mit 2:0 gegen den ESV Kreuzberg durch. Die Ahrtaler verdrängen damit den ESV vom zweiten Platz. Oberzissen hat somit weiterhin vier Punkte Vorsprung auf den Zweitplatzierten. Die SG Oberahrtal/Barweiler holte beim 3:2-Erfolg gegen den TuS Oberwinter II einen Rückstand in Unterzahl auf. Schlusslicht ABK Ahrbrück kassierte bei der 0:5-Niederlage die Gegentreffer 97 bis 101. Bad Bodendorf sicherte sich einen 2:0-Derbysieg gegen die SG Franken/Königsfeld.

SG Westum/Löhndorf II - SV Oberzissen 0:0. In der ausgeglichenen Partie stand am Ende ein verdientes Remis. Zunächst hatte der Spitzenreiter Vorteile und zwei gute Gelegenheiten. Noch vor der Pause kamen die Hausherren ebenfalls zu zwei guten Einschusschancen. Nach dem Wechsel war keines der Teams richtig zwingend. „Westum hat gut verteidigt, das Unentschieden ist das richtige Ergebnis. Wir sind sicher nicht ganz zufrieden, können mit dem Punkt aber gut leben“, sagte SVO-Trainer Tobias Dedenbach. Westums Trainer Thomas Ockenfels fasste zusammen: „Ein 2:2 wäre für die Zuschauer sicher interessanter gewesen. Das Remis aber ist verdient. Ich bin ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 24.04.2017 | (231)

Die Bengener Hoffnungen schwinden dahin

Kreisliga A Topduell endet 0:0 – Sieg für Westum
Picture
Den ersten Meisterschaftssieg im Jahr 2017 hat die SG Westum/Löhndorf (in Rot) mit dem 3:0 gegen die DJK Kruft/Kretz gefeiert. Foto: Vollrath

Kreisgebiet. Am 23. Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr endete das Spitzenspiel zwischen dem Ahrweiler BC und TuS Fortuna Kottenheim torlos. Während die SG Eich/Nickenich/Kell im Abstiegskampf einen Sieg einfuhr, verloren die FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf und der SV Kripp.

SG Westum/Löhndorf - DJK Kruft/Kretz 3:0 (1:0). Nach dem Erreichen des Pokalfinales in der vergangenen Woche ist der SG Westum nun auch der ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 21.04.2017 | (232)

Verfolger kämpfen im direkten Duell um ihre letzte Chance

Kreisliga B Ahr SG Ahrtal und ESV Kreuzberg wollen Anschluss zu Spitzenreiter SV Oberzissen halten – Zudem gibt's am Wochenende zwei interessante Derbys
Kreisgebiet. Vier Spieltage vor dem Saisonende in der Kreisliga B Ahr hat der SV Oberzissen beste Aussichten auf den Titelgewinn. Am Freitagabend kann der Tabellenführer auswärts bei der SG Westum/Löhndorf II vorlegen und dann das am Samstag steigende Verfolgerderby zwischen der SG Ahrtal Dümpelfeld und dem ESV Kreuzberg beobachten. Der SC Bad Bodendorf erwartet die kriselnde SG Franken/Königsfeld am Sonntag zum Lokalduell, die sich bereits auf eine mögliche Relegation einstellt.

SG Westum/Löhndorf II - SV Oberzissen (heute, 19.30 Uhr). „Wir müssen weiter die nächsten drei Spiele Vollgas geben, erst dann könnte man sich eventuell am letzten Spieltag ausruhen. Einen Ausrutscher wie gegen Bad Bodendorf wollen wir uns nicht mehr leisten. Wir wissen um die Heimstärke der Westumer“, ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 21.04.2017 | (233)

Malacho wirft in Kripp das Handtuch

Fußball-Kreisliga A Im Gipfeltreffen geht's vornehmlich um die Ehre, im Tabellenkeller noch dringend um Punkte
Kreisgebiet. Die Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr befindet sich mit dem 23. Spieltag langsam, aber sicher auf der Zielgeraden der Saison. Während mit dem neuen Meister Ahrweiler BC und TuS Fortuna Kottenheim die beiden besten Teams der Saison aufeinandertreffen, brauchen einige Teams im Tabellenkeller dringend Punkte, um sich zumindest noch eine theoretische Chance auf den Klassenverbleib zu erhalten.

SG Westum/Löhndorf - DJK Kruft/Kretz (So., 14.30 Uhr). Nach schwachen Leistungen in der Liga ist Westum/Löhndorf mit einem 2:0-Sieg beim Ahrweiler BC überraschend ins Kreispokalfinale eingezogen. Nun fordert Trainer Elmar Schäfer eine ähnliche Mentalität wie im Pokal. „Es hängt alles davon ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 18.04.2017 | (234)

Westum und Hocheifel erreichen das Endspiel

Fußball-Kreispokal ABC und Kottenheim scheiden unerwartet aus – Bei C-/D-Listen siegen Burgbrohl II und Niederlützingen
Kreisgebiet. Die Finalpaarungen im Wettbewerb um den Fußball-Kreispokal der A-/B-Ligisten sowie der C-/D-Ligisten stehen fest. Insbesondere in den Halbfinalspielen der höheren Kreisligen gab es Überraschungen.

Picture

A-/B-Klassen: Ahrweiler BC - SG Westum/Löhndorf 0:2 (0:2). Der frisch gebackene Meister der Kreisliga A Rhein/Ahr, der Ahrweiler BC, unterlag auf heimischem Terrain der zuletzt schwächelnden SG Westum. Zum Mann des Tages avancierte dabei Gästespieler Christian Fuchs, der beide Treffer der Gäste markierte (57., 88.). Somit steht dem zum Saisonende scheidenden Trainer Elmar Schäfer nochmals ein Höhepunkt bevor. „Es ist natürlich schön, mit einem Finale aufhören zu können. Wir waren zwei Drittel des Spiels die bessere Mannschaft“, meinte Schäfer. ...

» Fussball » Junioren | 10.04.2017 | (235)

Kampf ums Viertelfinale U15 Rheinlandpokal

JSG Westum/Löhndorf/Bad Bodendorf vs TuS Koblenz

Picture Am morgigen Dienstag, den 11.04.2017, um 19:00 Uhr in Westum ist es soweit! Nach einer höchst erfolgreichen Rheinlandpokalrunde steht das nächste hochklassige Duell an: im Achtelfinale wartet auf unsere C1 die Rheinlandligavertretung der TuS Koblenz. In den vorangegangen Runden konnte unsere C1 bereits hochkarätige Gegner der Bezirksliga schlagen (u.a. FC Metternich und JSG Mosel-Hunsrück).

Auch dieses Mal möchte man den Pokal-Geist beschwören und die Chance auf den Einzug ins Viertelfinale ergreifen. Umso mehr Unterstützung und Zuschauer wir haben, desto höher ist diese Chance - also kommt vorbei und feuert unseren Nachwuchs an! Wir freuen uns auf Euch!


» Fussball » 3. Mannschaft | 10.04.2017 | (236)

DERBYSIEGER, DERBYSIEGER, HEY HEY!

3. Mannschaft gelingt Sensationssieg gegen den Tabellenführer SC Rhein-Ahr Sinzig – starke Teamleistung und Traumtor von Tobias Kraus
Picture
Die Derbysieger in Feierlaune; links unten: Christoph Schmitz, Torschütze zum 1:0, rechts unten: Tobias Kraus, Traumtorschütze zum 2:0

Am gestrigen Sonntag erwartete die 3. Mannschaft den Tabellenführer und Stadtrivale SC Rhein-Ahr Sinzig zum Derby. Bereits im Hinspiel war es ein sehr enges Spiel und man trennte sich 1:1-Unentschieden. Die Mannschaft von Knauth & Bouhs musste eine Reaktion nach der Derbyniederlage gegen den SC Bad Bodendorf II zeigen und das gelang ihnen auch.

Bereits in der Anfangsphase war es, vor ca. 80 Zuschauern, ein sehr kontrolliertes Spiel. Die SG spielte sehr clever, nahm manchmal das Tempo heraus und ließ den Ball in den eigenen Reihen laufen. Für die Kombinierten war es wichtig, defensiv gut zu stehen und nicht in Rückstand zu geraten. In der 21. Minute musste SG-Spieler Diogo Vilela, der im Sommer mit zwei seiner Mannschaftskameraden vom SC Rhein-Ahr Sinzig zur SG wechselte, bereits verletzt ausgewechselt werden. ...

» Fussball » 3. Mannschaft | 27.03.2017 | (237)

SG Westum/Löhndorf III. – SG Bachem II. 3:2 (1:2)

Drei Führungswechsel in einer spannenden Partie – SG erkämpft sich Sieg und zeigt Moral
Picture

Die Torschützen der SG: Marcel Wagner (links), Martin Kohzer (rechts, oben) und New Chanthanak (rechts, unten)

Nach einer turbulenten Vorbereitung ist die Generalprobe zum Rückrundenauftakt gelungen. Trainer Denis Mota gab seinen Rücktritt in der Vorbereitung bekannt. Daraufhin übernahmen Christian Knauth und Christoph Bouhs die Mannschaft vorerst bis zum Saisonende. Unter dem neuen Trainergespann fanden drei Testspiele statt, in denen man ohne Niederlage blieb.

Im 1. Pflichtspiel für Knauth und Bouhs als Trainerduo fand die Mannschaft gut in die Partie. Die Gäste konnten mehrere Chancen in der Anfangsviertelstunde herausspielen, doch es bestand wenig Gefahr auf einen frühen Rückstand. Die Westumer hatten weniger Chancen, aber dafür ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 27.03.2017 | (238)

Bad Bodendorf macht Titelrennen wieder spannend

Kreisliga B Ahr 1:1 bei Spitzenreiter Oberzissen – Verfolger Kreuzberg, Ahrtal und Ahrweiler II machen mit Siegen Boden gut
Kreisgebiet. In der Fußball-Kreisliga B Ahr hat Tabellenführer SV Oberzissen Federn gelassen. Im Heimspiel gegen den SC Bad Bodendorf kam die Mannschaft von Trainer Tobias Dedenbach nicht über ein 1:1 hinaus. Das Meisterschaftsrennen hat dadurch an Spannung gewonnen, denn die Verfolger hielten sich schadlos. Der ESV Kreuzberg feierte einen 7:1-Kantersieg gegen den TuS Oberwinter II. Viel Mühe hatten der Ahrweiler BC II beim 1:0 gegen Westum/Löhndorf und auch die SG Ahrtal/Dümpelfeld beim 4:2 gegen den SC Niederzissen. Tabellenschlusslicht ABK Ahrbrück kassierte mit dem 0:1 gegen die SG Bachem/Walporzheim die 18. Niederlage im 20. Spiel – trotz ansprechender Leistung.

SG Westum/Löhndorf II - Ahrweiler BC II 0:1 (0:1). Winterneuzugang Christoph Ferenc erzielte in der 45. Minute das Tor des Tages. Westums Kapitän Björn Schröder war trotz der Niederlage nicht unzufrieden: „Wir haben gut verteidigt, nach vorn aber zu wenig kreiert. In den Schlussminuten haben wir noch einmal gedrückt. Der Ausgleich lag in der Luft, aber auch da waren wir zu wenig zielstrebig.“ ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 27.03.2017 | (239)

3:3 im Kellerduell hilft Kripp und Bengen wenig

Kreisliga A ABC gewinnt mit 5:1 in Remagen – Dernau spielt 2:2 in Kruft – Westum schwach
Kreisgebiet. Der 20. Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr brachte erneut die Sportfreunde Miesenheim als großen Sieger im Abstiegskampf hervor. Während sich der SV Kripp und die FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf gegenseitig die Punkte entrissen, verlor die SG Eich/Nickenich/Kell gegen den TuS Fortuna Kottenheim.

SV Rheinland Mayen - SG Westum/Löhndorf 2:0 (2:0).
Mayens Spielertrainer Patrick Rölle beorderte sich selbst auf die Bank. Diese Maßnahme schien nach desolaten Auftritten zuletzt gegen Kottenheim und in Bengen Früchte getragen zu haben. „Ich habe zum einen selbst nicht ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 13.03.2017 | (240)

Müllenbach ist im Keller der Gewinner des Spieltags

Kreisliga B Ahr DJK gewinnt 4:0 gegen Franken – Oberzissen lässt gegen GSV nichts anbrennen – Kreuzberg siegt knapp gegen Oberahrtal
Kreisgebiet. Der SV Oberzissen und der ESV Kreuzberg haben an der Tabellenspitze der Fußball-Kreisliga B Ahr ihre Titelambitionen mit Heimsiegen untermauert. Der SVO setzte sich gegen die Grafschafter SV mit 5:2 durch. Kreuzberg feierte ein knappes 1:0 gegen die SG Oberahrtal/Barweiler. Im Tabellenkeller ist die DJK Müllenbach der Gewinner des Spieltages. Die Mannschaft von Trainer Christian Schumacher bezwang die SG Franken/Königsfeld klar mit 4:0. Schlusslicht ABK Ahrbrück und der TuS Oberwinter II trennten sich mit einem 3:3-Unentschieden. Der einzige Auswärtssieg gelang der SG Bachem/Walporzheim beim 3:2 gegen die SG Westum/Löhndorf II. ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 13.03.2017 | (241)

Kripp geht gegen Dernau am Ende noch unter

Kreisliga A FSG verliert Kellerduell in Miesenheim
Kreisgebiet. Der erste Spieltag nach der Winterpause in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr hat eine Vielzahl an Toren gebracht. Während der SV Dernau und die SG Hocheifel souveräne Auswärtssiege einfuhren, gelang den Sportfreunden Miesenheim ein eminent wichtiger Sieg im Abstiegskampf.

SG Wehr/Rieden/Volkesfeld - SG Westum/Löhndorf 0:0 (0:0).
Die feldüberlegenen Gäste verschossen in der ersten Halbzeit in Person von Martin Münch einen Elfmeter (17.) und trafen zudem nach einem Schuss von Carsten Ritterrath nur den Pfosten (44.). Während die Gastgeber den Vorsprung auf die Abstiegsplätze minimal ausbauten, sind die Gäste nun punktgleich mit Dernau und Hocheifel. „Wir hatten weniger vom Spiel und auch ein wenig Glück. Dennoch haben wir uns den Punkt durch viel Kampf verdient“, resümierte Wehrs Trainer Andreas Lanser. „Es gibt solche Tage, an denen der Ball einfach nicht reinwill. Ich kann der Mannschaft keinen Vorwurf machen“, sagte Westums Trainer Elmar Schäfer.

SG Mosel Löf - Ahrweiler BC 2:4 (0:2).
Ahrweilers Neuzugang Paul Gemein hatte gleich in seinem ersten Ligaspiel mit einem Doppelpack maßgeblichen Anteil am Sieg des ABC. Der ehemalige Jugendspieler von Bayer 04 Leverkusen brachte die Gäste kurz vor der Pause (35., 45.) ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 10.03.2017 | (242)

Zum Auftakt gibt's zwei heiße Kellerduelle

Fußball-Kreisliga B Ahr Ahrbrück erwartet Oberwinter II – Müllenbach empfängt Franken – Topspiel verlegt
Picture

Der SC Bad Bodendorf (in Blau) hat sich mit einem 2:0 zu Hause gegen die SG Westum/Löhndorf II in die Winterpause verabschiedet. Zum Auftakt geht es für die Mannschaft von Trainer Rolf Seiler, der im Sommer die erste Westumer Vertretung in der A-Klasse übernimmt, nach Niederzissen. Westum II spielt zu Hause gegen Bachem. Foto: Vollrath

Kreisgebiet. Der erste komplette Spieltag in der Fußball-Kreisliga B Ahr steht bevor, und schon gab es witterungsbedingt die erste Spielverlegung. Das Topspiel zwischen der SG Ahrtal und dem Ahrweiler BC II wurde auf Ostersamstag, 15. April, verlegt. Spitzenreiter SV Oberzissen beginnt vor eigenem Publikum und erwartet die Grafschafter SV. Verfolger ESV Kreuzberg empfängt die SG Oberahrtal/Barweiler. Im Tabellenkeller treffen im ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 07.02.2017 | (243)

Testspiel der 1. Mannschaft

Das geplante Freundschaftsspiel gegen die SG Franken wird nicht stattfinden. Geplant war der Anstoß am kommenden Sonntag (12.02.) in Königsfeld. Aufgrund einer Vielzahl erkrankter Spieler auf Frankener Seite wurde die Begegnung abgesagt.
Durch einen Kontakt über Udo Seifert (Trainer des Ligakonkurrenten SG Löf) konnte man die SG Maifeld als Testspielgegner für sich gewinnen. Unsere Erste tritt nun am Sonntag um 13.30h auf dem Mertlocher Kunstrasen gegen den B-Ligist zum zweiten Test der Wintervorbereitung 2017 an.

Elmar Schäfer, Trainer 1. Mannschaft


» Verein » Fussball | 05.01.2017 | (244)

Einladung zur Jahreshauptversamlung

Wie bereits der Presse zu entnehmen war, lädt der TuS Löhndorf für Freitag, den 6.1.2017, 19:30 Uhr, in der "Alten Schule", Löhndorf zur diesjährigen Jahreshaupversammlung ein.

Tagungsordnungspukte (u.a.):
- Bericht des Vorstandes
- Kassen-/Kassenprüferbericht
- Entlastung des Vorstandes
- Wahl des neuen Vorstandes

TuS Löhndorf, Vorstand


» Verein » Fussball | 20.12.2016 | (245)

   Picture
Der TuS Löhndorf wünscht allen Mitgliedern, Gönnern und Freunden ein frohes Weihnachtsfest und viel Erfolg und Glück im Neuen Jahr!


» Verein » Fussball | 12.12.2016 | (246)

Jugendspielgemeinschaft zu Besuch bei den Kölner Haien

Picture

Zur traditionellen Wintertour hatten die Jugendabteilungen der SG Westum-Löhndorf und des SC Bad Bodendorf ihre Jugendspieler, Trainer und Betreuer eingeladen. Ziel war am 3. Adventsonntag die Domstadt Köln. In Köln angekommen besuchten die Fußballer zunächst einen der attraktiven Weihnachtsmärkte in der Innenstadt. Rechtzeitig machte man sich auf den Weg über die Deutzer Brücke zur Köln-Arena um das Eishockey Bundesligaspiel der Kölner Haie gegen die Wild Wings aus Schwenningen mit zu erleben. Vor einer tollen Kulisse genossen die Fußballer die Atmosphäre dieser Sportart und sahen ein spannendes Eishockeyspiel, dass die Haie mit 3:1 für sich entscheiden konnten. Für die insgesamt 190 Teilnehmer wieder ein tolles Erlebnis.

Voller neuer Eindrücke traten die Jugendfußballer und ihre Begleiter die Heimreise an und werden sicher im nächsten Jahr den Haien wieder einen Besuch abstatten.

Erwin Ritterrath, Jugendleiter SG Westum/Löhndorf


» Fussball » 2. Mannschaft | 12.12.2016 | (247)

Oberahrtal bringt Primus Oberzissen zum Stolpern

Kreisliga B Ahr Verfolger ABC II holt mit 6:2 gegen Müllenbach auf – Bad Bodendorf gewinnt gegen Westum II – SCN siegt 7:1 in Oberwinter
Kreisgebiet. Am letzten Spieltag in der Fußball-Kreisliga B Ahr vor der Winterpause hat die SG Oberahrtal/Barweiler wieder für Spannung gesorgt. Die Mannschaft von Trainer Walter Sicken fügte dem Spitzenreiter SV Oberzissen mit dem 3:1 die zweite Saisonniederlage zu. Verfolger Ahrweiler BC II hielt sich schadlos und setzte sich souverän mit 6:2 gegen die DJK Müllenbach durch. Beim Derby in Bad Bodendorf gewann der gastgebende SC gegen die SG Westum/Löhndorf II mit 2:0.

