News (Seite 5 von 278)

» Fussball » 1. Mannschaft | 12.10.2015 | (25)

Westum/Löhndorf dreht das Spiel und feiert zweiten Sieg in Folge

Bezirksliga SG schafft noch 3:1 in Immendorf nach 0:1
M Immendorf. Die SG Westum/Löhndorf ist endgültig in der Fußball-Bezirksliga Mitte angekommen. Beim TuS Immendorf gelang der Mannschaft von Trainer Elmar Schäfer mit dem 3:1 (1:1) der zweite Saisonsieg in Folge. Der Aufsteiger kletterte damit auf Tabellenplatz 14 und hat nun Anschluss an das untere Mittelfeld. Dabei waren die Gastgeber auf dem Immendorfer Kunstrasen zunächst tonangebend. Strukturierter in ihren Aktionen und mit mehr Ballbesitz ausgestattet, ging der TuS dann auch verdient in Führung. In der 16. Minute unterschätzte Kevin Marienfeld einen langen Ball und verlängerte ihn ungewollt auf TuS- Stürmer Björn Otte, der den Wes-tumer Torhüter Matthias Oedekoven zum 1:0 überwand. Von den Gästen kam im ersten Durchgang zu wenig. Sie hatten da keine gute Chance. So ging es mit dem 1:0 für den TuS in die Kabinen. ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 05.10.2015 | (26)

Westum/Löhndorf gibt Rote Laterne mit erstem Saisonsieg ab

Große Erleichterung bei der SG nach dem 2:1 gegen Mülheim II
Picture
Nach heißem Kampf hat sich die SG Westum/Löhndorf mit 2:1 zu Hause gegen die SG Mülheim-Kärlich II durchgesetzt. Damit hat der Aufsteiger seinen ersten Saisonsieg gefeiert. Foto: Vollrath

M Löhndorf. Große Erleichterung bei der SG Westum/Löhndorf. Am siebten Spieltag in der Fußball-Bezirksliga Mitte gelang der Elf von Trainer Elmar Schäfer der erste Saisonsieg. Auf dem Löhndorfer Hartplatz setzte sich die Mannschaft gegen die SG Mülheim-Kärlich II mit 2:1 (1:1) durch und gab damit auch die Rote Laterne an die SG Vordereifel ab.

Die Teams begegneten sich auf Augenhöhe und neutralisierten sich zunächst. Es dauerte bis zur 35. Minute, ehe es zur ersten richtig gefährlichen Torraumszene kam. Und die war direkt von Erfolg gekrönt. Niklas Hoffmann bediente Lukas Nachtsheim an der Strafraumkante. Nachtsheim drang in den Strafraum ein und schob den Ball flach ins Tor zur 1:0-Führung.

...

» Fussball » 1. Mannschaft | 02.10.2015 | (27)

Westum/Löhndorf steht im Kellerduell unter Zugzwang

Bezirksliga Das Schlusslicht erwartet am Sonntag den Drittletzten SG Mülheim-Kärlich II
M Westum. Die SG Westum/Löhndorf wartet am Tabellenende der Fußball-Bezirksliga Mitte weiter sehnsüchtig auf das erste Erfolgserlebnis. Im Heimspiel gegen die SG Mülheim-Kärlich II am Sonntag (14.30 Uhr) soll nun endlich der erste Dreier eingefahren werden. Er käme zur rechten Zeit gegen den rechten Gegner. Schließlich ist die Mülheimer Reserve als Drittletzter ein unmittelbarer Konkurrent des Tabellenletzten. Mit einem Sieg und zwei Remis hat die Mannschaft von Trainer Jan Alsbach immerhin schon vier Punkte Vorsprung auf den Aufsteiger. Will der die Konkurrenz nicht frühzeitig aus dem Blick verlieren, müssen am Sonntag Punkte her. „Auch wenn wir hier mit der Situation vernünftig umgehen, stehen wir unter Zugzwang. Mülheim ist eigentlich ein Gegner, den man zu Hause schlagen muss, wenn man da unten raus will“, weiß der Westumer ...

