News

» Verein » Biken | 25.10.2020 | (10)

Schweiss-gebadet und Regen-nass

Ein MTB Tour der besonderen Art
Picture
Zwischen Baiersbronn und Freudenstadt sollte die diesjährige, mehrtägige Radtour des TUS Loehndoef, wie gewohnt, zu einem echten Radfahrer-Highlight werden. War doch ursprünglich das Ziel "Vogesen" gebucht und fixiert so brachte die Pandemie doch ein anderes Ergebnis in der Zielsuche, ein deutsches Mittelgebirge mit ausgefallenen Trails und steilen Anstiegen, den nördlichen Schwarzwald.

Nach zügiger Anreise, dank großem Schreinerbus ohne Ladeprobleme für die guten Bikes, ging es auch direkt los auf die Strecke. Bei leichtem Regen zum Start sollte die Starteinheit der mit Energie geladenen acht Radfahrer, bis auf einen Plattfuß, problemlos verlaufen. Bereits am nächsten Tag stand jedoch eine Picture echte Herausforderung zum einen wegen regennasser Strecken zum anderen wegen anspruchsvoller Abfahrtspassagen an. Bergauf lieferten sich die wirklich fitten Biker mit dem einzigen E-Bike der Tour regelmäßige Rennen, so dass alle total zufrieden am Abend auf der dann sonnigen Hotelterrrasse das wohlverdiente Schwarzwaldbier genießen konnten. Picture Der Abschluss der Folgetour am nächsten Tag war allerdings nicht die Sonnenterrasse sondern vorbei nach extrem steilen Anstieg am Schnapsbrunnen, die Glasmännlehütte. Auch für die Entspannung geschundener Muskelgruppen an Wade und Oberschenkel war abends im Pool gesorgt. Für die Technikfreaks stand sogar noch eine MTB-Profistrecke in Freudenstadt auf dem Programm, die für den wirklich letzten "Kick" sorgte. PictureDie Tourdaten kurz in Zahlen zusammengefasst:
Tag 1: 37km 915 hm
Tag 2: 56 km 1099 hm
Tag 3: 49 km 1474 hm
Tag 4: 21 km 365 hm

Schon ist die Vorfreude groß auf die nächste anstehende Tour, in welchem schönen Gebirge auch immer.


Picture Picture

David Baier, Radsport TuS Löhndorf




 

TuS-Startseite   Fussball   Gymnastik   Biken   Impressum   Datenschutz