SC Bad Bodendorf - SG Westum/Löhndorf II 2:0 (0:0).
„Wir waren absolut dominant und haben vollkommen verdient gewonnen. Es war ein rundum gelungener Jahresabschluss“, freute sich der Bad Bodendorfer Kapitän Andreas Knechtges. Gästetrainer Thomas Ockenfeld war hingegen enttäuscht: „Das war zu wenig. Wir haben verdient verloren und keine gute Leistung gezeigt.“ Tore: 1:0 Sven Schütter (59.), 2:0 David Langlitz (84.).

SG Oberahrtal/Barweiler - SV Oberzissen 3:1 (1:1).
„Eine unnötige Niederlage, die uns sehr ärgert. Wir haben unsere zahlreich ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 12.12.2016 | (248)

Kreisliga A Rhein-Ahr: Gelungener Jahresabschluss

SG Westum/Löhndorf - SV Remagen 4:2 (3:1)
In der Samstagabendbegegnung gegen den Lokalrivalen aus Remagen behielt die SG Westum/Löhndorf letztlich deutlich die Oberhand. Das Ergebnis geht zwar in Ordnung, doch hätten noch deutlich mehr Tore erzielt werden können. Insofern wäre auch ein 8:6 im Bereich des Möglichen gewesen. Wie schon zuletzt ließ die SG-Defensivarbeit bereits im Mittelfeld zu wünschen übrig. So war es, wie schon in Löf, Teufelskerl Kevin Möhren zu verdanken, dass die Spielgemeinschaft vorne blieb. Die Zuschauer sahen im Offensivbereich insbesondere von den Kombinierten ein herausragendes Pass- und Laufspiel. Die von Sebastian Ramacher, Julian Schmitz und zweimal Christian Morgenschweis sauber heraus gespielten Tore waren alleine ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 12.12.2016 | (249)

Abstiegskandidat Eich trotzt dem ABC ein Remis ab

Kreisliga A Tabellenführer muss sich mit 2:2 begnügen – Wehr setzt sich bei FSG Bengen durch
Kreisgebiet. Am 17. und letzten Spieltag vor der Winterpause in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr haben sowohl die SG Eich/Nickenich/Kell (beim Ahrweiler BC) als auch die Sportfreunde Miesenheim (in Kottenheim) mit starken Auswärtsauftritten überrascht. Zudem feierte der SV Dernau einen überdeutlichen Sieg gegen den SV Rheinland Mayen.

SG Westum/Löhndorf - SV Remagen 4:2 (3:1).
Westum/Löhndorf überwintert auf dem zweiten Tabellenplatz. Auf dem Hartplatz in Löhndorf reichten den Gastgebern sechs starke Minuten zwischen der 16. und 21. Minute, um drei Treffer zu erzielen und somit das Spiel zu entscheiden. „Aus einem unterhaltsamen Spiel sind wir als verdienter Sieger hervorgegangen“, gab Westums Trainer Elmar Schäfer zu Protokoll. „Wir haben uns leider nicht für den hohen Aufwand belohnt. Die Jungs haben aber alles gegeben“, wollte Remagens Trainer Tarek Mazih seinem Team keinen Vorwurf machen. Torfolge: 0:1 Iliass ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 09.12.2016 | (250)

Bengen will nicht auf Abstiegsplatz überwintern

Fußball-Kreisliga A Letzter Spieltag vor der Winterpause – FSG peilt Sieg gegen Wehr an – Westum gegen Remagen – Dernau hat Respekt vor Mayen
Kreisgebiet. Nach dem 17. Spieltag geht die Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr in die Winterpause. Zuvor kommt es im Tabellenkeller zum Duell zwischen der FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf und der SG Wehr/Rieden/Volkesfeld. Während die Partie der DJK Kruft/Kretz gegen den SV Kripp ins neue Jahr verlegt wurde, gastiert die SG Eich/Nickenich/Kell bei Spitzenreiter Ahrweiler BC. Die DJK Kruft/Kretz bestreitet ihr Heimspiel gegen den SV Kripp erst am Mittwoch, 29. März.

SG Westum/Löhndorf - SV Remagen (Sa., 18 Uhr). Westum/Löhndorf ist in der vergangenen Woche dank eines 2:0-Sieges in Löf auf den zweiten Tabellenplatz geklettert. Aber auch dem personell weiterhin arg gebeutelten SV Remagen gelang ein wichtiger Heimsieg über die FSG Bengen. „Die Mannschaft ist weiterhin im Trainingsalltag voll dabei. Wir wollen das Jahr erfolgreich abschließen. Der letzte Eindruck bleibt in der gesamten Winterpause im Kopf“, erklärt Westums Trainer Elmar Schäfer. „Wir haben keine Punkte zu verschenken und werden 90 Minuten kämpfen. ...

» Fussball » 3. Mannschaft | 06.12.2016 | (251)

SG verpasst durch Derbyniederlage den Sprung auf Platz 3

SG Westum/Löhndorf III. – SC Bad Bodendorf II. 2:3 (1:2)
Picture
Am Samstagnachmittag empfing die SG den SC Bad Bodendorf II. zum Derby. Die Kombinierten konnten in den letzten 3 Pflichtsiegen als Derbysieger vom Platz gehen und wollten auch den 4. Derbysieg infolge feiern. Erfreulicherweise feierte Marcel Wagner sein Comeback für die Westumer, der nach einer langen Verletzungspause bei der 3. Mannschaft einsteigen wird.
Die Mannschaft von Trainer Denis Mota begann vielversprechend. Bereits in der 11. Minute konnte Marcel Wagner am langen Pfosten frei auf das Tor köpfen, doch Gästekeeper Nico Schmitz parierte diesen Ball. ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 05.12.2016 | (252)

Kreisliga A Rhein-Ahr:
Verdienter Arbeitssieg

SG Mosel Löf - SG Westum/Löhndorf 0:2 (0:0)
Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt traf die SG Westum/Löhndorf vor rund 70 Zuschauern auswärts auf den Tabellenneunten aus Mosel Löf. Die Kräfteverhältnisse waren damit und durch das Resultat der Hinserie (die Ahrtaler gewannen deutlich mit 6:1) klar verteilt. Doch entgegen den Erwartungen tat sich lange Zeit nur wenig. Das Spielgeschehen ereignete sich auf mäßigem Niveau zwischen den Strafräumen. Die Gastmannschaft hielt oftmals zu lange den Ball und leistete sich mehr oder weniger unbedrängt viele Fehlpässe. Obwohl auch die Heimmannschaft keine Bäume ausriss, erspielte sie sich nach rund einer halben Stunde eine minimale Feldüberlegenheit, die in der 35. Minute in einen knapp übers Tor fliegenden Distanzschuss aus 18m mündete. In Abschnitt eins hatte die Schäfer-Elf in der 40. und 41. Minute die einzigen und ersten Großchancen. Nach einem Zuspiel von Sebastian Ramacher spurtete Christian Fuchs alleine auf den gegnerischen Torsteher zu, der seinen Torschuss etwas seitlich aus 6m zur Ecke parierte. Nach diversen Abwehrversuchen landete anschließend das Spielgerät bei Niklas Hoffmann, der aus 9m abzog, aber leider nur die Latte traf.

...

» Fussball » 1. Mannschaft | 05.12.2016 | (253)

Kripp verlässt mit Sieg im Kellerduell die Abstiegsränge

Kreisliga A: Hocheifel gibt Sieg gegen ABC aus der Hand – Remagen setzt sich gegen Bengen durch
Kreisgebiet. Am 16. Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr fielen zwei Spiele der Witterung zum Opfer. Während Spitzenreiter Ahrweiler BC haarscharf an der ersten Niederlage der Saison vorbeischrammte, setzte sich der SV Kripp im Kellerduell gegen die SG Eich/Nickenich/Kell durch.

SG Mosel Löf - SG Westum/Löhndorf 0:2 (0:0).
Beim Aufeinandertreffen zwischen der SG Mosel Löf und der SG Westum/Löhndorf zeigten sich die Gäste kaltschnäuziger als die Hausherren und gewannen nach Toren von Sebastian Ramacher (67.) und einem verwandelten Foulelfmeter von Christian Morgenschweis (90.). Dagegen vergaben die Moselaner zahlreiche gute Möglichkeiten und scheiterten ein ums andere Mal an Westums gut aufgelegtem Torwart Kevin Möhren. „Wir haben schlichtweg das Tor nicht getroffen und uns nicht belohnt“, sagte Löfs Trainer Udo Seifert. „Vor allem in den letzten 20 Minuten hatten wir Glück“, räumte Westums Trainer Elmar Schäfer ein.

SG Hocheifel - Ahrweiler BC 2:2 (0:0).
In einer spektakulären Schlussphase hat der Ahrweiler BC beim Gastspiel in Adenau durch zwei späte Tore nach Standardsituationen die erste Saisonniederlage vermieden. Nach Treffern von Niklas Pauly (77.) und Martin Hertel (87.) sahen die Gastgeber schon wie der sichere Sieger aus. Doch Julian Hilberath (90.) und Alexander Dick per Kopf (90. + 3) sorgten für den Ausgleich in letzter Sekunde. Nach dem 2:2 wurde das Spiel nicht mehr angepfiffen. „Das ist natürlich sehr enttäuschend. Wir haben ein sehr gutes Spiel gemacht und hätten den Platz als verdienter Sieger verlassen müssen“, sagte Hocheifel-Trainer Mario Etteldorf. „Das Spiel war eigentlich schon verloren. Uns hat heute vor allem das Tempo gefehlt“, monierte ABC-Trainer Jonny Susa.

Sportfreunde Miesenheim - SV Dernau abgebrochen.
Das Spiel wurde in der Pause beim Spielstand von 0:0 wegen Nebels abgebrochen. ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 02.12.2016 | (254)

Beim Derby in Bachem ist alte Schule gefragt

Fußball-Kreisliga B SG empfängt ABC II – Westum möchte Oberwinter II auf Abstand halten – Kreuzberg ist toll in Schwung
Kreisgebiet. Für die SG Ahrtal Dümpelfeld und die SG Bachem/ Walporzheim geht es nach diesem Wochenende in die Winterpause, nachdem die Teams ihr direktes Duell schon Mitte November vorgezogen hatten (1:0 für Ahrtal). Die Ahrtaler gastieren noch beim SC Bad Bodendorf und kämpfen um den zweiten Tabellenplatz. Bachem/Walporzheim bittet den Ahrweiler BC II zum Derby. Spitzenreiter Oberzissen ist derweil klarer Favorit gegen die SG Franken/Königsfeld, genau wie Verfolger ESV Kreuzberg der die DJK Müllenbach erwartet.

SG Westum/Löhndorf - TuS Oberwinter II (Fr., 19.30 Uhr).
Auf Platz neun liegend, wollen sich die Hausherren dem Angriff aus der Abstiegszone erwehren. „Wir wollen den Abstand nach unten natürlich vergrößern. Zu Hause muss ein Sieg die Zielvorgabe sein. Der Hartplatz ...

» Fussball » 3. Mannschaft | 28.11.2016 | (255)

Die 3. Mannschaft bleibt im 5. Spiel infolge ungeschlagen

SG Gönnersdorf/Brohl – SG Westum/Löhndorf III 1:3 (1:2)
Picture Picture Picture
Am vergangenen Freitag konnte die Mota-Elf auf dem Kunstrasenplatz in Bad Breisig einen souveränen 3:1-Auswärtssieg erzielen. Dort war man bei der SG Gönnersdorf II zu Gast. Wie schon im Hinspiel war es eine rassige Partie. Damals ging mal knapp mit einem 1:0 etwas schmeichelhaft als Sieger vom Platz. Bereits in der 13. Spielminute kam es zu einem "Déja-vu-Erlebnis".

Der Siegtorschütze aus dem Hinspiel, Steven da Cunha (Foto links), konnte wie bereits im Hinspiel per Standard das wichtige 1:0 erzielen. Diesmal ließ er ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 28.11.2016 | (256)

Franken gewinnt hitziges Kellerderby gegen Ahrbrück

Kreisliga B Ahr: Kreuzberg behält im Verfolgerduell mit Ahrweiler II die Oberhand - Oberzissen setzt sich mit 3:1 in Müllenbach durch
Kreisgebiet. Der ESV Kreuzberg ist der Gewinner des 15. Spieltages in der Fußball-Kreisliga B Ahr und hat sich im Verfolgerduell gegen den Ahrweiler BC II durchgesetzt. Spitzenreiter SV Oberzissen gewann mit 3:1 bei der DJK Müllenbach. Die SG Ahrtal zeigte sich beim 4:0-Auswärtssieg gegen den TuS Oberwinter II souverän. Im Kellerduell zwischen der SG Franken/Königsfeld und dem ABK Ahrbrück behielten die Frankener knapp mit 1:0 die Oberhand. Für Ahrbrück scheint damit die Lage am Tabellenende hoffnungslos.

Grafschafter SV - SG Westum/Löhndorf II 3:1 (2:0).
„Ich finde, wir hätten heute durchaus einen Punkt verdient ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 28.11.2016 | (257)

In spektakulärem Spiel setzt Hocheifel den Schlusspunkt

Fußball-Kreisliga A: Spätes 4:4 in Westum – Kripp macht ABC das Leben schwer – Dernau bleibt in Erfolgsspur – Remagen verliert 2:6 in Kottenheim
Picture

Rassige Zweikämpfe und acht Tore – die Zuschauer in Westum bekamen einiges zu sehen, wobei die SG Hocheifel (in Schwarz) Sekunden vor Schluss noch zum 4:4 ausglich. Foto: Vollrath

Kreisgebiet. Der 15. Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr hatte es in sich. Während die SG Westum/Löhndorf und die SG Hocheifel ein Spektakel bis zur letzten Minute boten, schnupperte Schlusslicht SV Kripp an einer Überraschung gegen Tabellenführer Ahrweiler BC.

SG Westum/Löhndorf – SG Hocheifel 4:4 (3:2).
Ein äußerst unterhaltsames Spiel mit alleine vier Toren in der Anfangsviertelstunde und einem späten Comeback der SG Hocheifel bekamen die Zuschauer auf dem Hartplatz in Westum geboten. Nur wenige Sekunden vor dem Abpfiff traf Hocheifel-Spieler Moritz Hoffmann zum späten Ausgleich. „Auch wenn dieses Unentschieden sicherlich in Ordnung geht, ist es sehr ärgerlich, dass wir unsere Führungen nicht nach Hause gebracht haben“, meinte Westums Trainer Elmar ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 25.11.2016 | (258)

In Kripp gibt's das Duell David gegen Goliath

Fußball-Kreisliga A: Der Letzte erwartet den ABC – Verfolger treffen in Westum aufeinander – Dernau ist gut in Schwung
Kreisgebiet. Der 15. Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr beginnt in Kripp mit dem Duell „David gegen Goliath“. Während die SG Hocheifel bei der SG Westum/Löhndorf gastiert, bekommt es die DJK Kruft/Kretz mit den Sportfreunden aus Miesenheim zu tun.

SG Westum/Löhndorf - SG Hocheifel (So., 14.30 Uhr).
Während das Rennen um den Aufstieg schon entschieden scheint, ist der Kampf um den zweiten Tabellenplatz extrem spannend. Insgesamt fünf Teams trennen lediglich zwei Punkte voneinander. Zu diesen fünf Teams zählen sowohl die SG Westum als auch die SG Hocheifel. Die Gastgeber verloren vergangene Woche trotz guter Leistung gegen Ligaprimus Ahrweiler BC. „Wir waren vom Ergebnis enttäuscht, müssen aber an die Leistung anknüpfen. In der Defensive müssen wir ein wenig improvisieren“, spricht Westums Trainer Elmar Schäfer die Ausfälle von Lukas Nachtsheim ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 21.11.2016 | (259)

SG Hocheifel deklassiert die FSG Bengen mit 7:1

Fußball-Kreisliga A Dernau gewinnt in Remagen – ABC bezwingt Westum
Kreisgebiet. Am 14. Spieltag der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr gelang der SG Eich/Nickenich/Kell beim Auswärtsspiel in Miesenheim ein enorm wichtiger Sieg. An der Tabellenspitze eilt der Ahrweiler BC derweil weiterhin von Sieg zu Sieg und hat den Abstand zum Tabellenzweiten abermals vergrößert.

Ahrweiler BC - SG Westum/Löhndorf 3:0 (0:0).
Der souveräne Spitzenreiter Ahrweiler BC hat auch gegen die SG Westum/Löhndorf gewonnen. Dabei erwiesen sich die Gäste in einer abwechslungsreichen ersten Hälfte ebenbürtig und vergaben ebenso wie die Hausherren mehrere gute Einschussmöglichkeiten. Im zweiten Durchgang steigerte sich der ABC vor allem in der ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 20.11.2016 | (260)

Kreisliga A Rhein-Ahr:
Chancenverwertung verbesserungsbedürftig

BC Ahrweiler - SG Westum/Löhndorf 3:0 (0:0)
Im ersten Spiel der Rückrunde musste die SG Westum/Löhndorf beim Klassenprimus ABC Ahrweiler antreten. Die Gastgeber, die in der Hinrunde nicht ein Spiel verloren haben und über einen namhaften Kader verfügen, waren klarer Favorit. Doch einjeder weiß, dass die SG Westum/Löhndorf immer wieder mal für eine außergewöhnliche Überraschung gut ist. Das hoffte in der Samstagnachmittagbegegnung auch der zahlreiche Anhang, der insgesamt etwa 200 Zuschauer. Wie erwartet übernahmen die Gastgeber mit dem Anpfiff die Initiative und hatten bereits in der 4. Minute und in der 5. Minute zwei Großchancen, die zu einem frühen Rückstand hätten führen können. Einmal war der finale Paß einen Ticken zu ungenau und einmal landete ein Freistoss aus 16m am Pfosten. Die Schäfer-Elf spielte mit und hätte in der 9. Minute durch Christian Morgenschweis aus 8m in Führung gehen können, ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 18.11.2016 | (261)

Verfolger prüft SV Oberzissen

Fußball-Kreisliga B Ahr ESV Kreuzberg tritt am Sonntag beim Spitzenreiter an
Kreisgebiet. In der Fußball-Kreisliga B Ahr beginnt heute Abend mit drei Spielen die Rückrunde. Das Heimspiel des SC Niederzissen gegen die SG Franken/Königsfeld wurde verlegt auf den 5. März.

SG Westum/Löhndorf II - SG Oberahrtal/Barweiler (Fr., 19.30 Uhr).
Das Hinspiel dominierten die Oberahrtaler und siegten deutlich mit 6:1. Zu Hause zeigt Westum in dieser Spielzeit aber ein anderes Gesicht, 15 von 16 Punkten holte man sich auf dem eigenen Platz. Erstmals wird allerdings nicht in Löhndorf gespielt, sondern auf dem Westumer Hartplatz. „Oberahrtal ist in der Offensive überragend besetzt, die müssen wir erst einmal in Schach halten. Zu Hause erhoffen wir uns natürlich mehr als im Hinspiel“, sagt der Westumer Trainer Thomas Ockenfels. Gästetrainer Walter Sicken weiß: „Dieses Spiel hat mit dem Hinspiel nichts mehr zu tun. Zu Hause zeigt Westum ein zweites Gesicht. Es wird ...

» Fussball » 3. Mannschaft | 17.11.2016 | (262)

SG gelingt überragendes Comeback

SG Westum/Löhndorf III. – SV Dernau II. 2:2 (0:0)
Picture
Picture Picture Am Mittwochabend empfing die 3. Mannschaft den Tabellenzweiten der Liga den SV Dernau II. Im Hinspiel verlor die SG 2:4 in Dernau, verkaufte sich aber sehr, sehr gut. Die Mannschaft von Trainer Denis Mota wollte sich für diese Niederlage revanchieren und zuhause ungeschlagen bleiben.