» Fussball » A-I-Junioren | 28.09.2015 | (28)

Qualifikationsrunde zur A-Junioren-Bezirksliga:
4. Sieg im vierten Spiel – Moritz Koch mit drei Treffern erfolgreich

FC Rot Weiß Mayen gegen JSG Westum/Löhndorf/Bad Bodendorf 0:10 (0:4)
Im vierten Spiel der Qualifikationsrunde zur A-Junioren-Bezirksliga konnte die JSG Westum/Löhndorf/Bad Bodendorf beim FC Rot-Weiß Mayen den vierten Sieg einfahren und benötigt am kommenden Samstag gegen die JSG Bengen nur noch ein Unentschieden um sich für die Bezirksliga zu qualifizieren.

Mayen trat nur mit zwei Spielern des ältesten A-Jugend-Jahrgangs und mit einem Spieler des jüngsten A-Jugend-Jahrgangs an. Alle anderen Spieler waren B-Jugend-Spieler, die den Gästen körperlich unterlegen waren. Dies hatte zur Folge, dass Mayen sich komplett in die Abwehr zurückzog und nur mit einer Spitze agierte. Sie hatten über die gesamte Spielzeit nicht eine Tormöglichkeit, so dass die beiden Torhüter der JSG Westum/Löhndorf/Bad Bodendorf Florian Wahl und Kevin Möhren beschäftigungslos blieben. Allerdings tat man sich anfangs gegen die vielbeinige Abwehr schwer. Und so fiel ...

» Fussball » 1. Mannschaft | 21.09.2015 | (29)

SG Westum zu harmlos

Bezirksliga Mitte 0:2 bei der SG Liebshausen
M Liebshausen. Die SG Westum/Löhndorf bleibt in der Fußball-Bezirksliga Mitte Tabellenletzter. Der Aufsteiger verlor bei der SG Liebshausen/Mörschbach/Argenthal mit 0:2 (0:1). Roman Theise war bei den Gastgebern der entscheidende Spieler. Zuerst holte er einen Elfmeter zum 1:0 heraus, den Raphael Kauer verwandelte (26.). Das 2:0 erzielte er höchstpersönlich (63.).

Zunächst aber hatten sich die 137 Zuschauer gewundert. Westum dominierte die ersten 45 Minuten. Mit nur einem Punkt aus fünf Spielen angereist, zeigte der Gast eine starke Raumaufteilung, war aber vor dem Tor völlig harmlos. „Ich möchte es nicht gebetsmühlenartig wiederholen, aber Tim Palm ist nicht zu ersetzen“, erklärte Wes-tums Trainer Elmar Schäfer. Der Stürmer (30 Tore in der Vorsaison) wechselte nach Oberwinter.

...

» Fussball » A-I-Junioren | 20.09.2015 | (30)

Qualifikationsrunde zur A-Junioren-Bezirksliga:
Sieg durch Doppelpack von Jannik Dismon

JSG Westum/Löhndorf/Bad Bodendorf - Grafschafter SV 2:0 (0:0)
Mit dem Grafschafter SV stellte sich in Westum der erwartet starke Gegner in der Qualifikationsrunde um den Aufstieg in die Bezirksliga vor. Allerdings stand man wieder sehr gut in der Defensive, so dass der Grafschafter SV nur zwei Torchance im ganzen Spiel verzeichnen konnte. Hier muss man die Viererkette mit Marco Ströhuber, Moritz Koch, Michael Tietz und Max Müller einmal hervorheben, die schon seit Wochen in bestechender Form sind. Und so war es am Ende ein verdienter 2:0-Sieg und man steht auf Seiten der Gastgeber mit einer makellosen Bilanz von nunmehr 9 Punkten und 12:2 Toren auf dem 1. Tabellenplatz.

Das Spiel war von der 1. Minute an geprägt durch viel Kampf und Krampf. Spielzüge waren Mangelware. Auf Seiten der Gastgeber tat man sich gegen die defensiv ausgerichteten Gäste, die nur auf Konter aus waren, sehr schwer. Und so war die erste Möglichkeit erst in der ...

« jüngere Artikel    1    2    3    4    5    6    7    8    9    10  ...  » ältere Artikel    » alle Artikel    » zurück

 

TuS-Startseite   Fussball   Gymnastik   Biken   Impressum   Datenschutz