News (Seite 9 von 375)

» Fussball » 1. Mannschaft | 22.01.2021 | (49)

Tomas Lopez trainiert künftig die SG Westum

Fußball: Der Ex-Oberwinterer verlässt im Sommer die SG Ettringen/St. Johann und übernimmt den Sinziger A-Ligisten

Picture
Nach dann zwei Jahren in den Farben der SG Ettringen orientiert sich Tomas Lopez als Trainer wieder mehr in Richtung seines Wohnorts Kripp. Der 48-Jährige steht ab Sommer bei der SG Westum/Löhndorf an der Linie. Foto: Andreas Walz

Westum/Löhndorf. Da ist der SG Westum/Löhndorf ein echter Coup gelungen. Der Sechste der Fußball-Kreisliga A hat für die Saison 2021/2022 einen Trainer verpflichtet, der im Fußballkreis Rhein/Ahr bestens bekannt ist: Tomas Lopez. Der hatte nach seiner aktiven Zeit als Stürmer beim TuS Oberwinter dort über 14 Jahre auf der Bank gesessen, ehe es Ende 2018 zur Trennung gekommen ist. Danach trainierte Lopez den Westumer Klassenkonkurrenten SG Ettringen/St. Johann, derzeit Tabellenzehnter im Kreisoberhaus. ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 21.01.2021 | (50)

Trainerwechsel bei der SG Westum/Löhndorf

Die Verantwortlichen der SG Westum/Löhndorf haben sich darauf verständigt, Tomas Lopez als neuen Trainer für die nächste Saison zu verpflichten. Er wird Rolf Seiler ablösen, der über viele Jahre in den verschiedensten Funktionen seine sehr große Verbundenheit zur SG unter Beweis gestellt hat. Ob als Spieler der ersten Mannschaft, Trainer der zweiten Mannschaft, SG-Kassierer, Jugendtrainer oder zuletzt als Trainer der ersten Mannschaft, an allen Stellen hat Seiler mit viel Herzblut und großem Erfolg die SG maßgeblich unterstützt. Dafür gebührt ihm von der SG Westum/Löhndorf ein sehr großes Dankeschön. ...

» Verein » Rasenplatz | 21.12.2020 | (51)

TuS Löhndorf – Umbau des Tennenplatzes in einen Naturrasenplatz

Vorgezogenes Weihnachtsgeschenk für den TuS Löhndorf – Umbau des Hartplatzes in einen Naturrasenplatz
Nach langem Warten ist nun der Startschuss zum Umbau des Sportplatzes von einem Hartplatz in einen Naturrasenplatz erfolgt. Am 12.12.2020 rollten die Bagger an um das blei- und zinkbelastete Deckschichtmaterial des Hartplatzes abzubaggern und zu entsorgen.

Eigentlich sollte der neue Rasenplatz bereits in 2019 fertig gestellt sein. Die Finanzierung stand, die Zuschüsse von Landessportbund, Kreis und Stadt waren genehmigt, der TuS hatte mit der Stadt einen Pacht- und Nutzungsvertrag über 25 Jahre abgeschlossen, so dass Mitte 2019 mit der Umbaumaßnahme hätte begonnen werden können. Im Mai wurde dann dem TuS Löhndorf durch die Stadt eröffnet, dass eine Schadstoffanalyse des Deckschichtmaterials eine Schwermetallbelastung ...

» Verein » Fussball | 19.11.2020 | (52)

FVR-Präsidium hat entschieden: Kein Pflichtspielbetrieb mehr im Jahr 2020

Im Rahmen seiner heutigen per Videokonferenz durchgeführten Sitzung hat das Präsidium des Fußballverbandes Rheinland beschlossen, den derzeit ausgesetzten Pflichtspielbetrieb erst im Jahr 2021 fortzuführen. Dies vor dem Hintergrund, dass eine Aufnahme des Trainingsbetriebes nach aktuellem Stand frühestens ab dem 01. Dezember 2020 erfolgen kann – alle Spieler sind zu diesem Zeitpunkt allerdings mindestens vier Wochen ohne Mannschaftstraining. Den Vereinen wurde bei der Bekanntmachung der Unterbrechung des Spielbetriebs am 27. Oktober 2020 eine Vorbereitungszeit von mindestens zwei Wochen zugesagt, sodass der Spielbetrieb frühestens in der Woche vom 14. bis 20. Dezember wiederaufgenommen werden könnte. Ein Re-Start zu diesem Zeitpunkt wäre wegen der gleich danach beginnenden Winterpause und der bevorstehenden Feiertage jedoch nicht sinnvoll. Das Präsidium des FVR möchte den Vereinen durch diese Entscheidung ein ...

» Verein » Biken | 25.10.2020 | (53)

Schweiss-gebadet und Regen-nass

Ein MTB Tour der besonderen Art
Picture
Zwischen Baiersbronn und Freudenstadt sollte die diesjährige, mehrtägige Radtour des TUS Loehndoef, wie gewohnt, zu einem echten Radfahrer-Highlight werden. War doch ursprünglich das Ziel "Vogesen" gebucht und fixiert so brachte die Pandemie doch ein anderes Ergebnis in der Zielsuche, ein deutsches Mittelgebirge mit ausgefallenen Trails und steilen Anstiegen, den nördlichen Schwarzwald.

Nach zügiger Anreise, dank großem Schreinerbus ohne Ladeprobleme für die guten Bikes, ging es auch direkt los auf die Strecke. Bei leichtem Regen zum Start ...

» Fussball » Junioren | 25.10.2020 | (54)

Bambini-Stunden müssen voerst ausfallen

Leider können wir bei den Bambini-Stunden die derzeitigen Vorschriften des Landkreises Ahrweiler bezüglich des gemeinsamen sportlichen Trainings nicht erfüllen. Von daher können wir vorerst, mindestens bis zum 08.11., weder im Freien, noch in der Halle ein Bambini-Training anbieten.

Andreas Stenzhorn



« jüngere Artikel    1    2    3    4    5    6    7    8    9    10  ...  » ältere Artikel    » alle Artikel    » zurück

 

TuS-Startseite   Fussball   Gymnastik   Biken   Impressum   Datenschutz