Die Dernauer mussten ...

» Fussball » 3. Mannschaft | 14.11.2016 | (263)

Bitterer Beigeschmack bei Remis für die SG

SG Westum/Löhndorf III. – VfR Waldorf 1:1 (0:0)
Am Freitagabend traf die 3. Mannschaft auf den Tabellennachbarn aus Waldorf. Die Mannschaft von Trainer Mota holte zwei Siege infolge und wollte ihre Serie weiterführen. Mit einem Sieg hätte man zur Spitzengruppe der Liga aufgeschlossen.

Die Mannschaft begann furios und wollte sich den Sieg sichern. Es ging nur in eine Richtung, auf das Tor der Gäste. Doch die wohl beste Chance zur Führung hatte New Chanthanak in der 12. Minute auf dem Fuß. Nach einer herausragenden Vorlage von Christoph Bouhs auf den langen Pfosten, musste der Stürmer den Ball ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 14.11.2016 | (264)

Ahrtal lässt Oberahrtal im Lokalduell alt aussehen

Kreisliga B Ahr Grafschaft klettert auf Rang fünf – DJK Müllenbach lässt beim 4:1 in Niederzissen nichts anbrennen – Zwei Ausfälle
Kreisgebiet. Mit dem unangenehmen Novemberwetter halten auch die ersten Spielverlegungen Einzug in der Fußball-Kreisliga B Ahr. Wegen Unbespielbarkeit des Platzes wurde die Partie des SC Bad Bodendorf gegen TuS Oberwinter II (auf Donnerstag, 24. November, 19.30 Uhr) ebenso verlegt wie die des ABK Ahrbrück gegen den EV Kreuzberg (auf Mittwoch, 23. November, 19.30 Uhr). Die Spitzenbegegnung des Ahrweiler BC II gegen den SV Oberzissen (1:1) hat bereits am vergangenen Mittwoch stattgefunden, sodass am Wochenende nur vier Partien ausgetragen wurden.

Im Kellerduell setzte sich die SG Westum/Löhndorf zu Hause gegen die SG Franken/Königsfeld durch. Die DJK Müllenbach gewann überraschend deutlich ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 14.11.2016 | (265)

Ahrweiler BC setzt sich an der Spitze weiter ab

Kreisliga A: Kripp schöpft nach 2:1 in Miesenheim wieder Hoffnung
Kreisgebiet. Am 13. und letzten Spieltag der Hinrunde in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr hat der Ahrweiler BC abermals den Vorsprung an der Tabellenspitze ausgebaut. Im Abstiegskampf gelangen sowohl der SG Wehr als auch dem SV Kripp wichtige Siege.

SG Westum/Löhndorf - FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf 2:1 (0:0).
Westums Christian Morgenschweis hatte am knappen Sieg über die FSG Bengen maßgeblichen Anteil. Der erfahrene Torjäger schnürte einen Doppelpack (51., 65.). Dennoch kam in der Schlussphase nach einem Treffer von Bengens Ron Nolden (81.) noch mal ordentlich Spannung auf. Trotz einer erneut ansehnlichen Leistung verpassten die Gäste am Ende einen Punktgewinn. „Wir hatten eine harte Nuss zu knacken. Der Sieg war durchaus verdient, dennoch haben die Bengener gezeigt, dass sie besser sind, als ihr Tabellenplatz aussagt“, lobte Westums ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 13.11.2016 | (266)

Kreisliga A Rhein-Ahr: Erst Schwerstarbeit, dann drei Punkte

SG Westum/Löhndorf - FSG Bengen 2:1 (0:0)
Picture Beim Spiel Dritter gegen Zwölfter waren die Rollen klar verteilt – sollte man meinen. Was die FSG Bengen am Sonntag im Erlebnispark Westum vor rund 140 Zuschauerinnen/Zu-schauern zeigte entsprach ganz und gar nicht der Tabellensituation. Die Gäste gingen von Beginn an engagiert, lauffreudig und zweikampfstark in die Partie. Westum/Löhndorf tat sich folgerichtig in der Anfangsphase schwer klare eigene Akzente zu setzen. Beide Teams beschränken sich zunächst darauf, den Spielaufbau der jeweils anderen Mannschaft zu unterbinden. So war es nicht verwunderlich, dass sich die erste Strafraumszene erst in der 19. Minute ereignete. In einer konzertierten Aktion konnten Sebastian Ramacher und Kevin Marienfeld einen einschußbereiten Bengener Stürmer am Schuss aufs leere Tore, Torsteher Ralf Schwaiger war bereits umkurvt, aus 8m entscheidend hindern. Auch in der Folge sah das Publikum eine recht zähe Partie zwischen zwei ausgeglichenen Teams. Allein ...

» Fussball » 3. Mannschaft | 08.11.2016 | (267)

SG Westum/Löhndorf III. feiert 3. Saisonsieg

SV Kripp II. – SG Westum/Löhndorf III. 1:2 (0:2)
Picture Picture Am Freitag traf die 3. Mannschaft auf den Tabellenfünften aus Kripp. Nach dem 2:0 Erfolg gegen Leimersdorf wollte die Mannschaft den nächsten Dreier einfahren, um Boden auf die Topteams der Liga gutzumachen. In der Partie konnte man wieder auf 7 Spieler zugreifen, die noch letzte Woche fehlten. Die Gastgeber verstärkten sich mit Spielern aus der 1. Mannschaft, da sie auch von Personalsorgen geplagt waren.

...

» Fussball » 2. Mannschaft | 07.11.2016 | (268)

Oberahrtal gewinnt Verfolgerduell gegen acht Bachemer

Kreisliga B Ahr: Kreuzberg dreht nach der Pause auf – Oberzissen lässt gegen Ahrbrück nichts anbrennen – Müllenbach verpasst Sieg
Kreisgebiet. An der Tabellenspitze der Fußball-Kreisliga B Ahr geht der SV Oberzissen weiter unbeirrt seinen Weg. Gegen Schlusslicht ABK Ahrbrück siegte der SV souverän mit 6:0. Verfolger Ahrweiler BC II gewann das Duell der Reserveteams gegen den TuS Oberwinter II verdient mit 3:0. Oberahrtal hat durch einen 3:2-Erfolg über die SG Bachem/Walporzheim den Anschluss an die Spitze wiederhergestellt. Die DJK Müllenbach hat sich im ersten Spiel unter Trainer Christian Schumacher ein 2:2 gegen die SG Westum/ Löhndorf II erkämpft.

DJK Müllenbach - SG Westum/ Löhndorf II 2:2 (1:0).
Nach dem Trainerwechsel legten die Hausherren furios los und gingen verdient in Führung. Im zweiten Durchgang zeigten die Gäste viel Kampfgeist und holten sich nach zweimaligem Rückstand ein verdientes Unentschieden. „Auswärts ist dieser Punkt sicher ein Schritt nach vorn. Vor dem Seitenwechsel hatten wir zu wenig Zugriff. Die zweite Hälfte ging aber an uns“, meinte der ...

» Fussball » 1.Mannschaft | 07.11.2016 | (269)

Kreisliga A Rhein-Ahr:
SG-Sternstunde in der Fremde

TuS Kottenheim - SG Westum/Löhndorf 5:6 (4:3)
Normal ist anders. In einer tempogeladenen, hochklassigen, packenden, spannenden und dramatischen Begegnung entführte die SG Westum/Löhndorf auswärts beim Tabellenzweiten TUS Kottenheim in einer Sternstunde verdienter Maßen drei Punkte. Die dadurch bei den mitgereisten ca. 40 Anhängern ausgelöste Euphorie dürfte sicherlich noch einige Tage andauern. Was war passiert? Von der ersten Minute an brannten beide Teams ein Offensivfeuerwerk sondergleichen ab. Der 0:1 Führungstreffer fiel bereits in der 4. Minute nach einer blitzsauberen Ballstafette zwischen Julian Schmitz, Christian Fuchs und Christian Morgenschweis. Letztgenannter vollendete eine Flanke per Kopf über den herauseilenden Gastgebertorsteher aus 8m. In der 11. Minute fiel ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 07.11.2016 | (270)

SG Westum lacht beim Torfestival zuletzt am besten

Kreisliga A: 6:5 in Kottenheim – ABC baut Vorsprung aus – Dernau bezwingt Hocheifel
Picture

In den Strafräumen war einiges los beim Spiel zwischen dem TuS Fortuna Kottenheim (grüne Trikots, links Torwart Bastian Müller) und der SG Westum/Löhndorf, die nach dem Versiegen der Torflut mit 6:5 das bessere Ende für sich hatte. Foto: Vollrath

Kreisgebiet. Am zwölften Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr hat Spitzenreiter Ahrweiler BC seinen Vorsprung an der Tabellenspitze abermals vergrößert. Während die SG Wehr in Kripp gewann, blieb die Partie zwischen der DJK Kruft/ Kretz und der SG Löf ohne Sieger.

TuS Fortuna Kottenheim - SG Westum/Löhndorf 5:6 (4:3).
Ein verrücktes Spiel mit elf Toren und mehreren Führungswechseln sahen die Zuschauer im Kottenheimer Waldstadion. Am Ende ging die SG Westum als Sieger aus dem Spektakel hervor und rückte in der Tabelle bis auf zwei Zähler an die Hausherren heran. „Es war definitiv kein Spiel für schwache Nerven. Glückwunsch an Westum“, zeigte sich Kottenheims Spielertrainer Johannes Stenz trotz der bitteren Niederlage als fairer Verlierer. „So etwas habe ich noch nicht erlebt. Beide Mannschaften haben mit offenem Visier agiert“, sagte Westums Trainer Elmar Schäfer. Torfolge: 0:1 Christian Morgenschweis (3.), 1:1 Sascha Engelmeier (10.), 1:2 Lukas Nachtsheim (11.), 2:2 Engelmeier (22.), 3:2 Maximilian Franzen (37.), 4:2 Engelmeier (38.), 4:3, 4:4 Julian Schmitz (45., 54.), 4:5 Morgenschweis (57.), 5:5 Engelmeier (66.), 5:6 Kevin Wagner (83.). ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 04.11.2016 | (271)

Erster Trainerwechsel: Müllenbach trennt sich von Ahlbrand

Kreisliga B Ahr: DJK hofft auf neuen Schub – Kreuzberg sieht sich gegen Niederzissen vor schwerer Aufgabe
Kreisgebiet. Die Fußball-Kreisliga B Ahr hat kurz vor dem Ende der Hinrunde ihren ersten Trainerwechsel: Die DJK Müllenbach hat sich aufgrund der Tabellensituation von Trainer Michael Ahlbrand getrennt. Interimsweise wird Ex-Akteur Christian Schumacher übernehmen. Gleich im ersten Spiel kommt es zum wichtigen Kellerduell mit der Reserve der SG Westum/Löhndorf.
Spitzenreiter SV Oberzissen ist klarer Favorit gegen Schlusslicht ABK Ahrbrück und strebt den zwölften Sieg in Serie an. Im Duell der Reserveteams muss der Ahrweiler BC zum TuS Oberwinter. Oberahrtal erwartet die SG Bachem/Walporzheim zum Verfolgerduell.

DJK Müllenbach - SG Westum/Löhndorf II (Fr., 20 Uhr).
Die DJK Müllenbach und Trainer Michael Ahlbrand gehen getrennte Wege. Der zweite Vorsitzende Daniel Göbel erklärt die Situation: „Grund der Trennung war allein die Tabellensituation. Mike ist ein guter Trainer, aber wir erhoffen uns ganz ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 04.11.2016 | (272)

Das Kellerduell steigt am Sonntag in Kripp

Kreisliga A Rhein/Ahr: SG Wehr tritt beim Tabellenletzten an – FSG Bengen gegen Ahrweiler im Derby nur Außenseiter
Kreisgebiet. Der zwölfte Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr wird vom SV Dernau mit dem Heimspiel gegen die SG Hocheifel eröffnet.

TuS Fortuna Kottenheim - SG Westum/Löhndorf (Sa., 17.30 Uhr).
Nach dem herausragenden Saisonstart ist bei Kottenheim Ernüchterung eingekehrt. Der deutlichen Niederlage im Spitzenspiel gegen den Ahrweiler BC folgte eine enttäuschende Leistung beim Remis gegen die FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf. Obwohl die Gastgeber weiterhin auf dem zweiten Platz rangieren, sieht Kottenheims Trainer Johannes Stenz eine sinkende Formkurve: „Der Trend spricht unabhängig vom Gegner gegen uns.“ Die Kombinierten aus Westum und Löhndorf könnten mit einem Sieg im Kottenheimer Waldstadion bis auf zwei Zähler an die Fortuna heranrücken. Jedoch muss Trainer Elmar Schäfer mit Christopher Breuer (Knieverletzung) und Martin Münch (berufsbedingt) auf zwei wichtige Spieler verzichten. ...

» Fussball » 3. Mannschaft | 31.10.2016 | (273)

Glanzloser & später Pflichtsieg

SG Westum/Löhndorf III. – SV Leimersdorf II. 2:0 (0:0)
Picture Picture Am Samstag empfing die 3. Mannschaft das Schlusslicht der Liga den SV Leimersdorf II. Die Mannschaft von Trainer Denis Mota musste auf 14 Spieler verzichten. Deshalb verstärkte man sich mit zwei Spielern der 2. Mannschaft.
In den letzten beiden Spielen zeigte die 3. Mannschaft eine außerordentlich gute Leistung gegen die Favoriten der Liga. Im Derby gegen Sinzig ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 31.10.2016 | (274)

Oberzissen gewinnt vor 400 Zuschauern in Niederzissen

Kreisliga B Ahr: Tabellenführer behält weiße Weste – Grafschaft dreht Spiel in Oberwinter noch – ABC II beim 9:0 in Torlaune
Kreisgebiet. Auch nach dem elften Spieltag in der Fußball-Kreisliga B Ahr kann der SV Oberzissen weiterhin seine weiße Weste vorzeigen. Im Derby beim SC Niederzissen setzte sich der Tabellenführer mit 1:0 durch und holte sich den elften Sieg nach Gang. Den höchsten Sieg an diesem Wochenende feierte der Ahrweiler BC II, der im Aufsteigerduell Tabellenschlusslicht ABK Ahrbrück mit 9:0 vom Platz fegte. Die SG Ahrtal konnte das Derby gegen die DJK Müllenbach mit 2:0 für sich entscheiden. Die Grafschafter SV drehte ihr Spiel gegen den TuS Oberwinter II in den letzten zehn Minuten und setzte sich noch mit 4:3 durch.

SG Westum/Löhndorf II - ESV Kreuzberg 1:2 (1:1).
„Wir haben viele Chancen liegen gelassen. Das Ergebnis spiegelt nicht den Spielverlauf wider. Wir hätten durchaus höher gewinnen können“, meinte ESV-Trainer Michael Theisen. Westums Trainer Thomas Ockenfels sagte: „Die erste Halbzei war ausgeglichen, danach war der ESV etwas besser, sodass der Sieg in Ordnung geht.“ Tore: 0:1 Florian Jacobs (2.), 1:1 Bastian Ley (10., Eigentor), ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 31.10.2016 | (275)

Bengen leistet Spitzenreiter Ahrweiler Schützenhilfe

Kreisliga A: FSG holt gegen Verfolger Kottenheim ein Remis – ABC siegt souverän – Hocheifel macht Boden gut – Remagen bezwingt Kripp
Kreisgebiet. Am elften Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr hat Spitzenreiter Ahrweiler BC erneut souverän gewonnen, Verfolger TuS Fortuna Kottenheim patzte bei der FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf.

SG Westum/Löhndorf - SV Dernau 2:2 (1:1).
Die Rückkehr von Dernaus Trainer Uwe Deckenbrock an seine alte Wirkungsstätte endete mit einem durchaus leistungsgerechten Remis. Allerdings gelang den Hausherren um Trainer Elmar Schäfer erst in der Schlussminute der späte Ausgleich. „Das Ergebnis geht in Ordnung. Natürlich ist der Zeitpunkt glücklich, aber dennoch haben wir uns den einen Punkt verdient“, sagte Schäfer.
Torfolge: 0:1 Jonas Großgarten (8.), 1:1 Lukas Nachtsheim (31.), 1:2 Marco Liersch (65.), 2:2 Carsten Ritterath (90.). Besonderes Vorkommnis: Julian Schmitz (SG Westum) verschießt Elfmeter (3.). ...

» Fussball » 1.Mannschaft | 30.10.2016 | (276)

Kreisliga A Rhein-Ahr:
Hot Spot Erlebnispark

SG Westum/Löhndorf - SV Dernau 2:2 (1:1)
Ein schöner Herbsttag mit angenehmen Fußballspieltemperaturen, ca. 230 erwartungsfrohe Zuschauer, viele zu Experten gewordene ehemalige Kicker, freundschaftliches Derby und zwei Teams mit wenig Verletzten. Beste Voraussetzungen für einen unvergleichlichen Nachmittag auf und neben dem Platz. Bereits vor dem Anpfiff brodelte es angenehm. Kein Wunder, dass der Westumer Erlebnispark am Wochenende zu einem Hot Spot in Sachen Kreisliga A-Fußball wurde. Die Aktiven ließen sich nicht lumpen und trugen mit einem fulminanten Auftakt das ihre dazu bei, denn bereits nach 4 Minuten zeigte der Referee auf den Elfmeterpunkt. Kevin Wagner war nach Zuspiel von Carsten Ritterrath im Strafraum elfmeterreif gefoult worden, doch leider konnte Julian Schmitz ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 28.10.2016 | (277)

Niederzissen will's im Derby gegen Oberzissen wissen

Kreisliga B Ahr SG Ahrtal ist heiß aufs Lokalduell mit Müllenbach – SG Franken bleibt zuversichtlich – Zwei Spiele schon am Freitag
Kreisgebiet. Noch drei Spiele ist der SV Oberzissen von der perfekten Hinrunde in der Fußball-Kreisliga B Ahr entfernt. Am elften Spieltag wartet aber eine hohe Hürde auf den SVO, nämlich der Lokalrivale SC Niederzissen. In Ahrweiler kommt es am Freitag zum Aufsteigerduell zwischen der ABC-Reserve und dem Schlusslicht ABK Ahrbrück. Die SG Ahrtal hat erneut ein Lokalduell vor der Brust und empfängt die DJK Müllenbach.

SG Westum/Löhndorf II - ESV Kreuzberg (Fr., 19.30 Uhr).
Zu Hause hat die Westumer Reserve eine weiße Weste, auswärts läuft es dagegen gar nicht. Zuletzt musste man eine empfindliche 0:9-Schlappe gegen Spitzenreiter Oberzissen hinnehmen. Der ESV gewann vier seiner jüngsten fünf Begegnungen. „Die Niederlage in Oberzissen wurde diese Woche nicht thematisiert, aber das werden wir noch vor dem nächsten Auswärtsspiel. Zu Hause legen wir eine andere Aggressivität an den Tag, und das müssen wir auch beibehalten, denn der ESV hat einen guten Lauf“, meint der Westumer Trainer Thomas Ockenfels, der wieder auf Patrick Steffes und Florian Breuer bauen kann. Kreuzbergs Trainer Michael Theisen hat Respekt: „Wir wissen ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 28.10.2016 | (278)

Remagen geht gestärkt ins Duell mit Kripp

Kreisliga A: SG Hocheifel peilt Rang drei an – Deckenbrock feiert in Westum ein Wiedersehen – Harter Brocken für Bengen
Kreisgebiet. Der elfte Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/ Ahr wird von Spitzenreiter Ahrweiler BC mit dem Auswärtsspiel in Miesenheim eröffnet.

