News (Seite 4 von 278)

» Fussball » A-I-Junioren | 01.11.2015 | (19)

A-Junioren der JSG Westum/Löhndorf/Bad Bodendorf zeigen Moral

TuS Rot Weiß Koblenz gegen JSG Westum/Löhndorf/Bad Bodendorf 3:3 (3:1)
Zum Auftakt der Bezirksligasaison der A-Junioren erspielte sich die JSG Westum/Löhndorf/Bad Bodendorf beim TuS Rot-Weiß Koblenz ein 3:3 Unentschieden, obwohl man zur Pause bereits mit 3:1 im Rückstand gelegen hatte. Wichtig war, dass die Mannschaft an sich glaubte und niemals aufgab. Am Ende wäre sogar noch der Sieg drin gewesen.

In den ersten 45. Minuten tat man sich auf Seiten der JSG aufgrund des ungewohnten Platzes sehr schwer und fand überhaupt nicht zum eigenen schnellen Kurzpassspiel. Anders Rot-Weiß Koblenz. Mit der ersten Chance in der 16. Min. fiel das 1:0 für die Gastgeber. Einen Pass in die Spitze versuchte Marco Ströhuber vor einem einschussbereiten Koblenzer zu klären. Allerdings ging der Ball ins eigene Tor. Als Koblenz in der 25. Min. auf 2:0 erhöhte, schwante den Gästen nichts Gutes. Allerdings rappelte man sich danach auf und versuchte alles ...

» Fussball » 1.Mannschaft | 19.10.2015 | (20)

Wie Phönix aus der Asche

SG Westum/Löhndorf – SG Sargenroth 3:2 (0:1)
Picture
Vor dem Spiel überreichte Jörg Schneider von der Firma Baumaschinen Schneider einen Satz Trainingsanzüge an die Mannschaft. Trainer, Spieler und die Vorstände bedanken sich hierfür herzlich! Foto: E. Ritterrath

Phönix aus der Asche ist nach der griechischen Mythologie etwas, das schon verloren geglaubt war, aber dann in neuem Glanz wieder erscheint. Übertragen auf die SG Westum/Löhndorf bedeutet dies, dass man nach dem holprigen Start in die Bezirksligasaison nunmehr mit starken und kontinuierlichen Leistungen den Tabellenkeller erstmals verlassen hat. Bei schönem Fussballwetter traf man vor rund 115 Zuschauern auf die SG und den Tabellennachbarn aus Sargenroth. Lange Zeit ereignete sich wenig strafraummäßiges, wenn man einmal von einem gefälligen Kopfball von Lukas Nachtsheim aus 16m in der 10. Minute und von einem Torschuss von Bastian Ramacher in der 28. Minute absieht. Allein dies macht jedoch schon das stark verbesserte Agieren ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 19.10.2015 | (21)

Dramatische Schlussphase: Westum verlässt die Abstiegsränge

Bezirksliga SG dreht Spiel gegen Sargenroth ganz spät und siegt noch 3:2
M Löhndorf. Die SG Westum/Löhndorf hat in der Fußball-Bezirksliga Mitte ihren Lauf fortgesetzt. Trotz zweimaligen Rückstandes ist die Mannschaft von Trainer Elmar Schäfer gegen die SG Sargenroth/Unzenberg am Ende mit 3:2 (0:1) als Sieger vom Platz gegangen. Zum ersten Mal seit dem zweiten Spieltag stehen die Westumer damit nicht mehr auf einem Abstiegsplatz. In den Schlussminuten wurde es richtig dramatisch auf dem Löhndorfer Hartplatz. Eine Minute vor Ende der regulären Spielzeit bekamen die Hausherren einen Strafstoß zugesprochen. Tom Weber war gefoult geworden. Da spielten die Gäste bereits in Unterzahl. Florian Wickert hatte vier Minuten zuvor die Gelb-Rote Karte wegen wiederholten Foulspiels gesehen. Roderick Speich behielt die Nerven und verwandelte den Foulelfmeter zum 2:2. ...

» Fussball » C-I-Junioren | 18.10.2015 | (22)

C-Junioren JSG Westum-Löhndorf in neuen Trikots

Picture

Dank des Sponsorings von Provinzial und Kreissparkasse Ahrweiler präsentieren sich die C-Junioren der JSG Westum-Löhndorf in neuen Trikots. Die Mannschaft, mit den Trainern Lukas Nachtsheim und Uwe Ossendorf, spielt derzeit sehr erfolgreich und steht in ihrer Staffel ungeschlagen an der Tabellenspitze.

Erwin Ritterrath, Jugendleiter SG Westum/Löhndorf


» Fussball » 1. Mannschaft | 16.10.2015 | (23)

Westum/Löhndorf will Abstiegsränge verlassen

Fußball-Bezirksliga Aufsteiger erwartet die SG Sargenroth – Trainer Schäfer sieht noch Steigerungspotenzial – Spielführer Ritterath meldet sich zurück
M Westum. Nach zwei Siegen in Folge ist man bei der SG Westum/Löhndorf in der Fußball-Bezirksliga Mitte auf den Geschmack gekommen. Ein weiterer Erfolg im Heimspiel gegen die SG Sargenroth/Unzenberg (Sonntag, 14.30 Uhr) wäre gleichbedeutend mit einem Verlassen der Abstiegsränge.

„Wir werden alles dafür tun, dass dies gelingt. Wir dürfen uns aber nicht von den letzten positiven Ergebnissen blenden lassen. Unser Spiel war nicht wirklich gut, es war immer noch zu wenig Bewegung vorhanden. Was mir dagegen schon seit Saisonbeginn imponiert, ist der Charakter der Mannschaft. Auch nach fünf Niederlagen blieb der Kopf oben und wurde weitergearbeitet. Das ist nun belohnt worden”, meint der Westumer Trainer Elmar Schäfer.

Den Gegner hat Schäfer einmal beobachten können. Dabei sah er eine seiner Meinung nach schwer auszurechnende Mannschaft. „Die SG Sargenroth spielt eher einen unspektakulären Fußball. Aus wenig ...

» Verein | 15.10.2015 | (24)

Noch Plätze frei für Skiurlaub in Meransen 2016

SkiMeransen
Klick aufs Bild für größere pdf-Ansicht

Albert Dietrich, Vorsitzender TuS Löhndorf



« jüngere Artikel    1    2    3    4    5    6    7    8    9    10  ...  » ältere Artikel    » alle Artikel    » zurück

 

TuS-Startseite   Fussball   Gymnastik   Biken   Impressum   Datenschutz