News

» Fussball » 2. Mannschaft | 02.10.2017 | (46)

Kripp übernimmt die Spitze – Bodendorf muss zusehen

Kreisliga B Ahr Zwei Spielausfälle wegen Regens – ABC II feiert klaren Derbysieg gegen Grafschaft – SG Ahrtal gewinnt 6:1 gegen Westum II
Kreisgebiet. Der SV Kripp hat nach einem 3:1-Sieg über den FC Inter Sinzig in der Fußball-Kreisliga B Ahr die Tabellenführung übernommen. Sinzig bleibt damit am Tabellenende. Der bisherige Spitzenreiter SC Bad Bodendorf konnte seine Partie gegen die DJK Müllenbach nicht austragen. Auch die Partie der SG Kempenich/Spessart fiel dem starken Regen zum Opfer. Die SG Ahrtal verbuchte einen souveränen 6:1-Heimerfolg über die Westumer Reserve. Der Ahrweiler BC II überzeugte erst nach der Pause beim 6:0 im Derby über die Grafschafter SV. Der SG Franken gelang beim 3:2 über die SG Oberahrtal das ersehnte zweite Erfolgserlebnis. Die SG Bachem trumpfte zu Hause mit einem 3:1 über die FSG Bengen/Lanterhofen/Birresdorf auf.

SG Ahrtal Insul - SG Westum/Löhndorf II 6:1 (2:1). „Einige unserer Tore sind recht glücklich zustande gekommen. Das Ergebnis täuscht auch etwas über die teils schwache Defensivorganisation hinweg“, monierte der Ahrtaler Trainer Martin Hintemann. Tore: 0:1 Stefan Rörig (10.), 1:1 Martin Klein (20.), 2:1, 3:1 Marco Berschbach (35., 48.), 4:1, 5:1, 6:1 Christian Kürsten (60., Foulelfmeter, 70., 78.).

Ahrweiler BC II - Grafschafter SV 6:0 (0:0). „Wir haben nach der Pause taktisch umgestellt, und unser Konzept ist voll aufgegangen. Wir hätten zur Pause aber auch schon zurückliegen können“, meinte ABC-Spielertrainer Bekim Gerguri. GSV-Coach Silvio Wemmer war enttäuscht: „Es war ein offenes Spiel in der ersten Hälfte. Dann bekommen wir schnelle drei Gegentore – und dann hat sich die Mannschaft frustriert ergeben. Zusätzlich haben wir mit Marc Sonntag und Patrick Plag auch noch zwei verletzte Spieler. Ein misslungenes Derby.“ Tore: 1:0 Leotrim Muharremi (63.), 2:0 Tom Wolff (66.), 3.0 Muharremi (68.), 4:0 Timo Schall (84.), 5:0 Jens Ulrich (85.), 6:0 Muharremi (88.).

SG Franken/Königsfeld - SG Oberahrtal/Barweiler 3:2 (2:0). „Es war spannend. Wir haben unsere Chancen gut genutzt und endlich wieder einen Vorsprung über die Zeit gebracht“, freute sich der Frankener Trainer Thomas Ockenfels. Oberahrtals Spielertrainer Fabian Hideg sagte: „Es war ein schwaches Spiel von beiden Seiten mit einem etwas glücklichen Sieger. Uns hat der letzte Punch gefehlt.“ Tore: 1:0 Artur Geld (13.9, 2:0 Jan Lüttel (20.), 3:0 Mario Trelles (51.), 3:2 Sebastian Sesterheim (60.), Sebastian Hermes (66.).

FC Inter Sinzig - SV Kripp 1:3 (1:2). „ Es war das erwartet schwere Spiel. Wir haben uns zunächst schwer getan, uns mit zunehmender Spieldauer dann aber verdient durchgesetzt“, erklärte der Kripper Trainer Oliver Küster. Inter-Coach Orhan Er meinte: „Wir waren wieder nicht clever genug und auch ersatzgeschwächt. Ich glaube, ab der nächsten Woche werden wir punkten. Auch heute sah es phasenweise schon gut aus.“ Tore: 1:0 Florian Engelhardt (5.), 1:1 Geronimo Klapperich (14.), 1:2 Timo Schäfer (24., Foulelfmeter), 1:3 Geronimo Klapperich (84.).

SG Walporzheim/Bachem - FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf 3:1 (0:1). „Nach dem Ausgleich haben wir den Rhythmus verloren. Wir sind jetzt im Abstiegskampf angekommen. Wir haben uns zu wenig gewehrt“, klagte FSG-Trainer Olaf Fuchs. Bachems Coach Mirco Walser war zufrieden: „Wir haben endlich wieder unser Heimspielgesicht gezeigt und den Gegner über weite Strecken gut beherrscht. Dass der Ex-Bengener Simon Lang dann mit einem Traumtor aus 35 Metern für die Entscheidung gesorgt hat, ist das Sahnehäubchen. Tore: 0:1 Christian Kläser (5.), 1:1 Pascal Großgarten (20.), 2:1 Patrick Mauel (63.), 3:1 Simon Lang (89.).

SC Bad Bodendorf - DJK Müllenbach ausgefallen. Die Partie wurde verlegt auf Mittwoch, 11. Oktober (19.30 Uhr). Aufgrund anhaltenden Regens war der Platz unbespielbar.

SG Kempenich/Spessart - ESV Kreuzberg ausgefallen. Die Begegnung wurde verlegt auf Dienstag, 17. Oktober (19.30 Uhr). Wegen des starken Regens war auch der Platz in Kempenich unbespielbar.

Quelle: Lutz Klattenberg, RZ Kreis Ahrweiler vom Montag, 2. Oktober 2017, Seite 23




 

TuS-Startseite   Fussball   Gymnastik   Biken   Impressum   Datenschutz