SG Westum/Löhndorf - SV Dernau (So., 13.30 Uhr).
Die Begegnung zwischen der SG Westum/Löhndorf und dem SV Dernau birgt ordentlich Brisanz. Dabei trifft mit Dernaus Trainer Uwe Deckenbrock der Vorgänger von Westums Trainer Elmar Schäfer nicht nur auf seinen Nachfolger, sondern auch noch auf seinen ehemaligen Westumer Co-Trainer Agostinho da Cunha „Ich erwarte eine hart umkämpfte Partie in einem besonderen Spiel. Wir waren zuletzt zu wechselhaft und müssen mehr Konstanz in unsere Leistungen bringen“, sagt Schäfer. „Ich freue mich enorm ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 26.10.2016 | (279)

Ahrweiler BC gewinnt Topspiel in Kottenheim

Kreisliga A Rhein/Ahr Spitzenreiter setzt sich von den Verfolgern ab – Niederlage für die SG Eich
Kreisgebiet. Im Spitzenspiel des zehnten Spieltages in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr siegte der Ahrweiler BC deutlich im Kottenheimer Waldstadion. Während sich die Verfolger aus Kruft und Westum im direkten Duell mit einem Unentschieden trennten, missglückte das Debüt von Eichs neuem Trainer Markus Hilbig.

DJK Kruft/Kretz - SG Westum/Löhndorf 2:2 (1:0).
Beim Verfolgerduell zwischen der DJK Kruft/Kretz und der SG Westum/Löhndorf brachte Krufts Torjäger Malte Wedemeyer (43.) seine Mannschaft kurz vor der Pause in Führung. Nur wenige Sekunden nach der Pause erhöhte Nicolay Koch (46.). Dennoch reichte es aufgrund einer starken Moral der Gäste aus Westum nicht für einen Sieg der Hausherren. Zunächst verkürzte Julian Schmitz (65.) per verwandeltem Foulelfmeter, und in der Schlussphase war es Roderik Speich (82.), der mit einem direkt verwandelten Freistoß für den Ausgleich sorgte. „Wir haben nicht gehadert und sind positiv geblieben. Nach dem Spielverlauf sind wir froh über das Ergebnis. Dennoch waren wir am Ende sogar dem dritten Tor nahe“, kommentierte Westums Trainer Elmar Schäfer. ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 17.10.2016 | (280)

Dem SV Remagen gelingt der erste Heimsieg

Kreisliga A Ahrweiler BC bezwingt die SG Wehr nach schwacher Vorstellung
Kreisgebiet. Der neunte Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/ Ahr brachte keine großen Überraschungen hervor. Während die TuS Fortuna Kottenheim den SV Dernau besiegte, hatte Ahrweilers Trainer Jonny Susa trotz des achten Sieges im neunten Spiel schlechte Laune.

SG Westum/Löhndorf - SG Eich/Nickenich/Kell 3:2 (2:2).
Im ersten Spiel nach dem Rücktritt von Eichs langjährigem Trainer Jürgen Krayer hat sich SG Eich beim Auswärtsspiel in Westum beachtlich geschlagen. Allerdings reichte es letztendlich trotz zweimaliger Führung zu keinem zählbaren Ertrag. „Wir haben in der ersten Halbzeit gut mitgehalten, gekämpft und auch ordentlichen Fußball gespielt. Nach der Pause ist uns allmählich die Kraft ausgegangen“, bilanzierte Eichs Vorsitzender und Interimstrainer Markus Buchner, der zudem bekanntgab, dass Markus Hilbig der neue Trainer wird. Auch Westums Trainer Elmar Schäfer hatte ein Lob für die Gäste übrig: „Eich hat uns das Leben in einem umkämpften Spiel schwer gemacht. Allerdings hätten wir nach dem 3:2 den Sack zumachen müssen.“ Torfolge: 0:1 Kevin Kowalski (12.), 1:1 Martin Münch (18., Foulelfmeter), 1:2 Kowalski (33.), 2:2 Kevin Wagner (38.), 3:2 Christian Morgenschweis (52.). ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 07.10.2016 | (281)

Bachem hat sich fürs Gipfeltreffen einen Plan ausgetüftelt

Kreisliga B Tabellenzweiter tritt bei Spitzenreiter Oberzissen an – In Antweiler steigt Verfolgerduell – Ahrbrück erwartet Ahrtal zum Derby
Kreisgebiet. Spieltag acht in der Fußball-Kreisliga B Ahr steht ganz im Zeichen des Spitzenduells. Der verlustpunktfreie Tabellenführer SV Oberzissen empfängt am Sonntag Verfolger SG Bachem/Walporzheim. Bereits am Freitagabend kommt es in Ahrbrück zum Duell Auf- gegen Absteiger, wenn der ABK Gastgeber des Derbys gegen die SG Ahrtal ist. In Antweiler steigt das Verfolgerduell: Die SG Oberahrtal /Barweiler erwartet den noch ungeschlagenen Aufsteiger Ahrweiler BC II.

SC Niederzissen - SG Westum/Löhndorf II (Sa., 16 Uhr).
Die vor der Saison hoch gehandelten Gastgeber mussten in sieben Spielen bereits fünf Niederlagen hinnehmen und sind gefordert, die Tabelle von hinten aufzurollen. Westum II zeigte sich bislang heimstark, auf fremden Plätzen holte man allerdings noch keinen Punkt. „Es ist schwer zu analysieren. Vieles wird natürlich ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 07.10.2016 | (282)

Defensivschwache Dernauer erwarten ABC zum Derby

Kreisliga A Schlusslicht Kripp hat sich gegen Westum viel vorgenommen – Für Bengen steht im Kellerduell in Eich schon einiges auf dem Spiel
Picture

Das Nachsehen gegeben hat die SG Westum/Löhndorf (blaue Trikots) dem SV Rheinland Mayen bei ihrem 6:3-Heimsieg. Nun geht es für Westum zu Schlusslicht SV Kripp, während Mayen die SG Hocheifel empfängt. Foto: Vollrath

Kreisgebiet. Am achten Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/ Ahr gastiert der Ahrweiler BC in Dernau. Während im Tabellenkeller die SG Eich/Nickenich/Kell die FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf empfängt, duellieren sich die DJK Kruft/Kretz und TuS Fortuna Kottenheim miteinander.

SV Kripp - SG Westum/Löhndorf (Sa., 17 Uhr).
In der vergangenen Woche fuhr der SV Kripp mit dem 1:1 im Auswärtsspiel bei der FSG Bengen den ersten Punkt der Saison ein. Gegen den Tabellendritten aus Westum und Löhndorf gehen die Hausherren als klarer Außenseiter ins ...

» Fussball » 3. Mannschaft | 06.10.2016 | (283)

3. Mannschaft verliert zweites Auswärtsspiel

SG Bachem II - SG Westum/Löhndorf III 2:0 (1:0)
Picture Am vergangenen Freitag traf die 3. Mannschaft auf die Reserve der SG Bachem/Walporzheim. Nach der zweiwöchigen Pause musste man auf dem enorm breiten Hartplatz in Bachem ran. Die Mannschaft von Trainer Mota konnte aus den Vollen schöpfen. Alle Spieler die beim Heimsieg gegen Gönnersdorf fehlten, waren nun wieder an Bord.
Das Spiel fand ausschließlich im Mittelfeld statt, jedoch sehr kampf- und körperbetont. Es ging zur Sache. Dies bekam auch Philipp Fabritius zu spüren, der verletzungsbedingt ausgewechselt werden musste. Für ihn kam Don Besong. Torraumszenen waren kaum vorhanden und wenn, dann nur durch die SG. Marco Herges (Foto), das SG-Urgestein, konnte viele Aktionen durch seine Erfahrung & Können abfangen. Die Gäste kamen in der 39. Minute überraschend durch einen Ball ins lange Eck in Führung. Die SG zeigte sich zu schwach vor dem Tor.
...

» Fussball » 1. Mannschaft | 05.10.2016 | (284)

1. Mannschaft:
Sieg im Kreispokal-Achtelfinale

SG Mosel Löf - SG Westum/Löhndorf I 7:8 n.E. (2:1, 2:2, 3:3)
Im gestrigen Pokalspiel wurde gegen die SG Mosel Löf ein glücklicher Sieg eingefahren. Stand es in Halbzeit eins noch 2:1 für die Moselaner (Anschlusstreffer durch Kevin Wagner in der 44. Minute), konnte unser Team durch einen direkt verwandelten Freistoß von Martin Münch (49.) ausgleichen. In der 2. Halbzeit ließ die SG Löf einige gute Einschussmöglichkeiten ungenutzt, so dass es nach 90 Minuten beim etwas schmeichelhaften ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 04.10.2016 | (285)

Kreuzberg dreht noch dramatische Partie in Oberwinter

Kreisliga B Ahr ESV zeigt beim 5:4 Moral – Bachem bleibt Oberzissen auf den Fersen und freut sich nun aufs Topspiel – Ahrtal bezwingt SCN
Kreisgebiet. Der Der SV Oberzissen eilt in der Fußball-Kreisliga B Ahr weiter von Sieg zu Sieg. Beim SC Bad Bodendorf tat sich der SVO zwar schwer, gewann aber letztlich doch mit 2:0. Eine torreiche Partie lieferten sich der TuS Oberwinter II und der ESV Kreuzberg. Die Kreuzberger setzten sich in einer hektischen Partie mit 5:4 durch. Die SG Bachem/Walporzheim, Tabellenzweiter, hielt sich beim 4:0 über Schlusslicht ABK Ahrbrück schadlos und darf nun dem absoluten Topspiel beim SV Oberzissen entgegenblicken.

Ahrweiler BC II - SG Westum/Löhndorf 3:2 II (1:2).
„Wir haben auch nach zwei Rückständen immer Ruhe und Geduld bewahrt und waren klar die bessere Mannschaft. Im Spielverlauf hat sich das dann immer mehr gezeigt. Einziges Manko war die Chancenverwertung“, so ABC-Spielertrainer Bekim Gerguri. Westums Trainer Thomas Ockenfels stimmte zu: „Ahrweiler war die bessere Mannschaft auch schon vor dem Platzverweis. Das muss man anerkennen.“ Tore: 0:1 Julian Schmitz (2.), 1:1 Leotrim Muharremi (28.), 1:2 Schmitz (33.), 2:2 Flamur Azizi (50.), ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 04.10.2016 | (286)

Wedemayer trifft fünf Mal für Kruft/Kretz in Dernau

Kreisliga A Ahrweiler und Kottenheim weiter im Gleichschritt vorneweg
Picture

Bauchlandung auf dem Hartplatz: Gleich sechs Tore schenkte die SG Westum dem SV Rheinland Mayen (grüne Trikots) ein und konnte so die drei Gegentreffer leicht verschmerzen. Foto: Vollrath

Kreisgebiet. Am siebten Spieltag der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr haben sich im Tabellenkeller die FSG Bengen und der SV Kripp unentschieden getrennt. An der Tabellenspitze setzten der Ahrweiler BC und TuS Fortuna Kottenheim ihre Siegesserien fort. Rheinland Mayen kassierte sechs Tore in Westum.

SG Westum/Löhndorf – SV Rheinland Mayen 6:3 (3:0).
Die SG Westum hat eine deutliche Reaktion auf die schwache Vorstellung bei den Sportfreunden Miesenheim aus der vergangenen Woche gezeigt und gegen den starken Aufsteiger SV Rheinland Mayen, ...

» Fussball » 1.Mannschaft » 2.Mannschaft » 3.Mannschaft | 03.10.2016 | (287)

Senioren-Meisterschaftsspiele am Wochenende


Freitag, 30.09.16

Bachem II - SG Westum/Löhndorf III 2:0 (1:0)
Ahrweiler BC II - SG Westum/Löhndorf II 3:2 (1:2)

Sonntag, 01.10.16

SG Westum/Löhndorf I - Rheinland Mayen 6:3 (3:0)


» Fussball » Junioren | 01.10.2016 | (288)

A1-Junioren:
JSG feiert Arbeitssieg auf der Horchheimer Höhe

Am Freitag, 29.09. stand das Auswärtsspiel gegen den Tabellenvorletzten FC Horchheim für die JSG aus Westum/Löhndorf/Bodendorf auf dem Programm. Für die Elf aus dem Ahrtal galt die Devise den Gegner nicht zu unterschätzen und wieder an die starken Phasen aus den ersten Spielen anzuknüpfen. Leider standen auf Grund von Verletzungen, Arbeit und Urlaub nur 13 Spieler zur Verfügung, wo durch Trainer Nachtsheim seine Startelf aus den letzten Spielen umstellen musste. Von Beginn an wollte man zeigen, wer die bessere Mannschaft ist und hätte bereits in der 2. Spielminute das Spiel in die richtige Bahn leiten können. Bei einem schnellen Angriff über die linke JSG-Seite setzte Kapitän Leo Welter seinen Mitspieler Joshua Herke mustergültig mit einem Pass in die Schnittstelle ein. Dieser scheiterte zunächst am herauskommenden Torwart und den Nachschus aus spitzem Winkel konnte ein ...

» Fussball » Junioren | 01.10.2016 | (289)

Kader A1-Junioren JSG Westum/Löhndorf/Bodendorf Saison 2016/2017

Tor:
Florian Wahl
Fabian Dingel
Abwehr:
Michael Tietz
Lukas Halbmann
...

» Fussball » Junioren | 01.10.2016 | (290)

A1-Junioren:
SG gewinnt Nachholspiel und springt auf Platz 2!

Am Dienstag, den 27.09. stand das Nachholspiel vom 3. Spieltag für die JSG aus Westum/Löhndorf/Bodendorf gegen die JSG Rheinhöhen Vallendar an. Hierbei ging es vor allem darum wieder in die Erfolgsspur zurückzukehren und die Leistung vom Wochenende ein wenig gut zu machen. Das Spiel zeichnete sich von Anfang an durch ein hohes Tempo zwischen zwei gut aufgestellten Mannschaften aus. Beim Duell des Tabellendritten gegen den Fünften ging es sofort rund und die übliche Abtastphase war nicht vorhanden. So hatten beide Mannschaften in den ersten Minute direkt jeweils eine gute Einschussmöglichkeit, welche jedoch ungenutzt blieben. Die zweite Chance nutzten die Jungs von Trainer Lukas Nachtsheim dann zur 1:0 Führung. Nachdem Pierre Leydecker auf dem rechten Flügel gut freigespielt wurde, vernaschte dieser seinen Gegenspieler und flankte punktgenau auf den Kopf von Leo Welter, welcher sich diese Chance nicht nehmen ließ und zum 1:0 am Torwart, welcher sich verschätzte, einköpfte. In der 15. Minute hatte man die Chance zum 2:0. Nach einer Welter Ecke ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 26.09.2016 | (291)

SG Ahrtal Dümpelfeld kassiert erste Saisonniederlage

Kreisliga B Ahr 2:4 bei Westum II – Bachem klettert auf Rang zwei – Oberzissen weiter mit weißer Weste – Derby in Müllenbach endet 0:0
Kreisgebiet. Der SV Oberzissen behält auch nach dem sechsten Spieltag seine weiße Weste und die Tabellenführung in der Fußball-Kreisliga B Ahr. Die Elf von Trainer Tobias Dedenbach gewann gegen den TuS Oberwinter II mit 2:1. Die SG Bachem/Walporzheim schob sich durch einen 1:0-Auswärtssieg beim SC Niederzissen auf Platz zwei. Das Derby zwischen der DJK Müllenbach und der SG Oberahrtal endete torlos. Aufsteiger ABK Ahrbrück bleibt nach einem 1:2 gegen den SC Bad Bodendorf am Tabellenende.

SG Westum/Löhndorf II - SG Ahrtal Dümpelfeld 4:2 (1:1).
Aufgrund einiger Ausfälle lieh sich Westum drei Spieler aus dem Bezirksligakader ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 26.09.2016 | (292)

Das Spitzenduo gibt sich weiter keine Blöße

Kreisliga A Siege für Ahrweiler und Kottenheim – Remagen spielt nur remis
Kreisgebiet. Am 6. Spieltag der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr ließen sowohl der Ahrweiler BC als auch die TuS Fortuna Kottenheim erneut keine Punkte liegen. Während die Sportfreunde Miesenheim ihren ersten Saisonsieg errangen, gab es in Remagen keinen Sieger.

Sportfreunde Miesenheim – SG Westum/Löhndorf 3:0 (0:0).
Den Sportfreunden Miesenheim ist der erste Saisonsieg gelungen. Gegen die SG Westum, die zuvor vier Spiele in Folge gewonnen hatte, leitete Karl Runkowsky mit dem 1:0 (71.) den Sieg seiner Mannschaft ein. Anschließend trafen noch Artur Dschuasbaev (84.) und der eingewechselte Roman Bach (90.). „Wir haben mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung überzeugt und konnten insbesondere zum Ende der Partie noch von der Bank nachlegen“, meinte Miesenheims Trainer Günter Kossmann. „Das war unsere schlechteste ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 25.09.2016 | (293)

Rassiges Spiel brachte 3 Punkte

SG Westum/Löhndorf II - SG Ahrtal/Dümpelfeld 4:2 (3:2)
In der Freitagabendbegegnung traf die zu Hause noch ungeschlagene SG Westum/Löhndorf II in der Löhndorfer Sportarena auf den bis dato noch ungeschlagenen Tabellenzweiten aus Ahrtal/Dümpelfeld. Beste Voraussetzungen für ein klasse Spiel also. Die rund 72 Zuschauerinnen/Zuschauer sahen das genauso und sollten ihr Kommen nicht bereuen. Entgegen den Annahmen übernahmen nicht die Gäste die Initiative, sondern die Ockenfels-Elf. Gut eingestellt war die Heimmannschaft insgesamt bei den Zweikämpfen präsent, setzte spielerische Ausrufezeichen und lief alle Räume zu. Bereits in der 9. Minute hätte der Führungstreffer für die heimischen Kombinierten fallen können, doch leider wurde bei einem aussichtsreichen Angriff 8m seitlich ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 25.09.2016 | (294)

DAS WAR NIX

Spfr. Miesenheim – SG Westum/Löhndorf 3:0 (0:0)
Am vergangenen Samstag musste die SG Westum/Löhndorf auswärts bei den Sportfreunde Miesenheim antreten. Vielleicht lag es an der Tabellensituation, aber die Gäste ließen in der Partie durchweg fast alles vermissen, was fußballmäßig in einem Pflichtspiel verlangt wird. Doch der Reihe nach. In Halbzeit eins spielte sich das Geschehen meist zwischen den Strafräumen ab. Während die Pellenzer einige Ecken herausholten und den ein oder anderen Torschuß abgaben, gelang es der SG in 45 Minuten in der 5. Minute nach Hereingabe von Christian Fuchs nur einmal halbwegs aufs Tor zu schießen. Die Partie hatte insgesamt ein eher mäßiges Niveau. Insbesondere die Gastmannschaft enttäuschte. Daran änderte sich auch in Halbzeit zwei wenig. Nach wie vor leistete sich die Spielgemeinschaft viele Fehler im Aufbauspiel, zeigte nicht die richtige Einstellung, eine mäßige Laufbereitschaft, verlor in der Offensive ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 19.09.2016 | (295)

SG Franken und Bad Bodendorf feiern ihren ersten Sieg

Kreisliga B Ahr SV Oberzissen baut seine Tabellenführung aus – Verfolger Ahrtal spielt remis in Ahrweiler – Acht Tore in Walporzheim
Kreisgebiet. Mit einem 2:1-Auswärtssieg hat der SV Oberzissen bei der Grafschafter SV seine Spitzenposition in der Kreisliga B Ahr ausgebaut. Die SG Franken/Königsfeld kam beim 2:0 über die DJK Müllenbach zum ersten Saisonsieg. Gleiches gelang dem SC Bad Bodendorf. Nach einem 0:2-Rückstand kam die Mannschaft von Trainer Rolf Seiler gegen den SC Niederzissen noch zu einem 3:2-Erfolg. Das Verfolgerduell zwischen dem Ahrweiler BC II und der SG Ahrtal endete torlos.

