News

» Fussball » 3. Mannschaft | 08.12.2015 | (6)

SG Westum/Löhndorf III. gelingt eine kleine Überraschung

3. Mannschaft bezwang mit einer starken Leistung die SG Bachem/Walporzheim II. mit 2:0 (1:0)
PicturePicture
Nach der ganz bitteren, aber verdienten Niederlage (2:0) beim Schlusslicht SV Kripp II., stand nun das Duell gegen die Reserve aus Bachem/Walporzheim an. Die SG plagt zurzeit eine große Verletzungswelle, daher mussten sich noch die stark angeschlagen Julian Lanser und Lasse Blank in den Kader aufgenommen werden.

Die Mannschaft fand sehr gut ins Spiel und konnte in der 12. Minute durch einen Ballgewinn in der eigenen Hälfte den Gegner auskontern. Fabian Jansen legte den Konter ein und konnte den Ball in den freien Raum auf Lukas Fink (Foto, links) spielen, dieser legte sich den Ball am Torwart vorbei und konnte die Führung erzielen. Die SG stand sehr gut in der Defensive und konnte immer mal wieder durch Tempovorstöße ihre Qualitäten im Offensivspiel zeigen.

In der 2. Hälfte kamen die Gäste motiviert aus der Kabine. Doch die Westumer hielten sehr gut gegen an und steigerten sich nochmal. Man spielte sich gute Chancen heraus, doch diese wurden dann vom Torhüter pariert. In der 73. Minute musste leider Fabian Jansen verletzungsbedingt ohne gegnerische Einwirkung vom Platz. Lasse Blank (Foto, rechst) kam in die Partie. Bei einem Angriff der Westumer wurde Don Besong gefoult und es gab einen Freistoß aus guter Position. Lasse Blank führte den fälligen Freistoß aus und schoss unten rechts ins Tor zur 2:0-Führung. Die Bachemer warfen nun alles nach vorne. Torsten Hüppen konnte erneut zwei Glanzparaden abliefern und somit das 2:0 festhalten.

„Die Mannschaft hat heute eine sehr, sehr starke Leistung gezeigt, ich muss ein großes Lob aussprechen. Wir waren heute sehr ersatzgeschwächt und haben den gut besetzten Gegner aus Bachem mit einer geschlossen Mannschaftsleistung geschlagen! Der Sieg war wichtig, da wir in der Tabelle um zwei Plätze nach vorne gesprungen sind und nun auf dem 7. Platz überwintern“ so Odenthal. „Leider sieht es bei Fabian nicht gut aus und wünschen erstmal gute Besserung!“

Es spielten: Torsten Hüppen, Florian Görges, Alexander Ehlen, Julian Straßberger, Denis Anazkij, Don Besong, Philipp Fabritius, Lukas Fink (81.Carsten Lohre), Fabian Jansen (73.Lasse Blank), Marlo da Cunha, Jannik Fuchs (85.Julian Lanser)

Robin Odenthal, Pressechef SG Westum/Löhndorf III




 

TuS-Startseite   Fussball   Gymnastik   Biken   Impressum   Datenschutz