News (Seite 3 von 278)

» Fussball » 1. Mannschaft | 16.11.2015 | (13)

Westum/Löhndorf feiert wichtigen Sieg im Abstiegskampf

Bezirksliga: Der Aufsteiger setzt sich zu Hause mit 3:1 gegen den TuS Rheinböllen durch
M Löhndorf. Die SG Westum/Löhndorf hat in der Fußball-Bezirksliga Mitte einen wichtigen Heimerfolg im Kampf um den Klassenverbleib gefeiert. Auf dem Löhndorfer Hartplatz bezwang die Elf von Trainer Elmar Schäfer den TuS Rheinböllen mit 3:1 (1:1) und rückt damit auf den elften Tabellenplatz vor.

„Gerade im Hinblick auf die schwierigen Gegner in den nächsten Wochen war dieser Sieg immens wichtig. Es war kein attraktives Spiel, und die Bedingungen waren schwierig, aber wir freuen uns natürlich sehr“, erklärte Schäfer nach dem Abpfiff.

Sein Team hatte nach acht Minuten durch Julian Schmitz das erste Ausrufezeichen gesetzt. Nach einem Freistoß von Lukas Nachtsheim verpasste er die Führung nur knapp. Nach einer Viertelstunde kamen die Hunsrücker erstmals gefährlich auf, in der 27. Minute rettete die Latte für die SG. Zwei Minuten darauf kam wieder Schmitz für Westum zum Torabschluss, dieses Mal erfolgreich. Nach dem schönsten Spielzug des Spiels über Tom Weber ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 13.11.2015 | (14)

Mit Spielern kehrt bei Westum/Löhndorf die Zuversicht zurück

Bezirksliga Aufsteiger mit gefülltem Kader zu Hause gegen TuS Rheinböllen
M Westum. Die SG Westum/Löhndorf blickt positiv gestimmt auf das kommende Heimspiel in der Fußball-Bezirksliga Mitte gegen den TuS Rheinböllen (Samstag, 14.30 Uhr). Die Personallage hat sich beim Tabellendrittletzten im Vergleich zur Vorwoche deutlich gebessert. „Organisatorisch wird es eine einfachere Aufgabe als zuletzt das Spiel gegen Müden/Moselkern. Ich habe wieder mehr Alternativen”, sagt der Westumer Trainer Elmar Schäfer. Beim 1:1-Unentschieden an der Mosel am vergangenen Wochenende bildeten drei 18-Jährige das Mittelfeld der SG. Hinzu kam mit Andreas Rothbrust ein reaktivierter Akteur und mit Christian Morgenschweis ein Spieler, der noch einiges an Trainingsrückstand aufweist. „Das war schon riskant, aber alle haben ihre Sache hervorragend gemacht”, lobt Schäfer. Gegen die Hunsrücker werden gleich fünf Akteure im Westumer Kader zurückerwartet. Lukas Nachtsheim, ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 09.11.2015 | (15)

Westum/Löhndorf trotz Überzahl mit Remis zufrieden

Fußball-Bezirksliga SG kommt im Duell der Aufsteiger bei der SG Müden/Moselkern zu einem 1:1
Picture
Die abstiegsbedrohte SG Westum/Löhndorf (in Blau) holte sich auf der Asche bei der SG Müden ein 1:1. Dabei spielte die Mannschaft von Trainer Elmar Schäfer 45 Minuten in Überzahl. Foto: Jens Weber

M Müden. Mit einem 1:1 (1:0) im Gepäck ist die SG Westum/Löhndorf in der Fußball-Bezirksliga von ihrem Auswärtsspiel bei Mitaufsteiger SG Müden/Moselkern zurückgekehrt. Die gesamte zweite Halbzeit agierte die Elf von Trainer Elmar Schäfer dabei in Überzahl, am Ende aber war man dennoch sehr zufrieden mit dem einen Punkt.

Kurz vor der Pause hatten sich die Ereignisse auf dem Müdener Hartplatz überschlagen. Julian Schmitz hatte sich aus 18 Metern ein Herz gefasst und einen satten Schuss abgefeuert, der im Tor der Gastgeber einschlug – 1:0 für Westum/Löhndorf (43.). Schäfer freute sich bereits, mit diesem Erfolgserlebnis im Rücken in die Pause gehen zu können, da folgte gleich der nächste Paukenschlag.

Stürmer Pascal May wurde mit einem langen Ball geschickt, Müdens Abwehspieler ...