SG Bachem/Walporzheim - SG Westum/Löhndorf II 5:3 (1:1).
„Ich bin trotz des Sieges nicht zufrieden. Wir haben schlecht verteidigt. Insgesamt war es eher Wild-West-Fußball statt eines geordneten Spiels“, bilanzierte der Bachemer Trainer Mirco Walser. Sein Gegenüber Thomas Ockenfels meinte: „Was unsere Auswärtsauftritte angeht, war dieser trotz der Niederlage ein Fortschritt. Es wäre durchaus mehr dringewesen. ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 19.09.2016 | (296)

Nach zähem Ringen gewonnen

SG Westum/Löhndorf - SG Wehr/Rieden 2:1 (1:1)
Die Partie gegen die SG Wehr war alles andere als eine leichte Aufgabe. Die rund 120 Zuschauerinnen/Zuschauer sahen von Beginn an eine Gästeelf, die bereits in der Gastgeberhälfte versuchte, die Räume zuzumachen. So hatte die Gastmannschaft bereits in der 4. Minute eine Torchance; doch der Lupfer aus 21m flog am herauseilenden Patrick Schüller und am Tor weit vorbei. Mit hohem läuferischem Aufwand wurde die SG Westum/Löhndorf gezwungen, keine Abspiel- und Ballannahmefehler zu machen. Dies gelang in der Regel ganz ordentlich. Der erste, bis in den 16er durchgespielte Angriff brachte auch gleich die 1:0 Führung für die Schäfer-Elf. Bei einem bestechenden Direktpassspiel zwischen Marcel Ossendorf, Christian Fuchs und Christian ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 19.09.2016 | (297)

Kottenheim und ABC weiter im Gleichschritt

Kreisliga A Rhein/Ahr Das Spitzen-Duo gibt sich keine Blöße
Kreisgebiet. Am fünften Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr hat die SG Westum/Löhndorf die SG Wehr/Rieden/Volkesfeld besiegt. Während der TuS Fortuna Kottenheim und der Ahrweiler BC erneut souverän gewannen, trennten sich die FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf und die Spfr Miesenheim mit einem Remis.

SG Westum/Löhndorf - SG Wehr/Rieden/Volkesfeld 2:1 (1:1).
In einem hart umkämpften Spiel ist die SG Westum in der Erfolgsspur geblieben und hat das vierte Spiel in Serie gewonnen. Kurz nachdem die Gastgeber durch Christian Morgenschweis (19.) nach Vorlage von Christian Fuchs in Führung gegangen waren, markierte Wehrs Yannik Durben (22.) den Ausgleich. Der entscheidende Treffer gelang den Hausherren in der ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 18.09.2016 | (298)

3. Bitburger Kreispokalrunde: Achtelfinale ist ausgelost

Nach dem souveränen 4:0-Sieg in Saffig (Tore: 3 x Julian Schmitz, Martin Münch) hat sich unsere 1. Mannschaft für die nächste Runde im Kreispokal qualifiziert.
Die Auslosung ergab folgende Paarungen:

SG Boos - SG Hocheifel Reifferscheid
SV Dernau - TuS Kottenheim
Sieger SG Kempenich/FSG Bengen - SG Bachem
...

» Fussball » 3. Mannschaft | 12.09.2016 | (299)

Geglückte Heimspielpremiere

3. Mannschaft gewinnt 1:0 (1:0) gegen die SG Gönnersdorf II
Picture Nach dem missglückten Saisonstart in Dernau, gelang der 3. Mannschaft jedoch im 1. Heimspiel der erste Dreier. Co-Trainer Matthias Denn, der den Trainer Denis Mota urlaubsbedingt vertrat, musste gleich auf 6 Stammkräfte (Philipp Fabritius, David Milbradt, Christoph Schmitz, Julian Strassberger, Marco Herges und Jannik Fuchs) verzichten.

Beim Heimspiel vor ca. 60 Zuschauern zeigte sich die SG in der Anfangsphase nicht wach. Doch aus dem Nichts heraus konnte Steven da Cunha (Foto) in der ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 12.09.2016 | (300)

Der SV Oberzissen ist jetzt alleiniger Tabellenführer

Kreisliga B Ahr SG Ahrtal und SG Bachem/Walporzheim trennen sich mit einem 3:3 – Bad Bodendorf zieht im Derby den Kürzeren
Kreisgebiet. Der SV Oberzissen hat sich am vierten Spieltag der Fußball-Kreisliga B Ahr die alleinige Tabellenführung geholt. Auf heimischem Platz besiegte der SVO die SG Oberahrtal/Barweiler mit 4:0. Der Oberzissener Keeper Christopher Theisen blieb damit zum vierten Mal in Serie ohne Gegentor. Im zweiten Topspiel trennten sich die SG Ahrtal und die SG Bachem/Walporzheim mit 3:3. Im Derby erzielte der SC Bad Bodendorf zwar endlich das erste Saisontor, für Zählbares reichte es aber nicht.

SG Westum/Löhndorf II - SC Bad Bodendorf 3:1 (1:0).
„Es war ein sehr umkämpftes Derby, in dem wir uns den Sieg verdient ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 12.09.2016 | (301)

Kreisliga A Rhein-Ahr:
Im Lokalderby Glückspaket geschnürt

SV Remagen – SG Westum/Löhndorf 1:2 (1:0)
PicturePicture Westum/Löhndorfer Torschützen: Christian Morgenschweis und Julian Schmitz

Am vergangenen Sonntag traf die SG Westum/Löhndorf ersatzgeschwächt bei gefühlten ca. 30,3 ° C auswärts auf den SV Remagen. Lange Zeit taten sich beide Mannschaften vor rund 190 Zuschauern recht schwer, Akzente zu setzen. Zunächst stand die Partie im Zeichen von zwei guten Defensivreihen, die nichts zuließen. In dieser Phase des Spiels fehlten auf beiden Seiten zündende Ideen aus dem Mittelfeld, Sicherheitsfußball dominierte lange Zeit. ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 12.09.2016 | (302)

Das Spitzenduo gibt sich erneut keine Blöße

Kreisliga A Rhein/Ahr Ahrweiler BC und Kottenheim ohne Punktverlust
Picture

Auch in diesem Derby hatte die SG Westum/Löhndorf (hier: Kevin Marienfeld) das Geschehen unter Kontrolle, der SV Remagen musste sich auf heimischem Geläuf mit 1:2 geschlagen geben. Foto: Vollrath

Kreisgebiet. Am vierten Spieltag der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr haben sich sowohl TuS Fortuna Kottenheim als auch der Ahrweiler BC keine Blöße gegeben und blieben erneut ohne Punktverlust. Dagegen wartet der SV Kripp auch nach dem Heimspiel gegen die DJK Kruft/Kretz auf die ersten Punkte der Saison.

SV Remagen - SG Westum/ Löhndorf 1:2 (1:0).
Bei der Neuauflage des Duells der beiden Mannschaften, die sich in der Spielzeit 2014/2015 ein Kopf-an-Kopf-Rennen um den Aufstieg in die Bezirksliga lieferten, ging wie auch damals die SG Westum/Löhndorf am Ende als Sieger vom Platz. Obwohl der SV Remagen zunächst durch Jens Werner (27.) in Führung ging, drehten die Gäste mit Toren von Christian Morgenschweis (50.) und Julian Schmitz (63.) im zweiten Spielabschnitt die Partie und fuhren ihren dritten Sieg in Serie ein. „Wir waren nicht zwingend und ...

» Fussball » 3. Mannschaft | 11.09.2016 | (303)

Heimsieg der 3. Mannschaft

SG Westum/Löhndorf III - SG Gönnersdorf II 1:0 (1:0)
Tor: Steven la Cunha (20.)


» Fussball » 2. Mannschaft | 09.09.2016 | (304)

Der Tabellenführer muss beim Verfolger antreten

Kreisliga B Ahr SV Oberzissen empfängt SG Oberahrtal/Barweiler – SG Westum/Löhndorf II erwartet den SC Bad Bodendorf zum Derby
Kreisgebiet. Am vierten Spieltag der Fußball-Kreisliga B Ahr treffen sich die vier bestplatzierten Mannschaften zu direkten Vergleichen. Die SG Bachem/Walporzheim fährt zum Verfolgerduell zur SG Ahrtal. Tabellenführer SG Oberahrtal/Barweiler tritt beim zweitplatzierten SV Oberzissen an. Im Derby will der SC Bad Bodendorf bei der SG Westum/Löhndorf II endlich den ersten Saisonsieg und das erste Tor schießen .

SG Westum/Löhndorf II - SC Bad Bodendorf (Fr., 19.30 Uhr).
Im Derby würden beide Teams nur zu gerne punkten. Die Gäste warten nach drei Spielen noch auf den ersten Treffer. „Das Derby ist etwas Besonderes, gerade weil ich in Westum acht Jahre als Trainer war. Wir hoffen, dass der Knoten jetzt endlich platzt. Die Mannschaften kennen sich in- und auswendig“, sagt der Bad Bodendorfer Trainer Rolf Seiler. Westums Trainer Thomas Ockenfels sagt: „In erster Linie geht es darum zu punkten. Der Derbycharakter steht nicht so im Vordergrund.“ ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 09.09.2016 | (305)

Verkehrsprobleme bei Anreise nach Remagen

Wegen des am Sonntag stattfindenden Rhein-Ahr-Triathlons kann es zu Verkehrsproblemen bei der Anreise zum Auswärtsspiel unserer 1. Mannschaft in Remagen kommen. Zudem wird es schwierig sein, in der Nähe des Stadions einen Parkplatz zu finden.
Also bitte frühzeitig anreisen, damit unsere Mannschaft von Anfang an die nötige Unterstützung bekommt.


» Fussball » 1. Mannschaft | 09.09.2016 | (306)

Remagen bittet Westum/Löhndorf zum Derby

Kreisliga A Rhein/Ahr: Kruft/Kretz fährt nach dem 0:7 im Pokalspiel gegen Koblenz zur Auswärtspartie beim Letzten SV Kripp
Kreisgebiet. Der vierte Spieltag der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr wird mit zwei Freitagspartien eröffnet.

SV Remagen - SG Westum/Löhndorf (So., 14.30 Uhr).
In der Spielzeit 2014/2015 kämpften beide Mannschaften bis zum letzten Spieltag, an dem man direkt aufeinandertraf, um den Aufstieg. Damals siegte die SG Westum und stieg in die Bezirksliga auf. Nun kommt es zur Neuauflage dieses auch aufgrund der regionalen Nähe sehr besonderen Duells. „Es ist ein Derby mit vielen Emotionen und einer Vorgeschichte. Daher freuen wir uns riesig“, sagt Remagens Spielertrainer Tarek Mazih. „In einem Derby gibt ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 05.09.2016 | (307)

Der Ahrweiler BC setzt ein weiteres Ausrufezeichen

Kreisliga A Rhein/Ahr Die SG Hocheifel erlebt ein 0:6-Debakel
Kreisgebiet. Am dritten Spieltag der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr blieb TuS Fortuna Kottenheim in der Erfolgsspur. Während der SV Dernau, die SG Westum und der Ahrweiler BC Kantersiege einfuhren, trennten sich die FSG Bengen und der SV Remagen ohne Sieger.

SG Westum/Löhndorf – SG Mosel Löf 6:1 (3:0).
Trotz vieler Verletzungssorgen hat die SG Westum mit einem deutlichen und überzeugenden Heimsieg über die SG Mosel Löf den zweiten Sieg in Serie einfahren können. Dabei sorgten die Hausherren bereits in der Anfangsphase mit drei Treffern für die Vorentscheidung. Die SG Mosel Löf steht nach der zweiten Saisonniederlage nun auf dem vorletzten Tabellenrang. Dementsprechend fand Trainer Udo Seifert klare Worte: „Wir waren nicht zwingend und haben eindeutig einen Fehlstart hingelegt. Nun gilt es, sich zu finden und weiter hart zu arbeiten.“ Torfolge: 1:0 Eigentor (6.), 2:0 Derek Ababio (12.), 3:0 Carsten Ritterath (20.), 3:1 Eigentor (51.), 4:1 Julian Schmitz (62.), 5:1 Christian Morgenschweis (71.), 6:1 Marcel Ossendorf (75.).

TuS Fortuna Kottenheim - SG Wehr/Rieden/Volkesfeld 4:1 (4:1).
TuS Fortuna Kottenheim hat dank eines Blitzstarts in der Anfangsviertelstunde mit drei frühen Toren auch das dritte Ligaspiel der Saison gewonnen. „Ein starker Beginn hat heute gereicht. Leider ist es mit den Verletzungen von Phil Hendrix und Fabi Lung ein teuer erkaufter Sieg“, sagte Kottenheims Spielertrainer Johannes Stenz. Für die Gäste aus Wehr war es nach dem Auftaktsieg am ersten Spieltag die zweite Pleite in Folge. „Wir haben zu viele einfache Fehler gemacht, die Kottenheim kaltschnäuzig ausgenutzt hat“, meinte Trainer Andreas Lanser. Torfolge: 1:0 Sascha Engelmeier (12.), 2:0, 3:0 Maximilian Franzen (14., 15.), 3:1 Justin Jesch (33.), 4:1 Engelmeier (42., Foulelfmeter). ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 04.09.2016 | (308)

SG Oberahrtal schießt sich für das Topspiel warm

Kreisliga B Ahr ABK Ahrbrück muss eine deftige 0:10-Niederlage wegstecken – Grafschafter SV gelingt der erste Saisonsieg
Kreisgebiet. Nach dem dritten Spieltag gibt es keine punktlosen Teams mehr in der Fußball-Kreisliga B Ahr. Der TuS Oberwinter II holte seine ersten Punkte beim 4:0 gegen die Westumer Reserve. Die Grafschafter SV sicherte sich ihren ersten Dreier beim 2:0 gegen den SC Niederzissen. An der Tabellenspitze marschiert ein Trio vornweg. Der SV Oberzissen bleibt nach dem 3:0 in Franken ohne Gegentor. Die SG Oberahrtal/Barweiler behauptete mit einem beeindruckenden 10:0-Kantersieg über das neue Schlusslicht ABK Ahrbrück die Spitzenposition. In der nächsten Woche kommt es zum Topspiel zwischen Oberahrtal und Oberzissen.

TuS Oberwinter II – SG Westum/Löhndorf II 4:0 (2:0).
Die Hausherren erspielten sich in überzeugender Manier die ersten Saisonpunkte. In der 85. Minute musste die Partie wegen eines ...

» Fussball » 3. Mannschaft | 30.08.2016 | (309)

Saisonstart der SG Westum/Löhndorf III.


Vorbereitungsspiele im Überblick:
SG Westum/Löhndorf III. – SG Kempenich II. 2:1 (0:0)
SG Westum/Löhndorf III. – SV Oberzissen II. 2:1 (1:1)
SG Wehr II. – SG Westum/Löhndorf III. 0:7 (0:7)
Spfr. Koisdorf – SG Westum/Löhndorf III. 0:2 (0:2)
SG Westum/Löhndorf II. – SG Westum III. 4:2 (2:2)
SG Westum/Löhndorf III. – Rheinland Mayen II. 0:2 (0:0)
SG Westum III. – SG Westum II. 2:5 (2:1)
SV Hohenleimbach- SG Westum/Löhndorf III. 4:4 (1:4)

Nach zahlreichen Neuzugängen im Sommer, ging die Mannschaft von Trainer Denis Mota mit 28 Akteuren in die Vorbereitung. Nach der 1. Trainingseinheit stand direkt das 1. Testspiel gegen den C-Ligisten und Meister der D-Klasse West der letzten Saison SG Kempenich II. an. Nach einer ordentlichen 1. Halbzeit ging man torlos in die Pause. In der 61. Minute gingen die Westumer in Führung und Neuzugang Christoph Bouhs konnte seinen 1. Treffer für seinen neuen Verein feiern. In der 78. Minute konnten die Gäste ihre Qualität zeigen und glichen aus. Doch Marlo da Cunha konnte kurz vor Schluss zum 2:1 ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 29.08.2016 | (310)

Ahrweiler setzt sich mit 7:0-Kantersieg an die Spitze

Kreisliga A Westum findet passende Antwort und gewinnt bei SG Hocheifel – Dernau rettet Führung diesmal über die Zeit – Bengen zeigt Moral
Kreisgebiet. Am zweiten Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr hat die SG Westum/Löhndorf bei der SG Hocheifel gewonnen. Während der Ahrweiler BC dem SV Kripp keine Chance gelassen hat und nun Spitzenreiter ist, fuhr der SV Dernau bei der SG Wehr seinen ersten Saisonsieg ein.

SG Hocheifel - SG Westum/Löhndorf 0:1 (0:1).
PictureDank eines Treffers von Christian Fuchs (Foto) in der 39. Minute siegte die SG Westum bei der SG Hocheifel und vermied somit nach der Auftaktpleite gegen den Ahrweiler BC einen Fehlstart. „Wir haben unter der Woche gut trainiert und heute eine passende Antwort gegeben. Allerdings muss ich auch einräumen, dass wir das Glück heute auf unserer Seite hatten“, erklärte Westums Trainer Elmar Schäfer. „Vor allem in der ersten Halbzeit haben wir enorm viele Chancen liegen gelassen und aus diesem Grund auch das Spiel verloren“, gab Hocheifel-Trainer Mario Etteldorf zu Protokoll.




Sportfreunde Miesenheim - DJK Kruft/Kretz 2:3 (2:0).
Nachdem im ersten Durchgang Miesenheims Neuzugang Roman Bach sein Team mit zwei Toren in Führung gebracht hatte (33., 44.), drehte Krufts Malte Wedemeyer nach der Pause die Partie mit einem Hattrick (53., 71., 73.) nahezu im Alleingang und bescherte den Gästen damit den ersten Saisonsieg. Dementsprechend zufrieden mit der Moral seines Teams zeigte sich Krufts Assistenztrainer Jürgen Gill: „Trotz der hohen Temperaturen haben wir uns mit einer tollen Mannschaftsleistung zurückgekämpft und eine Reaktion auf die Heimniederlage am ersten Spieltag gezeigt.“
...

» Fussball » 2. Mannschaft | 28.08.2016 | (311)

Bachem beendet Weinfest-Fluch – Oberahrtal ist vorn

Kreisliga B Ahr Vier Mannschaften wahren ihre weiße Weste – Oberzissen feiert 5:0 gegen Müllenbach – SG Ahrtal braucht Anlaufzeit
Kreisgebiet. Vier Mannschaften sind nach dem zweiten Spieltag in der Fußball-Kreisliga B Ahr noch verlustpunktfrei. Der SV Oberzissen ist dabei das einzige Team ohne Gegentor. Der SVO gewann sein Heimspiel gegen die DJK Müllenbach mit 5:0. An die Tabellenspitze setzte sich aber die SG Oberahrtal/Barweiler mit einem 2:1 gegen den SC Niederzissen. Die SG Bachem/Walporzheim siegte knapp mit 1:0 gegen den SC Bad Bodendorf. Kreisliga-A-Absteiger SG Ahrtal gewann ebenfalls seine zweite Partie. Mit 3:1 setzte man sich zu Hause gegen die Zweitvertretung des TuS Oberwinter durch.