» Fussball » A-I-Junioren | 08.11.2015 | (16)

A-Junioren-Bezirksliga:
Klarer Sieg gegen Immendorf II

JSG Westum/Löhndorf/Bad Bodendorf - JSG Immendorf II 5:2 (2:0)
Im Freitagabendspiel gegen die JSG Immendorf II gaben sich die A-Junioren der JSG Westum/Löhndorf/Bad Bodendorf vor ca. 50 Zuschauern keine Blöße und gewannen auch in der Höhe verdient mit 5:2.

Nahtlos konnte man auf Seiten der Gastgeber an die gute zweite Halbzeit im Spiel gegen Rot-Weiß Koblenz anknüpfen und ging bereits in der 10. Min. nach einer Traumkombination zwischen Sebastian Ramacher, Marcel Ossendorf und Christopher Klein durch Letztgenannten mit 1:0 in Führung. Nur vier Minuten später dann das 2:0. Sebastian Ramacher passte in den Lauf von Christopher Klein, der Marcel Ossendorf im Sechzehnmeterraum bediente und nur noch abstauben musste. In der 25. Min. lag das nächste Tor in der Luft. Marius Nechterschen lief, nach Pass von Marcel Ossendorf, alleine auf den Immendorfer Torhüter zu, konnte ihn aber nicht überwinden. Glück hatte die JSG Westum/Löhndorf/Bad Bodendorf in der 20. und 30. Min. bei zwei guten Möglichkeiten für die Gäste. Allerdings konnte Torhüter Florian Wahl glänzend parieren, so dass es mit einer 2:0-Führung in die Pause ging.

Nach dem Pausentee waren gerade mal fünf Minuten gespielt, als mit dem 3:0 die Vorentscheidung fiel. Einen Eckball von Sebastian Ramacher ...

» Fussball » 3. Mannschaft | 04.11.2015 | (17)

Derbysieger

3. Mannschaft gewinnt hartumkämpftes Derby gegen SC Bad Bodendorf II mit 1:0
Picture

Am vergangen Sonntag trafen die Lokalrivalen der Kreisliga D Nord aufeinander, die SG Westum/Löhndorf III. und der SC Bad Bodendorf II. Beide Teams konnten am letzten Spieltag einen Sieg verbuchen und so mit breiter Brust ins Derby gehen. Im vorigen Spiel gegen Ahrweiler BC III. lieferte die Mannschaft rund um Hüppen, Lanser und Odenthal eine herausragende Mannschaftsleistung ab und gewann knapp, aber verdient mit 3:2 (2:0) durch den Treffer von Florian Beck und Lukas Fink. Leider fehlten die Spieler Florian Beck, Philipp Fabritius, Christoph Schmitz, Florian Görges, Michael Frings und Kapitän Julian Lanser für das Derby, dennoch konnte man einen sehr guten Kader zusammenstellen.

Die im Barca-Look spielende SG fand in der Anfangsviertelstunde nicht gut in die Partie ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 02.11.2015 | (18)

Nach guter erster Halbzeit geht's für Westum bergab

Bezirksliga Aufsteiger unterliegt zu Hause dem FC Plaidt mit 0:3 – Vor der Pause zu viele Chancen vergeben
Picture
Retten in höchster Not muss hier Sebastian Heinz (blaues Trikot) für die SG Westum/Löhndorf (hinten Torwart Matthias Oedekoven). Letztlich half es nichts, der Aufsteiger unterlag dem FC Plaidt zu Hause mit 0:3 Foto: Vollrath

M Löhndorf. Nur eine Halbzeit hat die SG Westum/Löhndorf im Bezirksliga-Kellerduell mit dem FC Alemannia Plaidt überzeugt. Am Ende unterlag die Mannschaft von Trainer Elmar Schäfer glatt mit 0:3 (0:0).

Die Kellerkinder boten auf dem engen Löhndorfer Hartplatz in den ersten 45 Minuten eine abwechslungsreiche und gute Bezirksligapartie. Die Gäste strahlten stets Gefahr aus, die bessere Spielanlage und mehr Ballbesitz hatten aber zunächst die Hausherren. Häufig brachten die Platzherren die Gäste über außen in Verlegenheit. So setzten sich der gut aufgelegte Martin ...

« jüngere Artikel    1    2    3    4    5    6    7    8    9    10  ...  » ältere Artikel    » alle Artikel    » zurück

 

TuS-Startseite   Fussball   Gymnastik   Biken   Impressum   Datenschutz