SG Westum/Löhndorf II - Grafschafter SV 2:0 (1:0).
Derek Ababio brachte die Hausherren in Führung (19.). Die Gäste hatten ihre beste Phase kurz vor der Pause, konnten aber kein Kapital aus der Überlegenheit schlagen. In der 84. Minute machte Bernie Esser dann alles klar für die Westumer Reserve, die im zweiten Durchgang die besseren Chancen hatte. „Wir können sehr zufrieden sein. Wir haben nichts zugelassen und am Ende verdient gewonnen“, erklärte der Westumer Trainer Thomas Ockenfels. ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 22.08.2016 | (312)

Stürmer zeigen sich zum Auftakt in bester Torlaune

Kreisliga B Ahr 32 Tore am ersten Spieltag – Niederzissen übernimmt mit 6:0 die Spitze – Bachem und Oberahrtal gewinnen je mit 6:1
Kreisgebiet. Gleich 32 Tore hat der Saisonauftakt in der Fußball-Kreisliga B Ahr gebracht. Erster Tabellenführer ist der letztjährige Vizemeister SC Niederzissen, der sein Spiel bei der SG Franken/Königsfeld klar mit 6:0 gewann. Ebenfalls sechs Tore erzielten die SG Bachem/Walporzheim beim TuS Oberwinter II und die SG Oberahrtal/Barweiler gegen die SG Westum/Löhndorf II. In beiden Spielen gab es jedoch einen Gegentreffer. Nur in Bad Bodendorf gab es beim Spiel des SC gegen die Ahrweiler Reserve keinen Sieger und keine Tore.

SG Oberahrtal/Barweiler - SG Westum/Löhndorf II 6:1 (3:0).
Die Hausherren hatten das Spiel nach zwei frühen Toren stets im Griff, die Westumer Reserve agierte zu harmlos. „Es war wichtig, gut in die Saison zu kommen, da nächste Woche schon Niederzissen wartet. In der zweiten Hälfte waren wir etwas zu fahrlässig. Das ist aber der einzige Kritikpunkt“, meinte der Oberahrtaler Trainer Walter Sicken. Gästetrainer Thomas Ockenfels war enttäuscht: „Die zwei frühen Gegentore waren natürlich Gift für uns. ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 22.08.2016 | (313)

Remagen jubelt beim Torspektakel in Dernau

Kreisliga A 6:4-Sieg nach 0:3-Rückstand – SG Hocheifel setzt mit 5:1 bei FSG Bengen ein Ausrufezeichen – ABC lässt mit 2:1 in Westum aufhorchen
Kreisgebiet. Erster Tabellenführer in der neuen Saison der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr ist die SG Hocheifel durch einen 5:1-Sieg bei der FSG Bengen/Lantershofen/ Birresdorf. Gleich zehn Tore gab es in Dernau zu bestaunen, allerdings mit einem schlechten Ende für die Heimmannschaft.

SG Westum/Löhndorf - Ahrweiler BC 1:2 (1:1).
Der ABC hat gleich ein Ausrufezeichen gesetzt und bei den heimstarken Kombinierten aus Westum und Löhndorf einen verdienten Sieg eingefahren. Die Führung der Gäste erzielte Rückkehrer Jan Rieder (33.), darüber hinaus hatte er im Laufe des Spiels noch einige weitere Chancen auf dem Fuß. So war es in der 51. Minute Julian Hilberath, der auf 2:0 erhöhen konnte. Der Anschlusstreffer von Christian Morgenschweis sollte letztlich nicht mehr reichen (62.). „Konditionell hatten wir hinten heraus noch einige Probleme, aber der Sieg geht aufgrund der Vielzahl von Chancen in Ordnung“, analysierte Ahrweilers Trainer Jonny Susa. Elmar Schäfer, Trainer der Gastgeber, zollte dem Gegner Respekt: „Der ABC wird keine Eingewöhnungszeit in der Liga benötige, da die Mannschaft über eine enorme Qualität verfügt. Ich kann meinen Jungs keinen Vorwurf machen.“ ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 19.08.2016 | (314)

Aufsteiger Ahrbrück macht heute mit Müllenbach den Auftakt

Kreisliga B Ahr Die Abtsteiger Grafschaft und Ahrtal treffen sich gleich wieder – Ahrtal, Oberzissen und Oberzissen zählen zu den Titelfavoriten
Kreisgebiet. Die Fußball-Kreisliga B Ahr steht in den Startlöchern. An heutigen Freitag machen die DJK Müllenbach und Aufsteiger ABK Ahrbrück den Auftakt. Zwei weitere Liganeulinge messen sich am ersten Spieltag. Die A-Klassenabsteiger Grafschafter SV und die SG Ahrtal Dümpelfeld treffen sich direkt wieder. Die Reserve des Ahrweiler BC ist der vierte B-Klassen-Neuzugang und muss zum Start zum SC Bad Bodendorf.

SG Oberahrtal/Barweiler - SG Westum/Löhndorf II (So, 14.30 Uhr).
Oberahrtal muss den Abgang von Stürmer Lukas Knelke verkraften, der in den letzten beiden Spielzeiten für 61 Tore verantwortlich war. Trainer Walter Sicken ist aber nicht bange: „Der Kader ist gut besetzt. Die Tore müssen wir nun halt mehr im Kollektiv machen. Die Lage ist ausgeglichener als im Vorjahr, es wird eng zugehen. Unser Anspruch ist es ganz klar, im ersten Heimspiel drei Punkte zu holen.“ Im Pokal unterlag Oberahrtal dem A-Ligisten Rieden in der Vorwoche mit 1:4. „Das Ergebnis ist natürlich nicht schön, aber spielerisch ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 19.08.2016 | (315)

Absteiger müssen gleich Farbe bekennen

Kreisliga A FSG Bengen erwartet zu Saisonbeginn SG Hocheifel und die SG Westum den ABC – Dernau legt gegen Remagen los
Kreisgebiet. Die neue Spielzeit in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr beginnt am Samstag mit der Partie des TuS Fortuna Kottenheim gegen die SG Löf. Während Aufsteiger BC Ahrweiler bei Bezirksligaabsteiger SG Westum/Löhndorf gastiert, wurde die Begegnung des SV Kripp mit dem Rheinland Mayen verlegt.

SG Westum/Löhndorf - Ahrweiler BC (So., 14.30 Uhr).
Beim Aufeinandertreffen auf dem Hartplatz in Westum kommt es zum Duell zwischen Bezirksligaabsteiger SG Westum mit dem ambitionierten Aufsteiger aus der Kreisliga B, dem Ahrweiler BC. „Wir treffen nach einer wechselhaften Vorbereitung auf einen Gegner mit hoher Qualität, ...

» Fussball » 1.Mannschaft » 2.Mannschaft » 3.Mannschaft | 12.08.2016 | (316)

Pokalspiele am Wochenende


Freitag, 12.08.16, 20:00 Uhr, Löhndorf:

SG Westum/Löhndorf II - SG Eich 2:5 (1:2)
Tore für die SG: Michael Schmiddem (35., 58.)

Samstag, 13.08.16, 19:30 Uhr, Ochtendung:

SG Nettetal Rüber - SG Westum/Löhndorf I 0:2 (0:0)
Tore für die SG: Christian Morgenschweis (65.), Christopher Breuer (90.)

Sonntag, 14.08.16, 14:30 Uhr, Löhndorf:

SG Westum/Löhndorf III - Rheinland Mayen II 0:2 (0:0)


» Fussball » 1. Mannschaft | 08.08.2016 | (317)

Saisonstart rückt näher

Ausblick in die neue Spielzeit in der Kreisliga A Rhein/Ahr
In rund 1 ½ Wochen ist endlich wieder soweit. Dann ertönt für die Westum/Löhndorfer Spielgemeinschaft der Anpfiff zur Saison 2016/2017 in der Kreisliga A Rhein-Ahr. Fußball in Westum/Löhndorf ist weit mehr als nur eine Sportart. Es ist ein Cocktail aus Fitness, Balltechnik, Einsatz, Begeisterung, Gesellschaftsereignis, Zuspruch und Unterstützung. Insofern werden die hoffentlich wieder zahlreichen, sachkundigen und begeisterungsfähigen Zuschauerinnen und Zuschauer wieder zu Hauf spannungsgeladenen und hochklassigen Partien beiwohnen können. Nach dem einjährigen Gastspiel in der Bezirksliga Mitte ist ab dem 20.08.2016/21.08.2016 wieder Kreisliga A-Fußball angesagt. Bevor der Ball im Meisterschaftsbetrieb rollt, gilt es zunächst am Samstag, dem ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 01.08.2016 | (318)

Von der Magie des Augenblicks

Einstimmung auf die Fußballsaison 2016/2017 in der Kreisliga A Rhein/Ahr
Gemeinhin gibt es im Leben viele magische Augenblicke. Diese Eindrücke sind kurz, jedoch intensiv und meist nachhaltig beeindruckend. Eine Begegnung oder eine Sekunde einer Szenerie können ausreichen, eine grundlegende Gesinnungsänderung herbeizuführen. Meist erfährt Mann/Frau ein Ereignis, dass glückbringend und wohltuend zugleich ist und unerwartet kommt. Derartige Momente dürften auch in der bevorstehenden Spielzeit der SG Westum/Löhndorf wieder zu Hauf eintreten, denn am 21.08.2016 startet die Mannschaft im Erlebnispark Westum in die neue Saison 2016/2017 der Kreisliga A Rhein-Ahr. Diese ist diesmal durch die etlichen Lokalderbys so spannungsgeladen wie nie. Ab etwa Mitte August schlagen die Herzen bei den Aktiven und den Betrachtern/-innen endlich wieder schneller, wenn ...

» Fussball » 3. Mannschaft | 29.07.2016 | (319)

SG Westum Löhndorf III stellt Neuzugänge vor

Picture
Neuzugänge: Marlo da Cunha, Niels Kerl, Christoph Bouhs, Diogo Vilela, David Milbradt, Robin da Silva, Timo Haut, Fabian Neumann

Die SG Westum/Löhndorf III. konnte sich im Sommer namhaft verstärken. Gleich 8 Neuzugänge konnte die 3. Mannschaft verpflichten und das Durchschnittsalter der Mannschaft auf 23,4 Jahren senken. Zudem konnte man Trainer Denis Mota von einem weiteren Engagement überzeugen. Neuzugang Christoph Bouhs und Matthias Denn werden ihm als Co-Trainer zur Seite stehen. Robin Odenthal wird als Mannschaftsverantwortlicher weiter fungieren und übernimmt die Aufgaben der Kaderplanung, Sponsorensuche und organisatorischen Aufgaben.

...

» Fussball » SG-Jugendzeltlager | 28.07.2016 | (320)

25 Jahre Jugendzeltlager der SG Westum-Löhndorf in Urbach/Westerwald

Ehrung für Jugendleiter Erwin Ritterrath

Picture

Ein außergewöhnliches Jubiläum konnte die Jugendabteilung der SG Westum/Löhndorf in der ersten Ferienwoche feiern. Zum 25. Mal wurde auf dem Gelände des Jugendheims in Urbach eine Zeltlagerwoche durchgeführt. Seit dem Jahre 1991 waren über 1000 Jugendfußballer im Westerwald zu Gast.

Die SG Westum/Löhndorf konnte diese Zeltlagerwoche über einen so langen Zeitraum nur anbieten, weil sich immer genügend Betreuerinnen und Betreuer fanden, die bereit waren, eine Woche ihrer Freizeit in die Jugendarbeit zu investieren. So waren es über die Jahre hinweg insgesamt 45 Betreuerinnen und Betreuern die Verantwortung für die Kinder übernehmen.

...

» Fussball » 1. Mannschaft | 15.07.2016 | (321)

Die jungen, nachrückenden, dazu stoßenden und rückkehrenden Wilden kommen

Neuzugänge bei der SG Westum/Löhndorf
Nach der vergangenen Saison hat Merlin Erens die SG Westum/Löhndorf I leider verlassen und sich einem anderen Verein angeschlossen (Benedikt Geiben und Simon Gassen versuchen ihr Glück ebenso andernorts). Das schmerzt sehr, doch ist man bei den Vereinsverantwortlichen zuversichtlich, dass die Lücken geschlossen werden können. Neu zum Kader gestoßen sind äußerst begabte A-Jugendliche, ein Talent aus der zweiten Mannschaft, einige Comebacker, sowie ein Routinier von einem Konkurrenzverein. Im Einzelnen sind dies Sebastian Ramacher, Marcel Ossendorf, Moritz Koch, Kevin Möhren (alle eigene Jugend), Florian Giesen (JSG – SC Bad Bodendorf), Dominik Schäfer, Derek Ababio, Andy Rothbrust, Christopher Breuer und Pascal Dahr (FSG Bengen).

Damit stehen dem Trainerteam der 1. Mannschaft Elmar Schäfer und August Da Chuna rund 25 Spieler zur Verfügung, aus denen er eine schlagkräftige und erfolgreiche Mannschaft formen muss. Es gilt für die kräftezehrende Spielzeit die richtige Mischung zwischen den Routiniers und den „jungen Wilden“ zu finden Den Kombinierten stehen nach dem Abstieg infolge der neuen Standortbestimmung Schwerstaufgaben bevor. Damit nicht genug. In dieser Spielzeit kommt es überdies zu einer Fülle von Lokalderbys gegen äußerst ambitionierte Klubs. Neben den etablierten Spitzenteams wie SG Hocheifel, DJK Kruft/Kretz, SV Remagen usw. gilt es, auch gegen die namhaft aufgerüsteten Mannschaften beispielsweise aus Ahrweiler, Dernau und Bengen zu bestehen. ...

» Fussball » D-I-Junioren | 17.06.2016 | (322)

D-Jugend belohnt sich mit Kreismeistertitel

Picture

Frischgebackene Kreismeister: die D-Junioren der SG Westum/Löhndorf

In einem überaus spannenden Finalspiel sicherte sich unsere D-Jugend am Samstag in Kempenich den Kreismeistertitel. Die JSG Mendig wurde nach Elfmeterschiessen mit 5:3 geschlagen.

Das Spiel begann auf beiden Seiten nervös, aber Westum konnte durch Max Palm mit einem schönen Heber früh das 1:0 erzielen. In der Folgezeit hatten die SG-Jungs noch ein paar Möglichkeiten, doch Mendig konnte nach einem Freistoss zum 1:1 ausgleichen. Kurz vor der Pause wurde Gian Luca Dolon im Strafraum gefoult und verwandelte selbst den Neumeter sicher zum 2:1 Pausenstand.

Nach der Pause wurde Mendig stärker und kam jetzt öfters gefährlich vor das SG-Tor. Hierbei erzielten die Mendiger wiederum durch einen Freistoss den 2:2 ...

» Fussball » D-I-Junioren » C-I-Junioren | 06.06.2016 | (323)

Endspieltag der C- und D-Junioren am Samstag, 11.06.2016 in Kempenich

Picture

Die C-Junioren der JSG Westum/Löhndorf/Bad Bodendorf und die D-Junioren der SG Westum/Löhndorf haben die Endspiele um die Jugendkreismeisterschaft am 11. Juni 2016 in Kempenich (Rasenplatz) erreicht. Es eröffnet sich damit die Möglichkeit, mit den C- und D-Junioren in die Bezirksliga aufzusteigen.
Das Spiel unserer D-Junioren gegen die JSG Mendig beginnt um 13.00 Uhr, der C-Junioren gegen die JSG Maifeld um 14.30 Uhr. Es wäre schön, wenn recht viele Fans unsere Mannschaften in Kempenich unterstützen würden.

Daniel von Sanden


» Fussball » D-I-Junioren | 30.05.2016 | (324)

D-Junioren auch im letzten Spiel erfolgreich

SC Bad Bodendorf - SG Westum/Löhndorf 1:3 (0:2)
Im letzten Meisterschaftsspiel der Kreisliga gewann die D1- Jugend mit 3:1 in Bad Bodendorf. Mitte der ersten Halbzeit gelang die Führung durch ein Eigentor der Bodendorfer, nach schöner Einzelleistung von Michel Schreier. Das zweite Tor erzielte dann Gian Luca Dolon nach Vorarbeit durch Len Speekenbrink, mit einem langen Einwurf in den gegnerischen Sechzehner. Nach der Halbzeit war die SG ein paar Minuten nicht auf der Hut und Bodendorf erzielte den Anschluss mit einem Weitschuss. Einen Minute später wäre fast der Ausgleich gefallen, aber Torhüter Kai Hengsberg ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 24.05.2016 | (325)

Für ein besonderes Publikum

Nachdem in vielen Ligen schon seit Wochen die wesentlichen Entscheidungen über den Ausgang der Saison gefallen waren, ging es bei unserer ersten Mannschaft im wahrsten Sinne des Wortes fast bis zur letzten Spielminute am vergangenen Samstag um alles. Erst in den finalen Momenten des 30. Spieltages war klar, dass unser Team nach einem Jahr Bezirksligazugehörigkeit seinen Weg wieder in der Kreisliga A fortsetzen wird.

Trotz aller Enttäuschung blicken wir nicht ohne Stolz auf ein besonderes Fußballjahr zurück, weil die Mannschaft die Westumer und Löhndorfer Farben sehr gut über den Fußballkreis Rhein/Ahr hinaus vertreten hat. Diszipliniert und fair wurden sämtliche Auftritte zu Hause und bei Auswärtsspielen bestritten.

Ein besonderes Lob und ein großes Dankeschön soll mit diesen Zeilen an unsere Zuschauer gerichtet werden. Die Unterstützung und der Zuspruch, den wir in den vergangenen Wochen und sogar nach dem nicht mehr abzuwendenden Abstieg erhielten war und ist nicht alltäglich. Es haben Menschen mitgefiebert und die ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 23.05.2016 | (326)

Dramatik pur: Westumer Aufholjagd endet mit dem Abstieg

Bezirksliga: SG handelt sich in Nachspielzeit drei Tore zum 2:5 gegen den FC Metternich ein
Löhndorf. Das Saisonfinale in der Fußball-Bezirksliga Mitte ist für die SG Westum/Löhndorf mit einem bitteren Ergebnis zu Ende gegangen. Die Mannschaft von Trainer Elmar Schäfer unterlag vor 300 Zuschauern dem FC Germania Metternich nach großem Kampf mit 2:5 (0:2). Für Westum bedeutet die Niederlage den Abstieg aus der Bezirksliga, denn zeitgleich siegte die SG Mülheim-Kärlich II mit 1:0 gegen die FSG Bengen und schnappte sich so noch den rettenden Platz 13.

„Dieses Spiel vor diesem fantastischen Publikum war ein Spiegelbild der Moral meiner Mannschaft. Wir gehen erhobenen Hauptes zurück in die Kreisliga A. Wie schon im gesamten Saisonverlauf sind wir zurückgekommen und haben uns nie geschlagen gegeben. Ich bin wirklich stolz auf diese Mannschaft“, lobte Schäfer seine Elf.

Das lautstarke Publikum auf dem engen Löhndorfer Hartplatz peitschte die SG in den ersten Minuten regelrecht nach vorn. Von Nervosität war keine Spur, auch nicht nach zehn Minuten. Da hatte Westum klare Feldvorteile, aber keine hochprozentige Möglichkeit. Jetzt machte aber die Kunde vom 1:0 der Mülheimer in Leimersdorf die Runde.

...

» Fussball » 1. Mannschaft | 22.05.2016 | (327)

Schade, schade, schade

SG Westum/Löhndorf - FC Metternich 2:5 (0:2)
Die SG Westum/Löhndorf sagt der Bezirksliga Mitte adieu. Für die SG Westum/Löhndorf gab es im letzten Meisterschaftsspiel der Saison 2015/2016 mehrere Optionen die Klasse evtl. doch noch zu halten. Während die Kombinierten auf den Tabellenzweiten – FC Metternich – trafen, spielte der Tabellennachbar beim Tabellenletzten. Hätten beide Mannschaften verloren, wäre die SG gerettet gewesen, oder dann, wenn gegen die vg. Gäste gewonnen worden wäre. Doch leider trat keine der beiden Alternativen ein, so dass die SG Westum/Löhndorf nach einem Jahr wieder den Gang in die Kreisliga A antreten muss. Dabei zeigten die Cracks um Kapitän Carsten Ritterath vor rund 190 Zuschauern, wie so oft in dieser Spielzeit, nochmal alles. Die Koblenzer Vorstädter kamen so nach 20 Minuten richtig ins Spiel und erzielten ein Übergewicht, das vor dem Pausenpfiff in einem Zwei-Tore-Vorsprung endete. In Abschnitt zwei gehörten die ersten 20 Minuten dann den Gastgebern, die zweimal durch den starken Merlin Erens ...

» Fussball » D-I-Junioren | 20.05.2016 | (328)

D1-Jugend vorzeitig Staffelsieger

Westum/Löhndorf - JSG Kempenich 5:1 (3:0)
Picture

Bereits einen Spieltag vor Schluss sicherten sich die D1 Junioren der SG Westum/L. den Staffelsieg. Man schlug in Koisdorf den Tabellenzweiten aus Kempenich mit 5:1.

Bereits nach 6. Minuten hatte Nico Zatryb die Führung auf dem Fuß, traf aber nur das Aussennetz. Nach einem Eckball verschätzte sich der Torhüter der Gäste und Gian Luca Dolon erzielte den Führungstreffer. ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 20.05.2016 | (329)

Klassenverbleib, Abstieg oder Entscheidungsspiel

Fußball-Bezirksliga SG Westum/Löhndorf steht mit dem Heimspiel am Samstag gegen den FC Metternich vor einem heißen Saisonfinale
Picture

Gegen die SG Müden (3:3) im zurückliegenden Heimspiel hat die SG Westum (am Ball Merlin Erens) einen 3:1-Vorsprung noch aus der Hand gegeben, zuletzt in Rheinböllen gab's ein 0:1. Nun muss der Aufsteiger bangen. Foto: Vollrath

Westum. Klassenverbleib, Abstieg oder Entscheidungsspiel: Am letzten Spieltag in der Fußball-Bezirksliga Mitte steht die SG Westum/Löhndorf auf eigenem Platz (in Löhndorf!) vor einem wahren Herzschlagfinale. Am Samstag (17.30 Uhr) erwartet die Elf von Trainer Elmar Schäfer mit Vizemeister FC Germania Metternich ein echtes Ligaschwergewicht.

Vor dem Heimpublikum haben es die Westumer in eigener Hand, mit einem Sieg den Klassenverbleib zu realisieren. Und doch werden sich die Gedanken auch zwölf Kilometer nördlich richten, wo in Leimersdorf die FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf die SG Mülheim-Kärlich II empfängt. Gewinnen ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 17.05.2016 | (330)

1. Mannschaft spielt letzte Partie in Löhndorf

Das Spiel der 1. Mannschaft gegen den FC Metternich findet am kommenden Samstag, 21. Mai, um 17:30 Uhr in Löhndorf statt.


» Fussball » 3. Mannschaft | 16.05.2016 | (331)

DERBYSIEGER

Die 3. Mannschaft gewinnt das Derby gegen SC Bad Bodendorf II mit 0:3 (0:2)
Picture

Derbysieger in Feierlaune

Am Freitag trafen die Rivalen aus Westum und Bad Bodendorf aufeinander. Die SG konnte aus den letzten zwei Partien gegen die direkten Konkurrenten lediglich einen Punkt holen. Deshalb brauchten die Westumer einen Sieg um Position 7 zu sichern. Zum Derby wurden Julian Strassberger und Michael Schmiddem wieder rechtzeitig fit und standen dem Trainer zur Verfügung.

Die Partie begann vielversprechend für die SG, die hochmotiviert ans Werk ging. Philipp Fabritius konnte in der 5. Minute zum 16er vordringen und legte per Hacke ab auf Jannik Fuchs. Fuchs brachte den Ball gefährlich flach hinein, doch dieser wurde von einem Bodendorfer Verteidiger ins ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 13.05.2016 | (332)

Mit Sieg schafft Westum den Klassenverbleib

Fußball-Bezirksliga SG kann am Samstag beim Konkurrenten Rheinböllen alles klarmachen
Westum. In den vergangenen Wochen eilte die SG Westum/Löhndorf von Endspiel zu Endspiel im Rennen um den Klassenverbleib in der Fußball-Bezirksliga Mitte. Die Partie beim TuS Rheinböllen (Samstag, 17.30 Uhr) kann nun sogar entscheidenden Charakter haben.

Zwei Spieltage vor dem Saisonende sind die Vorrausetzungen klar. Ein Sieg in Rheinböllen – und Westum/Löhndorf darf sich auf ein zweites Jahr in der Bezirksliga freuen. Bei einer Niederlage sieht es dagegen düster aus, denn die Elf von Trainer Elmar Schäfer hat danach zum Saisonabschluss mit Vizemeister FC Germania Metternich die sicherlich schwerste letzte Aufgabe der aktuell drei Kandidaten, aus denen noch vier werden könnten. Die Mülheimer Reserve, der Schäfer „beste Chancen auf den Klassenverbleib“ einräumt, spielt zuerst bei der SG Vordereifel und zu ...

» Fussball » D-I-Junioren | 12.05.2016 | (333)

D1-Jugend: Doppelter Hattrick durch Gian Luca Dolon

SG Westum/Löhndorf - JSG Bachem 9:0 (6:0)
Bereits mit dem ersten Angriff erzielte Gian Luca Dolon die 1:0-Führung mit einer schönen Einzelleistung. Der gleiche Spieler war es auch, der kurze Zeit später auf schönem Zuspiel von Alex Tietz das 2:0 für die Gastgeber erzielte. In der Folgezeit wurden sich viele Chancen erarbeitet, aber der Torhüter der Gäste hielt sehr gut. Nach einem Eckball von Len Speekenbrink erzielte Gian Luca Dolon das 3:0 per Kopf und wenig später auch das 4:0 aus dem Gewühl heraus. Einen Eckball von Arlind Ademi wuchtete Alex Tietz dann in der 25. Minute mit dem Kopf zum 5:0 ins Netz. ...

» Verein » Verein/Sportfest » Fussball | 09.05.2016 | (334)

Sportfest des TuS Löhndorf 1909 e.V.

Fußball-Kleinfeld-Turnier für Hobby- und Freizeitmannschaften
Der TuS Löhndorf veranstaltet auch in diesem Jahr vom 09.06. bis zum 12.06.2016 sein alljährliches Sportfest. Im Rahmen des Sportfestes findet am Samstag, den 11.06.2016 wieder ein Fußball-Kleinfeld-Turnier für Hobby- und Freizeitmannschaften statt. Mitmachen kann jeder ab einem Mindestalter von 16 Jahren.

Hobby- und Freizeitmannschaften, Familien, Betriebssportmannschaften, Vereine und sonstige Gruppen sind hierzu herzlich eingeladen. Das Turnier findet auf dem Sportplatz in Löhndorf statt. Es wird mit fünf Feldspielern und einem Torwart sowie höchstens fünf Ersatzspielern auf zwei Kleinfeldern gespielt. Neben dem sportlichen Wettbewerb sollen insbesondere Spaß und Fairness im Vordergrund stehen.

Den Gewinnern winken attraktive Preise. So erhalten die Mannschaften, ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 09.05.2016 | (335)

Wichtiger Punktgewinn

SG Westum/Löhndorf II - SG Oberahrtal/Barweiler 2:2 (1:2)
„Die Leistung in der ersten Hälfte war noch passabel, dann wurde es unterirdisch. Das hatte insgesamt wenig mit Fußball zu tun“, ärgerte sich der Oberahrtaler Übungsleiter Walter Sicken. Zufriedener war sein Westumer Gegenüber Thomas Ockenfels: „Wir haben zweimal einen Rückstand aufgeholt, das ist schon aller Ehren wert. Mit einem Pfostenschuss in der zweiten Hälfte hatten wir sogar die beste Chance auf den Sieg.“ Tore: 0:1 Christian Lückenbach (17.), 1:1 Marcel Ossendorf (40.) , 1:2 Lukas Knelke (44.), 2:2 Daniel Decker (48., Foulelfmeter). Besonderheit: Lukas Knelke vergibt einen Foulelfmeter (4.).

RZ Kreis Ahrweiler vom Montag, 9. Mai 2016, Seite 23


» Fussball » 1. Mannschaft | 09.05.2016 | (336)

Westumer Freude über Punktgewinn wird getrübt

Bezirksliga 3:3 zu Hause gegen die SG Müden nach 3:1-Führung – Zwei Verletzte – Abstiegsränge verlassen Westum. Im Abstiegskampf der Fußball-Bezirksliga Mitte hat die SG Westum/Löhndorf einen wichtigen Punkt mit dem 3:3 (2:0)- Unentschieden zu Hause gegen die SG Müden/Moselkern ergattert. Es ist jedoch ein Punkt mit fadem Beigeschmack. Denn nicht nur die Konkurrenz vom TuS Rheinböllen gewann vor dem direkten Aufeinandertreffen (2:1 bei Cosmos Koblenz, zu allem Überfluss verlor Westum zwei Stammkräfte durch Verletzungen. Zudem führte die SG schon mit 3:1. Immerhin: Sie verließ die Abstiegsränge.

Im Rahmen des Westumer Sportfestes legten die Hausherren einen Auftakt nach Maß auf den Hartplatz. Kapitän Carsten Ritterrath setzte Christian Morgenschweis toll in Szene. Der Westumer Stoßstürmer behielt die Übersicht und traf zum 1:0 (7.). Nur fünf Minuten später ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 02.05.2016 | (337)

2. Mannschaft mit wichtigem Punktgewinn

SG Bachem/Walporzheim - SG Westum/Löhndorf II 1:1 (0:1)
„Das war zu wenig von uns. Wir hatten uns viel mehr vorgenommen“, kritisierte der Bachemer Trainer Mirco Walser. Gästetrainer Thomas Ockenfeld freute sich über den Punktgewinn: „Damit können wir gut leben. Zwischen der 20. und 70. Minute war die Leistung aber weniger gut.“ Tore: 0:1 Benedikt Geiben (6.), 1:1 Dominik Schäfer (55., Eigentor).

RZ Kreis Ahrweiler vom Montag, 2. Mai 2016, Seite 23


» Fussball » 1. Mannschaft | 02.05.2016 | (338)

Im Fanbus zum Spiel nach Rheinböllen

Für das zweitletzte Spiel unserer 1. Mannschaft am 14.05.2016 um 17:30 Uhr in Rheinböllen hat Thomas Milbradt einen Fanbus gechartert.

Abfahrt: 15:15 Uhr ab Gasthaus Herges, Westum
Rückfahrt ca. 30min nach dem Spiel (Ankunft in Westum ca. 20:30 Uhr)


Es stehen 50 Plätze zum Preis von 10€ pro Person bereit.

Anmeldung bei:
TSS AUTOTEILE GMBH
Kölner Straße 43
53489 Sinzig
Tel: 02642-98250
Fax: 02642-982525
info@tss-autoteile.de


» Fussball » 1. Mannschaft | 02.05.2016 | (339)

Eine Nullnummer der besseren Art – Ob sie Westum hilft, muss sich zeigen

Fußball-Bezirksliga SG kommt beim Konkurrenten FC Plaidt zu einem 0:0
Plaidt. Mit einem torlosen Remis musste sich Fußball Bezirksligist FC Alemannia Plaidt am heimischen Pommerhof gegen die SG Westum/Löhndorf begnügen. Im Duell zweier im Abstiegskampf befindlichen Mannschaften bekamen die Zuschauer eine intensive Partie und eine Nullnummer der besseren Art zu sehen. Dabei dominierten die Gastgeber die ersten 20 Minuten nach Belieben. Marcel Birkner (2.), Aykut Acar (7.) und Daniel Molitor (9.) hatten jeweils den Führungstreffer auf dem Fuß, konnten ihre Gelegenheiten jedoch nicht in Zählbares umwandeln.

„Die Plaidter Führung lag in der Anfangsphase in der Luft, fiel aber nicht. Danach konnten wir uns ein wenig freischwimmen, sodass sich beide Teams neutralisierten“, befand Gästetrainer Elmar Schäfer. Die Gäste kamen nach dem Seitenwechsel besser in die Partie und ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 18.04.2016 | (340)

2. Mannschaft spielt in Müllenabch unentschieden

DJK Müllenbach - SG Westum/Löhndorf II 2:2 (0:2)
„Wir haben gut begonnen, dann aber nachgelassen – oder uns der Spielweise des Gegners angepasst“, gab Gästetrainer Thomas Ockenfels zu Protokoll. Der Müllenbacher Trainer Michael Ahlbrand befand: „Die erste Halbzeit haben wir verschlafen, danach waren wir sogar nahe dran, die Partie noch zu gewinnen. Es war ein gutes Spiel. Dem Gegner hat man angemerkt, dass er hier unbedingt gewinnen wollte.“ Tore: 0:1, 0:2 Dave Kürbis (20., 32.), 1:2 Martin Rätz (60.), 2:2 Andreas Hillesheim (81.). Besonderheit: SG-Torwart Sebastian Nelles hält Foulelfmeter gegen Florian Weissohn (41.).

Quelle: RZ Kreis Ahrweiler vom Montag, 18. April 2016, Seite 23


» Fussball » 1. Mannschaft | 18.04.2016 | (341)

Westum/Löhndorf rutscht ab auf einen Abstiegsrang

Fußball-Bezirksliga SG verliert nach 1:0-Führung noch mit 2:3 bei Konkurrent SG Sargenroth
Mengerschied. Die SG Westum/Löhndorf hat einen bitteren Rückschlag im Rennen um den Klassenverbleib in der Fußball-Bezirksliga Mitte hinnehmen müssen. Beim direkten Konkurrenten SG Sargenroth/Unzenberg/Heinzenbach verlor die Elf von Trainer Elmar Schäfer mit 2:3 (1:0), eine Umkehrung des Hinspielergebnisses.

Die Hunsrücker verbesserten sich durch den Erfolg auf Rang neun, Westum rutschte auf den ersten Abstiegsplatz 14 ab. Im Tabellenkeller bleibt die Konkurrenz jedoch eng beieinander. Platz sieben hält der FC Cosmos Koblenz, der nächste Gegner der Westumer am Mittwoch, mit nur sechs Punkten Vorsprung auf die SG.

Auf dem extrem tiefen Mengerschieder Rasen wählte die SG Westum eine defensive Taktik. „Wir wussten um die Sargenrother Konterstärke und wussten, dass uns ein ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 11.04.2016 | (342)

Westum/Löhndorf wackelt nur kurz und schafft wichtigen Sieg


PictureTraf zweimal für die SG: Julian Schmitz

Westum. Die SG Westum/Löhndorf hat in der Fußball-Bezirksliga Mitte einen immens wichtigen Erfolg gelandet. Die Elf von Trainer Elmar Schäfer setzte sich gegen den zuvor punktgleichen Mitaufsteiger TuS Immendorf mit 4:2 (3:2) durch. Durch den siebten Saisonerfolg verbesserte sich Westum/Löhndorf auf Rang zwölf. Immendorf bleibt auf dem 14. Platz.

Nach einer Abtastphase hatten die Gäste auf dem Westumer Hartplatz die erste Gelegenheit in der 13. Minute durch Kim Krieghoff, der jedoch knapp verzog. Im direkten Gegenzug machte es Westum in Person von Pascal May besser. Mit einem Heber überwand May den Immendorfer Torhüter Pascal Keul zum 1:0.

Vier Minuten später hatten die Gastgeber Glück. Nach einem Pressschlag fiel der Ball ...

» Fussball » 2. Mannschaft | 10.04.2016 | (343)

2. Mannschaft schlägt Spitzenreiter

SG Westum/Löhndorf II - Ahrweiler BC 1:0 (0:0)
Der abstiegsbedrohten Westumer Bezirksliga-Reserve gelang die Überraschung des Spieltages. Nach einem abgewehrten Freistoß war in der 71. Minute Dominik Schäfer zur Stelle und konnte abstauben. Zuvor hatte der ABC zweimal ans Aluminium getroffen. „Es war einfach nicht unser Tag. Wir hatten mehr Spielanteile und mehr Möglichkeiten, hätten aber wohl auch noch länger spielen können, ohne ein Tor zu erzielen“, haderte ABC-Trainer Jonny Susa. Westums Coach Thomas Ockenfels freute sich: „Wir haben viel Kampf und Leidenschaft gezeigt und hatten das nötige Quäntchen Glück. Das braucht man auch gegen eine Mannschaft, die spielerische Vorteile hat. Insgesamt standen wir sehr gut.”

Quelle: RZ Kreis Ahrweiler vom Montag, 11. April 2016, Seite 23


» Fussball » 1. Mannschaft | 04.04.2016 | (344)

Gebrauchter Nachmittag

SG Mülheim-Kärlich II - SG Westum/Löhndorf 4:0 (2:0)
In dem Match gegen die Rheinlandligareserve aus Mülheim-Kärlich haperte es bei der SG Westum/Löhndorf an Vielem. Gespielt wurde bei guten Witterungs- und Platzbedingungen vor ca. 80 Zuschauerinnen/Zuschauern, davon rund 60 aus Westum/Löhndorf. Von Beginn an stimmten bei den Gästen weder die Konzentration, noch das Zweikampfverhalten, noch das Durchsetzungsvermögen. So führte die Heimmannschaft nach ca. 35 Minuten verdient mit 2:0. Bis zur Halbzeit erzielte Westum/Löhndorf im Anschluss an Standards zwar noch drei Aluminiumtreffer, doch die Spielgestaltung blieb bescheiden. In Halbzeit zwei setzte sich die Spielweise fort. Mithin war es nicht weiter verwunderlich, dass Mülheim-Kärlich permanent tonangebend blieb. So fielen in der 49. Minute das 3:0 und in der 85. Minute das 4:0. Vielleicht war die Torausbeute um ein bis zwei Tore ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 25.03.2016 | (345)

Monat der Wahrheit steht bevor

Vorschau Bezirksliga-Meisterschaftsspiele im April 2016
Wie erwartet konnte die erheblich ersatzgeschwächte SG Westum/Löhndorf am Gründonnerstagabend beim Auswärtsspiel gegen den Tabellenführer der Bezirksliga Mitte - TSV Emmelshausen - keinen Blumentopf gewinnen. Ohne eine wirkliche Chance wurde man mit 4:0 nach Hause geschickt. Dieser Vorsprung wurde innerhalb der ersten 22 Minuten herausgeschossen. Die Gastgeber schalteten fortan einen Gang zurück und blieben trotzdem permanent tonangebend. Obwohl solche Partien kein Maßstab sind, hat die SG Westum/Löhndorf bisher 21 Punkte eingeheimst. Mit diesem Punktestand hätten vor der Saison nur die wenigsten gerechnet. Umso höher ist die Leistung der Schäfer-Elf zu bewerten. Der Idealismus und der Einsatz für den SG-Fussball innerhalb des Teams und auf Seiten des Publikums und ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 24.03.2016 | (346)

Augen zu und durch

Bezirksliga SG heute ohne acht bei Tabellenführer TSV Emmelshausen
Picture
Zu einer starken Leistung muss sich die SG Westum/Löhndorf – blaue Trikots, hier im Spiel gegen Liebshausen (1:1) – aufschwingen, wenn sie am Donnerstagabend bei Tabellenführer Emmelshausen bestehen will. Foto: Vollrath

Westum. Am heutigen Gründonnerstag ist bei Fußball-Bezirksligist SG Westum/Löhndorf noch wenig Vorfreude auf die Osterfeiertage zu spüren. Mit großen Sorgenfalten fährt die Elf von Trainer Elmar Schäfer heute Abend (20 Uhr) zum souveränen Spitzenreiter TSV Emmelshausen.

Die Heimbilanz der Hunsrücker liest sich äußerst beeindruckend. Bei zehn Heimspielen in dieser Saison verließ der TSV zehnmal das Feld als Sieger. Die ...

» Fussball » 3. Mannschaft | 21.03.2016 | (347)

Harter Arbeitssieg gegen Schlusslicht der Liga

3. Mannschaft erringt wichtige Punkte und bezwingt auswärts den VfR Waldorf mit 2:3 (1:2)
PictureFlorian Beck war mit seinem Doppelpack maßgeblich am Erfolg beteiligt.

Nach einer soliden Trainingswoche musste die Elf um Trainer Mota erneut beim Tabellenschlusslicht VfR Waldorf heran. Erst vor 3 Wochen empfing man den Gegner auf dem Löhndorfer Sportplatz. Dort zeigte sich eine absolute Dominanz der Kombinierten mit viel Ballbesitz, vielen Torchancen und einem eindeutigen 4:0 Heimsieg. Doch das Rückspiel sollte ganz anders verlaufen.

Die Mannschaft musste neben Kapitän Julian Lanser ebenso auf die Langzeitverletzen Julian Strassberger, Nick Jacobi und Fabian Jansen verzichten. Erfreulich hingegen ist zu vermerken, dass Lasse Blank nach seinem Muskelfaserriss wieder zurück ins Team kam und Michael Schmiddem sein Comeback nach ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 21.03.2016 | (348)

Westum sammelt den nächsten Punkt

Fußball-Bezirksliga Aufsteiger erreicht ein 1:1 zu Hause gegen die SG Liebshausen
Picture
Aufsteiger SG Westum/Löhndorf (in Blau) hat sich zu Hause gegen die SG Liebshausen behauptet und mit dem 1:1 den 21. Punkt in dieser Saison eingefahren.Foto: Vollrath

Westum. Die SG Westum/Löhndorf hat sich einen weiteren wichtigen Punkt im Kampf um den Klassenverbleib in der Fußball-Bezirksliga Mitte erkämpft. Auf heimischem Hartplatz trennte sich die Elf von Trainer Elmar Schäfer mit 1:1 (0:0) von der SG Liebshausen/Mörschbach/Argenthal. Im 20. Spiel war es das dritte Remis der Westumer, die nun vier Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsrang haben.

...

» Verein » Fussball | 20.03.2016 | (349)

Der TuS Löhndorf trauert um ehemaligen Vorsitzenden, Freund und Förderer Dieter Gemein

Sehr traurig und mit großer Wertschätzung nehmen wir Abschied von unserem ehemaligen Vereinsvorsitzenden und Förderer Dieter Gemein.

Sein Engagement ging weit über die Wahrnehmung dieser Funktion hinaus. Er war über Jahrzehnte und bis zuletzt Förderer des Vereins, der sportaktiven Jugend und inspirierendes Vereinsmitglied. Sein Wirken und Handeln im Sinne des Vereins und zum Wohle des Sports sind unermesslich hoch. Er war freundschaftlicher Gesprächspartner und kritischer Ratgeber und setzte sich auch für die Beziehungen zu unseren Nachbarvereinen ein, deren Freunde mit uns über den Verlust trauern.

Dieter Gemein wird so fest in unserer Erinnerung bleiben.

Seiner Familie und insbesondere seiner Ehefrau Beate gilt unser tiefstes Mitgefühl.

Der Vorstand, TuS Löhndorf 1909


» Fussball » A-I-Junioren | 20.03.2016 | (350)

A-Junioren-Bezirksliga:
A-Junioren schlagen Tabellenführer

JSG Westum/Löhndorf/Bad Bodendorf - TuS Rot-Weiß Koblenz 1:0 (0:0)
Nachdem die A-Junioren der JSG Westum/Löhndorf/Bad Bodendorf mit zwei Unentschieden gegen die SG Mülheim-Kärlich II und die JSG Boppard in das Jahr 2016 gestartet waren, erwartete man am vergangenen Samstag den Tabellenführer, den TuS Rot-Weiß Koblenz. Verlieren war verboten, da ansonsten der Abstand zur TuS auf 15 Punkte bei noch zwei Nachholspielen für die JSG angestiegen wäre. Wie wichtig das Spiel für beide Mannschaften war, konnte man an der Aufstellung des TuS Rot-Weiß Koblenz ablesen. Die Mannschaft hatte sich mit vier B-Jugend-Spielern aus der Rheinlandligamannschaft verstärkt.

Dies nützte ihnen aber nichts, denn die Gastgeber gingen von der ersten Minute an konzentriert zu Werke und ließen in der ersten Halbzeit überhaupt keine ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 14.03.2016 | (351)

Denkbar knapp unterlegen

FC Gönnersdorf – SG Westum/Löhndorf 1:0 (0:0)
Das Samstagnachmittagsspiel zwischen dem FC Gönnersdorf und der SG Westum/Löhndorf fand vor rund 120 Zuschauern darunter etwa 2/3 Gästeanhänger auf dem Bad Breisiger Kunstrasengeläuf statt. Ohnehin schon Außenseiter, hatten die Kombinierten zusätzlich noch viele Ausfälle zu verkraften. Dennoch gestaltete man die Partie ausgeglichen. In den ersten 20 Minuten spielte sich das Geschehen in ansehnlichem Tempo meist zwischen den Strafräumen ab. Westum/Löhndorf hatte zur Überraschung vieler mehr Ballbesitz und wirkte in der Offensive gefälliger. In der 21. Minute kam man das erste Mal hinter die gegnerische Abwehr. Christian Morgenschweis hatte sich entlang der Torauslinie gegen mehrere Bewacher durchgetankt und passte nach innen auf Lukas Nachtsheim, dessen Weiterleitung 8m vor dem Tor auf Merlin Erens wurde jedoch ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 14.03.2016 | (352)

Schmidgen entscheidet das Derby

Bezirksliga FC Gönnersdorf gewinnt mit 1:0 gegen die SG Westum/Löhndorf
Picture
Foto: Timo Schmidgen (links im Zweikampf mit dem Westumer Kevin Marienfeld) gelang im Derby für Gönnersdorf das entscheidende Tor. Foto: Vollrath

Bad Breisig. Timo Schmidgen heißt der Mann des Tages im Derby der Fußball-Bezirksliga Mitte zwischen dem FC Rhenania Gönnersdorf und der SG Westum/Löhndorf. Durch seinen Treffer in der 67. Minute zum 1:0 (0:0) entschied er das Lokalduell vor rund 200 Zuschauern auf dem Bad Breisiger Kunstrasenplatz zugunsten der Gönnersdorfer.

Während die Rhenania einen großen Schritt nach vorn machte, rückt die Abstiegszone für Westum wieder deutlich näher. „Es war ein sehr intensives Derby. Ich hatte die ganze Zeit das Gefühl, dass die Mannschaft gewinnt, die das erste Tor erzielt“, sagte FC-Trainer Ralph Seul.

...

» Fussball » 1.Mannschaft | 10.03.2016 | (353)

1. Mannschaft: Derby gegen Gönnersdorf -> Änderung Spielort

Das Spiel zwischen der FC Rhenania Gönnersdorf und der SG Westum/Löhndorf I findet am Samstag, 12.03.2016, um 17:15 Uhr in Bad Breisig statt!


» Fussball » 3. Mannschaft | 08.03.2016 | (354)

SG verstärkt sich in der Offensive mit zwei Akteuren

Michael Schmiddem & Steven Fernandes da Cunha verstärken den Kader des 7. platzierten
Picture Picture
Die 3. Mannschaft konnte sich im Winter erneut mit zwei Spielern verstärken. Steven Fernandes da Cunha (links) kommt mit Trainer Denis Mota an den Hellenbach. Er spielte zuletzt beim Portugiesischen SV Wiesbaden. Der 24-jährige Mittelfeldspieler passt genau ins Anforderungsprofil der noch jungen Mannschaft, er ist jung, dynamisch und kann der Mannschaft mit seinen Qualitäten weiterhelfen.

Zudem begrüßt die 3.Mannschaft einen Rückkehrer. Michael Schmiddem (rechts) wird wieder für die SG spielen. Der 25-jährige Löhndorfer durchlief die komplette Jugend der SG Westum/Löhndorf und spielte danach für die 1.Mannschaft. Bevor er sein Studium antrat, spielte er sporadisch für die 3.Mannschaft. Schmiddem soll in der Offensive noch mehr Schwung reinbringen.

Robin Odenthal, Pressechef SG Westum/Löhndorf III


» Fussball » 3. Mannschaft | 07.03.2016 | (355)

SG Westum/Löhndorf III. verliert unglücklich mit 0:1 beim Tabellenzweiten

3. Mannschaft verliert trotz guter Leistung beim SV Leimersdorf in einem hitzigen Spiel in der 83.Minute
Nachdem Pflichtsieg letzte Woche gegen den VfR Waldorf kam eine sehr schwere Aufgabe für die rot/blauen Kombinierten. Man musste am Sonntag zum Tabellenzweiten der Liga ran. Die Überraschungsmannschaft aus Leimersdorf war letztes Jahr noch Schlusslicht der Liga und mischt nun zurzeit kräftig oben mit. Sie lagen vor dem Spiel mit 6 Punkten hinter dem Tabellenführer aus Sinzig, aber mit 2 Spielen weniger auf dem Konto. Im Hinspiel unterlag man mit 1:3 auf dem Hartplatz in Westum. In dem Spiel ging es schon eng her, doch in der Schlussphase konnten die Gäste den Deckel, durch einen Konter drauf machen.

...

» Fussball » 1. Mannschaft | 07.03.2016 | (356)

Westum entscheidet dramatisches Derby durch spätes Tor

Bezirksliga FSG verliert mit 1:2 – Platzverweise, Elfmeter, Unterbrechung
Picture
Hier greift Bengens Torwart Tobias Wäsch entschlossen zu, in der 85. Minute aber musste er zum zweiten Mal hinter sich greifen. Westum/Löhndorf (in Blau) machte aus einem 0:1-Rückstand noch einen 2:1-Sieg. Foto: Vollrath

Westum. Es war das erwartete Kampfspiel auf dem Westumer Hartplatz. Am Ende war die SG Westum/Löhndorf der glückliche Sieger in einem hektischen Nachbarschaftsduell der Fußball-Bezirksliga Mitte mit der FSG Bengen/ Lanterhofen/Birresdorf. Der 2:1 (0:1)-Erfolg vor 150 Zuschauern verschafft der Mannschaft von Trainer Elmar Schäfer Luft im Abstiegskampf. Für die FSG sieht am Tabellenende nun sehr düster aus. ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 06.03.2016 | (357)

Genusstempel Erlebnispark

SG Westum/Löhndorf – FSG Bengen 2:1 (0:1)
PicturePicture
Torschützen der SG Westum/Löhndorf: Merlin Erens (li) und Christian Morgenschweiss

Bei widrigen Spielverhältnissen mit Regen, Matsch, Kampf und Unterbrechung zeigte die SG Westum/Löhndorf im heimischen Erlebnispark gegen FSG Bengen eine Wahnsinnspartie, die leider von einer schweren Verletzung des Abwehrrecken Sebastian Heinz überschattet wurde. Viele der rund 250 Zuschauer werden sich nach dem Abpfiff gefragt haben: Was ist denn hier abgegangen? Doch der Reihe nach. Die Heimmannschaft begann aufmerksam und entschlossen. Nach 11 Minuten zeigte der Schiedsrichter im Gästestrafraum auf dem Punkt, nachdem Kevin Wagner nach Freistoßflanke von Niklas Hoffmann im 16er festgehalten und regelwidrig zu ...

» Fussball » 3. Mannschaft | 29.02.2016 | (358)

Pflichtspieldebüt für Trainer Mota geglückt

3. Mannschaft gewinnt souverän in einer Schlammschlacht gegen den VfR Waldorf 4:1 (1:0)
Picture Picture
Foto links: Berno Esser (links) und Torschütze Dave Kürbis (rechts) zeigten sich nach der Partie zufrieden.
Foto rechts: Die Mannschaft feierte den Sieg noch in der Kabine und zog später ins Vereinslokal „Gasthaus Zur Post“ (Herges) ein.


Die SG Westum/Löhndorf III. konnte im Nachholspiel gegen Waldorf mit einer souveränen Leistung ohne Gefährdung mit 4:1 gewinnen. Die Mannschaft um Trainer Denis Mota hatte in der Vorbereitung einen einzigen Test gegen Oberzissen, der 6:5 gewonnen werden konnte. Die Problematik lag aber an der geringen Trainingsbeteiligung, die krankheits- und verletzungsbedingt ausgelöst worden ist.

...

» Fussball » 1. Mannschaft | 29.02.2016 | (359)

Lokalderby im Erlebnispark Westum

Vorschau Heimspiel gegen FSG Bengen am 06.03.2016
Man schreibt das Jahr 2016. In der fünfzehnten Stunde des sechsten Tages im dritten Monat versammeln sich für den unbedarften Beobachter unerklärlich viele Menschen um den und in dem Erlebnispark Westum. Parkplätze rund um die Arena werden knapp und erwartungsfrohe, fachmännische und vermeintlich hellseherische Gespräche erfüllen die Luft. Um 14:30 Uhr wird der Grund für die rätselhafte Menschenansammlung hörbar, denn es ertönt im ersten Heimspiel der Anpfiff zur Partie SG Westum/Löhndorf gegen den FSG Bengen. Die Kombinierten steigen als Aufsteiger in die Bezirksliga Mitte gleich mit einem packenden Lokalderby in den Spielbetrieb der Bezirksliga Mitte ein. Dies ist nach dem Ausfall der Partie gegen TSV Emmelshausen das erste Meisterschaftsspiel im noch jungen Jahr 2016. Ob dies der Anfang einer phantastischen Geschichte wird, werden ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 23.02.2016 | (360)

Auftaktbegegnung 2016 steht unmittelbar bevor

Vorschau Meisterschaftsspiel Bezirksliga gegen TSV Emmelshausen
Die SG Westum/Löhndorf reist als Aufsteiger in die Bezirksliga Mitte zur diesjährigen Auftaktbegegnung zum TSV Emmelshausen. Dieses Match ist am kommenden Sonntag, dem 28.02.2016 um 14:30 Uhr in Emmelshausen zu bestaunen. Die Hinrundenpartie ging verdient mit 0:4 verloren. Die Gastgeber, die bereits nach 15 Spielen 42 Punkte auf der Habenseite aufweisen, sind souveräner Tabellenführer und klarer Meisterschaftsfavorit. Westum/Löhndorf, das nach wie vor in jedem Spiel für jeden Punkt alles in die Waagschale werfen muss, ist grasser Außenseiter, hat aber nichts zu verlieren. Emmelshausen ist gut drauf und hat in der Vorbereitungsphase u.a. gegen den Rheinlandligisten FV Engers gar mit 3:2 gewonnen. Das Motto kann mithin nur lauten: „die SG hat keine Chance, doch die will sie nutzen“!

Während Merlin Erens wieder mit an Bord ist, fehlt Christian Harst leider immer noch verletzungsbedingt. Christopher Breuer ist in der Winterpause aus Dernau zum ...

» Fussball » C-I-Junioren | 17.01.2016 | (361)

C-I-Junioren sind Hallenkreismeister in der Saison 15/16

   Picture

Weitere Informationen können hier abgerufen werden.

Der Vorstand des TuS gratuliert ganz herzlich!


» Fussball » D-I-Junioren | 16.01.2016 | (362)

Die D-Jugend der SG Westum/Löhndorf war im Jahr 2015 besonders erfolgreich

Nachdem die D-Jugend der SG Westum/Löhndorf in der letzten Saison den Aufstieg in die Bezirksliga verpasst hatte, musste die Mannschaft in der aktuellen Saison die Qualifikation für die Leistungsklasse bestreiten. Mit einem Heimsieg gegen die JSG Hönningen wurde die Qualifikation bereits am 8. Spieltag sichergestellt. Durch krankheits- und verletzungsbedingte Ausfälle haben wir leider am letzten Spieltag noch die weiße Weste verloren.

Im Rheinlandpokal hieß der Gegner in der 1. Runde VFL Neuwied III, der letztjährige Kreismeister und Kreispokalsieger der E-Jugend im Fussballkreis Westerwald/Wied. Nachdem wir dieses Spiel souverän mit 4:1 Auswärts gewonnen hatten, brauchten wir in Runde 2 und 3 jeweils das Neunmeterschießen, um die Bezirksligamannschaften der JSG Kripp bzw. der JSG Erpel zu besiegen. Aufgrund eines Freiloses in der 4.Runde, geht es für die Mannschaft ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 30.11.2015 | (363)

Westum/Löhndorf kann Oberwinter nicht entscheidend stören

Bezirksliga TuS lässt beim 3:0 zu Hause im Derby nichts anbrennen
M Oberwinter. Fußball-Bezirksligist TuS Oberwinter hat zum Auftakt der Rückrunde souverän mit 3:0 (0:0) gegen den Lokalrivalen SG Westum/Löhndorf gewonnen. Vor 100 Zuschauern auf dem Bandorfer Kunstrasenplatz brauchte der favorisierte TuS aber 60 Minuten, ehe der erste Treffer des Tages fiel.
Für Oberwinter ist es nach zuletzt einer Niederlage (1:2 bei der SG Liebshausen) und einem Unentschieden (3:3 gegen Cosmos Koblenz) der zehnte Saisonsieg. Westum/Löhndorf verlor zum zweiten Mal in Folge.
Bei nasskalter Witterung setzte Oberwinter den Gegner schon nach zwei Minuten unter Druck: Westums Torwart-Routinier Ralf Schwaiger hielt einen Freistoß von Julian Merken gerade noch mit den Fingerspitzen. In der fünften Minute vergab Tim Palm alleine vor dem Tor eine weitere Großchance. Oberwinters Trainer Tomas Lopez sagte nach dem Spiel: „Wir hätten nach fünf Minuten schon mit 2:0 führen müssen. Wir hatten zu 90 Prozent Ballbesitz und haben dem Gegner eigentlich keine Chance gelassen.“
Westum stand tief, während Oberwinter weiter auf die Führung drängte. Die gelang den Gastgebern aber erst in der 60. Minute. Thomas Enke kam nach einer Ecke zum Kopfball und traf zum 1:0 – keine Chance für die Westumer Abwehr. „Da mache ich meiner Mannschaft keinen Vorwurf. Wir hatten uns bei Ecken ohnehin darauf eingestellt, höchstens beeinflussen, nicht aber entscheidend stören zu können“, sagte Westums Trainer Elmar Schäfer. Auch danach behielt Oberwinter die Oberhand, und Westum/Löhndorf verwaltete. Ein missglückter Pass im Aufbauspiel landete bei Tim Palm, der schnell umschaltete und das 2:0 für Oberwinter markierte (80.).
Als Westum/Löhndorf in der Schlussphase sein Spiel doch noch mehr nach vorne verlagerte, schlug Oberwinter durch Jonas Jaber erneut zu, der den 3:0-Endstand herbeiführte (86.).
Von Schäfer gab es am Ende nur Anerkennung für den siegreichen Nachbarn und seine Spieler: „Das Spiel war gerade am Anfang purer Stress für uns. Die Mannschaft war auch mental gefordert, weil immer Gefahr drohte. Schade, dass die Niederlage dann doch so hoch ausfiel. Meine Mannschaft hat aufopferungsvoll gekämpft.“ riu

TuS Oberwinter: Kauert, Gross (46. Cardoso), Palm, Jaber, Tekin (64. Koll), Brötz, Merken, Gilles, Enke, Nuhn, Saess.

SG Westum/Löhndorf: Schwaiger, Heinz, Ritterrath, Hoffmann, May (37. Speich), Morgenschweis (69. Münch), Fuchs, Marienfeld, Nachtsheim, Schmitz, Wagner.


Quelle: RZ Bad Neuenahr-Ahrw. vom Montag, 30. November 2015, Seite 23




 

    Fussball   Gymnastik   Biken   Gästebuch   Impressum   Datenschutz